(navigation image)
Home American Libraries | Canadian Libraries | Universal Library | Community Texts | Project Gutenberg | Biodiversity Heritage Library | Children's Library | Advanced Microdevices Manuals | Linear Circuits Manuals | Supertex Manuals | Sundry Manuals | Echelon Manuals | RCA Manuals | National Semiconductor Manuals | Hewlett Packard Manuals | Signetics Manuals | Fluke Manuals | Datel Manuals | Intersil Manuals | Zilog Manuals | Maxim Manuals | Dallas Semiconductor Manuals | Temperature Manuals | SGS Manuals | Quantum Electronics Manuals | STDBus Manuals | Texas Instruments Manuals | IBM Microsoft Manuals | Grammar Analysis | Harris Manuals | Arrow Manuals | Monolithic Memories Manuals | Intel Manuals | Fault Tolerance Manuals | Johns Hopkins University Commencement | PHOIBLE Online | International Rectifier Manuals | Rectifiers scrs Triacs Manuals | Standard Microsystems Manuals | Additional Collections | Control PID Fuzzy Logic Manuals | Densitron Manuals | Philips Manuals | The Andhra Pradesh Legislative Assembly Debates | Linear Technologies Manuals | Cermetek Manuals | Miscellaneous Manuals | Hitachi Manuals | The Video Box | Communication Manuals | Scenix Manuals | Motorola Manuals | Agilent Manuals
Search: Advanced Search
Anonymous User (login or join us)
Upload
See other formats

Full text of "Bilder aus dem Westen"

Bittißt* au» tam Wtfim 



<«*#> 



iJttett 011$ item Pteff an 



ÜPon 



<£. BElotir 



e.*^> 



-^^ 



1894 



2)al SRedjt bcv Übeiicfcung bleibt üorbcljaltcn 






Pßeinem tieften JFreutttre 

Philipp 3$)&vmtnkü 

gcnjibmrf 



Inhalt 



Seite 

1. $ln $8orb ber £)cmia 1 

2. ßanfaS ^itr) 9 

3. ©in atter ftreunb 23 

4. SSeim Kollegen 35 

5. Sluf bem 2Beftfteifd)marft 55 

6. 93etm 2Bof)nungfud)en 72 

7. ©efunbfjeitSamt unb $8tef)£)of in £anfa§ ©ttn 89 

8. (Srnfte ©ebanfen 106 

9. Stuf ber £öf)e 125 

10. Sftenfcfyenleben unb (Eigentum 139 

11. Sanbfpefutation 152 

12. ©in ©onntag in ßanfa§ ©itn 165 

13. ^n ber ©d)ule 179 

14. ^olitif 203 

15. $eim Söerftfjotinen 214 

16. ^m ^riegeroeretn 238 

17. 2(merifamfd)e grauen 250 

18. MMbüd unb ©tfjhtS 277 



rf$p 



2*»a^»2*»3^fc2*afc2iraka*afc2*a%2«* 



1 

Ätt 3tfvtf ter ^anta 

^r Ratten un§ glürflic^ burtf) ba§ £reibei§ burd)* 
gearbeitet. 2)e§l)atb mar unfer braoer Kapitän 
93ef)ren§ oon ber 2)ania tjeute abenb ganj befonber§ 
gut aufgelegt. Sßäfyrenb if)m fein 2)tenfteifer fonft 
feiten 3 e ü §u einem ^ßlauberftünbdjen tieft, blieb e§ 
tjeute am obem ©nbe unfrer £afet nod) lange lebenbig. 
2)ie „fdjarfe @cfe," bie mir auf jener mütterlichen SJteer- 
fat)rt oft nad) ben äftafy^eiten bitbeten, fjiett feft gu= 
fammen; maren mir bod) bie ,,©d)iffbrüd)igen ber 
©ueoia." 

©djon ber Anfang unfrer Steife mar oerf)ängm§? 
ooH geraefen. Unmittelbar nacfybem mir @nbe Januar 
1890 mit ber ©ueoia Hamburg oerlaffen fjatten, lief 
ba§ <5d)iff auf eine ©anbban! in ber @lbe. 2U§ mir 
mieber flott gemorben maren unb bie Steife burd) ben 
^anal fortfetjten, brad) roäfjrenb eine§ ©turme§ bie 
©djraubenmelle/ unb mir mußten oorfid)txg in ben 
§afen oon ©outfyampton §urüdfet)ren , um bort ben 
nädjjften Hamburger Dampfer, bie 3)ania, ab^umarten. 
5lber felbft al§ mir oon biefem ©djiffe aufgenommen 
maren, Ratten mir mit neuen Unbilben $u fämpfen. 

9Jiand)er mad)t ©utjenbe oon (Seereifen, ol)ne ba§ 
geringfte $u erleben; mir tjatten eine gan^e D^eitje oon 

Silber aus bem Sßeften 1 



2 2üt SBorb ber S)onio 

©efatjren $u befielen. 2)ie erften Sage ging alle§ glatt 
auf ber 2)anta. £)a plö^lid) oerfagte bic Sftafdjine ben 
£>ienft. SD7it roter -ftotlaterne am Söorbermaft trieben 
mir, 2ßinb unb Sßetlen preisgegeben, t)ilf!o§ auf bem 
Ojean. 2Btr roaren an bem ^ßunft, bm bie ©eeleute 
ba§ „*8latf £>ote," ba§ fc^marje £od), nennen, liefen 
tarnen rjat er befommen, roeü ba§ SBaffex r)ier, an 
ber tiefften ©teile be§ atlantifdjen D§ean§, eine fdjmar$e 
$arbe geigt, unb oon biefer ©teile gct)t bie ©age, bafj 
bie meiften auf ben 3rat)rten fpurlo§ oerloren gegangnen 
©ctjtffe rjiex in bie unergrünblidje, fd)mar§e Stefe r»er* 
funfen feien. 

@§ gelang aber, bie 9ftafd)ine mieber notbürftig 
au§jubeffern, fobafj fie it)r gerool)nte§ ©tampfen roieber 
ertönen laffen tonnte, ©erjon atmete Kapitän 93ef)ren§ 
aufrieben auf, ba befanben roir un§ am nädjften borgen 
— e§ mar einer ber erften Sage be§ Februar — mitten 
im Sretbetfe. 

©elbft für ben, ber fdjon t)äufig ©eereifen gemacht 
fyatte, mar ber SInblicf, ber fiel) un§ bot, überrafdjenb, 
ja überroältigenb. 3Il§ id) bie ©arbine cor bem runben 
ftajütenfenfter surüd^og, gli^erte e§ gelbrötlid), fomeit 
ba§ $Iuge reifte. 

2ßir fönnen au§fteigen unb ©ctjlittfdml) laufen, 
fagte icfj ^u meiner g-rau, bie fdjon gum Q-ritf)ftüd§tifd) 
fertig an ber Sl)ür ftanb. $m erften 2lugenblid glaubte 
ictj, mir feien an eine $nfel oerfdjlagen roorben. 5lber 
id) erinnerte mid) fdjnell, ba$ e§ §mtfd)en bem 93lad 
£>ole unb bem nörblid) baoon gelegnen -ifteufunblanb 
feine ^nfel gäbe. (£3 mufjten meite @i§felber fein, bie 
fid) oor un§ bi§ jum ^ori^ont au§befmten. ©in rafdjeln^ 
be§, polternbe§ ©eräufd) »erriet, bafj fid) bie ©djollen 
an ben ©d)iff§planfen brachen. 

SBunberbar mar ba§ SSilb, ba§ fid) unfern klugen 
bot, al§ mir ba§ ^)ed betraten. *8ergebtid) fämpfte bie 
©onne, eine bunfle Sßolfenroanb ftegretd) ju burd)= 



2tn Sorb ber Santa 3 

brechen. 9tur f)in unb lieber ftafyl ftd> ein Straft 
burcfy eine fleine Surfe unb fpiegelte fid) auf ber eifigen 
^rläctje, bie un§ rtng§ umgab, $n foldjen ^lugenblicten 
leuchteten taufenb @i§frr)ftaUe glitjernb auf, aber fcfyon 
im nädjften mieber lag ein t»erfd)teierte§ ©raublau auf 
ben ftarren Waffen. 21m roeftlidjen £>ori$ont, bem mir 
steuerten, tauchten fyunberte r»on oerfdjiebnen, riefigen 
^ormgebilben auf: fd)lan!e Dbeli§fen, mächtige ^ßi)xa- 
mtben, meifmefdimeite ®orffirtf)türme, gemaltige ^aftette 
unb milb^erriffene 5llpengletfcrjer. Sangfam löften fie 
fidj au§ bem ©raublau be§ §intergrunbe§ ab unb 
jogen majeftätiftf) an un§ oorüber, oon SBalftfdjen um- 
fpielt. SBenn fie für einen $tugenblicf ein ©onnenftraf)! 
traf, erglänzten fie grün roie 3ttalatf)it. 9?eue @i§gebilbe 
folgten tf)nen, Tafelberge, milbe Reifen mit £>öt)ten, in 
benen bie @i§3acfen fingen, bunfelblau bi§ bie (Sonne 
fie plö^Iid) grüngolbig burdjfcfjien, unb ifjre @traf)len 
an ifmen bracf) mie an taufenb gli^ernben diamanten. 
3)abei ring§ um un§ fyer, am SHumpf be§ ©cr)iffe§ jer= 
fcrjettenb, freifenb, fiel) überftürjenb grofje, meterbicfe 
@i§platten, geroaltige ©Rüffeln mit fcrjneeigem ©crjaum, 
f)unberte oon «Stüct'en be§ föniglirfjen £>au§rat§ oon 
ber Safet be§ 2fteerbef)errfcr;er§ Neptun unb feiner 
treiben. 

©tunbenlang maren mir in ben SInblicf be§ fyerr= 
liefen ©crjaufpielS fo oerfunfen, fo eifrig im UluStaufd) 
unfrer ©ebanfen über ba§ Sftiegefefyene, ba$ mir faum 
auf bie polternben Stöfje be§ @d)tffe§ achteten, unb ba$ 
e§ ben meiften entging, mie am ^interbeef in regele 
mäßigen ^^ifc^enräumen ein ©imer, in bem ein Sfyer- 
mometer angebracht mar, in ba§ SBaffer gelaffen mürbe, 
unb unfer braoer Kapitän ungebutbig auf ber Som- 
manbobrücfe fyin unb fyer ging, ja ficE) nierjt einmal am 
Mittag bie geroofmte s $aufe §ur gemeinfamen SD^atjtjeit 
gönnte. 

®urj nor Sonnenuntergang maren mir enblirf) 

1* 



4 Sin 93orb ber Sartia 

mieber in frcicg galjrmaffer gefommen. 9iut»ig fdjofc 
bie £>ania burd) bie fluten be§ D^eanS. SGBir aber 
Ratten ba§ Vergnügen, bert pflidjjtgetreuen güljrer be§ 
©djiffe§, bai Urbtlb eines madern beutfdjen Seemann§, 
bei ber Slbenbma^I^eit feinen ?ßla% am @nbe ber Safel 
einnehmen ju feljen unb it)n mieber in unfrer SRitte 
begrüben §u tonnen. 

2)ie SSeftommenfjeit ber tarnen mar fdjon einige 
3eit oorljer unter ben Sröftungen oon $rau <Srf)rub= 
ftod, ber ftet§ barmherzigen unb hilfsbereiten ©temarbefj, 
gemieden. 93on ben Offizieren Ratten mir bisher md)t§ 
über bie ©efaljr, in ber mir gefdjmebt Ratten, erfahren ; 
befto freigebiger mar bafür bie freunblidje SBärterin 
mit ibren S3emer!ungen gemefen. 2öir finb nodj) glüdlid> 
mit ein paar puffen baoongefommen, batte fie furz r>or 
ber Slbenbtafel er§ät)It; bie tonnen bie birfen ©ifenplatten 
ber 2)ania fdjon »ertragen. 

$rol) unb Reiter ©erlief ba§ 9Jial)l unb al§ bie 
tarnen fpäter bie Kajüten auf gefugt Ratten, rügten 
mir Ferren an bem langen, metjsgebedten Stfcfyen ju= 
fammen. Slucf) ber Kapitän mar fyeute in freubiger 
Stimmung, unb fo bauerte e§ nid)t lange, ba$ ein paar 
bidbaudjtge ^Iafdjen erfdjienen unb bie Torfen munter 
fnallten. Qu un§ „Sdjiff brüchigen" gehörte aud) ein 
berliner geitungsforrefponbent, ber eine £ouriftenfaf)rt 
non Hamburg nad) 9iero $orf für fein SSlatt madjte, 
unb ein ^rofeffor ber ©efd)id)te, ber einen 9?uf an 
eine ber bebeutenbften Unberfitäten 2Xmerila§ erhalten 
batte. 2)a§ ©efpräd) breite fiel) balb um ein nad) 
©uropa zurüdfal)renbe§ 2luSmanbrerfd)iff, bem mir furz 
cor Sonnenuntergang begegnet maren. 

$a fieljt man e§, bie Slmerifapaffion ift fc^on im 
2lbnef)tnen, bemerfte ber $ournalift, für ben bie ganze 
SÖelt au&erljalb $erlin§ nur ein ^ofemudel mar. 2)er 
^3rofeffor opponierte il)m; ber 3 U 9 m &) bem SSeften 
babe fid) !eine§meg§ überlebt. 2lmeri!a btüfje oon Sag 



2ftt 93orb ber Sanio 

^u Sag mef)r auf. 9Jkf)r al§ eine ber neu entftanbnen 
Sftetropoten fyätten ein gute§ D^etfit, fidt) ein s $ari§ ber 
neuen 2Bett ju nennen, fo gro£ unb bebeutenb fei in 
tneler SSe^iefiung ü)r Sluffcfyraung. 

S)a ergriff ber Kapitän t)a§ SÖort. ©erabe meü 
er al§ mortfarg befannt mar unb bei ben Slbenbunter- 
f)attungen in ber Siegel melj)r äufyörte, al§ bafc er felbft 
in bie S)i§fuffion eingriff, machten feine SSemerfungen 
einen tiefen (Stnbrucf auf micE). 

Steine Ferren, f)ub er in fetner breiten, behäbigen 
Hamburger SJiunbart an, id) bin fein ©etefyrter unb 
fein ^ßolitifer unb fann über fo mistige 2)inge, mie 
(Sie ha betjanbetn, faum mitfpredjen. ffllix fommt e§ 
aber fo oor, al§ ginge e§ ^fynen babei gerabe fo, roie 
e§ fjeute unfern ^ßaffagieren gegangen ift, al§ t>a§ ©d)iff 
burd) ba§ £reibei§ fufyr. 

2Öie idj ta§ meine? 9?un, «Sie Ratten $fyren ©pafj 
an ben großen ($i§bergen unb ben fteinen ©djollen unb 
betrachteten fie neugierig mit $t>ren Opern gtäfern ; (Sie 
toufjten nid)t recfyt, ma§ ©ie au§ tfynen machen follten. 
%d) ftanb inbeffen auf ber ^ommanbobrücfe, ängftttd) 
darauf bebaut, ba§ ©djtff buref) bie oielen ^äfymiffe 
f)inburcf)§uleiten. %<$) fannte bie ©efafyr, in ber mir 
fdjmebten; td) mufcte au§ ben Semperaturmeffungen, 
ba$ mir in ber unmittelbarften Sftctfje gemaltiger @i§- 
i oloffe maren, unb bafj, menn e§ mir ntdjt gelang, ba§ 
©d)iff am 9?anbe ber großem ©djtcfyten, bie an un§ 
norbei^ogen, ju galten, mir leicht erbrücft merben 
tonnten, ©ie Ratten mäfyrenb aller ber ©tunben ber 
<$efaf)r feine 9Ifynung oon ber ©röfje beffen, xva§ un§ 
mit Untergang unb £ob bebrofyte, unb id) füllte eine 
a,emiffe SSefriebigung barüber, ba$ e§ fo mar. -ftur 
mer fidt) auf eigene SSerantmortung unb ©efatjr felbft 
burdj§uarbeiten §at, metfj, mie leicht fid) bie SKenge 
tauften läfct. ©ie fefyen jufäOig auf einer D^eanfaljrt 
ein ©cf)iff in bie £>etmat gurücf fef)ren ; mit ifyren ©täfern 



2tn 95orb ber Ecmia 

gemäßen ©te bie ^jßaff agiere b& brüben, wie fie mit 
^üdjern winfen; imb gteid) finb ©ie ju bem ©d)luffe 
bereit, e§ muffe aüe§ wieber nad) Berlin aurüdfefyren, 
e§ gefje bod) nidt)t§ über bie alte 2öe*t; bie neue 2Belt 
erfctjeint 3»l)nen von weitem gang intereffant, aber 
f)öd)ften§ bebeutet fie für ©ie ein neue§ ^?ari§ ober 
bergteidjen. %d) aber glaube, bie europätfd)en Btaat§- 
fdjiffe treiben gerabe fo, wie wir e§ fjeute morgen 
traten, einer großen, erbrüdenben Sftaturgewalt ent~ 
gegen, unb e§ wirb bie l)ödl)fte $eit, ba$ bie, bie auf 
ber ^ommanbobrüd'e einen oerantwortlidjen Soften ein- 
nehmen, fid) enblid) ftar oon ber ©röfje beffen bewußt 
werben, wa§ fie umf erliefst unb ju erbrüden brofyt 
9ftit £ouriftenwei§l)eit fommt man aber über bie 
alten ©etbfttäufd)ungen unb Vorurteile nid)t hinweg; 
ba fjeifjt e§: fid) felbft burdjarbeiten. ®ic Männer, 
bie fid) jur Seitung ber europätfdjen ©taat§fd)tffe be= 
rufen füllen, f outen einmal ein ober einige $al)re 
nad) ber neuen äßelt geljen unb fid) bort mit eigner 
Arbeit einen 2öeg bahnen. 2)ann würbe e§ manchem 
!lar werben, bafj ba§, rva§ ba brüben im Söerben be= 
griffen ift, nictjt nur allerl)anb nieblidje ©ädjelctjen finb, 
fonbern ba$ bort ©rö^re§ entfielt, al§ fid6) bie meiften 
träumen laffen. STiit einem 2ßort: £)ie europäifdjen 
©taat§fdjiffe fönnen leidet au§ bem £reibei§ in§ ^ad- 
eii !ommen, wenn fidt) ber Sftann auf ber SBrüde 
nidjt ber ©röfje beffen, rva§ er oor fid) f)at, bewußt 
wirb. 

•ifticrjt nur ein neue§ ^3ari§ ift ba entftanben; für 
mid) ift e§ eine neue 2ßeltmad)t, ein neue§ dlom, 
ba§ fid) au§ ben überfdjüffigen unb oerlornen Gräften 
be§ alten ©uropa gebitbet Ejat unb fid) weiter ent~ 
wideln mu£. 

Stefe§ 2Bort be§ ®apitän§, ba§ oon ben oer- 
fd)iebnen Seiten mit fef)r oerfd)iebnen (Smpfinbungen 
aufgenommen würbe, rief eine lebhafte $i§fuffion fyeroor. 



2tn 33orö ber Sonia 

unb e§ mürbe an jenem 2lbenb fpät, bi3 wir urtfer 
Soger auffucrjten. 

SJHr aber ging e§ nid)t au§ bem ©inn. SBieber 
unb mieber mufite id) über ba§ nacfybenfen, n?a§ icf> ba 
gehört fyatte, unb fo befcrjlofj id) benn, mirf) bei meinem 
bte§maligen, §raeiten Sütfentfjalt in ber neuen Seit burd) 
eignen 2Iugenfd)ein ju überzeugen, mie meit ber Kapitän 
red)t rjätte. <5d)on oor neungefm ^afyren mar idf) in ber 
neuen Söelt geroefen unb rjatte mir mehrere ^af)re lang 
in 9?em $or£ al§ 5lr§t mein SSrot oerbtent. 9Jieine 
frühem Erfahrungen mußten mir ben ©crjlüffel %u $Ber= 
gleichen ber bamaligen unb ber jetzigen SSerrjättniffe Iie= 
fern. 2)er Qwed metner D^cifc mar, mir ben SKeften 
mit ben großen 2BeltfIeifd)märlten unb ba§ bortige Seben 
anjufefjen, fomie liebe SSermanbte ju befugen, ©o fehlte 
e§ mir meber an 3ett nocfj an Gelegenheit, Sanb unb 
Seute ju ftubieren. 3ßa§ ictj gefefjen unb erlebt rjabe, 
teile icrj im folgenben mit; möge jeber fid) barau§ ein 
Urteil bilben, roie raeit bie SSe^eicfjnung unfer§ Kapi- 
täns: „©in neue§ Dtom" auf bie neue SBelt etwa je^t 
fdjon paftt ober nidjt. 

©inb meine ^Beobachtungen au<$) oielfad) lücfen= 
fyaft, mag mir aud) mand)e§ entgangen fein, fo mar 
id) bod) immer beftrebt, bie 2)inge fo $u ferjen, mie 
fie finb, unb nid)t nur fo, mie fie mir gegeigt mürben ; 
unb babei §u forferjen, roarum fid) bie $erf)ältniffe ba 
brüben fo unb nietjt anber§ entmttfelt fyaben, unb id) 
mar bemüht, mtd) oon ber einfeitigen £ouriftenmei§= 
^»eit frei $u madjen, bie Subroig $ulba fo trefflid) 
mit ben Söorten geißelt: 

23iele§ flauen, 
SSenig berbauen; 
Dfjne Scmüfjen 
SKafdj erglühen, 
JÄafdjcr erf alten; 
©tanbfjaft öerroeüen 
Sei ben alten 



2ln 93orb ber 3)ama 

Sßorurtetten ; 
<fttdjt§ ganj öerftcljcn; 
3mmer nur feljcn 
®te gleiten Seute 
2lu§ gleiten Greifen: 
2>a§ nennt man fjeute 
2)ie SBelt äereifen. 



rf$P 



2*3*a^fc3r^3^lka^»2l^fc3rSÄ2ir5*2l^fe 



2 

Kattjas ffitfg 

od) bort oben, roo 6ie bie 3^nen ber üier3efyn= 
ftöcftgen ©eftf)äft§paläfte fetjen, bort f)attc tct) 
oof acf)t ^afyren notf) mein ^artoff elfelb , fagte ber 
<3tabtcrjemit"er Dr. Runter gu mir, al§ er micr) burd) 
ba§ ©efd)äftigen)üt)l be§ belebteren ©trafjenoiertelS 
unb 9JUtteIpunfte§ oon ®anfa§ ©itn führte. 2(ber 
geben ©ie s .Hd)t, fe^te er ^in^u, inbem er meinen 2lrm 
ergriff, fonft toerben ©ie gleitf) oon bem &abelbaf)n= 
toagen überfahren toerben! 

2)id)t oor meinen ^ufcfpit^en, bie fcrjon faft bie 
<Stra$enfcfjienen berührten, fufyr ein mit Seuten gefüllter 
Söagen oorbei, ber toeber oon ^ßferben, nocfj oon 2)ampf, 
notf) oon ©leftri^ität bewegt mürbe. 2)em erften folgte, 
at§ ict) mirf) faum oon meinem ©djrecfen ertjolt t)atte, 
ein jmeiter ebenfo geräufcrjlo§ unb babei fo fd)neO, 
ba$ jmtfdjenburc^ !aum ein Slftenfd) oon bem einen 
Srottoir auf ba§ anbre f)inüberfcrjlüpfen lonnte. S)ann 
notf) ein britter, beffen ^onbu!teur bie klinget §og, 
3Üm geicfyen, bafr man nun mieber bie ©trafje über* 
fcrjreiten !önne. Ungefcfyoben unb ungefyoben glitten 
fie bann afle brei hinter einanber eine bergige ©trafce 
fjinauf , too bie ^ufjgänger an ben ©eiten / treppen ? 
förmige £rottoir3 benu^en mußten. 9tac£) ettoa stoei 



10 ÄonfaS Situ 

äJtinuten famen roieber brei Söagen, unb fo ging e§- 
fort. 

2II§ mir eine ^aufe benu^t Ratten unb glücflicfy 
Ijinburd) gefcfylüpft waren, atmete td) tief auf, tro^ 
be§ biegten £aufen§ Übelried) enber Raffer unb Giften, 
bie oor ben ^eüerfjälfen lagen, tro£ be§ ©erud)e§ oon 
fettigen Negern unb opiumbuftenben, fd)Ii^äugtgen 
(Sfyinefen, oon tabaüauenben Urlaubern unb guge- 
fnöpften ^)an!ee§, bie an mir norbeiftürmten. 3?d> 
atmete tief auf unb mufcte lachen, benn je^t fiet mir 
erft ein, baf? id) cor lauter ©trafjengemüfyl unb Duatm 
nod) gar nidjt rtacr) oben, nad) bem £>immel unb bem 
SBetter fyatte au§fd)auen fönnen, gefdnneige benn nad) 
ben ©efimfen ber 2)äd)er, bie fid) fjinter aUerfyanb 
®rtm§fram§ »erbargen. 

S)er Spater, ber ein ©trafcenbilb einer biefer nieten 
neu erftanbnen ©täbte be§ 28eften§ malen miß, !ann 
fid) ben £immet gan§ fparen. 2)enn man fommt mir?- 
lid) nor lauter ©eraüfjl nid)t §um Slufbliden, man fiet)t 
aud) feiten weiter al§ t)ödt)ften§ breifng, nier^ig ©cfyritt, 
unb ma§ barüber etma nod) oom |rimmel übrig fein 
fottte, ift »errängt burd) bie quer über bie ©trafen 
gefpannten, bunt bemalten @egeltüd)er mit ©uppen= 
terrinen, <Sd)aufelftüf)ten, <Sdjul)en, (Stiefeln unb allen 
nur benfbaren marftfdjreierifcfyen Malereien ber ®e* 
fd)äft§firmen. 

Sa, ©ie mögen ftaunen, unb bod) ift e§ roaljjr, 
fufyr mein ©tjemifer fort, menn id) $l)nen fage, bafj 
nor ad)t Sauren bort oben nod) ein paar r»erein§elte 
£>ol$bararfen mit einigen $artoffetgärtd)en über bem 
Strafen gern irr thronten, t>a§, unerbittlich oorbringenb 
unb £>öt)en unb liefen nidjt fd)euenb, fdjtiefilid) auäj 
biefe testen f^etfenbrüdje unb ©anbpget in 33efd)Iag 
nat>m. 

£)ie ©tabt ift ja nid)t älter al§ fünfunbjmanjig 
bi§ breifjig Safyre, menn mir non bem 93orftäbtd)en 



ÄQjtfaS (litt) 11 

SBeftport*) abfegen unb oon einigen fletnen 2Infieb= 
hingen unten am 9JhffourifIufj, bie um bie 2ftitte be§ 
^at>rf)unbert§ l)ier bie erften Anfänge oon lieber* 
laffungen bilbeten. ©tabt mürbe biefe S^ieberlaffung 
erft cor breifng ^atjren, unb SBeltftabt erft vor fünf* 
jefyn $al)ren burd) hin 2lnfd)lu£ an bie ^ßactftceifen= 
bafm, monad) fidj $örfe, Söeltfleifdimarft unb ®abel= 
bafyn baju fanben. 

2113 td) mid) einige Sage poor non 9?em $orf 
f)er über ben Niagara unb Chicago btefem WlitttU 
punfte ber großen SRepubltf be§ 2Seften§ mit bem 
fteppenburcfyrafenben 2)ampfroJ3 näherte, mar id) allere 
bing§ trot} ber immer ärmlicher au§fcf)auenben 93alm= 
ftationen, trot* ber immer primitiveren $lnfieblungen 
barauf gefaxt, enblid) einmal raieber etma§ imponier 
renbe§ §u fefyen; fd)on non meinem frühem fünfjäh- 
rigen Slufentfyalt in S^em ^)or! f)er fannte id) ja norb= 
amerüanifdje $erl)ältniffe unb bie ©emalt be§ bortigen 
$ortfd)ritt§ in §anbel unb $nbuftrte. 2Iber etma§ fo 
r»erblüffenbe§ fyatte id) bod) ntd)t ermartet. 

Um ben berühmten 2öeltfteifd)mar!t, befonber§ bk 
3(rmourfd)en ©d)Iad)tl)äufer (Packing - houses) üom 
f)ngienifd)en ©tanbpunft au§ kennen gu lernen unb $u= 
gleid) $8erroanbte, bie feit turpem in ®anfa§ ©itn mofm= 
ten, su befudjen, rjatte id) Gmbe Januar 1890 in *8e= 
gleitung meiner $rau bie fHeife unternommen, nad)bem 
id) fünf§ef)n ^afyre norfyer biefe Sänberftreden §um 
(eljtenmate bereift fjatte. 2Ber bie alte SBelt in Qrvv 
fdjenräumen r»on fünf^e^n ober fed^elm $af)ren burd)= 
reift, finbet bort raenig SSeränberungen oor. Sßer aber 
bie bereinigten Staaten roteberfiefyt, nad)bem er fie 
§el)n bi§ fünfgefjn ^afjre lang nid)t gefeiten t)at, ber 
finbet be§ Unerwarteten unb -fteuen fein @nbe. ^idjtg 



*) 3Befifjafen , fo genannt, weit el im Stnfang am OWiffourt ben 
£aufetDerfefjr§ort mit bem nrilben Sßeften oitbete. 2)icfe SBcbeutung als 
§auptfjanbel§fcla| be§ ©ubroeftenS Ijat ®anfa§ (Jtty nod) jefct. 



12 SanfaS Sitti 

intereffantere§ oon Sänberbefcfjreibungen fönnte id) 
mir benfen, al§ eine oermefjrte unb oerbefferte 21uf= 
läge eine§ 2öerfe§ über Ulmerifa roie be3 Gronaufcfjen, 
fünfsetjn ^arjre naef; ber erften SRetfe mieber heraus- 
gegeben naefj einer ^weiten £Reife §u benfelben fünften 
unb Stationen. 

2öte mir in bem bequemen Scfjtafmagen com 
Cften tjer biefe roeiten Sänberftrecfen burcf)flogen, ba 
gemährte icr), reo t»or fünf§et)n ^afjren nur ein Bretter- 
fyau§ mit blau unb meinem Scfjttbe (Western Union 
Telegraph) geftanben fyatte, ganje Stäbtdjen mit ftatt- 
lieber eleftrifdjer ^Beleuchtung, mit Dmnibu§ unb 
s $ferbebafm, aud) eleftrtfcfjer S8at)rt; ba mo 2öalb unb 
©eftrüpp geroefen mar, ftanben jet$t mo()lum§äunte 
^abrügebäube; roo früher lange $el§roänbe mit ber 
meilenweit leudjtenben ^nfi^rift: Delmonico Little's 
Syrup Pectoral geprangt rjatten, ba mar bie Sfteflame^ 
infcr)rift oon bem ^elfenufer oerfcrjrounben, benn ber 
$el§ tjatte ben neuen ©cfjienenfträngen ober bem Steine 
me^en meieren muffen, ber ^aläfte barau§ gefdjaffen 
fjatte, unb ein langer Segeltud)§aun prangte mit 
$81oo?er§ (Sacao, SD^onbamin u. f. m. in l)au§l)ol)en, 
nacf)t§ ele!trifd) angeftratjlten Settern oft fogar mitten 
in fcljeinbarer s ^räriemilbni§, auf tagemarfctjlangen 
oben Reiben, ^eine £>eibe aber mar öbe genug, bafj 
nicfjt bie §eil§armee menigftenS jur Dieflame einige 
3elte barauf jurücfgclaffcn ober eine Semperenjgefeü^ 
ferjaft it)re Sraftätdjenreflamefcfjilber barauf angebracht 
rjätte, fei e§ aud) nur bie 93epinfelung eine§ ©teine§ 
in einem «Sumpf etma mit ben SBorten: The Lord 
lives in this rock, derart maren biz SSeränberungen, 
bie überall roaf)r5unef)men roaren — oon ben grofj* 
artigen Sßerbefferungen, ben ftaunenerregenben ^-ort- 
fd)ritten in bin großen ©täbten gan§ ju fcfjroeigen. 

$e metjr mir un§ aber, nacfjbem mir bei $ort 
SWabifon mit feinen fcfjönen terraffenförmigen SCRiffif- 



fianfas ©ittj 13 

ftppiufem oorüber maren, burd) bie frühem gnbianer- 
gebiete &anfa§ Gitn näherten, um fo mebr erinnerten 
bte legten Stationen am Sftadjmittag unb 2tbenb unfer§ 
2Infunft§tage§ an bte primitioen @tnrid)tungen, bie id) 
auf meiner 9?etfe cor fünfeefjn ^afyren in 2trfanfa§ 
unb ^IIinoi§ fjatte fennen lernen. §ie unb ba geigte 
fid) nod) eine leibliche $arm, too ein einfpänniger 
93uggn einen 2lrjt burd)3 ©eftlbe fufyr, f)ie unb tta 
ftanb nod) neben bem befannten ©tationi* unb £ele* 
grapfyenf)äu§d)en ein 23retterl)au§ mit aftaterialmaren- 
laben, mit großen 93ud)ftaben „©rocerieg" anpreifenb. 

2)af3 mir un§ aflmäfylid) einer großen ©tabt 
näherten, oerriet ficf) burd) ba§ satjlreidjer einfteigenbe 
^ßublifum. 2lber wa§ für ein ^ublüum! 2IÜe§ faute, 
unb %voax, menn fie erft einmal richtig im Sßagen 
fafcen, genau im %atU ber @tfenbaf)nräbermetobte. 
(£§ maren Partner unb ^ßie^änbter, bie biefen 9Sum= 
melgug ber testen ©trede benu^ten, um nad) ben 
©d)Iad)tf)öfen oon S?anfa§ Gitn ju fommen. 9ftit 
roeldjer oerad)tung§ooflen Hfliene fie bie SHotmeinflafdje 
anfallen, au§ ber id) mir ben Oieif ebener füllte, um 
ben t&taub f)inunterjufpülen! ©§ maren mofyt aHe§ 
Temperenzler, benn bie eine ber 33auernfamilien brad) 
fogar, SJtamt, SBeib unb ^inb, in Iaute§ £of)ngeläd)ter 
au§, al§ fie fafyen, mie id) meiner grau, bie fet)r unter 
bem ©taub unb Qualm ber ©ifenbafyn litt, einen 
SSedjer Diotroein reichte. ®a£ eine Sabn fo etroa§ an 
ben Sftunb bradjte! (Sntfettfid)! 

3(I§ e§ $u bunfetn begann, befeuchtete ein ferner 
s $räriebranb bie platte £>od)f!äd)e, über bie mir bafyin 
fuhren, ®etn SSaum, fein ©traud), nur oerborrte§ 
©ra§ mar ring§ ju fefyen. 2)ann mieber eine trifte 
SSafynftation, beren bretterne Plattform braun getigert 
mar r»on bem %abai ber bort fid) ftredenben Inodjigen 
Unfyolbe. ©in fettfamer £npu§, ber fid) ta au§ bem 
europätfdjen ^ugmanbreroolf, $ren, (Snglänbem unb 



14 ÄanfaS Gity 

£)eutfcf)en gebilbet l)at! 2ftan mufjte, roenn mau biefe 
SKenfdjen betrachtete, roie fie fid) bort bei ben Stationen 
Ijerumtrieben, unb mie fie J)icr im langen $urctjgang^ 
magen vox un§ fafjen, an bie Uberfcfjüffigen ber grie- 
djifdjen 3^^f at i on beuten, bie aud) einft eine neue 
2öelt im Söeften grünbeten, bie erften 3lnfiebler ^ta- 
Iienl, bie fpäter ben ®runb $u bem alten, großen 9*om 
legten, üb biefe $lu§roürflinge ber ®efeHfd)aft voofyl 
aud) rate jene burd) tfyren ®räfteüberfd)ufj jum jraetten* 
mal, nur in oergröfcertem Sftafce ein groette§ 9iom, 
eine neue Sßelt grünben raerben, bie bann bie alte oer^ 
fdjlingen rairb? 

2ßa§ !ann au§ bem 3roifd)enbecf ©ute§ fommen? 
benft raoljl mancher. 9?un, mir roerben ja fefyen. Söir 
fahren eben in eine ber erften ©rofjftäbte be§ 2öeften§ 
hinein, bie fie gegrünbet fyaben mit tt)rer $8eracf)tung 
europäifcfyen 2öefen§, aber aud) mit ifyrem amerifani= 
fd)en ®raft= unb ©elbftberaufjtfein. ®a lag ^anfa§ 
(Situ oor un§ : ein Sfteer flimmernber Siebter auf fyofyen 
^elSraänben am Ufer be§ Siftiffouri an einem trüben 
SBinterabenb ! ©ef)eimni§r>oH unentmirrbar ftreefte c§ 
fid) üor un§ au§, in dlaud) unb d\u$ gefjüüt. 

3>n bem ©ert)ür)t be§ Ungeheuern, mangelhaft er^ 
leuchteten 93al)nl)of§ mit feinen nielen güterfermppen- 
äfjnlicrjen SBartefälen raoüte e§ un§ nid)t gelingen, bie 
erfelmten befannten ©efidjter berer raafyrjunefymen, bie 
un§ fjier nadj) jahrelanger Trennung empfangen raoHten, 
unb nad) langem £>in= unb §erfud)en mußten mir ein 
hack, eine 3)rofcf)fe, für jraei Sollar§ mieten, bie un§ 
nact) ber Socuft Street, bem SBoljnfi^ unfrer $er* 
manbten, brachte. 

2In fteilen $el§roänben, a « öeren 9*an&« oben 
^ol^ütten, and) f)übfc^e £olat)iHen ftanben, fuhren 
mir in ber ®un!el^eit auf langen Umraegen enbltd) 
in eine mit Räumen bepflanzte ©trafie ein. £Recf)t§ 
unb lin!§ ftanben im Sßillenfttl geljaltne meift ein* ober 



ftattiaS Gitt) 15 

^meiftöcfige 2BoI)nf)äufer, bte mit ttjren Siebtem in ber 
bunfetn 9?egennacf)t anf)etmetnb tüinlten. ©oUte ein§ 
baoon bic 28of)nung unfrer Sieben im fernen SSeften 
fein? £>a§ §er§ gefd)tr>eHt cor ©rroartung, trat td) 
in ba§ £au§ ein, cor bem jetjt ber 2öagen fyielt. 
2)urdj) ein t)ellcrleucr)tete§ r breitet ©rferfenfter ge= 
tuafyrte idj) unter einem brennenben Kronleuchter einen 
ftrafylenben 9ftariengIa§ofen mit ntcf elplattiertem (Sifen. 
(Sin ®tenftmäbd)en, ba§ ficr) mürjte, ein roeinenbe§ 
SSabn mit bem beliebten SSiegenliebe Kock abve Baby 
in ©crjlaf ju bringen, beftätigte mir auf meine 9In= 
frage, bafj mir un§ rvixtüd) in ber SÖofmung unfrer 
SBermanbten befänben, bie gegangen mären, un§ oom 
Söafynrjof abholen. 

2öir traten in ba§ tyübfd) mit burcrjgefyenbem Step; 
pid) belegte $Borber§immer mit bem breiten ©rferfenfter 
ein, liefen un§ unter bem ©a§!ronIeud)ter in ben betben 
<Sd)au!eIftüt)Ien nieber unb freuten un§, bafj mir unter 
%ad) unb $atf) roaren, unb batb nad)bem mir ba% 
Kleine, t>a§ nid)t einfcrjtafen moUte, berounbert Ratten, 
famen bie ©uten, bie fo nie! SSeranftaltungen für unfern 
©mpfang natf) langer Trennung getroffen unb un§ nun 
auf bem 93a(mIj)ofe oerfetjtt Ratten, burcfynäfct unb er^ 
mübet an. 

9?orf) an bemfelben 5(benb fyatte itf) Gelegenheit, 
über bie ©tabt unb it)re Umgebung au§ ber S3ogeI= 
fd)au einen SBIicf §u merfen, benn mir fuhren nod) 
einmal §urücf nad) bem ^afmfyofe, um unfre Koffer 
ab§uf)olen unb megen nadjfolgenber Kiften t>a§ nötige 
anjuorbnen. äftein lieber Söirt, §err Karl %., bei 
einer ber gröfcern beutfcfjen 3 e ^ungen al§ ^ebaf'teur 
unb S3erttf)terftatter angeftedt, geigte tmV ben oiel 
für^ern 2Beg mit ber Kabelbahn. @r tjattc al§ 93e= 
rtd)terftatter einen ftreioafj für fie. 2In ber nädjften 
©trafjenecfe fallen mir einen Söagen oon raeitem bie 
bergige ©trafje fjerunterfommen. ?(uf einen SBtnf 



16 ÄanfaS Gitt) 

l)ielt ber $ül)rer !ur^ an. @r fann auf Entfernung 
tum fünf ©d)rttt galten, erflärte mir mein Begleiter, 
aber nicfyt auf geringere Entfernungen, barum fommen 
bie meiften Ungtücf§fäüe tmr, menn einer, nacrjbem 
ber 2öagen ftfjon mieber in ©ang gekommen ift, oorn 
abfpringt unb quer tmr bem 2Bagen tmrbei auf bie 
anbre ©eüe ber ©traße laufen mifl. 

£)a§ galten gefd)iel)t burcf) ba§ plö^ltcrje 8o§= 
Iaffen be§ $ral)tfeil§ unb 9Imt»enbung t>on SSremfen, 
üon benen einige auf bie DMber, anbre bireft auf bie 
©cbienen mirfen. 'Sie ©traße ift in ber Üftitte jmifdjen 
ben Schienen gefpatten; burd) ben ©palt faßt eine 
©reifjange, bie com ^üfyrer be§ 2öagen§ mit einer 
einfachen £ebeletnrid)tung gef)anbl)abt roirb, ba§ 2)raf)t' 
feil, ba§ über Heine ^Häber in bem otmten ©djarfjt 
5tuifd)en ben ©dienen läuft, ©obalb bie 3 an 9 e fid> 
an ba§ Kabel geflammert l)at, fetjt fiel) ber Sßagen in 
£>emegung; fetbft beim £>inuntergleiten in ftarf ab> 
fälligen ©trafen fann bie SSeraegung be§ 2Bagen§, bie 
tebigltd) uon ber SSemegung be§ £ral)tfeil§ abfängt, 
nict)t fdmeller merben. s 2luf ber anbern ©eite erflimmt 
ber 2öagen fteile 5lnl»öt)en mit genau berfelben ßeidfjtig- 
feit, roie er fid) auf ebnen ©trafen fortbewegt. $n 
bergigen ©täbten finb bie Kabelbahnen bie einzig ratio= 
neuen $erfef)r§mittet, obwohl faft brei Viertel ber 
Kraft, bie ba§ ©eil bemegt, auf feine fortraäl)renb 
gleichmäßige ©pannung nerroanbt mirb. 

2)a§ glatte, geräufdjlofe ^afjren mar nad) ber 
langen (£ifenbaf)nfal)rt eine roatjre (Srquicfung. SSMr 
faßen auf ber norberften ber flehten, jroeifi^igen Cuer= 
bänfe, bie redjt3 unb linf§ tum bem mittlem £äng§= 
gange angebracht finb. ^lö^licrj faßte mief) Karl an 
beiben Firmen. Söirft bu etwa leidet fdjrainblig, bann 
fe^e biet) ' lieber jurücf auf bie §mette 93anf , benn e§ 
gel)t gleicf) fteil bergab! fagte er. 2lber itf) mollte 
nid)t§ uon bem ©crjaufpiel cor mir einbüßen, f)ielt 



ftcmfaS Gut) 17 

mid) feft an bie Seitenlehne, unb nun ging es l)inab 
burd) bie Süfte über bie $)äd)er einer 9?iefenftabt, bie 
fid) in eteftrifdjer Beleuchtung §u unfern $üjjen au§= 
befynte. $et*t erft überfal) id), tneld) ein bergiges 
ftlufeufer n)ir burdjfuljren. SBir befanben unS auf 
einer fteil abroärtS füfyrenben 93rüde, bie bie obere 
mit ber untern ©tabt oerbinbet. 2lber eS mar ein 
meit angenehmere^, ruljigereS SlbroärtSgleiten als auf 
ben 3uf)nrabbaf)nen SHufierbcm mirb man nirf)t burd) 
Dtaucf), Gualm, ^ferbegetrappel ober baS marfburd)- 
boljrenbe @d)narren mie bei ben eleftrtfdjen Bahnen 
beläftigt. Sic in einer Hängematte, mie in ber 
©onbet eine§ SuftbaOonS flogen mir über bie ©tabt 
betritt. 

Sctjt, beim Überblid btefeS raoinenartig einge= 
fdjnittenen unb burd)furd)ten ^rlufjtljaleS, $u bem bie 
£>od)ebne fteil abfällt, mürbe mir aud) Uax, roaS bie 
^elSfegel unb ^elSroürfel mitten im ©eroirr ber ge^n« 
unb §roötfftödtgen ©efd)äftSpaläfte bebeuteten, an benen 
roir oorfyer mit ber 2)rofd)fe oorübergefafyren roaren. 
2)iefc feltfamen Sefymtegel mitten in bem @ro^ftabt= 
getriebe roaren offenbar bie infelartigen Überbleibfel 
ber oon bem Stnbrange ber geroattfamen -ftioellierungS; 
arbeiten nod) oerfcfyonten (Studien ber alten £)üget, 
bie fid) j$u bem ^lufetljat beS äftiffouri l)intaufenb 
früher über bie ^odjebne l)in§ogen, auf ber je£t bie 
obere ©tabt erbaut ift. 

Unabfe£)bar befmten fid) bie £id)terrei£)en ber 
©trafen, teils ^n Jätern jroifdjen ben £>ügetn fol* 
genb, teil§ fie bergauf, bergab burdjlreujenb. 

3Jiein ©taunen roud)S, alS id) am näd)ften Sftorgen 
burd) baS Zentrum ber <5tabt eilte, um ben mertfanifdjen 
S^onful, £>erm oon 9^al)ben, einen frühem SSefannten 
oon mir auS ber £>auptftabt Sttejifo, auf§ufud)en, ber 
mid) bei bem (£t)ef ber 6d)lad)tt)äufer beS Sßeltfletfd)* 
marfteS, Sftr. s 2lrmour, einführen follte. 2luf meinem 

Silber au§ bem SBeften 2 



18 ®anfa8 (Eity 

SSege bortf)in, nad) bem £>oteI, bem Metropolitan House, 
mufjte id) unter Ceitung meine§ ort§funbigen 3eitung§= 
mannc§ raegen meine§ Qbtpäd§ nad) ber $örfe, bem 
S£elept)onamte unb bem ^ßoftamte, rao fid) aud) bie 
3oflbet)örbe befinbet. 2öa§ id) in biefen ©ebäuben fat), 
überftieg alle meine Gsrroartuugen. 

3d) gebe $u, bafj bie aHmäfylidje 5tbnat)tne ber 
3it)iIi[ation auf ber legten Söegftrede nid)t baju am 
gett)an mar, meine ©rmartungen non ber 3ü J iIifation§= 
ftrömung, t>ie ba§ 3 roif d)enbccf§publif um t)ier Derbreiten 
mürbe, fet)r t)od) ju fcfyrauben. 5Iud) gebe idj §u, bajj 
ba§ 9?eftamemad)en ber s })an!ee§ etma§ betäubenbe§ 
t)at für ben, ber unmittelbar au§ einer anftänbigen 
©tabt mie Berlin t)meingefd)leubert rairb in ba§ finm 
üerroirrenbe, unanftänbige $urd)einanber, ba§ einen in 
ben gangen ©d)tnut3 gegenfeitiger Übert)orteilung§fud)t 
ungetjinbert t)ineinbltd'en läfct. 2tber trotj aüebem 
ringen mir biefe $rat)rftut)lauf§üge, §u fedjfen neben 
einanber unb ebenfooiel einanber gegenüber, biefe gro^ 
artigen Stelepfyonoerbinbungen für ba§ gefamte ^ßubli= 
tum, biefe Dörfern unb ©efd)äft§räume ba§ ©eftänbni§ 
ab: ber ©efd)äft§teit ber ©tabt Berlin ift mie eine 
^inberftube im SSergleid) gu bem ©efdjäftSteü oon 
S'anfaS ©ttg. 

2)ie 93örfe, voo id) ben ©pebiteur aufeufudjen 
t)atte, ift ein riefige§ 9?otfteinbaumerf, fteüenmeife nur 
fünf bi3 fe<£)§ ©tod t)od), fteßenroeife aber aud) fid) 
bi§ $u üierjefm, fünfget)n ©todraerfen oerfteigenb, fo 
§ufammengeraürfelt au§ maurifdjen £t)orgemölben, go- 
iifcfyen fallen, Nürnberger ©pi^türmen mit ©djräg- 
bädjem unb ©rtern, bafj man ben ©inbrucf erhält: 
t)ier fyat man bem mafyrfdjeinlid) au§ ©uropa befteüten 
93aumeifter gefagt: (Mb genug ift "öa, nur etma§ augem 
fäQige§ um jeben ^rei§! 2)iefe§ ©ebäube, auf bem bie 
$at)ne be§ meteorologtfdjen ^nftitut§ immer bie form 
menbe Witterung für bie nädjften fedt)§ bis jmölf 



RaniaS Gut) 19 

©tunben anzeigt, ift fd)on burd) feine l)ol)e Sage unb 
feine feltfamen ©iebel unb SSerfröpfungen auffaüenb 
genug, aber fd)ön fielet e§ md)t au§. 3)te 2Ibfid)tlid)= 
fett be§ ©efud)ten mad)t fidj $u fyerau§forbernb geltenb. 

©efyt man burd) ben breiten maurtfcfyen Q3ogen= 
eingang, beffen gro^e Spüren fid) auf glatten (Sifen= 
fdjienen gleitenb bewegen, bie ©tufen fyinan unb tritt 
burd) bie 9ttefeng(a§tl)ür in ben Sßorfaat ber @tm 
gangSfyalle, fo umfängt einen fofort ein ©erud) von 
51pfelfinen, ^autabaf, ©tiefelroid)fe unb Parfüm, benn 
red)t§ unb tin!§ jie^en fidt» elegante $erfauf§ftänbe 
bin, marmorne Sabentifdje ber ©igarrenfyänbter, ber 
^rudjt- unb ©üf3igt"eit§l)änbler, ja fogar ^ßolfterftüfyle 
für bie be§ ©d)ut)roid)fen§ beftifjnen -ftegerjungen, bie 
jeben fiereinfommenben umbrängen mit ifyrem Shine? 
shine, Sir? (231anfmad)en? blantmadjen, |)err?). %a 
raerben ©ouuert§, ©djreibgerätfdiaften aüer 5Irt, SBüdjer 
unb Rettungen bem fyaftig üorbeifdjreitenben jum 33er- 
fauf entgegengeftredt. ^n traffem 2öiberfprud) §u ber 
falten s #rad)t ber r>on Sftarmorfäuten getragnen mau= 
rifdjen §atte, §u bem enblofen getäfelten ^u|boben 
au§ fdjraarsem unb meinem Sflarmor, 31t ben breiten 
mei^marmornen Freitreppen unb ben l)errlid)en elet; 
trifdjen ©lül)ltd)tbouquet3 mirb man r)ier umbrängt 
oon ben nid)tigften ®leinlid)fetten be§ 9flenfd)enleben§. 

s 2tud) ber ©utmütigfte, ber mit ber feften 2lbfid)t 
t)tert)er fommt, aüe§ fdjön unb großartig §u finben, 
mufj ftdj fettfam berührt füllen, roenn er nad) fdjneüer 
$al)rftul)lreife in einen ber langen prächtigen ^orribore 
tritt, wo fid) — in jebem ©todroerf — 2)u^enbe non ®z- 
fd)äft§3immerc^en für Notare, ©pebtteure, Sedjjnifer, 
^ommiffionäre u. f. ro., alle numeriert, red)t§ unb Iinf§ 
in langen 3^eit)en t)in§ief)en. $n jebem biefer ©änge 
fiefjt man in ber Sftitte eine ^eifje bider, braungelber 
£öpfe fielen, in bereu Um!rei§ ber fdjroar^ unb metfj 
getäfelte Sttarmorfufjboben braun gefprenfett erfd)eint, 

2* 



20 ftanfoS Gitii 

unb überall an ben Söänben ftetjt bte $nfd)rift: Don't 
spit at this floor! 3Jian merft, ba$ man fid) nnter 3Iu§= 
nmrf befinbet, unb aüe^racrjt unb$ornel)ml)eit tft baljin. 

Oben im rnergefynten ober fünfzehnten ©todmerf 
befinbet fid) ein großartiges £Reftaurant mit roarmem 
unb !a(tem Sund), ein ungeheurer (Sfjfaal, 33tllarb- 
fäle u. f. xv. Sßon ben fünftem au§ überblickt man 
einen guten Steil be§ äfltff ouritljalei , man fiefyt f)in* 
über über bie SSrüde in bie ©efilbe be§ <5taate§ ®anfa§, 
roo bie berühmte State-Line, bem Sfteribian folgenb, 
bie biertrinfenben 2öölfe bei Staates Sftiffouri oon 
ben roaffertrmfenben Lämmern be§ jenfeitigen 2eil3 
oon ®anfa§ ©itn f Reibet, ber jum ©taate ®anfa§ ge- 
hört. £>eimlid) trinfen freiließ bie Lämmer befto mefjr 
©djnäpfe in oen flehten, fd)tnut}igen Söubifen, bte in 
jeber Straße hinter IjarmloS ausferjenben kolonial* 
marenläben, Sdjreibmateriattenfyanblmtgen, ©igarren; 
laben unb anbern S3er!auf§lo!alen oerfied't unb nur 
für ben @ingeraeil)ten jugänglid) finb; unb wollen fie 
am gellen Sage einen SSticf in ben §öllenpfuf)l ber 
Söiertrtnferet tt)un, fo brauchen fie bloß jene ©renj= 
ftraße gu überforderten, unb fie finben Kneipe an 
Kneipe, meift r»on 2)eutfd)en ober ^rlänbern oerroaltet. 

Grüben bei ben 2öaffertrin!ern lann man tagelang 
in ©efd)äften umtjereilen, ofme ettoaS anbre§ al§ 
Simonabe ober SetterSroaffer mit @i§ §u bekommen. 
£>al)er ber ftetS oerborbne äftagen ber meiften ber 
£emperen§terei tjulbigenben s ])anfee§. Sie gönnen fid) 
feine 3 e ü h um ®ff en ™ oer falben SfltttagSfreiftunbe. 
Sie fe^en fid) faum ba^u, fie fauern in langen Diesen 
auf fyoljen ©tütjlen an ber bar, bem Sabentifd), bann 
ftür^en fie fyaftig ifyr @i§roaffer hinunter, unb in furjer 
3ett ift ber ctjronifdje Sftagenfatarrl) fertig, ben man 
faft allen ferjon oon fern anmerfen mürbe, menn fie 
nid)t fortroäfjrenb roof)trted)enben ©untmi ober Sabaf 
fauten. 9?od) fyaben bie £emperen$ter in bem bie§= 



flonfaS Gity 21 

fertigen Seile ber ©tabt nid)t bie nötige ©eroalt, barum 
tonnen roir un§ f)ier auf biefer fcrjroinbelnben £>öl)e 
gütlitf) tf)un. Oft begegnet e§ einem ja nierjt, ba£ man 
im fünfzehnten ©teefroerf über allen türmen ber ©tabt 
feinen f^riit)f poppen geniest, im 3ftittelpunft ber $er= 
einigten Staaten 9?orbamerira§ in beutfdjem 93tcr unb 
beutfcfyen Söürfteln fcrjroetgenb. 

Sljnlid) großartig finb bie anbern öffentlichen ©e= 
fc£)äft§gebäube ber ©tabt angelegt. $efonber§ angenehm 
empfinbet ber 3)eutfcf)e, ber an ben Sßoft* unb Sele- 
grapl)enfd)altem feine§ $aterlanbe§ nidjt gerabe oer^ 
roöljnt roirb, t)ter bie roortfarge 3uoor!ommenI)eit unb 
©d)neHigfeit, mit ber er überall bebient roirb. 3)a 
giebt e§ fein Söarten, an§ ^enfter flopfen ober abge* 
roiefen roerben roegen Söeifroier unb Schrippe ber Ferren 
23erroaltung§beamten. 5ltle§ get)t fcfjnell unb faft roort- 
lo§ non ftatten. ©uten Sag, idj) rooüte mir bie $ln= 
frage erlauben, ob ©ie mir oiel!eid)t fagen tonnten — 
bergleicfyen rann man fiel) fyier fparen. Ob man babei 
ben §ut auf bem $opfe behält ober abnimmt, ift bem 
Beamten ebenfo gletdjgiltig. (Sine einzige §öflicrjfeit§' 
be^eigung roäljrenb be§ ©efd)äft§Derfet)r§ gilt ftiH^ 
fdjroeigenb überall al§ §u 9?ed)t beftefjenb: ba% §ut* 
abnehmen oor SDamen, bie in ben ^al)rftut)t treten. 
®anti bleiben bie Ferren entblößten §aupte3 bi§ $u 
bem ©todroerf, roo bie 2)ame ben $af)rftut)l roieber 
uerläfct. (Sbenfo gilt e§ für felbfroerftänbttd) , bab, 
roenn eine Same in ben ©trajäenbafynroagett ober in 
ben ^atjrftufyl tritt, ein §err ifyr einen ^piatj frei mad)t. 
Vergißt man t>a$, fo forbert fie e§ oon bem erfteu 
beften ber $al)rgäfte, meift nur burcrj einen 53fid'. 

2ll§ id) com Selepljonamte, roo id) mit einem 
gerabe in ©ebalia (©taat SJttffouri), Imnbcrt teilen 
oon l)ier, befinbtidjen ©pebiteur ein paar Söorte ge- 
roed)felt Ijatte, in bem überfüllten $al)rftul)t roieber 
tjerabfuljr, fiel mir ber einzige, faft immer leere %ät)x* 



22 fianfaS Gttt) 

ftufyl in Berlin an ber @d'e bcr Seidiger* unb Sßil* 
i)etm§ftrafje im £eben§t>erfid)erung§gebäube ein, ber bod) 
§iemlid) regelmäßig in 2f)ättg!ett erhalten toirb. 2Il§ 
id) ben ba£ erfte mal benutzen tooHte, fam ber Sßärter, 
ber mid) eintreten faf), com gietenola^ herüber unb 
erklärte mir, bafj id) e§ itjm nur ju fagen brauchte, 
menn id) hinaufgezogen fein rootlte, er fei ftet§ t)tcr in 
ber s J?äf)e. $a ja, Berlin mirb Söeltftabt. 

S^ur wenige ©ebäube finb r>on aufcen getüncht. 
®ie meiften fyaben ^unbamente r>on 9?otfteinquabern, 
unb barüber ergebt fid) Dio^iegelbau. 2)a§ giebt ber 
non 9taud)tt)oIfen überlagerten £>anbel§metropo!e ettoa§ 
büftere§. ®te meiften ber großen fd)tt«ar3en Sßotfen, 
bie ade §embenfragen unb Sflanfdjetten in !ur§er 3eit 
mit SKufj über^tefyen, fommen oon ben 2)amr>ffaf)rftüf)Ien 
ber ©efd)äft§paläfte unb |)otet3 unb r>on ben dJla* 
fd)inent)äufern ber ^abelbafyn. 2)ie obern 3 e ^"taufenb 
roofynen außerhalb unb oberhalb biefer ben untern Seit 
ber ©tabt umlagernben fd^mar^braunen Dtoudjroolfen, 
fie tjaben Reitern, blauen £>immel über fid) auf ben 
fööfyen, roo ifyre Eitlen fielen. 2öenn fie aber ifyre 
©efd)äft§lofale in ber Btabt auffucfyen, muffen auü) fie 
faft immer in biefe§ trübe bunfle ©eroölf untertauchen, 
n>o man oft tagelang bie ©onne nid)t $u ©efidjt 
befommt. 



&$P 



2rnmrnmw^2#^2m^'2mmw^2mm3rm 



3 

ffitn alter 3tounfcr 



^rblüffenb großartig firtb bit £otel§ oon &anfa§ 
(£itt) angelegt SKarmor, ©ta§, 9ttcfel, roofjin 
man bltcft, ©pieg elf Reiben, Sftufcbaumgetäfel, eleftrtfcfye 
©tüf)lirf)trüfetten an allen ©den unb (Snben, fliegenbe 
23erfouf§ftänbe, ^ßracfytbüreauS für äße $ftad)fragen, 
©ammetlefjnfeffel jum ©ir^en unb Siegen, §um Kleiber* 
reinigen unb ©tiefelpu^en, jum Sßarbieren unb $ri* 
fieren in allen (Stfen ber weiten, marmorgetäfelten 
(Eingänge, hu an ©eräumigfeit oft unfern 33aljnf)of§* 
roartefälen nafje fommen. 2113 icf) in ba§ Metropolitan 
House trat, tarn id) oon einem $rad)tfaal in ben 
anbern burrf) $tügetgla§tl)üren, bie fidt) beim (Eintritt 
geräufd)lo§ mie oon felbft öffneten unb ebenfo roieber 
fd)toffen, Spüren oon ber §öl)e be§ fäulengetragnen 
©aale§. 5llie§ mar grofs unb fyoü) unb roeit; e§ roäre 
aucrj oomerjm erfcfjienen, Ratten nicfyt bort in ben 
©ammetpolfterftüljlen roeit ^urücfgetefjnt SJiänner ge* 
feffen, bie tt)re $üfje magerest au§geftretft an bte 
©ifenfäuten geftü^t Ratten, unb bie f ortroäljrenb taba?= 
fauenb bie oor irjnen ftefjenben übetau§fef)enben £fjon= 
ober 9iicf elnäpfe benutzten. 2luf ber einen ©eite waren 
prächtige marmorbelegte Sßerfauf §tifd)e für ©igarren, 



24 ®'tt alter grcunb 

©üfjigfeiten unb $rüd)te, auf ber anbernßomptoirtifcfye 
oerfcfjraenberifd) mit fotibem ©d)nit}roerf au§geftattet, 
rao fortraäfyrenb jroei ober brei Kellner urtb ©efretäre 
Ijerumljantierten, mit nid)t§ metter beschäftigt, al§ 
SBeftetlungen $u empfangen unb abzugeben, bie elef; 
triften ©loden brücfenb unb in Kontobücher Zotigen 
macfyenb. 2)ie eine 2Banb biefe§ @intritt§faale§ jeigte 
oben unter bem ^ßlafonb einige SSogennifdjen, bereu 
©arbinen bann unb mann gelüftet mürben. $)a§ 
mar ber Slreppengang nad) b^n 2>amenfälen, oon 
mo au§ bie 8abie§ jeber^eit ben (Stntrttt§faal unb 
beren $nf äffen muftern fonnten. 

9iad)bem icfj §errn oon 9Ral)ben begrübt fjatte, 
geigte er mir bie übrigen ©äle, ben ©peifefaal, ba§ 
Sefegimmer u. f. m. unb erbot fid) bann mit ber 
größten $reunblid)feit, am näctjften borgen mit mir 
gu $lrmour unb ju ben @d)lad)tl)äufern $u fahren 
unb mirf) bort oor^uftetlen. 

-£>err oon Diafyben Ijatte feiner Qeit in Sfteyito 
bie erfte beutfdje gettung begrünbet, bafyer unfre 
21nfnüpfung§punfte. @ier merben ©ie e§ aber gang 
anber§ finben, menn @ie — ba 6ie bod) oietleidjt 
ein paar Sßocrjen ober Monate fyier bleiben — fid) 
3eit nehmen, bie ®tnge fennen ju lernen, fagte er 
gu mir. Sanb unb Seute l)ier finb in allen @tüden 
ba§ entfdjiebne (Gegenteil oon Sfte^ifo, unb bas gilt 
aud) oom S)eutfd)tum! 

9hm, bann tiefte fid) ja annehmen, bafj manches, 
raa§ ben S)eutfd>en bort fel)lt, f)ier oorljanben fei, 
erraiberte id). 

2)a§ ift richtig, erraiberte ber Konfut, e§ ift eben 
bort fein graifcfyenbedipublihtm, mätjrenb ba§ l)ier 
überraiegt. ^reilid) giebt e§ aud) anbre Elemente, 
fe^te er nad) einer flehten ^aufe raie berub,igenb 
l)in§u. 

galten bie Seutfcfyen l)ier nad) auften l)in mef)r 



ein alter greimb 25 

jufammen, ober galten fte mit it)rer Nationalität 
and) fo juntd wie in Sfterjfo, rao fte bei ber geringen 
Qafyl itjren ©efdjäften ba§ fdjjutbtg ju fein glaubten? 
fragte icf) neugierig. 

Sftad) aufcen aüerbtng§; ba giebt e§ £urner=, 
©d)ü^en=, ©ängerfefte, ^lufjüge u. f. ro., aber fte er- 
ringen fiefj bamit nid)t ba§ 2tnfet)en, ba§ bie beutfcfye 
©efd)äft§folibität otjne (£f)auoint§mu§ nad) aufcen ben 
Seutfdjen in SQieytfo errungen t)at. 

$ct) fange an, ©te su t>erftet)en. 5ltfo f feinen 
bie 2)eutfd)en f)ter im 2Beften, roo bie Semperengter 
unb „Sootatter" ba§ ©^epter f Urningen, nid)t ba$ 
5lnfef)en 51t genießen, ba§ fte fidt) bod) in Nemnorf 
anfcfjeinenb errungen fjaben? fragte td) meiter. 

%a§ ^)eutfd)tum befielt im Often aüerbing§ jum 
großen Steil au§ 3 ro if^) en ^ cc ^^ ern / aöer auc *) S u nid)* 
geringem Steil au§ fotiben, reid)geroorbnen, feftan- 
f äffigen ^aufleuten unb ©etetjrten. |ner nad) beut 
SBeften tjat bie 5lu§manberung§metle eine anbre ©orte 
oon 9ftenfd)en tjergefpütt. @§ ftnb nid)t bie armen 
Teufel, bie nur ifyr nad'te§ Seben unb ifyre $lrbeit§lufi 
gerettet Ijaben, fonbern bie mit etma§ ®etb in ber 
Safdje gleid) oon ber Stifte bi§ tief in§ innere ge- 
flüchtet finb. 

^d) oerftefye, fagte id), al§ er ba§ teijte 2öort 
mit befonbrer Betonung fprad) unb bagu mit ben 
graubufdjigen Augenbrauen bebeutung§oott groinferte. 

Unb mit biefem ©lement miH ber beffere Seit 
be§ 2tmerifanertum§ ntd)t gern etraaS ju ttjun ijaben, 
fut)r er fort. Unter un§ gefagt: biefe eben gefemt- 
jeid)neten SE)eutfd)en fielen, obraot)t fte tnetfad) be^ 
mittett unb fogar auf (Sinftuf* in ber ^otiti! bebaut 
finb, teiber auf einer ©tufe mit Urlaubern unb Negern 
at§ ber weniger anfet)ntid)e Seit ber 33eoöt!erung 
be§ 2öeften§, namenttid) in ben Semperen^ftaaten 
unb beren Umgebung. 



26 @i n täte* grcunb 

^ad^bem fid) £err oon ^Ratjbcn telepfyonifd) er= 
tunbigt fjatte, ob ber ©f)ef be§ erften ©rf)laci)tf)aufe§, 
ber fortmäfyrenb auf Reifen greifet) en ®anfa§ ©itt) urtb 
©fyicago mar, gegenwärtig anmefenb unb gu fprecfyen 
fei, melbete er meinen Befucfy für ben fotgenben Sag 
an unb mibmete mir bin heutigen Sag, um micf) in 
ber ©tabt etraa§ fyeimifcf) gu machen, ©ie merben, 
menn (Sie ficf) einige ßeit f)ier aufhalten, balb fefyen, 
wie meit tcf) 9tect)t fyabe, fügte er feinem freunblidjen 
anerbieten fyingu, inbem. er mit mir in bin Barbier- 
laben eintrat, ber im @rbgefd)of3 eine§ großem £>otel§ 
nie fehlen barf, ftcf) in einen ber großen rotfammetnen 
Barbierftüfyle finfen Itefc unb mirf) einlub, ein gleiches 
gu tJ)un. 

SSäfjrenb mir warteten, bi§ bie SReifye an un§ 
tarn unb gwei t>on ben l)emb§ärmligen -ftegerjüngs 
lingen unfre ®öpfe in Bearbeitung nahmen, roaren 
gwei SBid)§jungen mit unferm ©crjufywerf befcfyäftigt. 
$ür fünfunbgwangig Gent (= eine 'Httlaxt) ergebt man 
fitf) mit grünblid) raftertem, parfümiertem unb ge* 
pubertem ©efirfjt unb mit einem burdj alle biefe 
$Progeffe fo erfrifd)ten ®opf, bafj man fitf) gang vtx- 
jungt unb gu jebem nod) fo fdjwterigen ©efcfyäfti* 
unternehmen aufgelegt füfytt. 2)abei ift ba§ eine 
Befyanblung, ber fiel) f)ier nirfjt nur ber ©well, ber 
£abie§man, ber ©igerl unterwirft, fonbern auefy ber 
3lrbeit§mann, ber au§ bem Sftafcfymenfjaufe fommt, 
leiftet fiel), wenn er§ irgenb !ann, biefe @rfrifcf)ung 
wenigften§ einmal bie 2ßoc£)e. 

S)er ^nfjaber be§ Barbierlaben§ mar ein ge- 
borner 2)eutfd)er, ber if)n mit ben Niggern in Partner- 
fdmft, ba§ fjeijst auf beutfei) al§ ©eftf)äft§genoffe, 
gemietet fjatte. Dbwofyl ber 2)eutftf)e erft etnxx gelm 
^afyre in ben Bereinigten Staaten lebte, mar boefy 
fein Seutfdj fo oon f)alb engttfe^en, Ijalb beutfcfyen 
Sorten bürdet, ba$ e§ für ben, ber biefei bem 



Gin after greunb 27 

Pigeon-Eoglisk auf ber öfttidjen £>albf ugel entfprecljenbe 
Pennsylvania-D utch ber roeftticfyen nidjt gewohnt mar, 
oft unoerftänbttd) blieb. 

2)er 9ftarftpla£, über ben mir fcfyritten, mar nocl) 
ungepflaftert. 5ln einer (Scfe ertjob fid) ein roter 
Söactfteinbau, ein prooiforifdjeS ^oliseigebäube. S)ie 
eigentliche City-Ha]l, ba§ DfottjauS, mürbe auf einem 
feitroärtg etma§ nad) bem $lufj ju gelegnen ^ßla^e 
au§ großen Quabern errichtet, ©rofie ^ratjnen au§ 
Stal)lfd)ienen überwölbten, fttppetarttg oben gufam= 
menlaufenb, ben freien ^3lat}, wo nur ba§ fertige 
$unbament, in riefigen Sftafien angelegt, ^u feljen 
mar. 2öir brängten un§ burd) bie Btänbe ber ©e= 
flügel= unb ©emüfeoerraufermnen, mo einige ^oli^iften 
anrüchige ©actjen beifeite fdmfften, unb famen gerabe 
am 2lu§gange be§ ^oti^eigebäube§ oorbei, al3 
g-reunb ®art mit bem 9itct)ter SSolanb, einem alten, 
freunblidjen Urlauber, bie treppe herunter fam; 
fie motlten bie ^aufe in ben $8erl)anbtungen benutzen, 
um fdjrägüber beim &eutfd)en Söufdjmann fdmetl 
einen £runf au§jun)ürfeln. SSir folgten iljrer @in* 
labung unb traten in ein§ jener 2rin!tolale gu 
ebner ©rbe, mo jaloufienartige $8orfät$e am @in= 
gang ba§ £inemfd)lüpfen ber Sßorbeigeljenben oer* 
bergen follen. 

®anfa§ ©itn gäfjlt etma 200 000 (£inrool)ncr, 
barunter 15 000 $eutfd)e, raol)l an 30 000 Urlauber 
unb 50 000 Sieger. SBon ben 15 000 $eutfd)en be= 
fd)äftigt fiel) bei weitem bie größere Hälfte mit bem 
SSier; entroeber arbeiten fie in einer ber großem 
beutfcfyen Brauereien ober in 93termirtfd)aften, bereu 
bie <5tabt minbeften§ breiljunbert beutfdje §äl)lt. 2)te 
am Sttarft gelegne fteine 2Birtfd)aft, bie mir betraten, 
gtid) ben metften übrigen: abgefeben oon einigen 
roenigen eleganten mit Sftupaumtäfelung an bm 
SBänben unb großartigem -ftufcbaumlabentifd) unb 



28 ®in oft« greunb 

Spiegel au§geftatteten rooms*) unterfdjeibet ficf) bie 
Sftefyrgaf)! nur menig oon bert bekannten berliner 
3)eftillen, ben Kutfcfyerfneipen. ©ie fjaben einen 
Sabenttfd), bafyinter ben (Spiegel mit ben obIi= 
gaten ©emeifyen ober £>irf cfyföpf en , einige Söilber 
unb grojse bunte ^lufcfylaggettel, and) roofyt einen 
automatifcfyen Kaffierer, ber baju btent, ben Kellner 
§u fontrotlieren, menn fid£) ber SStrt einen ijält. 
©ie finb and) roie bie Befüllen meift auf ba$ 
im ©tefyen trinfenbe ^ubtifum, nicfyt auf ba§ fi^enbe 
angemiefen; tro^bem fielen l)ie unb ba im hinter; 
grunbe ein paar einfache Stifte unb <Stül)le, roo fid) 
bann raot)t ein übernächtiger ©aft tabaffauenb 
ftrecft, bi§ tt)n ber 2öirt mal)nt, fein üftitf'erdjen §u 
unterbrechen. 

S)er 2Birt, nad)Iäffig geffetbet, im ©ommer meift 
f)emb§ärmlig hinter feinem Sabentifd) fte£)enb, ift 
gemolmt, ben meiften ©äftcn gegenüber ein freunblid) 
protegierenbe§ Söefen an^unetjmen, er metfi, ba$ bie 
meiften, bie ju ifjm fommen, aufjer bem ©tafe $8ier 
nod) etma§ anbre§ üou itjm wollen; balb möchten 
fie eine 9Iu§tunft über $erein§- ober Sogenoert)ältniffe 
fjaben, balb füfyrt fie ber Söunfd), bei ber 2Baf)l be- 
rüdfid)tigt §u werben ober irgenb eine fonftige ge- 
fcfyäfttidje Kleinigkeit r)in. Unter ben 2)eutfcl)en pflegt 
jebe§ ©efcf) öfteren beim SBierroirt mit einem Srunf be- 
fiegett gu werben. |jerr 93uf ctjmann mar fycute bef onberi 
gut aufgelegt; ba er einen neuen beutfd)en Canb§mann 
oor ftdj fjatte, fo geigte er mehrere feiner Saferem 
fpielertunfte, tiefc beim ©etbwecfjfetn Spater oerfdjwtn* 
ben, fatfdje £l)aler ftatt ber richtigen in bie £>öbe 
fpringen, ja fogar ootle SSiergläfer uerfcfywinben, bte 



*) Lunch-Eoom ober Sample-Room nennt man fd^ücr}ternertDCtj'c 
bem £cmpcrenjtern>cfen äultcoe btc feinern SBiernnrtfctjaften sum Unter; 
fdjicbc uon bzn gefoötjntidjen Saloons, ben Sierftuben. 



Sin alter greunb 29 

bann au§ fetner SSeftentafdje auftauchten, mäfyrenb 
d&tyUv 93otanb ben erften Treat all round, bie erfte 
„9hmbe" au§gab. darauf folgte bte §rt>eite t>on 
meiner ©ette, unb ftatt ber brüten ein (Zigarren =Treat 
nonfeiten &arl§. 3 u * e ^ 9 a!D öer 2öi r t ber ftet§ mit 
eingetaben mürbe, aud) au§ feinem S)iminutiüfeibet 
gum Schein ftctS mittran! unb bafür äSe^afylung 
narjm, aud) nod) eine D^unbe au$, unb al§ mir eben 
gerjen raottten, füllte fid) ber Diaum auf einen burd) 
ba§ $enfter nadj ber «Strafte $u gegebnen äßtnf be§ 
9öirt§ mit etraa mer bi§ fünf ©eftalten, bie aud) nod) 
etma§ abgaben mottten. £ritt nämlid) eine in polt* 
ttfcfjen Ämtern befinblidje $erfönlid)£eit, bie momög= 
lid) bei ber nädjften §erbftroaf)t etma§ 25erüctfid)tigung 
beim $anljagel münfcfjt, in ein Zxintlotal, fo fann 
man fieser fein, bafc al§balb einige fdjmunjelnbe 
(Stfenftefyer bereit finb, ein Strinfgetb für bie näd)ften 
2ßaf)Ien normeg §u nehmen. 

2Öa§ trinfft bu, $acf? mar natürtid) bie $rage 
be§ Honorable Judge an bie -fteuangefommnen, unb 
mit unnadjafymltcrjer ^irjgfeit lieft ber fingerfertige 
SBirt mehrere Whiskey-Toddies auf bem £abentifd)e 
antanzen, at§ ob er ba§ (Eintreffen ber neuen ©äfte 
fdjon geahnt ptte. 

$acf, 23ilt, f5rrebbt) u. f. m. maren natürlid) aüe§ 
ber ©eburt nad) 3)eutfd)e, bie ein fd)euftlid)e§ Qrng- 
lifd) §u bem 9iicr)ter fpradjen, mit 9Iu§naf)me be§ 
einzigen S$at, be§ $rtänber§. $eber ^rtänber fyeiftt 
nämlid) ^ßat (^ßatrttf), menn er aud) £om ober ©uftao 
rjetftt. 2)iefe ©entfernen rodjen fo nad) allen beul- 
baren fingen, ba$ id) frot) mar, al§ id) au§ bem 
niebrigen fteinen SKaum mieber f)erau§ mar. §err 
t)on Dforjben, ber nid)t jum treat gekommen mar, 
nötigte un§ bann nod) in ein anbre§ berartige§ Sofal, 
mo fid) faft biefelbe ©^ene mteberfyolt f)ätte, menn 
nid)t £Rt(i)ter SBolanb um ($mtfd)ulbigung gebeten unb 



30 ®in öfter greunö 

fid) auf§ ©erlebt begeben f)ätte, roo er feinet 9lmte§ 
5U malten fyatte. 

3)a§ 6trafjenleben einer folgen Stabt famt ben, 
ber an bie Drbnung unb (Sauberfeit 23erlin§ geroötjnt 
ift, $ur Söergroeiflung bringen. 5lüe3 ftürmt unb jagt 
ol)ne anbre ^ütfftcrjten auf ben 9}äd)ften al§ bie, bie 
bte $Id)tung r»or ber Arbeit unb ber SRefpeft t»or ber 
fd)roieligen $auft gerabe erfyeifdjt. 2)ie SSürgerfteigc 
finb mit %xotto\x§ belegt, aber niemanb lommt e§ in 
ben ©inn, ba£ ba§ einen @d)önl)eit§3roed: t)at, benn 
bie £rottoir§ finb roieber in fo großen Settern mit 
©efd)äft§ anzeigen oerun^iert, unb aller Unrat oon 
93erf auf§ftänben (Cbftf dualen, ^ßapierf efcen) liegt überall 
fo maffenfjaft umtjer, ba% von ©cf)önt)eit unb ©leid)- 
mäfngfett beim älnbltcf btefer £rottoir§ nicfjt bie Diebe 
[ein fann,gefd)roeige benn beim 9tnblicf be§ $al)rbamm§ 
unb ber £>äuferfronten, bie mit ben Iädfjerlidjften unb 
l)ä^lid)ften(Sa(^en gerabeju überlaben finb. £>ter l)ängt 
ein brei ©toefroerfe langet nacfte§, bunt angeftrtcrme§ 
f)öl§erne§ $8ein gum $enfter f)erau§ unb roefjt im Söinbe 
über ben köpfen ber Sßorübergefjenben; bort ift e§ 
ein Ottefenbrucrjbanb ober eine Dftefenbrille, bie bu 
^emftcrjt oerfperrt. 5IÜe $enfter, bii hinauf ^um 
^eljnten, zwölften ©totfroerf, finb mit großen, in bie 
klugen fatlenben 93ucf)ftaben oerunjiert. Unb babei 
um un§ tjer bie feltfamften ©eftalten. 2ln £rad)ten 
freilief) giebt e§ l)ier aufjer benen ber ct)tnefifd}en 
SBäfdjer unb cf)ineftfd)en Slr^te nid)t§ auf?ergemöl)n= 
lictjeS. £>öcf)ften§ fällt in bm fältern 9Jionaten bie 
Vorliebe ber Sieger für Dpoffumpelj$befat3 auf, ber 
meift ein fer)r ruppige§ 2Iu§fel)en r>at, ober bie SSox- 
liebe ber Ferren für ©d)lappl)üte, mit 2Iu§nal)me 
ber ^aftoren, ber t)öt)ern ©eridjtibeamten unb ber 
S3anfier§ u. f. tu., bie bem feibnen ßnlinber tjulbigen. 
S)te S)amen!leibung ift gefcfjmacfooll unb babei tul)n. 
Unter ben geöffneten SJiänteln ber oor ben Säben in 



(Sin alter greunb 31 

bm ^utfcfyen fyaltenben £abie§ ficf)t man oiel Sörtt- 
lauten, oiel f oftbare Kleiber unb niel grelle ©etbe 
unb (Spieen, $n allen dürfen ift etwa§ t)afttge§ r 
unftäteg, felbft in ben SSticfen ber ^inber; feiten geigen 
fie etroa§ finnige^ ober träumerifd)e§. 5Iber nicf)t nnr 
ba§ fyaftige, aud) ba§ mtfitrauifdie, feinbfeltge, ba§ 
ber au§beuterifd>e ©efd)äft§betrteb nnfrer heutigen 
©efettfdjaft mit fid) bringt, prägt fid) beutlid) auf 
ben meiften ©efidjtern au3, nur mit 2tu§nal)me jener 
(Sdenfteber, bie, nad) Arbeit lungernb, fid) bort am 
(Belänber be§ S3aue§ aufhalten, teit§ fteljenb, fict) 
ftred'enb unb toemt fie gähnen, mit 2lrmen unb deinen 
bem Vorübergefyenben entgegenfafyrenb, teil§ auf bem 
©etänber be£ 93aue3 fi^enb unb berartig mit ben 
SSeinen baumelnb, baf? man beim Vorbeigehen einen 
SSogen machen mufj, um nid)t non ifjren Ruften einen 
©d)lag an§ ©d)tenbein $u bekommen. 2lud) au§ am 
bern ©rünben ift e§ ratfam, roomöglid) bt§ jum 
©trafcertbamm t)or biefen tabaüauenben Urlaubern 
unb Negern aufzubiegen, benn roo fie fitjen, ift ba§ 
Strottotr ringsum braungefprenfelt. 2)iefe fcfyeufjlidje 
IXnfttte ift in ifyren klugen ber 5tu§brud be§ ameri* 
!anifd)en llnabl)ängigfeit§gefüi)t§, unb bie ^ßolijei 
toeif? red)t gut, raarum fie gegen bie§ „<Sttmmmaterial" 
nacf)fid)tig ift. S)enn e§ ift bie ^nüppelgarbe, bie jur 
3eit ber SBafyt überall auf bem Soften ift unb nötigen- 
falls ba§ Unmögliche möglich gu machen nerfteljt, 
bai ($a§ au§bret)t, bie Stimmfaften burd)einanber= 
roirft unb fdjliefsttd) mit ^iftolen beraaffnet bei ber 
SSatjt ben 3tu§fd)lag giebt — b. f). roemt e§ fein mu^ 
menn e§ gar nicfyt anberS ger)t! 2ln einer anbern 
(£de, in ber Sftälje eines 9ftöbeIauftton§lofal§, mo 
Mdjengefdjirre unb ©d)tafftubengerätfd)aften bie 
©trafje nerbauen, treiben ftd) 9?eger fyerum, bie einen 
Sluftrag ober eine Veftettung fud)en, fragen unb 
ärmel be§ Über^ief)er§ mit abgefdjabtem Opoffum= 



©in alter greunb 

pelg gegiert, ©eibgrau bi§ gelbfdjraars oon ©efid)t§* 
färbe, mager, immer fcrjrai^enb, r»erfd)tni^t um fid) 
fdjauenb, oerfperren fie, in polittfcfye Unterhaltung 
oertieft, bie SrottoirS r>or biefen unb äf)nlid)en 
£>erf aufStäben §roeiter klaffe, reo alte Sachen feit= 
geboten ober oerauftioniert roerben, ober t>or ben 
23arbierfalon§ unb 2ßf)i§fer)falon3, mo etrca§ für fie 
abfallen fönnte. 

2)ie untern 3 e ^) n taufertb , bie überall bei jebem 
gröfjern unb fleinern neuen Unternehmen gefcfjäftig 
mit babei finb, biefe taufenb fleißigen §änbe, bie 
fid) trot3 aller anfdjeinenben 9Mfngfeit t)ier auf bem 
Srottotr fofort, roenn e§ oerlangt roirb, „in munterm 
33unb regen/' fie finb e§ aber bod), bie bie 3unUs 
fationSarbeiten nad) SGBeften oorroärtS fd)ieben im 
herein mit ben Qxvtffyenbedlevn, °^ auf einem ber 
legten Dampfer ifyr letztes au§ bem alter nben (Suropa 
gerettetes ©cfjerflein mit tjerüb er gebracht l)aben. 
Garant finb fie nid)t geringer an^ufdjlagen al§ bie 
obern ßefyntaufenb, bie brausen an ben pradjtoollen 
S3ouleoarb§ in malerifcrjen Eitlen moljnen unb nur 
auf ein paar ©tunben in ba§ ©eroüfjl ber ®efd)äft§= 
ftabt untertauchen. 

Tlit ben obern 3^ntaufenb werben Sie befannt 
werben, wenn ©ie bie großen ©d)lad)tf)äufer befudjen 
unb ber ^irrna Slrmour unb (£o. oorgeftellt werben, 
bemerkte §err oon dlafyben. 

3u meieren füllen fid) nun im allgemeinen unfre 
SanbSleute mefyr Eingesogen, fragte id), ju ben obern 
ober gu ben untern? Ober bilben fie einen oermit- 
tetnben ©tanb in ber ©efellfd)aft? $lad) bem, rca§ 
©ie norfjer im §otel äußerten, oer!el)ren unfre 2anb§- 
leute roof)l weniger mit ben „©pi^en" ber ©efefl- 
fdjaft? 

2öie ©ie wiffen, erwiberte er, giebt e§ in ben 
bereinigten ©taaten feine ©efetlfd)aft§flaffen unb 



ein alter grcuiib 33 

<Stänbeunterfd)tebe nad) 2trt berer im alten (Suropa, 
ba fid) t)ier eben eine neue 2Bett au§bitbet au§ ben 
Krümmern unb Überfd)üffen ber alten. %iux bie ©elö= 
ariftofratte bilbet l)ier einen beüorgugten ©tanb; btefe 
n>ecr)fe(t aber banf bem fjieftgen lebhaften unb ge^ 
wagten ©ef djäftSfptel feljr fcfynett. ®ommt einer burd) 
einen ®lüd'§3ufall in bie £>öt)e, fo teiftet er fidf) für 
eine 9ietr)e r«on 9Jlonaten ober aud} $af)ren ben Suju§ 
einer SßtHa unb einer ©quipage mit S)ienerfd>aft, n>o= 
bei er e§ ntrfjt oerfd)mäl)t, getegenttid) aud) fetbft 
ein Buggy ju futfd)ieren ober mit bem äftarftforb 
unter bem 5lrm oom gtfd)* ober ©eftügelmarft 
tjeim^ufe^ren, ja fetbft im SBtnter ben ©djnee fyödjft 
eigenljänbig oor feiner ©artentfjür beifeite $u fdjau- 
fein. Sftatürltd) giebt e§ aud) l)ter roie in anbern 
gröfjern amerifanifdjen ©täbten be3 2ßeften§ eine 
faft au§ allen (Gattungen ber 33eoöl!erung fid) retru- 
tierenbe ®eifte§ariftofratie, bie ©ie am beften werben 
oertreten fefyen, roenn id) ©ie in ben $8eüamiften= 
flub füfyre, ber t)ier unter bem tarnen ber National 
Union beftei)t unb bie neue %xa 93eüamr)§ tjerbei- 
führen möd)te. 

2)er Überbruf* an ber übertriebnen ©elbjagb, 
warf id) ein, mag benfenbe Seute roor)t ^u folgen 
3ufunft§träumen oertod'en; aber wie ba§ mit bem 
pra!tifd)en amerifanifdjen SSefen jufammen^ubringen 
ift, fann id) mir nid)t erklären. 

©ie werben e§ an einem ber näd)ften 5lbenbe 
fefyen: SBetlamn fetbft ift ja 5lmeritaner, unb er, ber 
SSater biefer oon $$nen tnetleidjt utopiftifd) genannt 
ten 3>bee, wirb t)ier t)od) oereljrt unb gefeiert, ©ie 
finben fein $8itb im ©djaufenfter jebe§ 9flufif= ober 
ÄunfttabenS. ®ie ©efeHfd)aft ber Söettamiften tjätt 
monattid) einmal ©i^ung in einem ber präd)tigften 
©efellfd)aft§fäte. $d) roerbe <Sie einführen. SDod) 
ba fommen mir gerabe an ber Dffijin eine§ öftrer 

Söttbcr au§ bem SEBcften 3 



34 ®in alter fjrcunb 

beutfcfyen Kollegen, £>erm Dr. 5kanb, oorbei; roenn 
e§ Sftnen red)t ift, macfye tcfy ©ie mit einanber be; 
fanrtt, ba er jetjt gerabe feine ©precfjftunben abhält, 
wie an bem ©djilbe i)ter gu lefen ift 
SJiit SDanf natjm id) ba§ an. 



^fe£> 



2&^2&d*g&$*g&Sm2&^W^2&d*ß&m3&&* 



4 

3tim T&oüz&m 

(CZ% foftete mirf) Wlüty, t>a§ ©rftaunen §u oerbergen, 
Vit- i>a$ mttf) beim SJnblicf biefe§ ©ebäube§, beim 
(Eintritt unb beim £>tnauffteigen in immer macfyfenbem 
s Jftafje ergriffen fyatte, al§ itf) nun bem Kollegen vor- 
gefteöt mürbe unb bie erften üblirfjen Söorte mit if>m 
roetfjfelte, narf)bem fid) ber ^onful tum un§ oerabfdjtebet 
fyatte; benn ein foItfje§ mitten im ©trafjen geroirr unb 
in bem Särm ber $rad)troagen unb Vafynflmgetn ge- 
Iegne§ är3ttirf)e§ (Stabliffement mar mir felbft in 9?ero 
s 2)orf nid)t oorgefommen. £rier prafti^ierte nid)t ein 
5Xrgt, fonbern ein fyatbe§ ©tfjotf Strgte. £ier fingen 
oon einem SSalfon 93rud)bänber fjerab oon ber ©röfje 
be§ Valfon§ felbft; bort f ^lotterten fünftHtfje ©lieb* 
mafjen oon D'iiefengröfce au§ ben ^enftern. 5)ie Sänbe 
^mifdjen ben f^enftern maren mit $nftf)riften bebecft, 
unb jebe ^enfierfcfyeibe mar mieber mit einem anbern 
2)oftorfdi)iIbe au§ ©ta§ mit ©olbbud)ftaben gefcfymürft. 
@§ fcfyien ein S^eft oon ^trjten gu fein, biefe§ |)au§. 

S)a§ parterre naf)m eine 2lpotf)e!e ein, barunter 
mar im «Souterrain eine Vierftube, ein SljiSteufalon 
unb ein VarMerfalon mit ben obligaten baoor t)erum- 
Iungernben ©eftalten, 2)eutfd)en, $ren, üftigger§, ben 
Vertretern oon Vier, SÖJjisfeu unb ©tiefelroicfyfe. 

3* 



Seim Sollegen 

drängte man fid) an it)nen oorbei unb betrat ben 
£au§flur, fo Ia§ man an jeber Slreppenftufe bie oon 
jetgenben £>änben begleiteten ^nfdjriften, bie einen 
entmeber ju bem berühmten eleftrtfd)en 3lrgt mit ben 
elef trifdjen ©ürteln oerratefen, ober oben fyinauf §um 
Homöopathen, ober aud) §um „©fleftifer." 2)abet 50g 
fid) quer über bie ©trafje eine 9^iefeninfcr)rift auf 
©egeltud), bie oon ben breifng neu angefommnen im 
ternationalen 2lr§ten zeugte, bie breifng Sage freie S3e= 
Ijanblung gemährten, feine unheilbaren f^äüe fannten 
unb feinen ungeteilt entließen. 2)od) bie Rauften, ©ott 
fei 2)anf, in bem gegenüberliegenben ©ebäube. 2Bie 
man au§ ben $enftern fat) r festen brüben ein grofjer 
3ubrang oon ^ubtifum gu l)errfd)en, roäfyrenb e§ in 
biefer 2)oftorenta ferne f)ier augenblidlicf) etroa§ ftiller 
Suging. 

2Iber, fagen <5ie mir, oerefyrter £>err ftotlege, mie 
fönnen ©ie bd biefem entfetteten Särm auf ber ©trafje 
§er§ unb Sunge bel)ord)en? fragte idj, al§ irf) neben 
einem eben frifd) gebrausten $el)lfopffpiegel auf bem 
©djreibtifd) be§ Kollegen ein |)örrofyr fteljen fat). 

®aran gemannt man fidE) mie ber 9JUiHer an§ 
3Jtüf)lrab, antwortete Dr. 93ranb, inbem er mir eine 
(Zigarre bot, firf) mir gegenüber in feinen bretjbaren 
2lrmftut)l nieberliefj unb fid) anfcfyidte, mir nod) toeitere 
$lu§funft §u geben, benn fein ootle§ §erg brängte üjtt 
augenftfjeintid) ba^u, fid^ einmal $a einem beutfcfyen 
Kollegen, ber eben au§ ber alten £>eimat fam, über 
bie tounbertidjen, neu entftanbnen 93erf)ältmffe l)ier 
au^ufprecfyen, in bie er fid), nad) ein paar fd>nrierigen 
^afyren, glüdlid) f)ineingefunben fjatte. 

$a, bie atte SBelt, fagte id), tommt einem t)tcr in 
mancher 93e§iel)ung red)t überlebt cor; babei beutete 
id) auf ba§ ©eroirr oon <5d)ilbern mit Stnpreifungen, 
bie man burd)§ ^enfter fat). 

D, mag 6ie ba fefyen, erroiberte er, ift nod) lange 



SBeim ÄoHegen 37 

nicf)t ba$ frfjttmmfte oon gefcpftlidjer 2(u§beuterei im 
ärätltdjen ©tanbe. £)a§ tuiberlidjfte ift bie geheime 
9Tiac£)C, ba§ ^tgentenroefen, ba§ f^aftoren* unb ®oIpor= 
tageroefen, ba§ treiben ber oon ben Straten unb är$t= 
licfjen firmen au§gefd)tdten ©efcrjäftSreifenben auf bem 
ftarfjen £anbe, im Umgreife ber großen ©täbte. ©te 
machen ftrf) feinen begriff, ma§ irf) unter biefem mir 
gang fremben treiben anfangt au§$uftefyen gehabt fyabz. 
$<f) oerroünfd)te ben &opf, ber au§ ber är^tli^en Shmft 
§uerft ein ©eroerbe gemacht fyat, unb backte oft bei 
mir: roenn bod) bie 2)eutfd)en in ber £>eimat öfter 
ifyre SSUde nad) bem Sßeften (enfen mollten, um t)ier 
tt)re eigne Qut unft ju f eljjen ! ®enn bie neue SÖBelt §cigt 
bie ^arrüatur ber alten, toenn fid) bie alte überhaupt 
nod) roeiterentnritfelt. 

Iftun, baran §roeifeln Sie bod) nid)t, College? 

2)er reidje Slmerüaner, ermiberte er, fdncft feine 
®inber nad) ©uropa, um fie einen 93tid in bie abge= 
lebte, wenn aud) nod) immer fcr)rDacr) lebensfähige 
Vergangenheit tfyun ju laffen, elj)e fie fid) in ben ©trübet 
biefe§ finnbetäubenben @rfoIgt>afd)en§ fjineinftürjen, 
au§ bem fie oieUetd)t nie roieber recfyt §u fid) lommen. 
©o abgetan ift in ben 2Iugen ber reichen 3tmeri!aner 
bie alte Sßett. $n meinen Ulugen freilief) nod) nicfyt 
gan§ fo; ber neue geiftige eintrieb lommt bod) immer 
oon brüben, t)ier roirb er nur burd) bie 2ed)ni! au§* 
gebeutet. $Iber roenn man be§ ©efd)äft§ falber fo 
untertauchen mu| in ben ©trübet ber au3beuterifd)en 
©efeüfdjaft, bann fd)minbelt e§ einem oft, unb man 
fürchtet, ba% bi§d)en £>alt an bem f)erübergebrad)ten 
alten $beali§mu§ §u oertieren. 2ßenn ©te fyeren 
werben, wie e§ mir f)ier juerft gegangen ift, roerben 
©ie ba§, roa§ ^t)nen je^t oietteid)t übertrieben fcfyeint, 
begreiflief) finben. 

©r ergäl)Ite mir nun bie Setben§gefcf)idjte feiner erften 
^rari§jaf)re in 8anfa§ Situ. 2öäf)renb ber (Sr^äfjlung 



38 33cim Auflegen 

rourbe er mefyrfad) unterbrochen burd) Seute, bie, ofme 
an-$uf(opfen, eintraten unb nad) üerfcrjiebnen Slr^ten, 
@lef trif ern , Homöopathen unb Mind-Cure-Doctors*) 
fragten. @r lief* fid) burd) aüe§ ba§ nidjt ein einziges 
mal aui feiner ©emütgrufye bringen, fonbern rote§ 
jeben einzelnen mit ber roeltmännifdjen SiebenSroürbig-- 
fett, bie ifym ^ur ^roeiten Statur geroorben ju fein festen, 
ju Dr. £, s ]), 3/ hinauf in ben oierten, fünften, fed)ften 
Stod, roo ber betreff enbe ©fyarlatan fein Office tjatte. 

Dr. 93ranb roar ber angefe^enfte oon ben oier in 
ber <5tabt prafti^terenben beutfdjen 3lrjten. S3ei ber 
iUieberlaffung fyatte er nur fein £)oftorfd)ilb $u be* 
feftigen brauchen, feine 93efyörbe behelligte iljm, nid)t 
einmal mit ©teuersten mürbe er beläftigt. @r rjatte 
ausgezeichnete 3 eu 9™ff e / un0 fein 9iame fyatte einen 
gemiffen $Iang in ber roiffenfdjaftlicfjen Sßelt, aber 
barnad) fragte meber ba§ ^ublüum nod) bie Kollegen, 
benen er fid) bei feiner 9?tebertaffung oorgeftellt rjatte. 

$U§ furj nad) feiner Slnfunft eine ©teile im beut* 
fcfjen ^ranfenfyaufe frei rourbe, glaubte er ficfyer, al§ 
beutfdjer %x%t oon gutem 9?uf oon feinen Sanb§leuten 
berüdftdjtigt §u merben unb auf biefe Söeife in ber 
^ßrajiS $ufc f äffen $u fönnen, benn bi§ bafyin rjatte 
fid) nod) fein 30^enfd) bd ifym fefyen (äffen. $lber nad) 
ben Statuten rourbe ifym ein junger 5tmerifaner t>or= 
gebogen, roeil biefer fcfron jroei $af)re Sftitglieb be§ 
är^ttidjen $eretn§ roar. 

Söooon foüte er fidt) nun aber bie erften beiben 
Safyre mit $rau unb 8inb ernähren? 2öie machten 
e§ benn bie anbern roäfyrenb ber erften jroei ^afyre 
Söarteseit? 

Stuf brei oerfdjiebne SBeifen fonnte ta§ beroerf- 
ftetligt roerben. S)aju roar aber nötig, bajs man nid)t 



*) Sigcntlidj ®etfte§^ur=2trät ; gemeint ftnb Scute, bie fcetyredjen, 
Ijijpnotificren u. f. id. 



Sctrn ÄoHeßen 39 

nur feinen äußern, fonbern aud) feinen innern SRenfcfyen 
preisgab. 3)a§ tt)ut felbft ber Kaufmann für ein ge= 
rainnbringenbe§ ©efd)äft nicf)t gern, geftfjroeige benn 
ber ©cletjrte. 

SDie brei SSege §um ©lücf aber Reißen: ^olitif, 
$ircf)e unb 9ieflamefd)tt)tnbel. 

Ser einflußreiche Vettern f)at, läßt fiel) buref) 
beren polttifdjen Ginfluß in eine ber öffentlichen ^ßoIt= 
jeiar^tfteaen hineinbringen. 2öer feine bat, oerfucfjt 
e§ mit bem ©elten^ unb Xemperenjlerraefen , ba§ alte 
amerifanifd)en ^3ert)ältniffe fo bet)errfc^t, ba% buref) 
feine Pforten überall (Eingang ^u finben ift. 

9Jian fann in 9Imerif'a faum über eine größere 
$erfel)r§ftraße einer mittlem ober größern ©tabt gelten, 
ofme ba^ man gefcf)äftig f)in= unb Ijereitenben fd)mar5= 
gefleibeten, gugefnöpften Ferren begegnete, bie eben 
babei finb, at§ üshers ($eftorbner) ba§ ^ublifum gu 
einer 9JUffton§oerfammfung, einem &ircf)enpicfmcf ober 
einem Spelling-Match (25ucf)ftabierfeft) in ein Sofal $u 
bitten, roo bann jebem, ber fein ©cfjerflein für bie 
3mecfe ber betreff enben ©efte erlegt, fofort ©itj unb 
©timme angeboten roirb — natürlich unter ber 93or= 
au§fetjung, t>a^ er bemnärfjft feinen beitritt erftären 
toerbe. 2)ie blaffen geiftticfjen Ferren oeranftalten aüe 
möglichen $efte, (Srbbeerfefte, 8tmonabenpicfnicf§, Camp- 
Meetings u. f. n>. 2öer fommt, ftetjt unter ifyrer ^3ro- 
teftion uub rairb ben betreffenben Greifen fofort auf§ 
märmfte empfohlen, äKjnlidj roie bei ben 3af)freicf)en 
geheimen Crben, nur mit bem Unter fd)iebe, ba^ 
biefe ftatt ber ftrcf)ticf)en meltticfje Formeln unb 2Iu3= 
brürf'e gebrauchen. 

®ie Semperenjlerei, bie nid)t§ roeiter ift at3 eine 
oerfappte polttifdje 2öül)lerei gegen ba§ immer mefjr 
überroiegenbe beutfdje 51rbeitertum (feine beutfdje 31r^ 
beit oljme $8ter!), ba§ Söafferapofteltum, t)at §anb in 
£>anb mit bem 93oftoner 9JUffiort§roefen fo um fid) 



kirn SoUcgcn 

gegriffen unb eine foldje Wlafyt gewonnen, bafc mit 
£>ilfe ber r»on ben SSoftoner 95 (auftrumpfen gefammelten 
$onb§ ein morjlgeleitetes £eer über bie fämtlidjen 
rierunboier§ig Staaten oertetlt ift, ba§ pfammen mit 
ben SKetrjobiften unb ber £eil§armee bafjin arbeitet, 
aüe§ gefetlfd)aftlid)e Seben, wo e§ fid) aud) entrotdelt, 
§u fontrotlieren, !urj einen (Sinflufc ät)nlicr) bem römi= 
fd)en anftrebt. 

303er e§ nun als junger SIrjt über fid) genunnen 
fann, fid) unter ber %Jla$U be§ fd)mar§en 2emperen5= 
jünger§ ©ingang §u r>erfd)affen, roer bie bamit t>er= 
bunbne föeucfjelei md)t fd)eut, ber ift balb überall $at)n 
im ^orbe. ©oldje Seute werben bann balb ®ird)en= 
»orftänbe, tröften Söitroen unb SBaifen unb Reifen 
bem Sßaftor in feiner ©emeinbe fein 5lnfel)en befeftigen, 
unb bafür belommen fie ®unbfd)aft. ©otd) ein 5tr$t 
lad)t bann bie Kollegen au§, bie auf ifyrer Office r»or 
langer Sßeile ©rillen fangen. 

Sßärjrenb mir ba§ ber College fdjilberte, mar ein 
£>err mit l)ol)em ßnlinber, ben man etma für einen 
Söeinreifenben galten fonnte, ein paarmal an ber 
r)alb geöffneten £l)ür oorbeigegangen, nadjbem er im 
Nebenzimmer beim Dfjrenfpegialiften eine tur^e, laute, 
erregte Unterhaltung gehabt rjaben muffte, benn er 
wifdjte fid) mehrmals ben ©d)roetfj non ber ©tirn 
unb puftete cor fid) t)in: ®eine ©efd)äft§manier! 
No business! 

2öenn man nur ben Teufel an bie Söanb malt, 
fo ift er and) fd)on ba, fagte Dr. Söranb. oben wollte 
ictj 8f)nen ben Agenten fdjilbern, wie er un§ r)ter 
überläuft mit feinen ($efd)äft§oermittlungen unb feinen 
bitten um Aufträge, ta fet)e tcf» tt)n fdjon in pd)ft= 
eigner ^erfon. @r wirb gleid) erfdjeinen. Mr. Clark, 
do you want me? 

3luf biefe in oerbinblicrjem £on §ur £l)ür f)tnau§ 
gefproctjnen SBorte entlub fid) ein Ungewitter t>on 



23eim Sollegen 41 

einem ©efd)äft§anpreifung§Tüortfd)matl, ber feines 
gleichen fud)te. 

9J?it ber fyeiterften Sfttene fom ber Unfyolb jur 
%i)üx bereut, ftellte feinen ©nlinberfjut auf ben £ifd) 
unb machte fid)§ in bem ©d)aufelftut)t fo bequem, t>a$ 
id) jeben 2(ugenblid erwartete, er mürbe aud) nod) 
feinen diod au§5tet)en. 

3)ie§mal fyaben ©ie bie befte Gelegenheit, $t)re 
^raji§ au§5ubet)nen, begann er. £)ie§mat fagen ©te 
nid)t nein, mie fonft immer. @o roerben ©te nie eine 
orbentlidje &unbfd)aft befommen. 3)a fyabe id) bem 
SBanbagiften oben fünfunb^raan^ig neue ^unben beforgt, 
Svinber com Sanbe mit $lumpfü£en, mit ©rüdjen, ma§ 
roeif* id), aüe§ mup $u tt)tn, unb menn ©te motten, tMx- 
fd)afft er ^tjnen mieber minbeftenS ein t)albe§ ®uljenb 
baoon §ur 2öeiterbet)anbtung. l^ompagntegefd)äft! Slber 
e§ ift aud) nid)t jebermann§ ©adje, bie Seute in ben 
£anbftäbtd)en aufzutreiben. Wlan mu£ miffen, mie e§ 
gemacht rcirb. ®ommt ein anbrer t)in, fo fielet e§ 
mot)I au§, al§ ob e§ gar ntd)t§ für einen in bem 
9lefte $u ttjun gäbe. Sflid) aber fennen fic fd)on oon 
früher, mie id) nod) mit ben §roölf S)oftoren §ufammen= 
reifte, aud) al§ 3)oftor. $d) tjei^e bort nur „ber 2)ot= 
tor." 3tl§ mir in Kompagnie reiften unb ben Seuten 
$atentmebi$tnen auf f cfjmatjten , ba machten mir fogar 
Operationen ; menn e§ nid)t£ nü^te, f o fdjabete e§ bod) 
aud) nicf)t oiet, unb ©elb tjat§ gefoftet, fo oiet, t)<x% 
fie nod) lange an un§ bauten, 2)arum mufite e§ bod) 
aud) ma§ mert fein. £)enn bas geftefyen fie fid) nid)t 
ein, bafj fie fo bumm gemefen finb, itjr ©elb für reinen 
Unfinn junt $enfter f)inau§ ju merfen. ©o roirb§ ge= 
mad)t! 9lun fyabe id) jebe§mat, menn id) oon Strgen* 
tine ober oon ©ebalia fomme, Shmben für bie be- 
rühmten 3™°^ an a ^ en Ringern, unb id) bin erbötig, 
aud) $fynen, mieroof)t ©ie nod) fein ©pe^ialift finb, 
Shtnben jugufütjren, aber ©ie muffen fid) fdjneß mit 



42 33cim ÄoHcgcn 

$$ren Aufträgen entfcf)lie&en, benn übermorgen gef)t 
e§ fcfjon roieber auf bie 9ieife. %d) fann mid) t)ter 
nictjt länger aufhalten. 3 C ^ ift ©clb. 

2)abei machte er aber feine äftiene, un§ non feiner 
©egenraart 31t befreien, roie mir bei ben legten Sßorten 
gehofft tjatten, fonbern ftopfte fict) gemäctjlid) einen 
neuen ^rim ^roifcfjen gäljme unb 93ad'en, unb inbem 
er eine Sifte au§ ber $8rufttafd)e 50g, geigte er uns, 
meldte £our er bie§mal §u machen unb roo er für ben 
Chirurgen d)irurgifd)e $äHe, für ben i^ernenfpe^ialiften 
(Spileptüer unb £>r>fterifd)e, für ben ^ugenarjt ©taare 
unb für ben Dfyren* unb Diacfyenarjt ^ßolnpen aufeu= 
treiben gebähte. 

* 5II§ ifym aber College 93ranb beuttid) machte, ba$ 
er leiber feine Aufträge für ifjn fyabe, ba er ficr) über= 
fyaupt auf berartige ©ad)en nictjt eintaffe, fo f)tep e§: 
2)ann fönnen ©ie tjier nie ©efdjäfte madjen. 92ur fo, 
burdj) Agenten, treiben fid£> bie 2)oftorgefelIfd)aften ifyr 
^ublifum jufammen, roie (Sie e§ feit oiergerjn Sagen 
tjier gegenüber fetjen. ©old) einer ©efeUfdjaft Ratten 
©ie fid) fcfyon längft anfdjltejgen foHen, raenn ©ie nid)t 
für firf) aüein einen ©efd)äft§reifenben aufteilen rooflen. 
2)iefe ©efeflfrf)aften fjaben eine gufunft. 2öte manche 
Unioerfität ift fcfjon au§ folgen är^tlictjen $ompagnie= 
gefdjäften tjeruorgegangen, bie jettf, über jebe Kontur* 
ren§ ergaben, alljärjrltd) neue SU^te ernennt unb ®of; 
torbiptome auSftcßt! ^ebenfalls überlegen ©ie fid) bie 
©ac^e noct) einmal, et)c ©ie mid) mit ganj negatioem 
S3efdf>etb entlaffen; benn roenn ©ie aud) oieüeid)t äugen- 
blidlid) meine §ilfe nictjt nötig §u l)aben glauben, 
tonnte fie ^Ijnen bodj binnen turpem ermünfrfjt fein, 
menn ber beutfctje ^aftor feine mebijinifd)en ©tubten 
beenbet Ijaben unb fid) al§ ^f)r ^onfurrent l)ier nieber* 
laffen roirb. 

Dr. SSranb ladjte unb fragte ungläubig: S)er ^aftor 
f^ifct)er? 



33eim Kollegen 43 

9?atürlid), roer f onft ? @r fyat fid) cor brei ©e= 
meftem unter ber £>anb jum mebijinifc^en ©tubium 
gemelbet unb ift jetjt fo gut rate fertig bamit. 

©rüfjen ©te um, unb id6) roünfdje ü)tn gute Ber= 
rid)tung! rief Dr. Branb bem 2Ibget)enben nad). 

£>er tarn roie gerufen, fagte ber College, al§ ber 
&gent jur Sijür f)inau§ roar, ©ie fyätten fein beffere§ 
Betfpiel bafür fefyen tonnen, roie e§ in ber brttten 
Kategorie gemacht roirb. 

9ftm, unb roa§ blieb Sfynen benn für bie erften 
groei $a£)re übrig, um fid) burd^ufyelfen, roenn td) fo 
gerabe^u fragen barf? 

2öa§ fo nebenbei abfällt, erroiberte er. 

$lber t>a roaren bod) in -ftero ^or!, roentgften§ oor 
groan^tg ^afjren, für ben 2tr^t bie 5Sert)äItntffe günftiger, 
unb fo bad)te td) mir e§ aud) t)xer im SBeften. S)ie 
ga§Ireid)en beutfdjen s Ürjte tjatten bort eine Bereinigung 
gu geifiiger Anregung unb gegenfeitiger s 2lu§f)ilfe. 2)ie 
roiffenfd)aftltd)en Slbenbe bort roerben mir unoergef3ltd) 
bleiben, ba§u bie §ilfe, bie bie ^potfjefe unb t>a§ §0= 
fpttal ber 3)eutfd)en bem ^raftifer gemeierte, unb ber 
9tot, ber einem fofort bei jeber fid) $eigenben Bafanjj 
$u teil mürbe. 

®aoon fyaben ©ie f)ter ba§ ©egenteit, erroiberte 
Dr. Branb: Kollegialität, bie über Brotneib ergaben 
roäre, unb roiffenfdj)aftlidje§ ^ntereffe, ba§ über bie 
Konfurrenjintereffen f)inau§f)öbe, finb f)ier nidjt ^u 
finben, benn ber Kampf um§ ®afein ift fyter im SSeften 
r>erfd)ärft, auf bie ©pitje getrieben. Übrigen§ fällt für 
ben, ber fid) mit ber nötigen ©ebulb §u roappnen roeifc 
unb ben Liebhabereien feiner Sanbgteute Qtwa§ ent- 
gegentommt, immer etroa§ ab. 2)er S)eutfd)e fingt, 
turnt, tanjt, trin!t, fdjiefct, fegelt unb bilbet für ta§ 
alle§ Bereine, unb fotdjen Bereinen anjuge^ören, Ijat 
mid) nid)t fo oiet ©elbftoerleugnung gefoftet, al§ bie 
geheime Drben§roirtfd)aft, mit ber fie einen fyier fofort 



44 SBeim Soflcgen 

umgarnen, wenn fie merfen, ba$ man nod) frei ift. 
2öie oft mürbe id) gefragt: ©efjören ©ie benn nirfjt 
§u ben Harugaris? gu ben 2)rutbenprieftem? gu ben 
s $ntf)ta§rittem? %a muffen (Sie beitreten, $oftor, 
wenn Sie Sßra£t§ fyaben wollen , minbeften§ gu ben 
Obb^-eüomS unb SftafonS. Dann ermiberte id): Da 
müßte id) fefjr otel überflüffige§ ©elb Ijaben, unb mer 
wed)felt benn fein 3>dj mie einen <5d)langenbalg? $d) 
bleibe beutfdjer 2lrgt, beutfcfyer 51fabemiter, bie ^fytlifter 
f ollen mid) nid)t unterliegen; f)öd)ften§ trete idj einem 
unfrer beutfdjen Vereine bei. Unb babei blieb es>. 

Unb bamit ging e§ aud) ? fragte id) einigermaßen 
gefpannt. 

2öie Sie feljen unb fid) felbft überzeugen tonnen, 
wenigften§ nad) unb nad) fo gang erträglid). 

Sßäfyrenb mir bie Office »erließen, um in ben unten 
martenben Buggy gu fteigen, fetjte fid) unfre Unter* 
Gattung über t>a§ angefdjtagne Sfyema fort, unb id) 
erfuhr gu meinem ©rftaunen, baß fyier jeber, $lrgt ober 
Kaufmann, roa§ er aud)' fei, *u mehreren weltlichen 
unb !ird)lid)en ©emeinfdjaften gehöre, einige fogar gu 
mehreren etnanber gegenüberfteljenben. %a e3 fommt 
fogar cor, baß fid) ein fpefutatioer §)an!ee, ber e§ be< 
fonber§ gut gu machen meint, gleid) auf einmal in 
mehreren ^irctjen „einfauft." ©0 fam neulich, ergäljtte 
ber College, eine§ freubeftrafylenb mit gwet ^irc^enftut)l= 
biflet§ nad) §aufe unb legte fie feiner $rau auf ben 
Sifd) mit ben Söorten: Da ift ein Pew für bie f&ap- 
tiften= unb t)ter ein§ für bie pre§bnteriamfd)e $ird)e. 
5Il§ bie $rau etwa§ betreten war unb nid)t wußte, 
wa§ für ein ©efid)t fie gu biefer Überrafdjung machen 
foHte, meinte er, @efd)äft. fei ©efd)äft, 93aptift ober 
s #re3br)terianer, ba§ fei gang gleid), ©efdjäft fei beibe§, 
unb für fein ©efdjäft fei e§ t>a§ befte, er gehöre gu 
beiben, bann tarnen ifym bie ^unben oon beiben ^irdjen. 
2öie e§ enbete, weiß id) nid)t. prinzipiell wirb man 



Seim Sollegett 45 

fid) morjl bagegen oermarjrt, bie eingezahlten ©eiber 
it>m aber fdjmerlid) zurüdgegeben fyaben. Übrigens ift 
e§ t)ter mit ben ©egenfätjen geheimer nnb öffentlicher, 
meltlicrjer unb ftrrf)Ud)cr Drben unb ©emetnfcfyaften 
nid)t fo etma§ grofje§, wie Sie t»ietletd)t mit $l)ren 
beutfcfyen unb europätfdjen 2lnfd)auungen meinen. ®a§ 
Umnoraüfcfje, z u §roet einanber mtberfpredjenben ober 
gar fid) befefybenben ©emeinfcfjaften §u gehören, 
fcfyrumpft feljr zufammen, menn man bebenft, bafj 
fdjliefclid) bei ber ©rünbung afler ba§ ®efd)äft ba§ 
Sftafcgebenbe mar. 

Dr. S3ranb mürbe unterbrochen burd) bie Kapriolen 
be§ $ferbe§ bei bem £rommel= unb Strompetentärm 
einer großen ^ßrozeffion mit oielen ^atjnen unb Bannern. 
@§ mar ein ^eftzug einer ber oielen fircfylicfyen &ongre= 
gationen, bem fid) bie $at)nen einiger ©emerfe unb 
aud) einiger geheimen Drben angefcfyloffen Ratten. 

®a§ gefjt bir gegen ben ©trtct) ! rief er, inbem er 
ba§ ^ßferb Ietd)t mit ber ^ßeitfcfye berührte, an btefen 
Unfinn fotlteft tu biet) bod) enblid) gemötmt fyaben. 
2)ann fdjoffen mir mieber batjin burd) bk frifdje 
Sßinterluft bie red)t§ unb lin!§ mit bitten gefcrjmüdte 
©trafje entlang auf ba§ beutfdje £>ofpital p, ba§ recJ)t§ 
auf einer £>öl)e fcfjon oon meitem ficfjtbar mar. 

©o bereit übrigen^ ber 3lmeri?aner ift, fufyr ber 
College fort, in ade möglichen berartigen Korporationen 
einzutreten, meil fie tfym ©elb bringen fönnen, fo menig 
bereit ift er, einen ©ent auszugeben für fird)Iicrje ©e= 
brauche, $m anfange meiner ^ßrarjS fragte td) etn= 
mal, mann benn ba$ Kinb, ta§ td) berjanbelt tjatte, 
getauft merben folle. ®te SJtutter — eS mar eine 
Slmerifanertn, bereu ffllann Ingenieur mar, unb bie 
ZU ben gebilbeten unb bemittelteren ßeuten gehörte — 
fat) mid) erftaunt an unb fagte: 2Iber SDoftor, mer täjst 
benn fjeute nod) feine Kinber taufen? — $d) glaubte, 
alte träten e§. — @3 fällt feinem oernünftigen 9Jtenfd)en 



46 Seim SoIIegen 

metjr ein, faßte fie. — Sie fottten eS aber bod) tr)un, 
erroiberte irf). Sßiffen ©ie, toa§ fie mir antwortete? 
2)aburd) roirb bod) ba§ &inb um mdjt§ reidjer! 

2)amit maren rotroor ber ^erraff entreppe be§§ofpi- 
tal§ angelangt unb ber 3>oftor befeftigte, nadjbem mir 
au§geftiegen roaren, fein *Pferb burd) ein 9MaHgetüid)t, 
ba§ im Buggy gelegen r)attc, unb i>a§ er nun mit einer 
Rette an ba§ ©ebi£ be§ $ferbe§ tjafte, fobafe ba§ am 
SSoben Iiegenbe ©etoid)t bei jeber ftärfern Bewegung 
ben ^ferbefopf Ieidjt nieberjog. ®iefe praüifdje ©in- 
rtdjtung erfpart t)ier allgemein S^utfcrjer unb ^ßferbe= 
jungen. 5)afj ©efät)rte geftot)Icn toerben, fommt t)ier 
ebenfo feiten cor, toie t>a$ ettoa bie be§ %lad)t§ auf 
ben 33eranba§ ftefyenben 9Jhld)fannen , roorin oft ein 
Dollar unb meljr für fdjulbige 9JttId) liegt, geftot)Ien 
mürben. 2)er 2Rtfd)mann fommt morgen§ geitig, ftetft 
fein ©elb für bie oergangne 2Öod)e ein, macfjt einen 
©trid) in feinem Bud) unb füllt roieber bie ^anne. 
©o gefd)tet)t e§ auct) mit ftleifdjroaren, ©emüfe, Brot, 
(Siern u. f. ro. ©in armer Teufel, ber etroa arbeitslos 
r)erumftreid)t, fagt ftd), wenn er in Berfudjung kommen 
foHte: $inbe id) morgen Arbeit, fo fyabt id) einen bi§ 
§toei Dollar für ben Sag, ma§ fod icr) mid) t>a toegen 
eines 2)iebftaf)l§ oon einem Dollar au§ ber ©tabt jagen 
laffen? ©einen junger rann er oon ben fünf ©entS, 
bie er etroa nod) r)at, in ber erften beften ©tet)bier? 
ftube ftiflen oon ber 2öurft, ben 9iabie§djen unb ben 
Butterbroten, bie er für fein be§af)lte§ ©la§ Bier 
überall frei r)at. £)arum fann id) auä) mein ^Pferb 
l)ier rutjig unb getroft fterjen laffen, fagte ber College. 

SBir traten in ba§ $au§, mo un§ eine ©iafoniffin 
in faubrer fdjroarj unb meiner 2lmt§trad)t empfing 
unb in ba§ ärjtlicrje ©precrjjimmer geleitete. ^t)r 
frifcrjeS unb babei feineS ©efid)t leuchtete toie SJiild) 
unb Blut au§ ber tabelloS faubern Qaubt tjeroor — 
ein ®efid)td)en $um Püffen. 2öa§ biefe „Braut ©t)rifti" 



93cim Auflegen 47 

morjl $ur SBeltentfagung getrieben rjaben mochte? 2)enn 
bajs e§ ntd)t eine proteftantifd)e $iafoniffin, fonbem 
eine fatf)olifd)e ©d)tt>efter mar, ging au§ bem Sofern 
!ran§ un *> ^ cn ^ru^fi^en, momit fie behängt mar, 
l)ernor. 

©te fannte bie 2Öünfd)e unb @emof)n Reiten ber 
rjier uerfeljrenben SÜr^te, ging an einen fleinen 2ßanb= 
fcrjranf, auf bem ficr) ebenfalls ein ^ru^ifir, befanb, 
öffnete ifm unb fteüte groei ©pi^gläStfjen unb eine 
mebi^inifd) ausfefyenbe ^rlafdje mit ber Stuffcrjrift Spiri- 
tus frumenti auf ben %\\6). ®ann entfernte fie fid), um 
ben SKorgenbefud) be§ 2lrgte§ in ben uerfcrjiebnen 
ßimmern anjumelben. 

%a% biefe§ garte ©efictjtdjen §u bem ®nnamit= 
attentat f)ter, t»on bem nocrj immer in unfern Rettungen 
bie £Rebe ift, in $e$iel)ung fielen foH, roerben ©ie 
motjl faum glauben, fagte Dr. 93ranb. Sftod) weniger, 
ba$ fie in bem 93erbad)t ftanb, felbft bie 33ombe, roo* 
mit bie junge $rrau be§ reichen ^öarron getötet mürbe, 
in ber Sunfelljeit in bie Sßeranba gelegt §u fyaben. 
£>a§ ©elb be§ nermitmeten, aber cor meitern (Snt- 
fjüüungen beforgten Sßerfüfyrerg mufjte ba§ meitere 
3}erfal)ren nieberfcrjlagen. £>a§ junge 2ttäbd)en, bie 
früher ber S5aptiften!ircf)e angehörte, 511 bereu „promi= 
nenteften" üJJiitgtiebem eben jener 53arron gehört, f)at 
fidj unter ben ©cfjutj ber rattjolifcrjen ^irdje gefteüt 
unb burd) bereu SSermittelung 95efd)äftigung al§ &ran= 
fenpflegerin in unferm £>ofpital erhalten. 

2Bäl)renb mir bie §ofpttaIetnrid)tungen im Dpe? 
ratternd unb ©eftion§§tmmer, in ^üctje unb Sßafcrjraum 
in 2lugenfcf)ein nahmen, bie fttf) benen jebe§ berliner 
£>ofpital§ an bte ©eite ftellen !önnen, erfuhr icfj, bafj 
ba§ 3Jiäbd)en früher in -ftem $orf: al§ Seherin ttjätig 
unb mit einem jungen ßljemifer nerlobt geraefen fei. 
9lad)bem biefer burcf) ©efd)äft§unglücf fein Vermögen 
oerloren tjatte, fanb er ben 9Jhxt, im ©onnenfcrjein 



48 ®eim Kollegen 

biefer jungen Siebe mteber frtfdj anzufangen. Um 
fdjnefl ein ffeineS Vermögen §u erroerben, fcfjlofi er fid) 
einem 2rapper§ug nad) bem Seften an, unb ba§ SJiäb- 
djen nafym eine Stellung f)ier im £>aufe be§ alten 
Varron al§ (Srjie^erin an, um ifyren eignen £>au§ftanb 
nid)t ganj mittellos $u beginnen. 3)a oerliebte fid) ber 
fcfyon mit einer SJüHtonärSerbin oerfprocfjne, al§ 2Süft= 
Iing befannte ©ofyn be§ £>aufe§ in fie. Um feinen 
Verfolgungen ju entgegen, oerliefj fie ba§ £au§. ©leid) 
barauf gefdjaf) t>a§ Snnamitattentat. ^njmifd)en tjatte 
aud) ifyren Bräutigam ta§ Unglüd raeiter »erfolgt; 
auf einem feiner $agbau§flüge 50g er fid) eine böfe 
Verlegung $u. %^x größte Seil be§ menigen, ba§ er 
erraorben fyatte, ging bei feiner Pflege brauf; bann 
fam bie Verhaftung ber 93raut. £er D^eft ber @r* 
fparniffe ber beiben jungen Seute mürbe bie Veute be§ 
$lboofaten. Ser arme ^erl mar bem Söafjnfinn nafye. 
(£r fjatte allen 9ftut, ade ©djaffenSfraft oertoren. 9]un 
l)at er ficf) brausen in ben Vergen in bie ©infamfeit 
§urüd gebogen, §mifd)en Reifen unb Klüfte, mo er 
Kräuter fammelt, Schlangen au§ftopft unb eine §eifje 
duette entbedt fyat, bie er behütet. (Sr miH nid)t§ mef)r 
oon ber SßMt fefyen! 

$tl§ mir mieber in i>a§ 2lr§t^immer traten, fanb 
Dr. Vranb bort eine ©enbung be§ &räuterfammler§ 
oor. tiefer fyatte fie, märjrenb mir oben maren, ab= 
geliefert. 

2)er s Ürmfte! fagte Iädjelnb Dr. Vranb, e§ treibt 
it)n nod) immer Ijterfyer, nur um einen 931id zu er* 
rjafd>en, trotj allem, ma§ oorgefommen ift! $d) fürdjte, 
baS nimmt für beibe Seite lein gute§ @nbe. 

©djmefter STJagbalena lonnte bei einem flüchtigen 
Solid auf bie abgelieferten ^alete eine gemiffe Unruhe 
nid)t oerbergen; fie mar an§ ^enfter getreten, mof)l 
um bem Überbringer nac^jubliden. 

^ebenfalls eine feltfame barmfyerjige Sdjmefter, 






93eim ßoflegcn 49 

backte id) bei mir, al§ mir roieber in ben SBagen ge* 
ftiegen roaren, unb id) nod) einmal bie meinen SSänber 
ber 9ionnenl)aube am offnen $enfter flattern fal). 

3)er ffllcmn, oon bem mir gefprodjen fjatten, ging 
langfamen ©d)ritte§, ben ®opf geneigt, cor un§ fjer. 
93alb fyatte if)n unfer Buggy erreicht. 33ei flüchtigem 
©rufse fat) td) in ein intereffante§ ©efidjt, ba§ äugen* 
fcfyeinlid) einem s JJtenfd)en geprte, ber oiet erlebt, otet 
gebadjt unb otel gehofft, ben aber tro^bem ba§ ©d)id= 
fal nod) nid)t gebeugt tjatte. $d) £)ätte tt)n gern näfyer 
fennen gelernt. 

2Öenn «Sie einmal t)inau§faf>ren, fid) bie £eud)t= 
ga§queüen anpfefyen, fagte ber College, inbem er nad) 
bem §ö£)en5uge brüben beutete, tjaben ©ie oieKeid)t 
Gelegenheit, einen SBlid in biefe§ ©emüt §u tlmn! 2öie 
ber ©aul roieber fdjeut! 

@in leichter ^3eitfd)enfd)lag brachte ba§ ^ferb 
mieber jur Orbnung unb an bem SSiermagen, oor bem 
e§ fid) fürchtete, oorbei. 

2öie oiet ^ßferbe muffen ©ie fid) al§ Slr^t f)ter 
galten? 

@in§ genügt, unb ba§ rotrb mir für fünfunb- 
groan$tg Dollar monatlid) jeben borgen au§ bem 
8ett)ftatl gepult, gefüttert unb angefd)irrt famt bem 
Buggy burd) einen ^ßferbejungen entgegengefdjidt. @§ 
ift billiger fo unb mad)t roeniger s Ürger, al§ roenn 
man fid) felbft Butter, ©taHung unb SSebienung f)ält, 
roie icrj e§ anfangt tfyat. 9ftan ift oft olme ^utfdjer, 
bann mu^ man für einen ober §roei Sage ba§ $ferb 
felber beforgen, unb ©taUgerud) pafjt nid)t gur ^rayi§. 
$a§ ift übrigen^ ein äfttfjgef dnd, unter bem bä ben 
fyiefigen 2)ienftbotenoerl)äItniffen fogar SJhflionäre 
mandjmal §u leiben fyaben. 

©iebt e§ aud) &r5te, bie itjre ^ßferbe immer felber 
beforgen? 

SSiele, nod) ba§u fefyr anftänbige. ©ie baben tt)re 

Silber au§ bem Söcften 4 



50 ®etm ffoücgen 

©taflpantoff ein , ifyren ©taürocf unb gefyen, foroie fte 
oom Sßagen ft eigen, an bie ©taflarbeit; roenn fie 
©örme bjaben, taffen fie fid) oon benen babei fjelfen. 
^d) tenne fogar einen, bem feine fyerannxtdjfenbe 2od)= 
ter, ein aüerliebfter ^aefftfd), babei f>ilft, unb brausen 
fpielt fie bie feinfte 2abx). 

2lber bd ber SJienge oon «Straßenbahnen foflte 
man boerj meinen, t*a$ fid) faft afle§ in ber ^ßrarj§ 
ofyne ©efdjirr abmaetjen ließe? 

•ttein, tro£ ber fogenannten Transfer-Tickets, ber 
ÜbertragungSbifletä, !ommt ba§ bei guter ^ra^i§ teurer 
$u fielen al§ eignet ©efdnrr unb ift auti) ^eitrauben- 
ber. £ie toofjIf)abenbem Seute, bie nicfjt gern toegen 
ber ®ienftbotenfd)nnerigteiten ben ©port be§ ^utfe^en* 
fafyren§ entbehren tooflen, finb be§f)alb ferjon auf gan^ 
befonbre $been nerfaHen: mehrere Familien fteuern 
§u einer 9Irt oon 2l!tienunternef)men bei, ba§ immer 
für bie betreff enbe 3)ienftbotenftaffe, t)ter alfo für 
^utfdjer, ©orge trägt, fobafj immer genügenbe Gräfte 
oorfyanben finb. 2)iefe Familien bilben bann eine 2Irt 
©portflub, ber gemeinfrfjaftlidje 2Iu§faf)rten unb ^tef- 
nicf§ oeranftaltet in großen unb fletnen 2Bagen, bie 
bem ®Iub gehören, über bie aber auef) jeber einzelne 
93erfügung§red)t fyat ©o giebt ei aud) gemeinfame 
2öafcrjfud)en unb SKeftaurationen. ®te Familien, bie 
5U ben ®lub§ gehören, fönnen fidt) im $afl eine§ 
®ienftbotenmangeI§ Shttfcrjer, ®öd)tn ober 28afcfjfrau 
naef) 33ebarf auf einige Sage in it)r £au§ befteöen. 

S)a§ finb ja (Einrichtungen ganj im ©inne be§ 
3u!unft§ftaat§ oon SBeüamn, marf irf) ein. 

©ie finb aud) oom ^ationalftub in§ Seben ge- 
rufen roorben; ber macfjt fid)§ §ur Aufgabe, bie SSeüa; 
mnfdje ^bee §ur ©runblage ber gefetlfc^aftlidjen 9?eu= 
bilbung ber neuen Sßelt §u machen, ©ie motten ja 
morgen, fufyr ber College fort, nad)bem er bie $üget 
bem oor feinem 2öot)nt)aufe martenben Siegelungen 



33etm Äottcgen 51 

übergeben fyatte, bie ©d)latf)trjäufer befutfjen. <Sie 
merben aud) ba ä^nltd>e SSeftrebungen fefyen, nämtitf) 
Stftienunternerjmen , bie ba§ ©tf)Iatf)ten fo gut unb 
billig besorgen, ba$ e§ feiner ^anritte merjr einfällt, 
im £>aufe ju ftf)ladjten. llnfer gan§e§ Strbeiterperfonal 
lüirb natf) unb natf) aufgefogen von biefen großen 
$nftituten, barjer ber Mangel an Dienstboten, oon 
bem ^fjnen meine $rau ein Sieb fingen tonnte, menn 
©te un§ mit Syrern SSefutf) beehren roollen. 

5lber td) ftöre je£t! 

freilief) ftören ©te je^t, aber gerabe barum merben 
©ie am meiften ba§ getoafyr werben, morau§ man in 
einer £>au§f)altung in Deutfcrjlanb notf) ein £>ef)l matfjt, 
roa§ man aber rjier gar nid)t merjr §u oertufdjen fid£> 
bemüht. 

•Jhtn, auf $t)re Söerantroortung rjin, £>err College! 
Damit traten mir ein. 

(£§ mar ein mcbüdt)e§ ©ottage mit $8orgärttf)en, 
$eranba, ^olsfcrmitjmerf an bem fäulengetragnen $or- 
batf), aKe§ gelbbraun bemalt. Da§ §äu§tf)en lag etxva$ 
abfeü§ oon bem ©eraüt)t, roo bie ©trafje einmünbete, 
unb bot eine l)übftf)e ^ernfierjt über bie medigen $or= 
ftäbte mit ifyrem bunten artf)iteftonifd)en 2)urtf)ein= 
anber, ba§ $raifcr)en ©arten unb freien, notf) bratf)* 
liegenben pätjen jerftreut mar, auf benen f)ie unb ba 
notf) t)ot)c, alte @itf)en, Überbleibfel be§ Urmalbe§, 
jmtfcfyen ©eftrüpp unb Steinbrüchen fjeroorragten. 

Dafj bu nitf)t erfcrjricfft, $rau, ber ©aft, ben itf) 
mitbringe, ift ein College, ber oon Deutfctjlanb befon- 
ber§ §u bem gmeefe herüber gekommen ift, hinter bie 
^uliffen einer beutftf) * amerifaniferjen £>au§l)altung p 
fefyen. $Ufo feine fonoentioneüen Sügen! 

9ttit biefen SBorten lief Dr. Söranb bie treppe 
jum ®eüergeftf)of? hinunter, mo bie ®ütf)e mar, mäl)= 
renb itf) e§ mir oben in feinem (£mpfang§§immer 
bequem mactjte unb feine anatomifdjen 2lbbilbungen 

4* 



52 33eim SoHegen 

in SBuntbrud berounberte, bie in SBofton unb s ^f)ila^ 
belpfyia fet)r gefdjtdt, gu t>erf)ältni§mäfttg billigern 
greifen al§ in (Suropa, fyergefteHt roerben. 

gn ber jungen grau be§ Kollegen lernte id) bie 
fct)r lieben§roürbige unb rührige Softer eine§ ^>am- 
burger 5Ir§te§ Jennen, bie fid) feit fed)§ ^at)ren f)ier 
im Söeften aflmäfytict) eingewöhnt Jjattc in ben beutfd)- 
amerifanifdjen £>au§l)alt unb in ta§ eroige 2ßel) unb 
2Id) ber immer nod) ungelöften ®ienftbotenfrage. 2ßir 
plauberten bei Sifdj), obwohl fie barum gebeten fyatte, 
non biefem fyter fo geläufigen ©efpräd)§ftoff ab^ufeljen, 
über bie ®unft, alle 2Bod)en, minbeften§ alle SJionate, 
manchmal aud) alle Sage mit bem S)ienftperfonal §u 
roedjfeln, non ben Seuten betrogen ober böswillig oer* 
laffen $u werben, unb boefj babei fein feauS in Drb- 
nung ju Ratten unb bie gute Saune nid)t ju oerlieren. 

2Bie id) felje, ftetjen "txx 9ftenbet§fofyn§ Sieber aufs 
gefd)lagen auf bem Placier, baneben fteljt ba§ ®inber= 
ftüt)ld)en, unb mit gilfe be§ 2luf§ug§ beförbern Sie 
eigenljänbig bie ©eridjte au§ ber ®üd)e in bie Gfc 
ftube, roeil gerabe roieber einmal t>a§ 9Mbd)en fort- 
gelaufen ift — ba§ ift mel)r, al§ man oon einer beut= 
fdjen §au§frau erroarten barf. 2lufrid)ttg: id) be= 
munbre «Sie! 

$a, toenn id) aud) nod) ba§ ®Iaoierfpielen ein= 
gel)en Hefte, erroiberte fie, bann mürbe mir um meinen 
£mmor bange! ©ie muffen aber aud) bie fielen @r- 
leicfyterungen in 2Setrad)t jiefyen, bie bie amerifanifdje 
£au£frau oor ber beutfd)en oorau§ fyat Unfre fleinen 
tragbaren ^etroleumöfen unb bie neuen ©afolinöfen, 
bie mie eine -iftäfymafdnne au§fef)en, unb in benen 
man fofort ein ftarfe§ geuer fertig l)at, bie Sluf^üge 
im £>aufe, namentlid) äroifdjen Südje unb (Stimmer, 
bie Suftl)ei$ung, bie pra!tifd)en 2öafd)einrid)tungen, 
i>a$ aüe§ finb Sachen, bie allein fd)on ein ober jmei 
^ienftmäbdjen erfe^en können. $üt)len ©ie meine 



93eim Kollegen 53 

£änbe an, ob fie meid) finb. 9^tdE)t mat)r, fie tonnten 
mit ben £änben jeber beutfdjen ©alonbame rcetteifern, 
itnb bod) tf)\in fie aüe§ [eiber, t>a% bauten mir unfern 
pra!tifd)en Neuerungen, $d) fteefe felbft bie SBäfcfye, 
menn irf) einmal ein <5tütf nid)t ben (£l)inefen über* 
geben min, an bie 2Bäfd)Ieine, bie fyter am $enfter 
über bie D^otte Tauft unb bort am -ftufibaum über eine 
anbre 9?oHe; id) !ann fie ofjne Leiter unb ©tü^en be= 
feftigen. £>ier bie ^Röfyren unter bem $enfterbrett finb 
meine ©tuben^eigung, bie eine 3 en tralanlage liefert, 
bie SBafrf)Oorrid)tungen im SMer erfparen mir £>au§= 
mäbdjen unb Sßafdjfrau, unb bie eleftrifdje klinget 
-oor ber £>au§tl)ür ben Sortier, ba Sftildjmann, SSäcfer, 
$rleifd)er unb ©rünl)änbler aüe§ ftitlfdjmeigenb auf ber 
^ßeranba abliefern je nad) bem SBefteHsettel ober bem 
(Mbftücf, ba§ fie oorfinben. $a id) behaupte fogar, 
manche beutfdje £>au§frau get)t leichter in if)ren Keinen 
$lütag§forgen unb 9lßiag§üerrid)tungen unter, trotj 
billigerer ®ienftboten, al§ mir 2)eutfd)amerifanerinnen, 
menn mir un§ erft einmal in biefe§ ©etriebe einge- 
mahnt l)aben, unb oorau§gefe^t natürlid), bafc mir 
un§ ein bi§d)en Suft unb Siebe für etroa§ £>öl)ere§ 
bema^ren. 

$d) geftanb ber Keinen, l)übfd)en $rau, bafj fie 
mir bei au meiner S3eraunbrung tt)re§ |)au§f)alt§ bod) 
nur eine rüfymlidje, fettne 2lu§nat)me ju fein fdjeine. 

kommen <5ie nur öfter, fagte Dr. 93ranb beim 
9lbfd)ieb, (Sie merben fefyen, ba% ©efdjmtnbigfeit and) 
in Slmerüa teine £>e£erei ift, ba$ in einem Sanbe, mo 
e§ Ijeifjt: Time is money, praftifdjer 9?euerung§finn 
einem über r»icle§ Veraltete f)inmegt)ilft, unb bafj mir 
2Öilben and) 9flenfd)en finb. 

SSeffere 9Jienfd)en, berichtigte id), benn fie grünben 
eine neue 2lrt oon 3^ m ^fation in einer neuen 2Be(t, 
olme auf etmaS Altern gu fu^en, ma§ fie oorgefunben 
Ratten. 



54 S3cim Kollegen 

2)a3 ift3 ja, ioa§ bic ©ad^c erleichtert unb pgleid> 
fteigert, fe^te ber £)oit.or rjinju, inbem er mid) hinaus- 
begleitete; für folerje ©trafen, rote nur fie fjaben, fo 
breit, fo fcrjön, für fote^e 93at)nne£e, foicfye ^ßarfanlagen 
ift in bem alten (Suropa gar fein ^la^ metyr. 

Unb für fold) einen neuen ©efeflfdjaftSaufbau erft 
recfjt nicfjt 

$)amit trennten roir un§. 



rf$P 



3rafe^»2j^*a^*a^k3^Ä3^^2*afctj*nk 



5 

^ßjaum, (Süenbogenroeite, 95 ero egun g§freif)eü — ba= 
aÄ- mit ift e§ tetd)t, neue SÖelten, neue 9}eid)e unb 
neue ©efeüfdjaftlorbnungen $u grünben. 2)a§ raaren 
fo bie legten Sßorte be§ ®oftor§, al§ icfj ü)n Der* 
ließ, unb barem mußte id) ben näd)ften Sag bei ber 
93efid)tigung be§ großartigen 2Beltfleifd)marfte§ r»on 
®anfa§ (Sita raieber lebhaft beulen. 

2)er berliner 3 en t^citüiet)i)of ift ja ein Sftufier 
uem üorfdj)rtft§mäßiger Drbnung unb D^einlidjleit 
gegenüber ben Stock -Yards r>on $anfa§ (£itn; bie 
t)übfd)en raofylgeorbneten «Straßen be§ berliner $ief)= 
l)of§, wo bie einzelnen $letfd)er ifjr Sßiel) abliefern 
unb abtjoten, bie reinlichen Söartefäle ber ju fd)lad)= 
tenben ©crjraeine, ©cfjafe unb ^Hinber ftelten ja aüe§ 
berartige in 3Xmeri!a in ben ©chatten, rao Angebot 
unb 9tfad)frage fein SBarten erlauben unb aHe§ brei* 
fad) fo rafd) get)n muß, al§ in 3)eutfd)tanb. 3lber 
mätjrenb ber berliner 3entratoief)l)of ein dufter beffen 
ift, raa§ potigeilicrje Drbnung oermag, ift ber ameri= 
fanifdje 28eltfleifd)marft ein Skifpiel baoon, bi§ ju 
melden ungeahnten ©raben ber SieferungSfäfngfett 
fid) eine auf gemeinfame ^ntereffen aufgebaute (£in= 
ricrjtung fteigern fann, aud) ofjne rnel poti5etlid)e 



56 Stuf bem SBcltfteifdjmarft 

Regelung, aud) ot)ne ©ärtgelung unb (Singreifen be§ 
&taati§, nnr burd) ben ^nftinft be§ 95ebürfniffe§ 
unb ber ©egenfeitigfeit. 

©ine grofte ^albinfet ober Sanbjunge be§ 9Jttf* 
fourt, ein ganzer ©tabttetl ift gefüllt mit ben oier= 
^el)n @d)tad)tf)äufern unb beren zugehörigen ^abrifen, 
2)üngerroerfen, ©Käufern, Giften* unb $led)büd)fem 
roerfftätten, 33utterfabri!en u. f. ro. ^e mefjr roir un§ 
biefem ©erotrr oon l)od)ftödigen, faftenförmigen roei= 
fcen Käufern, oon SSa^njügen, $abriffd)toten unb 
$iel)tran§porttrepüen näherten, um fo jubringlidjer 
umfing un§ ber ©erud) oon altem Stetig unb frifdjem 
Jünger, »ermifetjt mit bem oerbrannten £>orn§. 9lHe§, 
roo roir gingen unb ftanben, atmete ^ettbuft. Wlan 
tarn fidj beinahe fetbft roie mit einer f^ettfdt)tct)t über- 
wogen oor. 2)er ^onful ging mit mir über ein l)albe§ 
2)u£enb $8al)nftränge, roo grofte ©üterroagen mit ©e- 
friereinrictjtung in langen 3 u S en öer Füllung fyarrten, 
um bann auf bie ^lufjbafyn gebracht $u roerben. $)te 
Söafynfteige ftanben offen roie überalt in $tmerifa. 
Ungel)inbert gingen roir burd) bi§ in ba§ 3Xücrr)et= 
ligfte be§ §errn 2lrmour. ©§ roar ein großer ®om»^ 
toirfaal, ber in fid) etroa breifng bi§ tner£ig 5lbtei^ 
lungen barg, fo eingerichtet, roie man jet3t allgemein 
bie großen ©efd)äft§l)äufer in ©nglanb unb in ben 
bereinigten Staaten einrichtet: ein großer, l)of)er 
Oberttd}tfaal, mit langen 2CRittet= unb einigen Seiten- 
gangen, oon benen jeber red)t§ unb lin!§ mehrere 
<&\ty unb elegante Stehpulte nebft ©effetn unb ber 
nötigen ©predj^immereinrictjtung birgt. 5ltte finb 
burd) lautlofe Stelegrapl)enemrid)tungen mit mehreren 
ber iQauptyulte oerbunben, fobafj e§ fein ^omman- 
bieren giebt; 2)eoefdjen unb Briefe gum 9*egiftrieren 
ober 2lbfd)reiben roerben nid)t herumgetragen, fonbern 
beroegen fid) oberhalb ber ^3utte an ©d)nüren unb 
3)rät)ten roie in Hebten 2)raf)teifenbal)nen är)nlid) roie 



8luf bem SScItfCeifcfjtttorft 57 

bei ben tyaUU unb ©elbbeförberern in bert großen 
S8erfauf§gefd)äften. 9Jian f)ört nur gebämpfte ©titm 
nten t)icr, xvo fyunberte t)on 9J?enfcrjen angeftrengt 
arbeiten, ©elbft ba§ £ttfen ber (Scrjreibmafrfjinen 
Hingt gebämpft, leifer al§ ba§ ^reifcfjen ber ^ebern, 
bie e§ f)ier nur au§nal)m§meife giebt. Sßer ntd)t 
«Schreib maf deinen benutzt, bebient fid) meift be§ hinten- 
ffciftS. Sie Bauplatten finb au§ ©la§ ober Marmor, 
bie ®raf)tgitter um bie einzelnen ^omptoirabteitungen 
#ierlid) bemalt unb oergolbet 21Ue§ ift foüb unb 
gefdjmacfnoll. 9Jian fieljt feine altfränfifcrjen «Sdjränfe, 
nur l)öd)ft elegante eiferne (Mbfdjränfe, bie nad)t§ 
in bie ©rbgefdjoffe t»erfenft raerben, roo fie unter 
SBaffer gefegt merben fönnen. S>a§ Ufyrmerf iljrer 
©djlöffer ift fo ein gerietet, bafj felbft ber *8er= 
trauen§mann ben «Sdjranf nur um bie ©tunbe öff= 
nen fann, auf bie er e§ felbft am Abenb uorljer 
eingeteilt ^at 

An einem ber ^ßulte faft 3Tlr. Armour. £>err von 
Starben führte mid) bei il)m ein unb ftellte micl) bem 
„eilten" r-or. 

Ser Alte, the old man, ba§ ift in 9iorbamerifa 
mie bei un§ ber (Sljrentitel jebe§ ^rin^ipalS. Aber 
er entbehrt be§ mittetbigen 23etgefd)made§, ben mir 
ifjm im Seutfdjen gu geben geneigt finb. (§r fommt 
eilten mie jungen ^u, menn fie ©f)ef§ finb. 

$n biefem ^aüe mar ber „Alte" ein mtrflid) 
fdjöner, ältlicher §err mit intereffantem, flugem ©e- 
fid)t, etroa§ graugemifd)tem £>aar, nod) bunfeln 
bufctjigen Augenbrauen unb tiefliegenben, bunfeln, 
fcfyarfen Augen, @r trug nur ben börfenmännifd) 
^ugefdjntttnen 93ad'enbart, ber Sftunb mar frfjarfge= 
f Quitten, bie bünnen Sippen, einem ©parbüd)fen= 
fdjlttj gleidjenb, mürben trot} il)re§ üerbinblidjen 
£äd)etn§, menn fie nidt)t pm Sprechen geöffnet 
maren, feftgefdjloffen gehalten. Sie ©pradje mar 



58 2iuf beut 2Mtflct|'cf)mar£t 

letfe, gemeffen, oerbinblid), beftimmt, fur$, oljne Um= 
fd8)roeife. Sflan f)ätte biefe fd)öne, uomefjme ©ed^iger? 
geftalt mit tfjrem Ieid)t oorgeneigten 3)enfer!opf e^er 
für einen 93örfenfürften ober Diplomaten al§ für 
einen $teifd)eretbtreftor galten fönnen. 

5luf meinen Söunfd), nacfybem id) bie Einrichtung 
be§ berliner 3entratoiel)l)of§ ftubiert Ijatte, nun aud) 
biefe§ 3 en * rum oe ^ Söeltfleifcfymarfteg fennen §u 
lernen, ging £>err Slrmour mit ber größten bereit- 
wtUigfett ein, nadjbem id) if)tn oon ber berliner 
9JhifteranftaIt einiget, ba§ tt)n intereffierte, fjatte er? 
jaulen muffen. $d) mürbe ber $üf)rung eine§ jungen 
($nglänber§, be§ $nfpeftor§ ber @d)lad)tfäle, an? 
v ertraut. 

2Btr traten in einen großen, Ijalbbunfeln, twn 
^lutgerud) erfüllten #iaum. 2)od) Ijalt: nur ber, 
beffen Heroen ftarf genug finb, trete mit un§ ein! 
$lud) bem abgeljärtetften, ber fidt) plö^lid) in biefe 
$8lutatmofpl)äre oerfe^t fieljt, fönnen feltfame ©e- 
banfen burd) ben ®opf gefjen beim SlnblicE biefe§ 
fdjretf tieften aller £>anbwerfe, aud) einem, ber jaf)re= 
lang auf ben Setcfyenfälen einer UnioerfitätSanatomie 
gearbeitet unb jmeiunbjmanjig ©d)lacf)ten unb %z- 
fechte al§ ©djwabronarjt mitgemacht fyat, !ann ba- 
bei merlmürbig ju 9Jiute werben. 

3umal menn ein neugieriger ©aft mit Vereins 
fcfylüpft unb atlerfyanb ®reu$= unb Querfragen auf? 
wirft, bie gar nid)t gur ©acfye gehören! ®a§ mar 
ber erfte mitbc $rüf)ltng3fonnenftral)l, ber fid) burd) 
ben £t)ürfpalt f)ereingeftol)len r)atte in biefen l)alb= 
bunfeln, oon SSlut unb £obe3röd)eln erfüllten Dfaum, 
in einer 2ad)e hellroten $lrtertenblute§ am SSoben 
fpielte unb ba§ bredjenbe 5luge eine§ eben gefdj)lad)= 
teten großen 2öieberfäuer§ befdjien, al§ ob er fragen 
wollte: ßafjt feljen, ob wtrflid) t>a§ Sterben für £tere 
leichter ift al§ für 9Jienfd)en! 3 uör * rt 9fttf) ^lid'te er 



Stuf bem SBcUflcifärnarrt 59 

mir über bie ©djulter, al§ icJ) nun alle bie praftifdjen 
Einrichtungen beumnberte. 

£)ort in ber Sflitte ber großen |)alle werben bie 
$um ©d)tad)ten hereingeführten Odjfen mit bem ®opf 
an ben Söoben gefeffett, burcf) einen £>ammerfd)lag 
an bie Stirn betäubt; im näcfyften 5lugenblicf ift be§ 
£tere§ ^et)Ie burcrjfdjnitten; e§ mirb bann in bie §öt)e 
gebogen unb t)ängenb entblutet. $We§ get)t mit faft 
geräufdjtofer ®eftf)äft§mäj3igfeit nor ficf) in btefen 
r»on SStut bampfenben unb tägtid) t)on bem legten 
£eben§obem oon met)r at§ fünffyunbert großen 3Sier= 
füttern erfüllten Räumen. 

2öte tuet SJiinuten wofyl ba§ ©eljirn nad) bem 
Slugenblicf be§ ©d)lacrjten§ nod) ben «Sc^merj em= 
pfirtben mag? fragte ber ©onnenftraf)! an meiner 
&eiti, Sföie ber ®opf be§ Enthaupteten nod) minutem 
lang nad) ben oort)er oerabrebeten ßeicfyen ben $ra= 
genben mit ben klugen nad) red)t§ unb Iinf§ verfolgt 
— aud) ot)ne ©pradje unb ßuftröfyre — , fo ift gereift 
aucf) bi§ jur oötfig eingetreten blutleere be§ £rim§, 
aud) nad) bem testen £obe§fd)rei, ©djmerj oorl)an= 
ben. Unb tote lange mag ba$ bei fo großen Sieren 
bauern? 

$d) toenbete mtd) oon bem unbequemen ^rager 
ab, meinem freunbltdjen $üt)rer, Wlx. Sroain, gu, 
ber un§ au§ ber Sifte feine§ £afd)enbud)§ mitteilte, 
bafi f)ier im norigen $aljr, b. Ij. r>om 1. -ftonember 
1888 bi§ jum 1. Sftooember 1889, md)t toeniger al§ 
150377 ©tüd SKinboiel) gefd)Iad)tet raorben feien.*) 



*) 2>a§ macf)t auf bie Söocfje über 3000, auf ben Sag über 400. 
halber mürben in berfelben 3eit 3341 gefd)tad)tet unb «Sctjafe 41912. 
2tm meiften würbe unter ben ©djmcinen aufgeräumt: 600526 würben 
in bem einen %afyxe fjier getötet. 2)icfe Safytn finb übrigen? nod) 
nidjt baä ^öc^fte , ma§ biefe Slnftalt tägtidj unb iäfjrtid) letften fann. 
SSenn alle gegebnen 2Köglicfj feiten bi§ jum äufeerfteu au§geuufct werben, 
fönnen täglicf} 8000 ©djmeine, 1200 Qdjfen unb 500 ©dmfe gefdjtadfjtet 



60 Stuf bem aBeufletfdjmarft 

2öenn ©ie bte fyanblidje unb äu^erft praftifdje 
s 2lrt anfefyen moüen, mie l)ter fedjitaufenb ©cfymeine 
tägtid) (b. I). fed)§l)unbert in einer ©tunbe, ben Sag 
gu jeE)n 9lrbeit§ftunben gerechnet) gefcf)lad)tet, gebrüht, 
gerteilt unb ju Söurft oerarbeitet merben, fo bitte 
id) bie Ferren, fidj) mit mir unter ber £>od)baI)ns 
brüde fjinroeg in biefei Qäebäubt bort gu begeben, 
fagte Stfr. Sfcroain. 

2Bir fc^ritten mit ifjm über Schienen l)inmeg, 
bie nod) raffelten oon bem ©emid)t eine§ ©djroetne* 
fletfd)$uge3, ber fie gerabe oerlaffen r)attc. Über 
unfern köpfen polterte auf ber oon eifernen Pfeilern 
getragnen £>od)baf)n ein enblofer 2Bagenjug mit Ijun* 
berten oon quiefenbcn ©djraeinen belaben Ijeran, unb 
bort, )enfeit§ ber großen JHotunbe, 50g über bie 
2)ärf)er ber oielen Sd)uppen raieber eine fc^roarje 
@d)lange oon etma oierjig ©ütermagen, bie, mie un§ 
Tit. Smain oerfidjerte, md)t§ toeiter enthielten al§ 
neugefertigte 53led)büd)fen. 

S3alb ftanben mir oor bem (Eingänge $um 
©d)metnefd)lad)t{)aufe. 

2ßir fatjen, mie oben ©djmetne au§ einem eben 
angelangten ßuge au f c ™ e geräumige l)öljerne ^latt= 
form au§gelaben mürben. 5trglo§ unb fröfytid) liefen 
ftd) bie Siere ba§ gefallen, ©ie ahnten aud) nid)t§ 
böfe§, al§ fie bie anfangt red)t breite ^otybrüde 
entlang getrieben mürben, <§te brängten ftd) fogar 
förmlid) nad) oorn, um au§ bem größten ©emül)l 
Ijeraui in bie geträumte g-reifjeit ju fommen. 21ber 
bie SSrüde mürbe immer enger, bi§ fie fdjliefiltd) nal)e 
am ©ingange jur £obe§pforte nur nod) ein ©djmetn 
begeben fonnte. 3)er oon ben 31n!ömmlingen, ber 



tuerben. Senn bie Änftatt nimmt ein 2treal öon 12 9tcrc§ ein, roobon 
8 2lcre§ allein mit gaöritgcbäuben bebccft finb. 3)ie ©djuwen erftreden 
fi$ ü&cr ein 2trca( Don 18 2(cre§. Sie §of räume nehmen 30 Slcre? ein. 



Stuf bem SBcltfCeif c^ marlt 61 

fid) unter ©runden unb Ouiefen am meiften nad) 
norn gebrängt §atU, tarn guerft au§ bem froren, arg; 
lofen S)ie§fcit§ in ba§ fcfyrecfürfje $enfeit§, beffen 
$nnere§ mir nun betraten. 

2Bir mußten un§ eine enge, ftfjtüpfrige £>ol§treppe 
f)inaufgn)ängen unb famen nun au§ bem fyalbbunfeln 
©rbgefcfyofj in ein ettt>a§ pfjer gelegne^ giemtid) 
enge§ ©elafj, om Raum, wo jene enge SBrütfe mün* 
b^U. §ter waren §mei ftarfe Sieger befdtjäftigt mit 
folgenben, ftd) ftet§ mieberfjolenben £>anbgriffen. 2)er 
eine legte bem in bem fdjmalen ©ange itjm $uge= 
triebnen Siere bie oon ber SSanb f)erabf)ängenbe 
©ifenfette um einen ber Hinterfüße, ber anbre ftad) 
ba§ plöttficf) burd) eine unftdjtbare äftafcfyinerie an 
ber Söanb in bie £öf)e gezogne ©djmein ab unb tief? 
e§, mäfyrenb ba§ SSlut in ben großen haften floß, 
t>or bem er ftanb, langfam an ber um einen fcfyräg 
fyerablaufenben 9ttaftbaum gefcfylungnen &ette fjerab- 
rutfcfyen bi§ an bie 5Iu3gang§öffnung biefe§ ($elaffe§, 
wo fcfjon jefyn big graölf eben gefcl) lastete ©d)meine 
an ben Hinterfüßen l)ängenb biefelbe Sftutfcfypartie 
im Verbluten burdjgemacfyt Ratten. 2)ort unten oer* 
fd)iuanb bann ein§ nad) bem anbern burd) ein Sorf) 
in ber 9ttauer unb glitt hinein in eine 5trt tangge^ 
ftrecften £rog§ in einem 9lebenraum, wo fid) mie- 
berum fieben Sieger in folgenbe arbeiten teilten, von 
benen jebe aud) nur au§ ein paar Hanbgrtffen be* 
ftanb unb ebenfalls nur immer l)öd)ften§ einige ©e- 
funben in 5lnfprud) nafym. 2lm SSoben be§ £rog§ 
mar eine etferne ®ette, bie bie ©djmeine non einer 
Station gur anbern $og, in ftetig abwäxt§ gleitenber 
SSemegung. ©ie ftanb in SSerbinbung mit jener erften 
unheimlichen $ette, bie bem £ter beim ©mpfang um 
feinen §interfuß gelegt morben mar. ®er lange, 
fdjräg abraärtg laufenbe £rog mar ber 93rüf)trog, 
in bem bi<i Toilette be§ ©d)metn§ bi§ gum 3 eri 



62 Stuf bem SBeltflcifdjmarrt 

teilen oollenbet mürbe. 2)er erfte Sieger tauchte ba§ 
3;ier, baZ $raei Minuten oorfyer nod) gelebt, aber 
meift nad) bem fteffeln be§ $ufie3 feinen Saut mel)r 
oon fidj gegeben fjatte, in ba§ fodjenbe Söaffer gum 
2Ibbrül)en ber Sorften. $er ^mette, mit einer großen 
©cfyeere beroaffnet, entfernte bie groben Sorften, bie 
gebammelt mürben. 2)er britte rafierte ba§ entborftete 
Scfjmein glatt unb fafjl. 9er oierte umfdjnitt bem oon 
ber ®ette meitergejognen £iere ben $opf funftgeredjt, 
ba$ ber fünfte ben $um ®od)en fertigen ©d)roein§= 
fopf mit einem Seilfyiebe abtrennen fonnte. S)er 
fedjfte beforgte ba§ Öffnen unb ©ntfemen ber @in= 
geraeibe, unb ber le^te fpaltete mit einem langen, 
redjtedtg geformten Seil ba§ gan^e £ier ber Sänge 
narf) meift nur mit einem gemaltigen §iebe in §raei 
trnüig gleiche Hälften. S)a§ letzte gefc^at) auf einem 
großen S cf)l ad) ttifd). ©ofort nacl) jebem £>iebe fenfte 
ber Sfteger bieg meterlange Seit in fod)enbe§ Sßaffer, 
ba§ befte äfttttel, e§ fdjarf ju erhalten, f^aft in bem- 
felben £aft, momit in bem oorigen staunte bie £tere 
an ber Rette in bie £>öl)e g^ogen mürben, gefdml) 
t)ter ber fpaltenbe Seitfcfylag, unb roäfyrenb id), ba§ 
fdjarfe Seil berounbernb, bie fed)§ ©efunben oon 
einem sunt anbern Schlage $äl)lte, manberten im 
^iebenraume fdjon bie $leifd)ftücfe unter bie 2öurft= 
mafdjine, fobaf? man fid) be§ (£inbrud§ nid)t er- 
mel)ren fonnte, ba§ Söurftfleifd) muffe nad) ben paar 
Minuten, bie feit bem Söten be§ £xere§ oerfloffen 
maren, nod) ^örperroärme l)aben. 

©o ging ununterbrochen ba§ taftmäfeige ®Iapp= 
flapp. S)ie «Sdmeibe be§ tjaarfdjarfen langen Seif§ 
funfeite in bem ©onnenftratjl, ber fid) and) t)ier raieber 
burdj einen ^enfterri^ in ben Ijalbbunfetn Diaum oer- 
irrt r)attc unb ba3 ber Sänge nad) gefpaltene rofig 
fd)immernbe Üiiicfenmarf meipgotben aufleuchten lief?. 

Sßag ift funftootler, backte id), aI3 ber %au ber 



Stuf bem SBettfletfämarft 63 

munberbar nerfctylungnen -fterüenlettunggbafynen von 
§irn unb O^üdenmarf, unb f)ter roerben fie mit einem 
(Schlage oernicfytet! SBie otet Millionen von %afyx* 
taufenben fjat SKutter Statur unermüblid) gearbeitet, 
bie§ nad) SJüHiarben oon fef)lgefd)lagnen Sßerfucfyen 
enblid) $u SBege §u bringen! 2öie oiel foldjer Sßerfudje 
oom erften flehten 3 e tt en tf erc *) en * m Urfdjlamm bei 
9fteere§grunbe§ bi§ gur erften richtigen ^eroenselle! 
Unb meiere (Stüigfeit oon ©ebutb gehörte erft baju, 
au§ ben Uranfängen ber ©im* unb 9tttdenmarf§= 
bilbung ber nieberften SSirbeltiere biefe $8erfd)lingung 
oon stoed'mäfng' angeorbneten $afem unb (Strängen 
gu fdjaffen, bie fid) freuten, fid) vereinen, fid) trennen, 
Seitungen unb Sftebenteitungen fyerftetlen unb fd)lieft= 
Iid) im §irn ba§ ooflenbetfte Shmftroerf geigen! 2öer 
gab bem 3ftenfd)en ba§ 9ied)t, l)ier fo jerftörenb ein« 
zugreifen? fragt man fid) umoiltfürlid). 9hdj)t bie 
Sftatur. 2)enn e§ ift totber unfre Sftatur. 2)a§ 9}ed)t 
be§ ©tärfern ift ntdtjt immer bem ©efe$ ber Statur 
entfpredjenb. SSirb fid) tool)l bie Statur für biefe 
2öibernatürlid)feit einft am 9ttenfdjengefd)ted)t rächen? 
beginnt oielleid)t fd)on mit ben ©eueren toie £rid)t= 
nofe unb 5Iftinomufofe im füllen biefe§ 9iad)etoerf 
für bie Abirrung r»on bem richtigen, natürlichen $n= 
fünft in unfrer Sftaf)rung§= unb 8eben§toeife? 

3)od) roofjin gerate td) toieber oon bem im Son* 
nenfdjetn fdjimmernben ^RücfenmarfSftrange? 2lufge= 
merft! 9Jfr. £toain teilt un§ eben au§ feinem ■ftoti^ 
buetj mit, ba$ fid) in bie[en Sagen bie Qat)l oer 
tägüd) roirfltd) gefd)lad)teten ©crjtoeine auf 6664 be= 
laufen f)at, alfo über fed)§f)unbert in ber ©tunbe (bei 
3 efynftunben arbeit), ^etm in ber Sftinute, toa§ genau 
ben fed)i ©efunben entforad), bie id) nad) bem @e= 
funbenjeiger meiner £afd)enul)r gtoifd)en ben 93eil- 
fd)lägen ab gemeffen t)atte. 

2öo bleibt ba Berlin? fragte id) mid) unb bad)te 



64 Stuf bcm SBeltfleifdjinarft 

an bic gemütliche 2lrt, wie fid) bort ein ffllann mit 
einem 93eil be§ <Sd)lad)tgefd)äft§ entlebtgte, irtbem 
er an ben ®oben ging, roo oier ober fünf Siere bei= 
fammen raaren, einem baoon einen ©d)lag oor ben 
Stopf gab unb, raenn e§ ntd)t umfallen moUte, einen 
$meiten; mo bann t>a§ £ter rite, toie fid)§ für £)eutfd)= 
lanb gehört, gefd)lad)tet mürbe, mobei fed)§unbbrei£ig 
§leif erproben auf £rid)tnen gemacht mürben, unb 
jmar fo, bafi jeber ber fed)§ ^leifdjprobenbrtnger fie 
an bie ®ire!tion ablieferte unb biefe fie fo an bie am 
^enfter fi^enben SJärroffopifer »erteilte, bafj leiner 
miffen fonnte, oon raeld)em ©crjroetn bie groben maren, 
bie er unterfud)te. 

Sftacrjbem id) bie riefigen Sttaffen berounbert fyatte, 
bie oon 9lrmour§ tägltd) ju 9ttar!te gebracht merben, 
mar id) nun bod) neugierig, mie e§ f)ier mit ber äx$U 
liefen Unter[ud)ung be§ $leifd)e§ ftünbe. $d) befcfylofj, 
mir barüber beftimmte Slufflärung gu oerfd)affen. 
@f)e id) jebod) mit £erm 2lrmour barüber oerfyanbeln 
tonnte, mufjte id) alle bie mit bm ©d)tad)tl)äufem 
oerbunbnen ^abrifen in Stugenfdjein nehmen (bie 
oortge§ $at)r adjtjefm SJiillionen ^funb Bpzd, 
2,3 aWittionen ^Pfunb ftettöl, 5,7 2Jiiütonen ^funb 
SBurft, 12,2 Simonen ^[unb 93üd)fenfleif<$, 80,3 SKü* 
lionen ^funb ^öfelfleifd), 34,6 aJiiOionen ^funb 
0iaud)fleifd), 2,2 SKiüionen ^funb fünftlid)e Butter, 
5,2 9JitUionen ^Pfunb Jünger unb 6,4 äftitUonen s $funb 
93led)büd)fen fabrizierten unb auf ben SBeltmarft 
brachten). 

$d) bemunberte bie 2tu§bauer be3 £>errn oon 
9ia£)ben, ber fo tapfer ade bie fcfylüpfrigen treppen 
mit un§ auf unb ab ftieg, al§ mir au§ ben ^ßöfel= 
fammern in bie SRäud)er!ammern unb raieber oon 
ta in bie ©efrterräume flommen. £)f)ne bie oieten 
$af)rftüt)Ie, bie un§ mitunter mü£)eIo§ unb geräufd)to§ 
hinauf* unb fnnabbeförberten, märe e§ morjl nid)t 



2Iuf bem SBcItflcifdjmarft 65 

möglid) geroefen. $eber Stritt mar fdjroierig, benn 
in ben 93üd)fenfleifcf)fabrifen, in ber ^epfinfabrif, in 
ber Söutterfabrtf, überall glitt man au§, I)ter auf 
rerfrümelten ^leifdjreften, bort auf $ettflümpd)en. 
3raar mürbe oor un§ fortmäfjrenb oon Slngeftetlten 
mit großen breiten (Sd)euer= unb ©ummibürften ber 
<£ementfußboben unb ber öol^fußboben gereinigt unb 
üom geringfügigften Unrat gefäubert, aber man ge= 
möfmt fid) trotjbem bei ber ftunbenlangen $8eftd)ttgung 
eine 2lrt oon 9flatrofenfd)ritt an. 2113 id) £>errn 
t>on Dtoljben, ber bod) nid)t ba§ ^ntereffe an ber 
<&ad)e Ijaben fonnte mie ber Slrgt unb |>t)giemfer, 
meine ^öeraunberung über feinen (Sifer au^fprad), 
teilte er mir mit, bafc er jmtfdjen ber mertfanifcfyen 
^Regierung unb ber ber bereinigten ^Staaten wegen 
©d)toetnetran§port nad) ffllzicito unterfjanbte, mo 
biefe £tere faft ungenießbar, mager unb oott Rinnen 
mären, voa$ td) au§ eigner langjähriger ©rfafjrung 
beftätigen fonnte. 

3)a§ ©elbgefcfyäft, fagte er, ba§ bamit oerbunben 
ift, märe nid)t gering, nur muß man gehörig über 
aUe§, ma§ bamit $ufammenf)ängt, unterrichtet fein, 
barum finb biefe ©tunben ber S3elef)rung, bie id) 
f)ier jubringe, für mid) oon größter 2ßid)tig!eit! 

Ne quid respublica detrimenti capiat? fragte id). 

9Wit Rinnen unb £rid)tnen? entgegnete er, ja 
$oftor, ba§ ift nod) ein bunfter ^ßunft bei ber ganzen 
<5ad)t, ben muffen mir bQn Straten überlaffen; fo 
lange e§ leine internationale ©amtät§polt$ei giebt, 
mafcften bte Sanbpfleger oon alter§f)er ifjre §änbe 
in IXnfdjulb. 

2öir befanben un§ je^t in Räumen, mo meierte 
SSerge feingef)adte§ ^leifd), ©ped, Pfeffer unb @alj 
aufgetürmt lagen, bie oorfjer in 93ottid)en burd)ein= 
anbergemifd)t maren unb nun in frifd)gefpülte £)ärme 
gefüllt mürben, $n einem anbern Raunte ftopfte 

Silber au$ bem heften 5 



66 2luf bem SBcrtflctfc^marft 

eine grofce 9Jiafd)tnerte 931ed)bofen, bie neu unb fpiegel= 
Man! fjereingefdjleubert würben, mit frifd) geföntem 
$Ieifd) burd) einen ©tempelbrud, unb gmar immer 
ein Sm^enb folcrjer $)ofen auf einmal. $te baju 
nötigen gleifcrjtnaffen, in großen ober fleinen 2Bürfeln, 
mürben oon einem großen ^enfter au§ Ijeretngefdjoben 
au§ einem bampfenben 9?ebenraum, mo Sftegerfrauen 
mit aufgeftretften Ärmeln mit tgaden unb $lu§lefen 
be§ frtfd) gerodeten $leifd)e§ befd)äftigt maren. $)ie 
eine fdt)ob ganje Sürme oon «Schaffungen burd)§ 
fünfter herein, bie anbre bie für ba§ ©orneb 93eef 
au§gefud)ten $leifd)ftüden, eine britte größere SBürfel 
für 2Irmee!onferoen u. f. m. 

Söoljer fommen alle bie 9Süd)fen fo neu unb fo 
blanl? fragte id). 

2lu§ ben 5Irmourfd)en ßimtbergmeifen au§ ©roan- 
fea in ©nglanb !ommt ba§ SSledt), unb teilg bortfjer, 
teil§ au§ ben SKälbern ber 2Inbenf)od)Iänber fommen 
bie Bretter gu ben Giften. 2)ie Bretter mürben fort- 
mafjrenb, aüer jef)n Hftinuten, r>on auften, mo ftd£) 
ein Söagen nad) bem anbern feiner ^oljbefiänbe ent= 
lebigte, in ben anliegenben ©aal fyinetngefdjoben. 
3)ort formten fid) oor unfern 2lugen burd) Sftafcfjinerie 
unter £>ilfe oon ein paar §anbgriffen Giften, ^iftdjen, 
<Sd)ad)teln, 2)edel; bie toten Bretter l)oben fid), $u* 
red)tgefc^nitten unb aneinanbergepafit, toie oon felbft 
in bie £>öf)e unb bilbeten SSoben unb Seitenflächen 
ber ^oljfifte; oon oben berab fenfte fid) ber §0(5= 
bedel mit §mei anbern Seitenflächen, bie herunter- 
flappten, unb bie ®tfte $ur Slufnafyme für bie gefüö= 
ten 93Ied)büd)fen mar fertig unb manberte in ben 
obern ©aal, mo fie ofyne $er$ug gefüllt unb abgefenbet 
mürbe. Sßiefleidjt nod) mäfjrenb mir baftanben unb 
un§ barüber unterhielten, manberte fie fdjon mit 
bem eben abgefyenben $Ieifd)$uge nad) Chicago unb 
■ftero ^)or!, um oon bort nad) ©nglanb unb 2)eutfd)= 



Sluf bem SSettfletfdjmarft 67 

lanb oerfdjifft #u roerben unb al§ mof)Igeprüfte§ 
englifdj)e§, trid)inenfrete§ *8üd)fenfleifd) beutfdje 9flagen 
ju füllen. 

®mbltd)e Unfdjjulb ber Söett in ©ad)en ber Sftatur* 
gefd)id)te! backte id), al§ id) mid) nad) biefem ermü= 
benben Sage jur ^ufje legte. 2öo$u braucht bie 
Söett oon Ijeute, bie Sßelt ber 3)oHarf)e^e, aud) nod) 
Statur unb 9?aturu)iffenfd)aften? 2)te 2ßelt roäfd)t 
iEjre §änbe in Unfdjulb — ba§ ift ©acfye ber §erren 
2tr§te, fonft bleibt ja für bie gar ntd)t§ mefyr §u ttjun 
übrig, roenn Strid)inen, Rinnen, ©traljlenpitg unb 
äi)nlid)e§ oon oornfjerein gän^lid) au§ ber -ftafjrung 
oerbannt merben foQten. 

Unb id) fat) fie im Traume alle ber 9tetf)e nad) 
itjre öänbe roafdjen in bem großen ®übet, an bem 
gefdjrieben ftanb: ^gnorantia. ®a ftanb ber $8örfen= 
fürjt mit bem ©parbücfyfemnunbe, unb ber ^onful 
unb ber 9leger mit bem Söeit unb ber Sieger mit ber 
Rette raarfen fyaufenraeife in ben großen 9Jtolod)§= 
radjen bie ©olb- unb ©ilberboltar§, bie fie burd) bie 
SSerroüftung ringsum erbeutet Ratten, £>enn ring§um= 
fyer fat) e§ roie ein blutige§ ©d)tad)tfetb au§: geopferte 
3Jienfd)en unb Siere lagen f)erum, fo roeit ba§ 2luge 
bliden tonnte, ©ie maren ber roitben ©etbjagb, ber 
Unnatur unb ben ©eudjen §um Opfer gefallen, unb 
ber Sieger mit bem 33eit troff oon ©djraeifj unb 
roifdjte bie blutige ©dmeibe ab unb ftedte ba§ 35eil 
in bie rote ^lüffigfeit in bem 93ottid) ber Unfdjutb, 
unb bort ttmfd) ber ^ettenmann feine §änbe unb ber 
®onful, alle mit triumpfjierenbem Sädjetn um fid) 
blidenb unb fid) be§ ©eroinne§ freuenb, ben fie bem 
üJiotod) burd) ifjre blutige Arbeit in ben 9iad)en 
fdjoben. 3luf bem 93eit aber ftanben bie 3öorte: (Selb 
ift 9Kad)t. 

2)a fiel ein 8id)tftrat)l mitten hinein in biefe 
fd)auerlid)e 9Runbe, e§ mar mein ©onnenftraf)!, ber 



68 2litf bcm SScltfletfämartt 

mtrf) fyeute überallhin oerfolgt t>atte. @3 roar roie 
eine fd)öne £idj)tgeftalt, ein ©emu§ in gellem ©e- 
roanbe unb mit einem Banner, barauf ftanben bie 
Sßorte: SBiffen ift 2flad)t. Unb roof)in fein «anner 
roefyte, ba erhoben fid£) bie Seiber ber (£rfd)lagnen ju 
neuem Seben unb ftürjten ben 9Jiolod)§attar, ben 
^8ottidt) ber Unfdjulb, um, unb afle§ gerettete Midte 
banfbar $u bem ©eniu§ mit bem Banner empor. 
2tuf bie $rage, roie er ficf» nenne, antwortete er: $d) 
bin bie — %a$ le^te 2öort fonnte id) nid)t nerftefyen, 
unb roäljrenb id) nod) barüber grübelte, road)te id) 
auf unb bad)te roetter barüber nad); e§ fonnte nid)t§ 
anbre§ fyeifcen al§: bie 2öeltf)ngiene. 2)ann mad)te 
id) mid) auf $ur ^ortfetmng meiner SSeficfjtigung be§ 
2öeltfieifd)marfte3. 

2)a§ jroeite ^agemerl mar nid)t minber an- 
ftrengenb al§ ba§ erfte. 5Ifle§, roa§ id) nodj $u be- 
nötigen fiatte, errote§ fid) at§ ebenfo großartig in 
ber Anlage, roie in ber ©rfinbung unb in ber praf* 
tifdjen 2Iu§füf)rung. 3unäd)ft f a ^ *&) °^ e großen 
©efrierräume. ©ie erftreden fid) über 7 1 / i 2tcre§ San* 
bei unb fönnen gegen 500 Sonnen in 24 ©tunben 
aufnehmen. 9445 ©üterroagen mit $rleifd), barunter 
400 ©igroagen, finb jäJjrlid) unterroeg§. 2)ie ®vrt)h 
üorrid)tungen bienen einerfeit§ ba^u, ba§ frifd) ge= 
fd)lad)tete ^teifcfj ab^ufu^len, anbrerfeit§ SBilbpret, 
(Geflügel u. f. ro. nad) belieben in gefrornem ßuftanbe 
aufzubewahren, roie aud) ^ßöfetfletf et) unb frifdt)e§ 
Odf)fen= unb ^ammelfteifd) für ben £>oteIgebraud) 
unb für ben SSebarf auf ben großen Dampfern ge= 
froren $u erhalten. SSei meiner -ftad)frage roegen ber 
$(bfüf)tung be§ frifd) gefd)lacit)teten @d)roeinefletfd)e§, 
ba§ nad) meiner Beobachtung nod) im Söurftfeffel 
Körpertemperatur Ijaben muffe, rourbe mir oerfidjert, 
ba$ aud) baZ frifdt) gefd)lad)tete ©d)roetnefleifd) 
48 ©tunben einer $Ibfüi)lung oon 40 ©rab ^a^ren- 



SLuf beut SSßeltfteifdjmarft 69 

fyeit (= + 4 x /. 2 ©rat) (Selfiu§) auggefe^t roerbe, natür- 
lief) roenn ©efcfyäft unb 9^arf)frage biefen 3^ ÜCr ^wft 
geftatten. 3) od) ift ber SSerbraurf) in manchen Magert 
übergroß, tüte gerabe in ben testen, n>o 40 bi§ 
50000 <ßfunb SBurft täglicf) fertig gemacht werben mu^ 
ten. $n einzelnen ©efrierräumen toirb beftänbig eine 
Temperatur oon 20 ©rab $af)rent)eit ( = — 6 2 / 3 ©rab 
(£etfiu§) gehalten; bort faf) man fteinljarte @ci)tt)eine= 
unb Dtfjfenoiertel, §ammet!eulen unb gerupfte§ ©e^ 
flügel aller 2lrt, ^etjböcfe unb 23ärenfcf)tnfen, bie feit 
^afyren ba al§ Vorrat fingen. 2öenn man auf 
Dampfern ober in £otel§ an altem SBilbpret ober 
©eftügel ju getoiffen $al)re§3eiten immer benfelben 
eigentümlichen „£)oteIgefdj)macf " roaljrmmmt, fo braucht 
einen ba§ alfo nidjt ju tounbem. ^ebenfallg finb 
bie beim ^ocfyen ober traten auftauenben SBa^iHen 
baran frfjulb. 

5lu£er ber Ulbrufylung fpiett ber ^ßöfel- unb 
9t äud) erprob eine wichtige D^oHe. 9^ac^bem ba§ 
®d)toein gefd)larf)tet, gebrüht, rafiert, gefopft unb 
geoierteitt ift toirb e§, natürtid) roenn e§ bie über= 
ftürjte -iftacfyfrage geftattet, arf)tunboier^ig Stunben 
in ben ®älteraum oon 4V 2 ®xab (£elfiu§ gelängt unb 
bann brei^ig Sage lang bei 34 ©rab $af)rent)eit 
(== i © ra b ©elfiu§) 2lbfüf)lung gepöbelt (mit <BaU 
peter, ©al$ u. f. ro.) unb roenn e§ für§ 2lu§lanb 
beftimmt ift, fünf M§ get)n Sage länger. 60000 bi§ 
85000 ^ßfunb Rängen immer im ^Häurf) erlaufe, jebe§ 
©tücf brei Sage lang, nadjbem e§ adji^tg Sage lang 
gepöfelt ift. 

Um bem Sefer nicfyt ben Appetit ju oerberben, 
oerroeile irf) nidjt in ber Siüngerfabrif, fonbern fül)re 
nur fur$ an, olme mief) bei ben großartigen mec£)a= 
nifdjen unb cfyemifcfyen Apparaten aufzuhalten, bafc 
buref) gewaltige @tampf= unb 2)rutfmafcf)inen alle 
Überfcl)üffe roie 93tut, ©rfremente, Abfälle u. f. ro. ge* 



70 Stuf bem SBcItfletfcfjmarft 

matten unb gepreßt roerben unb in $orm oon großen 
runben Broten oon ©iegellatffefttgfeit unb brauner 
$arbe al§ fünfttidjer Jünger, Fertilizer, in ben £an= 
bei gebraut merben. 

SBetm 2)urd)fd)reiten ber oielen Säte, bie ber 
®iften=, ber $arben=, ber ©ffen^enfabrifation bienten, 
famen mir aud) gelegentlich burd) ein gröfjereg cfje= 
mifd)e§ Saboratorium, roo außer $leifd)e£traft aud) 
^ßepfin auf bem SBege ber „^räcipitatton" unb aud) 
burd) ben Srodenprosefj IjergefteHt raurbe. 3)ann 
ftanben mir mieber in einem langen ©aal mit unab= 
fel)bar langen £ifd)en, auf benen fjetlgetbe unb bunfel- 
gelbe £epptd)e in allen möglichen © Wattierungen 
aufgerollt mürben. 2)ann mürben fie mie Steig mit 
^arbftoff burdjgefnetet unb mieber aufgerollt, gule^t 
in £>ol$fäffer gebrückt unb oerfdjloffen. 3ftan gab un§ 
baoon ^u Soften. @§ mar bie fd)önfte SSutter mit 
richtigem ^ftatbuttergefdjmad, miemot)! fie au§ Gierens 
unb £)armfett fyergeftetlt mar. 2)ie färben lieferten 
bie $arbenbüd)fen auf ben legalen an ber Sßanb, 
unb bie Ijer^aften 9ttaifräutergerüd)e ftammten oon 
ben un§äl)ligen ©ffenjflafdjen , bie ba§ d)emtfd)e Sa- 
boratorium lieferte. 2)er frifdje £>eugerud) fonnte 
ebenfo gut auf SBeftetlung ber SSutter oerlieljen mer- 
ben, mie bie föftltdje golbgelbe $arbe. 

%laü) 93eenbigung meiner 93efid)ttgung l)ätte id) 
mir ju gern einige g-leifcfyproben jur mitroftopifdjen 
Unterfudjung auf £rid)tnen mitgenommen. 9Iber 
£err 2lrmour, bem id) biefen Sßunfcf) mitteilte, fragte 
mid), ob id) mid) nid)t oorljer erft einmal oon ber 
är$tUd)en Kontrolle auf bem großen *ßiet)l)of (ben 
berühmten Stock- Yards oon ®anfa§ ßttn) überzeugen 
molle, mo ftreng barauf geachtet mürbe, ba$ fein 
!ran!e§ ©tue! 3Siel) jum ©d)lad)ten ^ugelaffen merbe. 
3)ie Unterbrechung bei üblichen ©ange§ ber 2)inge 
beim ©d)lad)ten ^ur £>erau§nal)me oon ^leifdmroben 



9luf beut SBeltffeifdjmarft 71 

fei in einem fo großartig angelegten ©djtatfjtfjauj'e eine 
©acfye, bie feljr überlegt werben muffe; tef) möchte 
if)m roenigften§ etma§ SBebenfgeit taffen. 

Um bie $iel)l)öfe fennen $u lernen, mufjte v$ 
SSe!anntfd)aft auf bem ©efunbfyeitSamte machen, ^d) 
fat): um ju meinem ßiele $u gelangen, brauchte ict) 
3eit, unb ba mar e§ ba§ bequemfte, mir eine 28of)= 
nung ^u fudjen unb midj) orbentlid) in ®anfa§ (£itt) 
einzuleben, jumal ba bie ©tabt fo otel be§ $ntereffan= 
ten bot, bafi fiel) biefe 9Jtef)rau3gabe für einen mel)r= 
monatlichen 5tufentf)alt fd)on lohnte. 



rf$P 



semwsm^msf^msmmz&m'Mmsjemw^* 



6 

SBelt, tüte bift du fo rounberfdjön! fyätte id) mit 
rocitgeöffneten Firmen aufrufen mögen, a\§ id), 
bem ©efd)äft§gett)üf)l entronnen, an einem ber erften 
fdjönen $rüf)ting§tage brausen auf ben £öf)en ftanfr 
unb ba§ Panorama oon ®anfa§ ©itn überblidte. $rüf)er, 
in 9?em $ort, t)atte micrj ba§ £>aften unb Stegen ber 
neuen 2Öelt nie ba^u fommen taffen. Söenn man um 
be§ eignen 93rotertoerb§ nullen fyaftenber SJHtarbeiter 
wirb, oerliert man ben Überblick. £>ier, mo id) rufyiger 
93efd)auer mar, mid) nid)t in ben Strubel mit hinein- 
§ief)en §u laffen brauchte, lag auf einmal ba§ ©rofj= 
artige be§ ©el)eimniffe§ ber neuen SBelt mie eine Dffen= 
barung r>or mir. 2öo mar e§ je bem 9flenfd)engeifte 
fo leid)t gemacht roorben, fid) au^uleben roie fyier? 

2Ba§ mar Italien für bie au§manbernben griedji- 
fd)en ^otoniften im Sßergleid) ju biefen unermefjltdjen 
Sänberftreden, bie fid) t)ier ba§ beengte alte ©uropa 
in fo furjer $eit mit fo üerooflfommneten Mitteln unb 
fo glän$enbem ©rfolg erfdjloffen f)at? (Sine neue Sßelt 
ift ()ier erftanben burd) ben ftetig oon Dften nad) SBeften 
fovtfdjreitenben SSölferraanberungiftrom ber europäi- 
fd)en 2lu§raanberung be§ neunzehnten 3af)rl)unbert§. 



Seim SBoJjmntgfudjen 73 

£>ier lag fie oor mir, atte§ unb neue§ rounberbar buref) 
einanber gemifd)t. 

£rier ragte au§ bert Räumen ber SÖarttum einer 
fun!elnagelneuen Ritterburg, bort t>a§ ^racfjtportat 
einer SSiüa mobemften ©tü§; unter mir im ©runbe 
fprengte ein zigeunerhaft brapierter (£oro;93orj, ein 
Hirtenjunge, au§ bem Zeltlager fommenb, burd) bie 
SBüfcfje, bort furrten bie Sagen ber eleftrifdjen SBarm 
auf ebner ©trafje nad) ber oon Raucrjmotfen bebed'ten 
©tabt, oon ber man in ber $eme nur eine Qafyl quat= 
menber ©djornfteine erblid'te, bie fid) oon bem blauen 
Horizonte, bem Sbctle be§ TOffouri, bun!el abhoben. 

(S§ mar an einem jener oorseitigen fonnigen $rüf)= 
Iing§morgen im Februar, al§ id) mid) mit $reunb ®arl, 
bem atte§roiffenben 3eitung§mann at§ $üf)rer, auf bie 
„2öorjnungfud)e" begab. @in paffenbe§ £äu§d)en für 
eine ober jroei Heine Familien f)ier $u finben, ift nietjt 
fdjmer. 2111c bie Käufer ringsherum finb metyr ober 
meniger oon befcfjetbnem 3ufd)nitt. SJian r;at bie 2öaf)l, 
in roeld)e§ man juerft treten toiü, nad)bem man fid) in 
ber 9lad)barfd)aft bie ©d)lüffel oon einem falben 
®u^enb geholt t)at. 

©obalb un§ ber ^abelbarjmoagen au§ bem räucfje* 
rigen ©trafjengeroülj)! in biefe Iid)tern Seile ber Dber= 
ftabt {^aufgetragen fjatte, oergolbete bie liebe ©onne 
ein gan^ cmbre§ ©trafjenbüb al§ t>a§, ba§ fid) in ber 
®efd)äft§gegenb unfern 93Iiden geboten fjatte: fermur* 
gerabe, breite SSaumaQeen mit Heinen unb großen oon 
©ärterjen umgebnen Tillen au§ £>oI$ ober föotftein, ba§ 
raaren bie ©trafen. $or ben Käufern ftanben oft alte 
93äume. 2Öo bie -ftioeflierungSarbeiten bie ©trafje oor 
ben £>au§grunbftüden fet)v oertieft Ratten, erhoben fid) 
f leine dia\ enterraffen, in bereu 9flitte eine Freitreppe 
hinaufführte, ^afernenartige Läuferreihen gab e§, t)ier 
roo man nur mofmte, aber nid)t ©efd)äfte trieb, gar 
nidjt mef)r. ^ebe§ ©runbftüd mar in fid) abgefd)toffen, 



74 53cim SSJofjnuncpuctjen 

freunblid) einlabenb. ©§ mar faum ein £>äu§d)en, in 
beffen ©ärtdjen fid) nid)t ein paar Dbftbäume ober 
<£fd)en, aud) @id)en ober ^aftanien über bem gefertigten 
£ad) ober über bem jierlicrjen Sim§ ber Söalfonttjür 
ober be§ (£rfer§ ausgebreitet gälten. 2Bie t)übfdt) mufjte 
fid) ba§ aüe§ erft im Sommer ausnehmen, menn ba% 
fpriefjenbe ®rün ben etma§ greßroten ober teucfjtenb 
gelben £>au§anftrid) unterbrach unb bef chattete! 

Sftacfj furjem Stufentrjalte cor bem legten ber 
bampfenben unb braufenben Sttafcrnnentjäufer, roo auf 
ben oieten fyier einmünbenben ©djienenfträngen bie 
^abelbafjnroagen au§; unb einlaufen, mar e§ in fanfter 
Steigung burd) fcfyöne ©arten- unb 93iflenftraj3en immer 
f)Öf)er unb fyöfyer gegangen, bi§ mir ein meite§ £>ocrj* 
lanb oor un§ Ratten. S)ie§ mar oor %a\)x unb S£ag 
noerj 2ÖiIbni§ geroefen. Sefct burctjgogcn and) biefe§ 
fdjon gerabe Gtjauffeen, an beren Seiten ba§ Sanb in 
©eoierte abgeteilt unb fteüenmeife fdjon bebaut mar. 
£>ie unb t>a gab e§ notf) eine $läd)e (Sicbengeftrüpp, 
bann fam mieber eine italienifdje 5Ma mit ptniem 
artigen liefern, bann mieber ein ©eoiert Urraalb unb 
bafyinter bie Söiüa eine§ 2lrjte§, beren $tufgang§treppe 
§u beiben Seiten )tatt mit ^reöfteinen mit WlamuU 
wirbeln gegiert mar. 

%d) fragte nacrj bem 93ejifcer. Sßie mir mein 
$rüf)rer fagte, t)attc er fid) ba§ Slnmefen allerb mg§ 
itidjt, mie id) §u fyören fyoffte, burd) feine ^raji§, 
fonbern burd) Spefulation ermorben. ©benfo aud) ber 
9ied)t§anraalt bort in ber Florentiner Sßifla; aud) er 
mar nierjt burd) fein Corpus juris, fonbern burd) 2anb= 
fpe!utation ju feinem 9teid)tum gefommen. @§ mar 
ba§ überhaupt fjier ta§ 51 unb ba§ O. Sie fctjienen 
afle ber 2öorte be§ fterbenben $anfeeoater§ an feinen 
Sof)n eingeben! gemefen §u fein: „Sobn, ©etbmadjen 
mujst bu. Sßenn bu fannft, auf ct)rttct)e SSeife. 2tber 
gemacht raerben mup e§!" 



35etnt 2SoIjnuttgfucf)en 75 

^reunb $art, ber enblid) mit mehreren <Sd)lüffel= 
bünben belaben anfam, mar frol), bafj mir aHe§ fo 
gut gefiel, betm er trollte mid) bod) gern Ijier be- 
maltem 

@§ mar ein mat)re§ ©djmudtaftcfyen, in ba§ mir 
guerft eintraten. 2öir Ratten un§ etn§ ber näd)ften 
au§gefud)t, ba$ mit feinem im ©onnenfrfjein btau- 
gtän§enben ©d)ieferbad) unb mit feinen Diunbtürmdjen 
nerlodenb au§ ben ©ierjen fyernorlugte. 

%a$ SSorbergimmer ift meift ba§ Sßo^n^immer 
(Parlor), §at an ber SSreitfeite einen großen marmor= 
getäfelten ^amin unb nad) t>ornf)erau§ ein breitet 
fd)öne§ ©rferfenfter, oft mit bunten SBu^enfdjeiben. 
2)a§ $enfter reicht bi§ ^ur (Srbe unb bient aud) al§ 
93al!ont£)ür nad) ber QSeranba ju, bie fid) cor bem 
§aufe Ijinsusiefyen pflegt. @§ giebt bei feiner grofjen 
breite aud) bem £)interstmmer, ba§ burd) eine ge- 
maltige <Sd)iebetl)ür uon bem $orber§immer getrennt 
ift, genügenbe§ £id)t. ©dnebt man nad) beiben ©eiten 
bie Stfyüren in bk SSänbe prüd, fo fyat man ftatt 
#mei geräumiger ©tuben einen ©efetlfd)aft§faal, burd) 
beffen ^enfter man auf bie (Sidjen be§ ©efilbe§ 
l)tnau3blidt, ba§ r»or nid)t langer 3^t *™d) $nbianer= 
gebiet gemefen ift. 

®a§ gebämpfte 2id)t, t>a§ burd) bie bunten 6d)ei= 
ben ber §au§tt)ür auf ben meift getäfelten £>au§ftur 
fällt, oerbreitet S3el)agen, unb ber ©intretenbe füfylt fid) 
ntdjt ratlo§ unb oerlaffen, raie in ben meiften bunfeln 
SSorfälen unfrer grofjftäbtifdjen Käufer. 2Bie mürbe 
aber erft eine beutfdje §au§frau entjüdt fein, menn 
fie bie in bie Söänbe etngelaffenen pljernen Sßanb^ 
fd)rän!e, bie überall angebrachten 2öafd)uorrid)tungen, 
bie 2>ampff)ei3apparate fät)e, bie mit Söafferleitung unb 
^odjofen jeber^eit in Sßerbinbung gu fetten finb ebenfo 
mie mit ber S3abemanne im obern <5tod! $af)rftül)Ie 
beförbern burd) einfachen £>anbbrud lautloS bie ^ol)len 



76 ^emt 2Bol)nungfucljen 

au§ bem Heller in bie ®üdje, bie ©peifen au§ ber 
®üdje in bct§ baranftofjenbe Stimmer. 2öie fd)neH 
bod) bie neue SBelt bie alte in biefen fingen über* 
flügelt fjat! bad)te id). 28te tf)örid)t, bafj man mit 
fouoeräner $erad)tung aüe§ beffen, ma§ 9Imeritanertum 
Reifet, felbft in unfern beutfcfyen ©rofeftäbten bciZ aüe§ 
unbeachtet läfjt unb nid)t§ baoon lernen mitl! 2öie 
fagt ber *Baccalaureu§ im $auft? 

2Imna6Ud) finb id), bafj sur fc^tec^tftcrt grift 
Sftan etu>a§ fein ir>iH, wo man nidjt§ me&r ift. 
2)a§ ©cfmiacfje fällt, btö Sütftfgc tritt fjeran, 
^nbeffen mir bie fjalöe SSelt gewonnen, 
9Sa§ Ijabt ifjr benn getfjan? ©enieft, gefonnen, 
©eträumt, ermogen, $lan unb immer $lan! 

©oetf)e§ 3tnfid)t über Slmertfa, jugleid) ein neue§ £f)ema 
für bie ©oetf)eforfd)ung! 

£ro£ niele§ Überlabnen unb ©efdjmacflofen ift 
fjier bod) aüe§ jroedmäfng unb für bie ^efyrjaf)!, bie 
mir in ©uropa bie breite 3Jltttel!(affe nennen mürben, 
fetjr brauchbar, ^reilid) fielen normännifdje ÄafteHe 
neben mobernifierten 23lodf)ütten, oenetianifdje ^aläfte 
neben Nürnberger ^ßatrijierfjäufern ; bort platjt grell 
leud)tenb ein rotlad'ierteg 9ftalepartu§ mit 2Baß, 3ug= 
brüde unb (Kraben mitten f)erau§ au§ ber ftattlidjen 
SReitje graubrauner ©djnörfelfyäufer, bie beanfprudjen, 
ben fpejififdjen «Stil oon &anfa§ (Sitn ju geigen: einen 
mefyr an ein Drgelgefyäufe al§ an ein 2öof)nf)au§ ge= 
mafynenben SSarofftü. 

Srefftid) t)at ein befannter beutfd) - amerif anif djer 
s 2Ird)ite£t biefe§ 2)urd)= unb 9?ebeneinanber ber »er= 
[djiebenften 93auftite in feiner heimatlichen fdjmäbifdjen 
Sftunbart mit ben SSerfen gefd)ilbert: 

Xtnb mo§ fc jefct üor SHrdje baue, 
3)aoon träumt braufi fei Slrdjiteft; 
<Scd)§ «Stil in einem fammer fdjaue — 
Gin gang unglaublicher Gffeft! 



Seim 2Sofjnung[ud)en 77 

3d) Ijör\ e§ ift uormännif<$ = ionifd) 

ÜKit borifd^e mofofpjö^ 

Unb inbtfc^» = goti f(^ = babt;[onifcE> = 

9tomantifcf)c SUfjambrafnöp)). 
Sei eudj ift aEe§ fteif unb enge 
2$r fud^t in bem ©nftem nur §eit, 
SHogegcn 5ier bie Seute fjänge 
2)urcfjau§ an gar fei Söorurtcit. 

s 2lber ba§ aHe§ ift ein 93erfud)en unb probieren, 
wie man unter ber einlabenbften Slufjenfette bem ^u- 
blifum, aurf) bem armem, ba§ btüigfte unb §mecf= 
mäfhgfte £>eim bieten fönne. ©elbft unter ber ©ermee^ 
beefe muffen biefe §ierlid)en $retterl)ciu§d)en nod) ein= 
tabenb unb freunblid) au3fef)en. Unb ber ärmere, ber 
fid) nid)t ein gan^e§ mieten fann, finbet genug folerje 
„glitten" quergeteilt unb für §rcei Familien eingerichtet, 
•ftiemanb toirb in menfc^enunrcürbiger 2öeife beifeite 
geftofien, wie ei in unfern ©rofjftäbten im inerten ©totf 
be§ ^weiten £>interl)of§ bod) ber %aü ift. ©elbft ber 
raeniger bemittelte, ber in ben gröfjern 9JHet§t)äufem, 
mit §of unb ©artenanlage in ber Witte, einen ober 
einen falben $lur für ben ^rei§ oon oter§efm bi§ 
fed)$el)n 2)otlar§ monattid) betoofmt, füljlt an ntd)t§, 
ba$ er ein 9flenfd) groetter ober britter klaffe ift. 
S)a§ roirb forgfam oermieben. £)a§ 2Bol)nung§etenb 
ber beutfdjen ©rofjftäbte giebt e§ tjier nierjt. 

üftan erftaunt über bie ^inbigfeit ber oielen 93au* 
meifter, bie firf) J)ter über= ober and) unterboten fyaben 
muffen, um bie $ragc : 2öie baut man biüig unb bod) 
fyübfd) unb oraf tif d) ? gu löfen. 2)er monatliche SffiizU 
§in§ für ein§ ber eben befdjriebnen §äu§dj)en mit 
©arten beträgt fünfunb§roangtg bi§ bretfhg 3)oÜar§. 
2luf oier^ig fteigt er nur in ßeüen fünftltdjer §auffe, 
wenn 5. 93. gerabe oon ben reidjen SSoftoner ©runb= 
befi^ern eine „grofje Äunfi* unb 8anbrairtfd)aft§au§* 
ftellung" §um 2Öof)t iljrer neuangelegten ©tabt unb 
jur Steigerung be§ bortigen ©runbbefi£u>erte§ in 



78 SSeim 23ofjnungfutf)en 

Sjene gefegt wirb. 2)ie t)übfcf)e Sage unb bie jierltdje 
(Stnricfjtung mar bei allen biefen ©ottage§ fo einlabenb, 
ba$ ®art unb icf) genau raufsten, unfre grauen mürben 
jebe§ ber £äu§crjen gern fyaben moHen. Sßaren e§ in 
bem einen bie buntfenftrigen 93atfon§ mit $aIoufien= 
oorricfjtung, fo roaren e§ in bem anbern bie faubern 
STiarmorbaberaannen unb ^armorroafcfjtiftf)<f)en, mar 
e§ f)ier bie anrjeimelnbe $eranba mit ifjrem <5d)nit3= 
merf, fo mar e§ bort ber für bie Hängematte unb ein 
Sefeftünbdjen mie gefcrjaffne ©eitengang ober ba$ mit 
(£pfyeu unb SSein §u umranfenbe breite 93uct)tfenfter, 
ba§ bie 2öaf)I ferner machte, ^ünfunbjraan^ig bi§ 
oierjig ®oüar§ finb freilief) nacrj unferm (Mbe fyunbert 
bi§ rjunbertfectjjig 9ttarf, aber menn man bie greife 
naef) bem Sftafjftabe ber Nahrungsmittel unb ber @in= 
nahmen in§ £)eutfcrje überfe^t, fo entfprictjt ba§ bod) 
aüe§ in allem einem monatlichen beutftfjen Sftietpreife 
oon oiergig bi§ feef^ig Sftarf, benn man rechnet: ict) 
fomme in Norbamerita ungefähr ebenfo raeit mit 
einem Dollar mie in 3)eutfd)Ianb mit einem falben 
2£afer. 

$ür biefe Sileinigfeit ift man aber bann t)icr §err 
in feinen oier ^ßfäfylen. üftid)t einmal bie Obrigfeit 
fyat fict) f)erein§ubrängen. ®er ^otijift, ber etma raegen 
®efunbf)eit§anorbnungen ober äfynlicrjem oorfpricrjt, 
magt nicfjt einzutreten, beoor it)n bie $rau ober ber 
£>err be§ §aufe§ gum Eintritt aufgeforbert rjat. 'Die 
©tabt !ann ftd) freilief) erlauben, einem täffigen Qafylev 
oon ©a§= ober SSafferteitung beibe§ abjubreljen, aber 
aud) erft, nacfjbem ber (Eintritt geftattet raorben ift. 
©d)limmftenfaH§ mu| er burd) gerid)tlicrje§ Söerfafyren 
errungen merben. 

My house is my castle, fagt bie amerifanifdje 
£>au§frau, ftolj mie eine Königin auf it)r £>eim, tfjre 
ßesidence, mie fie e§ gern nennt, menn fie e§ aud) nur 
für ein paar Sflonate inne f)at, um bann mieber 



Seim Sßoljmntgiudjen 79 

an einem anbern ©efcf)äft§pla£e itjr ©lud ju oer= 
fiteren. 

<5ie !ann aud) ftolj fein auf ifjr umfriebtgte§ £>etm, 
benn ba ift niemanb, ber e§ magen bürfte, fie merfen 
ju laffen, bafj er in feinem £eim mel)r fei, mefyr oor= 
ftelle, mef)r fein motle, ob ba§ nun mefyr foftet ober 
meniger, ob e§ r)übfct)er ober weniger fjübfd) ift. Unb 
!äme ber ^räfibent ber bereinigten ©taaten an tljrer 
baumumraufcfyten t (einen (£ingang§tl)ür oorbei, fie 
mürbe fid) jmar freuen, if)tn al§ Ebenbürtige an ifjrem 
&amin bie §anb gu fcfyütteln, mürbe it)n nad) feiner 
$rau unb feinen ^inbern fragen, aber fie mürbe fic£> 
nid)t oor ifym beugen, unb menn er glaubte, er bürfe 
fie oon oben tjerab beljanbetn, fo mürbe fie ifym bie 
%t)ixv meifen. 2)a§ ift ba§ Ned)t, ba§ mit jeber 5tmeri- 
fanerin unb mit jebem 2tmerifaner geboren ift, i*a§- 
dlefyt, 9ftenfd) §u fein, fid) bem obersten gteidt) 31t be^ 
trachten. ®ie§ ©elbftbemufjtfein uerläfjt ben 3lmerifaner 
nie. 95ei biefem ©elbftbemufjtfem ber 6inn für £rau- 
Iid)!eit in ber (Sinridjtung be§ §aufe§ unb ba§ $luf* 
getjen in feinen ^inbern, t>a§ gufammen müfjte eigent- 
lich bie glüdlid)ften SJlenfcfyen machen, menn nur nicfjt 
bie ©elbjagb ba% gan§e ®afein in SInfprud) näljme! 

oben mürbe brüben, jenfeit§ ber nod) ungepflafterten 
graljrftrafje, an einem nieblidjen ©artent)äu§d)en, au§ 
bem ein paar Wobei herausgetragen mürben, bie rote 
$al)ne befeftigt. ®ie rote $al)ne bebeutet — 3lu!tion. 
©ine grofje ^rätje flatterte oon einem alten (Sid)baum 
herunter, unb mie auf ein gegebne^ 3 e ^ en folgten it)r 
oiele au§ allen 2öinbrid)tungen in ba§ fletne (Sidjens 
bidicfjt, mo fie mafyrfdjeinlid) einen Sederbiffen auf- 
gefunben Ratten. Unb mie bie ®räl)en, fo uerfammelten 
fid) in menigen Minuten oor ber aufgehängten roten 
^at)ne Neugierige, bie bie 9Jiöbet berer faufen mollten, 
bie eben autogen, benen e§ alfo mol)t r)ier nid)t l)atte 
glücfen moflen. 



80 Seim Sßoljnitngfudjert 

^a, wenn man ber <5ad)e auf ben ©runb blidt, 
grinft einem and} fyier nid)t§ entgegen al§ %oüax jagb ! 
Söie fotl fid) bamit ©lud unb SSefyagen vereinen? 28irb 
babei nid»t ber 3Jiann jur gebanfenlofen $trbeit§= 
ma[d)ine? $8on einem 93eruf §um anbern umfpringen, 
fortroäfyrenb aöe§ auf§ ©ptel fe^en, fid) f clbft , fein 
gan^eg ^amitienglüd;, bebeutet biefe§ ©lüdSfpiel md)t 
SSertuft jebe§ ©Iücfe§? S)enn melier £>alt bleibt nod) 
in ber ©eete eine§ emig gelten 2Jtanne§, ber fein 
£eben al§ üerloren anfielt, menn er e§ mdjt bi§ gu 
einer falben SJiiÜion ober bod) ^u £>unberttaufenben 
gebracht tjat? 2)iefe ©elbjagb bei bem ÜJtangel an 
tieferer S3ilbung mad)t bie Männer, mäfyrenb bie 
grauen bie Königinnen fpieten motten, $u beren £>anb- 
langern unb 9Irbeit§fned)ten. $ür aüe§ £ed)mfd)e 
fyaben fie tuet ©inn, aber #u ber £>öfye unb Sßeite roett; 
beroegenber ©ebanfen fdjttringen fie fidt) !aum auf. ©ie 
tjaben fie eben nod) nid)t gewonnen, bie ijalbe Söelt, 
unb ma§ fie getrau tjaben, gefdjaf) burd) $been, bie 
non ber alten 2Mt ausgingen; meltberoegenbe ®e* 
banfen finb bi§ je^t nod) nid)t au§ ber neuen Sßelt 
gekommen. 2)te 3)enfmeife fyier in ber neuen Söelt mit 
iljrer eroigen ©Iüd§jagb ift nod) ju banaufifd), al§ bafj 
fie für bie Söelt ertöfenb nrirfen tonnte. 

SCöir oertiefjen ba§ Heine ($id)enbidid)t unb traten 
l)inau§ auf bie Snbepenbence*Ult»enue, bie prädjtigfte 
Söiüenftrafje, bie td) je in ber alten unb neuen Sßelt 
gefeljen Ijabe. SJttt fiege§geroiffem Säckeln beutete mein 
$ül)rer, al§ er mein ©taunen über biefe ^ßradjtftrafje 
falj, auf aH bie ausgebreitete £>errtid)feit r)in r at§ 
roenn er fagen raottte: „^tteä ba§ ift für euct) ba, tt)r 
brauet nur anzugreifen. Söo^u ta nod) jurücf nad) 
ber alten Seit?" 

@§ mar ein märchenhaft fd)öne§ £anbfd)aft§btlb, 
baS ba oor mir lag. 2öeld)e überfdjroengttdje Frei- 
gebigkeit be§ 9iaume§, raetd)e breite ber ^atir* unb 



S8eim SSoIjmntgfudjen ' 81 

^ufcroege! 2Ide§ machte ben (Stnbrud: bcr Sßofytfyaben; 
fyeit unb ^omefymtjeit. 3 U beiben «Seiten lagen roeit 
ausgebreitet roofylgepflegte englifctje ^axi§ mit ^err- 
liefen ^erraffen unb Scrjattengängen, freien SSMefen* 
grünben unb fyoben 95aumgruppen, unb barin Scfylöffer 
unb Eitlen mit (Springbrunnen unb Seicfyen, in benen 
fie fid) fpiegelten. ®abet fyat biefe pracfytooHe Shafie 
faft überall $ernfid)ten fymab in ba§ roeite 3ftiffouri- 
tt)al. Sie begrenzt ben Uferabfyang einer ber £>od)= 
ebnen, unb aufjer tftrer breiten Anlage felbft wirft aiuf) 
ber ftfjöne panoramaartige §intergrunb großartig. 

3)urd) biefe Strafe an einem Sommermorgen ju 
gefyen, rote id) e§ nadjfyer öfter tfyat, ift ein fyerrlirfjer 
©enuf3. £>ier mel)t balfamifcfye, frifcfye Suft, weit unten 
liegt bie graubraune 2)unftfrf)id)t mit bem fernen ©e- 
xvixfyl ber Stabt, beren Särm nidtjt gu un§ bringen 
fann. Über un§ ift ftarer, blauer §immel, unb bie 
©locfen ber ®üfye unb Schafe auf ben ^artnriefen 
laffen un§ ooöenb§ oergeffen, ba£ mir un§ in einer 
Stabt befinben. ®aran mafynt un§ f)öd)ften§ ber ele!= 
trifcfje ober ber ®abeIomnibu§ ober ber auf feinem 
3meirabe oorbeifaufenbe Stabtbriefträger ober an ber 
Straßenecke bie 2Ipotf)efe mit tfyren großen, bunten 
^rgftatlflafdjen im Stfjaufenfter unb ifyrem marmornen 
Sobawaffergefyäufe, wo ber Spaziergänger für fünf 
(£ent§ (= graanjig Pfennige) ein erfrifdjenbe§ ©la§ 
Sobacream in §ierltd)en, ntd;elglän$enben Ärnftaü; 
gläfern befommt. Strafytenb unb fiege§gemifj tacfjt 
einen biefe gan<$e 2öelt an, aU wollte fie fagen: „£a§ 
ift erft ber Anfang, ba§ erfte Safyrfyunbert unfrer 
3iüüifation; it>a§ werbet itjr erft am (£nbe be§ näd)= 
ften ^af)rt)unbert§ oon biefem SSilbe fagen!" 

treten mir in ein§ biefer Käufer an ber 3»nbe= 
penbence;2lüenue, fo ftimmt aöe§, ma§ ber funftfinnige 
SSaumeifter, ben man oom Dften fjatte tommen laffen, 
im Innern entworfen t)at, fyarmomfd) ^um ^iufjern: 

Silber ctu§ bem SBeftcn 6 



82 33ctm SBoljnungi'ucficn 

ba fefyen mir mirflidje, prächtige Slrfaben, ha glänzen 
©äulenfapitäle meifj unb golben, bie Treppenläufer, 
bie £eppid>e finb, um in Färbung unb STCufter gur 
Anlage be§ ©anjen §u paffen, befonberi geraebt, fur§, 
e§ ift aflei aui einem ©ufj unb nad) großartigem 3u- 
fd)nitt fyergefteflt, mie e§ oon bem fd)affenben ©etfte 
be§ *8aumeifter§ erfonnen mar. 2öa§ aber gar nid)t 
baju pafjt, ta§ finb bie 9flenfd)en barin. $er £err be§ 
©an§en, ein ÜDttHionär, beffen $ßlat> cor bem prächtigen 
üftufjbaumfdjreibttfd) im SBibltotfyefgimmer ober oor bem 
gemaltigen Sftarmorfamin ober in bem prunfenben 
(Stimmer im großen 5lf)nf)errnftut)I mit fyofyer goti= 
fdjer £ef)ne gebaut mar, fi^t entmeber ober ftet)t 
beim g-rüfyftüd in bem ©tübdjen unten neben ber 
$üd)e, benn ba§ ©f^immer ift ja nur §um ©taate 
ba, ober er bäftelt fid) etma§ in ber Dfamife ober im 
©arten §ured)t, benn ©ärtner unb ®utfd)er finb ge- 
rabe nid)t oorfyanben, ober er lommt f)öd)ftfetbft mit 
einem £>anbforb oom SD^arfte nad) £aufe, benn bem 
Sftäbcfyen fann man nid)t trauen, ober er fdjaufelt 
eigenpnbig im 2öinter ben «Schnee oor feiner £f)ür 
raeg, ftatt ein 9Sud) 511 tefen, benn ^örperübung ift 
gefünber, Arbeit fd)änbet nid)t, unb ber £>au§fned)t 
fyat fid) gerabe mieber einmal feit einigen Sagen un= 
fid)tbar gemacht. £)abei t>at biefer £err be§ ©anjen, 
früher triefleidjt ein efyrfamer £>anbmerfer, nun 33örfen* 
fpefulant unb ^otitifer, je^t eine mistige politifdje 
ßeitung unter fid), bie er nidjt lieft, meü er fie nid)t 
oerftefyt, für bie er nur SKebafteure u. f. rc. befolbet. 
2öa§ if)n aber befdjäftigt, ba§ ift ba§ perfönltcfye ©in- 
treiben be§ 3Jlict§infc§ in feinen 3ftietf)äufern, ba§ 
©tntreiben ber oerfprodjnen ©timmgelber oon ben in 
feiner 3eitung unterbieten Sßa^lf anbibaten, ba§ Sefen 
ber Shtr§Iiften, ba$ 8p ef ulier en in Property, in ©runb* 
ftüden, benn t>a§ ift ©efdjäft, bafür lebt unb ftirbt er, 
„ha liegt bod) etma§ brin" — nämlid) ©elb. ©ilt e§, 



35cim 233ofjnungfuc&en 83 

fo etwa§ gu tlmn, fo ift er jcberjeit bereit, aüe§ 
fielen unb liegen §u laffen unb fein 93uggt) felbft an= 
jufdjirren. 

%a§ 2tbtn ber Familie bewegt ficE) $Toifd)en ^üerje, 
($fjftübd)en unb ©djlafjimmer unb im ©ommer auf 
ber SBeranba, roo man fid) auf ben ©djaufelftüljlen 
raiegt. S)ie ^runfjimmer finb meift oerfd)Ioffen, unb 
ba feiten ober nie ©efeüfcrjaft gegeben rairb, roeifj bie 
^amilte, toenn fie gefragt roirb, roo^u benn ba§ alle§ ba 
fei, nichts ju erroibern, al§: „%a% erforbert ber ©tu, 
ba§ mufj bei feinen ßeuten nun einmal fo fein." $8er= 
nünftiger finb ba bod) noct) bie Seute, bie ifjre I)of)Ien 
^ianino§ aufHappen unb Söäfdje hineinlegen ober it)re 
s $runffd)ränfe unb ^laoiere au^einanber falten unb 
barin fctjlafen. £)ann fommen borf) toenigften§ bie 
großem 9iäumltc^feiten nod) jur ©ettung. @§ giebt 
f)ier gro£e äftöbelfabrifen, oon benen nid)t nur ber= 
artige 2Iufftappmöbel, ^3feuboptano§ unb ^ßfeubo= 
fcrjränfe gefertigt, fonbern aud) ganje SBtbltotfjefäimmer 
nad) ber (£fle mit ^nfyalt oerfefyen roerben. 9ttan nennt 
fogar europäifdje ©efcfyäfte, bie auf SSeftellung 3l£)nen= 
bilber liefern unb bamit in ben legten $at)ren einen 
fd)umngf)aften £>anbel betrieben fjaben follen. 

2Iufjer biefer ©rjobbn = 2lriftofratie giebt e§ natura 
lid^ aud) roaf)rt)aft oornefjme Familien, bie bie SKäume in 
ifyren ^ßaläften richtig benutzen, roo bie £öd)ter rotrf* 
Itd) mutieren unb nidjt ^ferbe pu^en, roo bie ©ölme 
roirüid) ©port treiben unb nid)t mit ben Niggern unb 
(£orobor)§ hinter ben Btäüm herumlungern. 2So ba§ 
aber ber $all ift, ba fyat e§ lange ßeü geloftet, ba§ ein- 
zuführen, benn Selfmademen finb fie ober tfyre (SItern 
bod) faft alle, unb bie groben £>änbe paffen feiten 
SU ftunft unb SBiffenfdjaft. (Srbt ben guten ©e^ 
fdjmatf ber @ofm, fo Ijält fid) allenfalls nod) burd) eine 
(Generation ein @d)ein oon 5Sornet)mt)eit aufrecht. Steift 
fommt aber aüe§ ferjon früher unter ben Jammer. $)od) 



84 33eim SSoJjuungfudjcn 

je metjr biefe§ oerbofyrte $nonmotl)tngtum, ba§ nichts 
oon ber 2öelt über feinen £>ori§ont l)inau§ miffen unO, 
bie grofce Sflaffe befangen l)ätt, um fo fräftiger finb bie 
$lnftrengungen ber $lu§naf)men, bie firf) baoon io^u- 
machen fudjen. $)er 5lmerifaner t)at eine f^euerfeele. 
£at fid) bei if)m ein ©ebanfe ^ur ^Iarfyett burd)ge? 
rungen, fo »erfolgt er t(jn mit einer (Energie of)ne= 
gleiten, (Srfafjt er ein ©tubium mit Suft unb ^n= 
tereffe, fo arbeitet er ftcfy barin boppelt fo fcfyneü oor= 
roärt§ al§ jeber anbre, Sag unb 9tad)t ift er babei 
mit einem (Sifer, ja einem $anati§mu§, ber bi§ jum 
Unfinn get)en fann. 

f^-aft jebe ^amttie, unb wenn fie nod) fo fer)r in 
ber eben gefdjilberten abgefdjmarften Seben^art be- 
fangen fein mag, fyat näl)er ober ferner ein 9JUtglieb, 
ba§ auf biefe SBeife eine glän§enbe 3tu§naf)me madjt. 

®ie Üflefyrjal)! biefer über ba§ niebrige £urdi= 
fd)nitt§nioeau tjeroorragenben gehört bem neuen 3 U; 
funftSflub, ber Sfattionalunion, an, ber monatliche 3 U; 
fammenfünfte in bem eleganteften ®aftno ber ©tabt 
f)ätt unb für bie 35ermir!lid)ung ber ©ebanfen $eHa= 
mn§ agitiert, ^n biefem ®lub fyatk idt), banf ber 
fd)on ermähnten (Sinfüljrung, Gelegenheit, bk geiftige 
SBtüte ber ©efeüfdjaft fennen $u lernen. 

9ttan !ommt l)ier nad) englifdjem STiufter abenb§ 
im untabelfyaften ©efellfdjaftSan^uge gu einem Vor- 
trage unb einer barauf folgenben Unterhaltung bei 
einigen (Srfrifdjungen jufammen. £>ier t)ört man nur 
Seute fpred)en, benen ba§ ernfte £)enfen auf ber ©tirn 
gefd)rieben ftefyt. Wlan erftaunt über bie Siefe unb 
3Bud)t ber Gebanfen, man oermutet fie nid)t hinter 
ben oft fo närrifdjen ^lufjenfeiten ber ameriranifdjen 
©efeüfdjaft. £>atte id) fdjon in ber mebijinifc^en @e^ 
feüfdjaft ju meiner freubigen Verraunberung einige 
Seute fennen lernen, bie bie gan^e 2BeIt burcfyreift, fid) 
bei ben Unioerfität§(et)rern $ranfreidj§, (§ngtanb§ unb 



Q3eim SBofjmntgfudjen 85 

•SeutfdjtanbS tfyeoretifd) unb befonber§ prafttfd) ge* 
bilbet fyatten unb ^enntniffe unb f^ertigfctten in bei* 
93afterienbebanblung befafjen, um bic fie mandjer 
beutle $lr§t fyätte beneiben fönnen, fo erfd)raf id) 
faft cor ber Unerbitttidjfett ber Sogt!, mit ber biefe 
s J?ebner unb Sftebnerinnen im Sftationalunionflub bie 
Konfequenjen unfrer fonuenttoneüen Sügcn sogen, in 
einer Sßeife, bie in Seutfd)tanb f)öd)ften3 in fireng 
miffenfdjaftlidjen 5lbf)anblungen üortommen bürfte, bie 
aber in öffentlichen SSerfammlungen oor ber 2öelt gu 
äußern fdjmerltd) oon ber ^oli^et gebulbet merben 
mürbe. $n einem Vortrage, ber bie fcfyarfe ©ren§e 
be§ 95etlami§mu§ unb be§ ^ommuni§mu§ fyeruorfyob, 
borte id) Sä^e mie bie fotgenben, nocf) ba§u oon einer 
fd}roäd)üd)en, jungen 2)ame in fd)mar§em Seibenfteibe 
oorgetragen : „(Sine Sftafcfyine, bie mefyr Arbeit ab= 
forbiert, al§ fie teiftet, ift fdjäblid)" — „SBirtfdjaft* 
tidje OJloxal ift oernünftiger @goi§mu§" — „(£§ be= 
barf nur ber ooüfommnen Gleichberechtigung, um 
Überfluß gu fdjaffen für aöe." $la<i) biefen unb äfm« 
Itdjen ^eftfteflungen ber nrirtfcfyafttidjjen ©efetje ber 
Solibarität ber ^ntereffen, mie fie §er^!a unb SSetlamn 
lehren, tarn bie s Jtebnerin ju folgenben ben ^ommus 
ni§mu§ unb ben 9Hf)üi§mu§ oerurteilenben ®d)luj3= 
fä^en: „®er ®ommuni§mu§ ift bie Sftu^anmenbung, 
bie ber junger au§ bem ©atje §iefyt, bafj bie Arbeit 
ber SJtenfdjfyeit nidjt au§reid)t, Überfluß für alte §u 
erzeugen," unb: „Ser 9Hf)iIi§mu§ ift bie ©djlufefolge- 
rung ber 93er§raeiftung, bie au§ ber Sefyre fpriefjt, bafj 
Kultur unb 3i°i^f a ^ on unnereinbar feien mit mirt* 
fdjafttidjer Gleichberechtigung." ätfynücfye fdjarf $uge= 
fpi^te ©ä^e, bie e§ mir gelang nad)5ufd)reiben, fdjloffen 
aud) einen jroeiten Vortrag über bie @f)e: „$n 93el= 
laum§ ©taat, ben mir grünben mollen, giebt e§ feinen 
anbern <5d)u£ ber (Sfye, al§ ben, ber in ber gegen- 
feitigen 3 u "^igung ber ©atten liegt." Über bie 2Iuf~ 



86 SSeim 2Bof»nungfudjett 

löfung ber @lje, bie t>a, roo fic am meiften erleichtert 
fei, am feltenften ausgeführt merbe, ljtejj e§ fcfytiefjlicrj : 
„Der ©d)auber oor bem ©ebanfen, einem ungeliebten 
2Befen angehören $u muffen, nerträgt jidj mit efyelidjer 
Sreue nictjt blofj fefyr root)I r fonbern ift gerabeju au§ 
ber ööctjften unb reinften Sluffaffung ber (Sfye £)erüor= 
gegangen." ?(m (Snbe ber SSefpredmng einigte man 
fict) in bem ©ebanfen ber 2lu§fü^rbar!eit be§ S3eöa= 
muffen 3ufunft§btlbe§, natürlid) unter 2tu§merjung 
geroiffer Unmöglidjfeiten. 

£>er ©efamteinbrutf, ben irf) au§ biefen Slbenben 
mitnahm, mar ber, bafj id) e§ t)ter mit Seuten ju tf)un 
l)atte, bie nid)t burd) fonoenttonefle ©djranfen an ber 
2)urd)füt)rung ifyrer ©ebanfen auf ©djritt unb £ritt 
gefytnbert maren, bafj t)ter ein 2)en!erbunb fyeranroucfjS, 
minbefteni ebenbürtig benen auf ben ^'abernten @uro^ 
pa§, nur mit bem Unterfcrjiebe, bafj er au§ jungem, 
tfyatfräfttgem, entfcfjloffneren Seuten beftanb, oon benen 
man einei fd)nellem Übergangen jur Sfyat gewärtig 
fein burfte. 

2)ie§ ift bie Slriftofratte be§ ©ctftc§ im Söeften 
gegenüber ber ©elbartftofratie, t>k jene ^nbepenbence- 
2toenue bemofynt. Sftur rcenige baoon ^aben ü)r £eim 
bort. 2)ie meiften beroofynen billigere Viertel, niete 
baoon rectjt befd)eibne. 3ftand)e finb Sefjrer ober 
Seherinnen an öffentlichen ©cfjulen ober gepren bem 
Sßoft- ober Stelegrapfyenbienft an, anbre finb 3J2ufifer 
non ^yad). ®er in ©uropa fo abfällig beurteilte 
Sttangel an ^unftfinn unb Shmftgefd)mad bei ben 
Utmerifanern, ba§ möchte id) nebenbei bemerfen, ift 
toie ber Mangel an ©elbftänbigfeit in anbern ©e= 
fd)madsrid)tungen t)icr mefyr eine Überganggftufe §ur 
33itbung neuer, eigner formen, im $auftil ebenfo, mie 
in ber 3Jiufi! u. f. n>. @o urtetl§Io§ fid) bie gefcfjil; 
berten großen Waffen, bie „armen Oieidjen," ber Shmft 
gegenüber »erhalten, um fo lebhafter jeigt ftd) raat)re§, 



33cim SBofjiwitgiudjcn 87 

ernfteS ^unftftreben bei ber 23lüte bei ©eifte§, unter 
ber mir aud) l)ter in ®anfa§ ©itn einige £>eutfd)amert= 
faner treffen, aHerbing§ weniger al§ in anbern amerifa^ 
nifcfjen «Stäbten. SJiilraaufee, Chicago, ^ßfyttabelpfna, 
®t. 2oui§, SRcro $orf finb tnel beutfdjere <&tät>te al§ 
$anfa§ (£itn unb bie im übrigen SSeften unb @üb= 
meften. 

©o grunbüerfdjieben aud) inneres unb 2iufjere§ 
war, fo oberflächlich unb gleifeenb oieIe§ erfd)ien, eine§ 
mar geroifj: um abgetane ^leinigfeiten fjanbette e§ 
ftcf) i)ier nid)t. §ier mar ©rojäeS im @ntftel)en! SBenn 
id) aud) mit bem amerit'aftol^en ^reunbe &arl ntdjt 
in allem übereinftimmte, e§ fyanbelte fid) f)ier bodj um 
bie ernfteften ©emiffen§fragen ber 9ftenfd)t)eit, bie t)ier 
tnel rafdjer ber Söfung entgegenreifen at§ in ber alten 
SBett. ©ine SSerfdjiebung be§ ©cfymerpunfteS ber ®ul= 
tur nad) Söeften — nidjt§ geringere^ al§ t>a§ get)t 
l)ier vox fid), unb bem 2)eutfd)tum ift ein nid)t ge^ 
ringer Seit an biefer Arbeit zugefallen! @tdj t)ier 
auf einige Seit einzuleben, um lernen zu fönnen, ba$ 
tonnte fid) mol)t, befonber§ für ben, ber fdjon cor 
$af)ren burd) eigne Arbeit in üftem s 2)or! eingewurzelt 
mar unb al§ er bann raieberfam, atleS fo ceränbert 
fanb, bafj e§ !aum nod) mieber §u erfennen mar. 

%lad) achttägigem ©udjen Ratten mir enblid) ein 
für un§ paffenbeg £>äu3d)en in ber fdjattigen (Sperrt)' 
ftrafje an einem bufd)igen fleinen D^afenabfjange ge- 
funben, unb nad) einigen meitern Sagen ber £>au§- 
einrid)tung fafjen mir fröl)tid) plaubernb auf ber x>ox- 
bexn $eranba. Unfer ©efpräd) breite fid) um bie 
©djmierigfeit, über frembe £änber §u urteilen, unb um 
bie £eid)ttgfeit, mit ber Souriften über 3lmeri!a $-euil* 
letonartüet fdjreiben. S)enen gegenüber l)atte SBtlljelm 
Wlaxx ganz 9iec^t, al§ er, um Nicaragua §u burd); 
reifen unb zu betreiben, mit ^ebermeffern unb ^3t)oto= 
grapfjien fyaufierte, nad)bem er fein D^eifegelb in Sftem 



SBeim SSSofjnungfucfjeu 



s 3)orf crft in Sicfjerfjeit gebracht tjatte. 2)enn nur 
burrf) ben 93roterroerb lernen mir Sanb unb Seute 
fennen. 

2ll§ mir fo fpratfjen, erinnerte fid) ^reunb ®arl 
eine§ ^Berliner *81atte§, ba§ itjm eben fyeute auf ber 
SHebaftion in bie £>änbe gefallen voax, unb roortn ba§ 
rei<i)§Ij)auptftäbUfd)e ©elbftgefüfyl mieber einmal feine 
fctjönften SBIüten trieb, ©in ^euittetonift befd)rieb 
Sftero ^)orf. (Sigentlid) ift ^angant, ©aabani, <San* 
fibar, ®iloa f)eut§utage oiel beliebter, t)ie^ e§ ba, bod) 
läßt man fid), roenn e§ geroünfcrjt wirb, aud) rool)l 
einmal tjerab, ?lmeri!a 3U befudjen. $er non bem 
abfpredjenbften berliner ©l)auoini§mu§ burdjbrungne 
©igert, ber Slmertfa §ut)or nie gefetjen J)atte, traf ge* 
rabe IjetfjeS unb ftaubigci SSetter in Sftero ^)or! an, 
fo tonnte ifym md)t§ imponieren, unb al§ fd)liej3litf) 
fogar einer ber &aufl)erren in £>emb§ärmeln mit ifym 
au§ bem ^omptoir über bie ©trafje §um ©tebfd)oppen 
ging, t)a mar -ftem ^)or! für it)n SSu^tefjube unb bie 
ganje übrige neue 2öelt ungefähr ba§felbe. (£r beab-- 
ftdjtigt, näctjften§ ein 93ud) über 2Imeri!a gu fdjjreiben. 



rf$P 



^3*2¥^4^^^^^^2¥^2*^^^^t^ 



in Kattjag OWjr 

( em e§ emftlid) barum ju tljun ift, ba^inter^ 
fommen, meldje $8etoanbtm§ e§ mit ben Ur« 
anfangen eine§ etwaigen 3utaft§ftaate3 in ber neuen 
SSelt §at, ber barf fid) bie 2ftü1je nid)t oerbriefcen 
laffen, oon ber glei^enben Dberflädje fjinabgutaudjen 
in bie Stiefe, auf bin ©runb ber £)inge. 2)ann wirb 
er Söetefyrimg barüber ftnben, wo er fte oft am wenig- 
ften erwartet. Um mid) nad) ber 93eftd)tigung be§ 
großen 2Mtfteifd)marfte§ in ®anfa§ &itn barüber 
gu unterrichten, in welchem $erlj)ältni§ er $ur 2öett- 
f)t)giene fteljje, mufcte td) mir mit £)ilfe ber §erren 
oom ©efunbt)eit§amt ©inblid in bin Sßie^of, in bie 
berühmten „@todt)arb§" t)on ®anfa§ ©itn, r>erf Raffen; 
benn nur fo fonnte id) fefyen, inwieweit foldje mono= 
poliftifdje Einrichtungen bin rein menfd)lid)en, fo§* 
mopotitifdjen $lnfprüd)en gegenüber ©tid) Ratten, nur 
fo burdjfdjauen, meiere ©djutmtafiregeln für ben Wa< 
gen unb ba§ Öeben aller berer befielen, benen all 
ba§ ^leifd) tagtäglid) in großen ©ifenbatynlabungen 
bie§feit§ unb jenfeitg be§ Ojcang jugefütyrt wirb. 
„£rid)inenfd)au" gab e§ ntd)t. ^olgtid) mufcte wofyt 
bie $8ief)fd)au oor bem ©d)lad)ten um fo grünblidjer 



90 ©efimbljeitSamt unb Sßiefjljof in SanfaS C£itg 

unb juoerläffiger fein — ober aber bie ^bee ber 
Uranfänge einei monopoliftifcf) auf gegenfeitige ^n- 
tereffengemeinfcljaft sugefdjnittenen 3 u ^ un f^f^ aa ^ 
geriet bebenflid) in§ Söanfen. $lber greifen roir 
nid^t cor. 25er lernen null, lernt überall, aurf) com 
(Geringem. 

2)a§ alte, prot)iforifd)e ©efunbl)eit§amt an ber 
©ranb $loenue ift eine red)t flappertge, graugelb 
angeftrtcfyne S3retterl)ütte im ßottagefttl, mit treppe 
unb 3Seranbabad). $n bem jjroeifenftrigen tjalbbunfeln 
$ront- unb §auptjimmer fielen alte roacftige @cf)reib- 
tifdje mit ^Bücherregalen unb 2l!ten. $lüe§ ift rrotl 
©taub, %n ber Sftitte be§ giuxmtxg M* e * n 9 ro ft er > 
runber eiferner Dfen auf brei deinen. $Hing§l)erum 
fi^en einige ^)an!ee§, bie nad) alter Sitte in§ $euer 
fpucfen, roie fdjon nor fünfzig $al)ren bie ©flauem 
uerfäufer au§ Onfel Stom§ £>ütte unb vor fünf^etjn 
^al)ren bie Notare unb ^ottjtften auf ben ^ßotijei^ 
büreau§ unb bie $8al)nroärter unb Bummler auf ben 
Urroalbftattonen. SDenn ber eroig glüfyenbe eiferne 
Ofen ift ber SJiittelpunft atle3 in Sftorbamerifa auf* 
feimenben 3ftenfd}enüerr"el)r§, ber SJUttelpunft alle§ 
beffen, roa§ man in 2lmerifa „Office" nennt; er 
fdjeint ba§ Qtntxalfeutx oer roeftlidjen 3^ ü ^f a ^ on 
SU fein. 2öenn bie ©efd)icf)te be§ 2)eutfd)tum§ mit 
ben Söorten begänne: „$m Anfang roar ber SCUet= 
frug," bie bei $rlänber§: „$m Anfang roar bie 
Sffiljigfenflafdje," bie be§ ^ran^ofen: „3>m Anfang roar 
bie ©loire" unb bie be§ @ngtänber§: „$m Anfang 
roar ber ©pleen," fo müjjte bie be§ $anfee§ mit ben 
SSorten beginnen: „$m Einfang roar ber Ofen." @o 
fel)r ift bie§ eiferne 9flöbel ©innbitb atte§ unb jebe3 
2lnfang§ in Sftorbamerifa. 

@el)en roir un§ biefen Ofen einmal etroa§ näfyer 
an. @r ift roidjtig für ben, ber bie Anfänge be§ 
3u!unft§ftaate§ ftubieren rotli. @r fiel)t nicrjt au§ 



©efunbljcitSctmt unb «icPof in flanfaS Sitty 91 

ioie unfre geraöljnticljen ^anonenöfdjen. @r tft nirfjt 
rofyrförmtg, fonbern birnenförmig, unb um ben grauen 
•aufgeglühten eifernen SSaud) ber 93irne §iel)t firf) ringi 
ein mager ed)te§ eiferne§ ©im§, um bie $üf?e baram 
ftemmen ju tonnen. 2öie e§ um il)n f)er au§fief)t, 
wiü icf) ntdjt betreiben; e§ lann fid^ ba§ jeber 
ausmalen, menn tcf) fage, bafj er ring§ von ftummen, 
tabafraudjenben, rotblaugolbigen ©eftatten umgeben 
ift. diot üon 2öf)i§!et) ober SSranbn i[t metft ba% ©e= 
ficfjt, blau ba$ mollene Unterfyemb unb golbblonb 
ber (Schnurrbart unb ba§ §auptl)aar be§ £ramp§, 
be§ ftellenfudjenben ^otitifer§ ober 93ummler§, ber 
in einem ober mehreren ©yemptaren jeben folgen 
Officeofen belagert. @o mie e§ fyier in biefem pri- 
mittuen, protnfortfcfyen „Office" ausfielt — ein neue§ 
palaftartige§ ©efunbf)ettgpoli§etgebäube mirb erft ge- 
baut —, fo fetjen nicfjt nur alle Q3üreauanfänge, alle 
(5künbung§büreau§, fo fefyen mefyr ober weniger alle 
Uranfänge neuer 5lnfieblung in ben bereinigten Staa- 
ten au§. 2Bo immer über ben Söipfeln be§ Urmalb§, 
im ^elfengebirge ober über bem £ori$ont ber ^rai= 
rien bem oerirrten Söanbrer ber lange erfeljnte gaft- 
lidje dlaud) etne§ ©d)ornftein§ ober eine§ ^abriff djtote§ 
minft, ba iann er fieser fein, fold) ein $retterl)äu3- 
d)en mit fotd) einem Ofen ju finben. 2Bemt e§ feine 
•ftotarftube ober ^otijeiroadjtftube ift, fo ift e§ ein 
Selegrapljenbüreau ber 2öeftermUnionttnie, unb fyerum 
fitjen fidjerlid) bie Vertreter oon 2öf)i§!ei), S5ier unb 
<Stiefelratd)fe, ber Urlauber, ber S)eutfcf)e unb ber 
Sieger, ber ben erften SSarbierlaben grünben raiH, 
auef) ber $ran$ofe mit ßigarretten unb 3lbfint() pflegt 
nid)t fern ju fein, unb aud) ber fpleenige (Sngtänber 
taudjt irgenbmoljer auf, mo etraa§ gegrünbet rairb; 
mer aber gan# eigentlich biefen Ofen gepachtet ju 
Ijaben fdjeint unb unbeirrt buxd) bie ©efpräcfye um 
ifyn ber fcfymetgenb bie Ofenban! mit feinem ^eber= 



92 ©efuttbljeit?amt unb 93icf)0of in ÄanfoS (£iü) 

meffer weiter bearbeitet, ba§ ift ber ^anfee, ber ba 
fifct unb lauert unb an ben 9Mgeln faut, bi§ er ben 
großen £änberfpetulatton§coup fertig rjat. 2)er Ofen 
ift tjier ber ®ern, um ben Ijerum fid) alle giüiüfation 
entmtdelt l)at 2ßer fid) t>on 9iem ^)orl in bie Soor* 
ftäbte Sremont, 2öeftfarm§, Söeftcfjefter bemühen miß, 
tanri bort nod) fyeute ben (Sntratdlunggprosefc ber 
Uranfänge belaufeten, mie er fidj xmr breifng bi§ 
üierjtg ^afyren abgefpielt fyat, unb mie er fid) fjeute 
nod) £ag für £ag in bm neuen 9üeberlaffungen be§ 
2öeften§ abfpielt. 

S)er £ag, an bem td) burd) bie $reunblid)feit 
be§ ©tabtd)emifer§, Dr. Runter, auf bem ©efunbf)eit§= 
amt eingeführt mürbe, mar einer jener vereitelten 
raupen 9Zad)pgler be§ 2öinter§, mie fie fid) t)ier 
gegen @nbe 5Ipril, ja gumeilen nod) Einfang ffllai 
öfter geigen. 2)er eiferne Ofen mar überrjeijt. ©§ 
Ijerrf d)te eine ©lutl)tt$e im 3* mmer / un0 0ÜC fy n>arf 
einer ber beiben Scanner im fcfjttc^tert bunfelblauen 
Slnjuge, bie im £>intergrunbe marteten, immer neue 
Neuerung in ben §öllenfd)lunb. 2)er ©tjcfarjt be§ ©e- 
funbrjeit§amt§ mar nod) nierjt amoefenb. ©ein 2tffü 
ftent, Dr. 9Jiac SDonneU, ein l)übfd)er, frifcr)er unb 
fünf er junger SJiann, ber gerabe mit einigen $mpf= 
unb Sotenfdjeinen befdjäftigt mar, bat mid), cor 
bem Sdjreibtifcr) be§ Sl)ef§ ^ßla^ ju nehmen, märjrenb 
er bie oor bem Ofen fitjenben abfertigte. 

2)u melbeft 2)tpt)tl)eriti§, $oe? roanbte er fid) 
an ben !rau§!öpfigen ^eger auf ber Dfenbanf, ber 
einen jener fleinen <3tiefelroid)§f aften , mie fie an 
Strafsenerfen gebraucht merben, unb einen SBledjeimer 
mit ^infel neben fid) fielen fyatti. 

$a, unfre kleine ift franf, id) möd)te gern bie 
gelben Rapiere an unfer £>au§ unb and) an bie 
9?ad)barl)äufer üeben. 

@§ ift bod) <5ad)e eure§ 3lrate§, bie Reibung 



©el'uttbfjeit§cimt unb SSid^of in £anfci§ Gut) 93 

f)ter auf bem ©efunbf)eit§amte $u madjen. £>abt üjr 
feinen 9Ir$t? 

$a, ber ^aftor $ifd>er, ber je^t 2)oftor ift, fam 
geftern oorbei, unb ber wollte für bie gelben geltet 
forgen. $Iber td) Ijabe mir gerabe fo frönen 
^leifter mitgebracht, brum möchte td) t>u 3 e ^ e ^ 
mitnehmen. 

2)abei lachte er über§ gan^e ©efidjt, bafc bie 
meinen 3^ ne glänzten, unb fdjraang ben großen 
Äteiftereimer in bie §ölje. 2)od) es ijalf ifym nichts, 
er mürbe notiert unb fonnte gefyen. 

Unb ©ie? manbte fidt) ber 5fffiften§ar§t an einen 
2anb§mann, bem ba§ ©cfyroabentum im ©eftd)t ge= 
fcfyriebert ftanb, unb ber nun in mangelhaftem ©nglifd), 
unterbrochen burd) gut fdjmäbifdje Sßörter, fein %z- 
fud) oorbradjte. 

2öie td) fyeute morgen oon ber Nachtarbeit nad) 
£)aufe fam, lag meine Sitte tot oor bem &od)t)erb 
am $oben. £)er ©djlag fjat fte gerührt. S)ie ftuge 
$rau au§ ber Nadjbarfdjaft, bie fo gute Rillen t)at, 
bie fagt e§ mir, bie oerftefyt fid) brauf. Sie ift tot, 
maufetot, bie Strmfte! $d) mottte nur einen S3eerbi= 
gung§fd)ein fjoten. 

3)a ift ma§ nid)t in Drbnung! ermiberte ber 
ttx»t 

D gemif;, e§ ift atte§ in fcfyönfter Drbnung; e3 
mar oorfyer^ufetjen, ba$ fie fterben mürbe, t>u Karten- 
legerin tjatte e§ itjr fdjon propt^ett. 

fg>at in ben legten gmei Sagen feine ärjttic^e S3e= 
fyanblung ftattgefunben? 

@ie i)at manchmal ^ßiClett genommen. 

SSon einem orbentltdjen Slrgt? 

$on ber 2)oftortn nebenan, bie aud) harten legt. 

%la<$) (Ermittlung oon ©trafie unb SBoljnung 
ging Dr. 3D^ac 2)onnetI an§ £eteplj)on unb beorberte 
ben ©eridjtSar^t nad) bem £>aufe be§ 3)eutfd)en: 



94 ©ei'unbtjeitaamt unb SSiefjIjof in ftaniaS Gitto 

Selben Sie fidj auf bem ^olijeiamt, ber ßoroner 
mirb bie Cbbuftion ber Seiche oornerjtnen unb Sie 
uert)bren. 

2luf einen 2öinf be§ 2lrjte§ mar ber eine ber 
beiben 9ftänner im bunfelbtauen 2tn§uge — e§ maren 
^oti^iften — au§ feiner Grefe herangetreten unb folgte 
bem Srf)maben, nad)bem er etma§ in fein Sftotijburf) 
gefrf)rieben f)atte. 

9hxn, tyat, xoaZ märten Sie nod)? manbte firf) 
ber 2lr§t barauf an einen in§ ^euer ftierenben alten 
^rtänber in blaumoltner SSIufe, fyofjen Stiefeln unb 
mit fermapigerötetem ©efirfjt unb rotblonbem Stoppet 
b,aax, ber feinen ü£t)onpfeifenftummeI unrotttig jroifdjen 
bm Qäfynm t)in unb r)er roarf. 

2öenn Sie mir ben 93eerbigung§fd)ein nirf)t geben 
motten, ber Boss roirb it)n mir fdjon geben, roenn 
er fommt, antwortete ber $re mürrifet). 

Sie irren firf), ^abbn; roenn Sie feinen Schein 
über orbentticfje är^ttic^e S3et)anbtung mätjrenb ber 
testen adjtunboier^ig Stunben beibringen fönnen, 
barf bie £eirf)e ^tjrer £od)ter ofme ^Begutachtung 
bei ©erirf)t§ar$te§ nid)t beerbigt rcerben. ^rf) roerbe 
fofort bem föoroner teteptjonieren. 

£t)un Sie ba§ lieber nirfjt, fonft gefrf)ief)t ein 
Unglücf! Sftein §au§ ift ein anftänbtgei $au§, irf) 
mitt feine @erirf)t§gefrf)id)ten barin fyaben! 

Söarum getjen Sie mrf)t $u einem orbenttirfjen 
9tr$t, ber ^fynen jeber^eit nad) ber 93ef)anbtung einen 
Sotenfrfjein aufteilen barf? Söarum gefyen Sie &u 
einem folgen Ouacf falber oon ($f)inefen, ber nirf)t 
eingetrieben ift? 

©ott oerb— mid)! §ier ift ein freiem 2anb, ict> 
fann gef)en, mof)in id) mitt! Cuacfi finb fie borf) 
alle, iüo ei nid)t§ $u fcrjneiben giebt, unb ba gefye 
irf) lieber gteirf) ju ben Stjinefen, bie nie fcfyneibem 
(SS mar eine innere ßranftjeit, ido borf) nictjti ju 



©efunbfjcitsamt unb SBicIjfjof in Sanfa§ ßttt) 95 

machen mar. ©0 rn'el oerftelje id) aud). 2)arum 
gefye id) $um ßljtnefen, ber gtebt nur £f)ee unb 
Kräuter. 

©te fönnen fjingefjen, mol)in ©ie wollen, aber 
ba§ bjilft $l)nen atte§ nid)t§. 2)er ©erid)t§ar§t mirb 
bie ©acfje aufflären. 

Samtt ging Dr. ffllac £)onnell an§ £e!epl)on. 
^atricf, einen $Iud) jmifdjen ben Sippen, griff nad) 
bem Dietmloer, ben er unter ber $oppe um bie -gmften 
Rängen Ijatte. 2lber mit ben SBorten: You goto hell! 
mar er irjm au§ ber £>anb gefdjlagen oon bem 9Jlanne 
im bunfelblauen 5tnjuge, ber mit bem ^olijeünüppel 
in ber £janb plöttfid) au§ ber ©de Ijerjufprang. 

®er Urlauber lachte, Ijolte fcrjnell gefaxt bie 
©crmap§flafd)e au§ bßr SBrufttafdje, ftärfte firf) unb 
f)iett bann bem ^ßolijiften bie $rlafd)e l)tn: Excuse me, 
id) rjatte in bie falfdje £afd)e gegriffen! Profit! 2)ann 
empfahl er fidt), com ^oli^iften begleitet. 

2)a§ eine fal) id): obmoljl ©taub unb ©d)mut} 
biefe§ ®efunbl)eit§amt erfüllten — e§ mar ja nur 
eine protrifortfdje (Einrichtung — , l)ier gefdjaf) mel)r 
für ßeben, ©efunbfjeit unb ©icrjerljeit be§ <Staat§- 
bürgert al§ an manchen ©tätten im £>er^en ber alten 
SSelt. £>enn obmofjl f)ier nod) mand)e§ im 3lrgen 
liegen mochte, fo üiel mar gemifj: ba§ ^ontroümefen 
für Käfern, 2)ipf)tf)eriti§, ©djarlad), ^ßodfen, £rjpl)u§, 
mie id) e§ l)ier auf tm ©cfyreibtifcfjen georbnet unb 
in 2öir!lid)feit ausgeführt fal), bie Kontrolle l)in= 
ficfjtlid) ber £otenfd)eine unb ber ®ranfl)ett§über= 
madmng burd) ben ple^t befjanbetnben 2lrjt mürbe 
felbft auf biefem fet)r primitiven ®efunbl)eit§amt be§ 
meiten 2öeften§ in jener muftergiltigen Sßeife gel)anb= 
f)abt, mie e§ in allen englifd) fpredjenben Sänbem 
©itte ift, unb mie e§ überall 'ba eingeführt fein 
follte, rco bie Regierung t)on ber SD^enfdjenmürbe 
be§ einzelnen unb üon bem SRefpeft, ttn fie jebem 



96 ©efunbfjeitSamt unb SJicljljof tn SanfaS Ettij 

Sebenben unb Soten fcfyulbtg ift, in ber rechten 2öeife 
burdjbrungen ift. 

2öie oiel 3 e ^ unö ©djreiberei märe in biefen 
brei t)ier fo furz abgetanen fällen oergeubet morben 
in einem anbern Sanbe, mo ber juriftifd) geleitete 
93üreaufratt§mu§ aHe§ bet)errfd)t! §ier giebt e§ 
feine zi»tloerforgung§bered)ttgten Unteroffiziere, feine 
langen Steigen oon SSüreauftuben, mo ein 9Iftenftüd 
modjentang au§ einer ©tube in bie anbre gefcfyicft 
mtrb. 9Jiit bem £etepl)on unb bem abgekürzten münb; 
üdjen Sßerfaljren einiger menigen Beamten mar t)ier 
alle§ im §anbumbrel)en beforgt, ma§ anber§roo erft 
nad) modjenlangem §in= unb §erfd)retben (Srlebigung 
gefunben fjätte. @§ liegt freilid) in ber Statur ber 
©ad)e, bafj in äftilitärftaaten, benen e§ mefyr um 
SRegiftrierung ber ßopfjaljl unb ber frifdjen s ,Hefruten 
Zu ttjun ift, al§ um beren gefunbe§ SBetterteben unb 
bereinftigen Verbleib, aud) meljr auf ©eburtSfdjeine 
unb £ auf frf) eine, al§ auf richtige unb guoertäffige 
£otenfd)etne gegeben mirb. 

9Jttt einem überrafcfyenb geringen 93eamtenper= 
fonal, roie id) mid) bann burd) genaue (Srfunbigungen 
überzeugte, mürbe fjier ftreng barauf geachtet, ba$ 
fein ©d)arlad)=, 2)ipl)tl)eriti§= ober SJlafernfaU ber 
•ftacfybarfdmft, ber ©dmle unb ber 93efyörbe oerfjeim; 
lidjt merben fonnte. ®ie roten, gelben, blauen ^a> 
piere, bie f)ier, meitfjin fid)tbar, fofort nad) bem 
auftreten jeber 3Inftedung§franfl)eit an§ £>au§ ge= 
ffebt merben, unterrichten ^ublifum unb SSeprben 
auf§ einfadjfte, olme überflüffige ©Treibereien. 3)ie 
erfte ^orberung ift £>ilfe; aftenmäfjige 33ud)ung u.bgl. 
fommt erft in zweiter Sinie. Qux 3)e§tnfeftion mirb 
fofort ber ^olijeiarjt mit ben nötigen Sftitteln ent- 
fanbt, unb zur SSeljanblung aud), mo 2lrmut l)inbert, 
einen orbentlidjen 2lrzt zuzuziehen. 

©efyr umfangreich finb bie Formulare ber £oten= 



©efunbljeitSamt imb ©iclföof in ÄanfaS (Sitlj 97 



fdjeine, bie oon bem 5lr$t aufgefüllt werben muffen, 
ber bie letzte Söefyanbtung geleitet t)at. 5llle fragen 
nad) £obes>urfad)e, Seid) enbef unb u. f. w. gu beant- 
worten, foftet wot)l eine fyalbe ©tunbe 3 e ^/ zwingt 
ben 2lr§t §um 9 f tad)bent*en unb ^actjfcblagen über 
feine feilte, ermöglicht eine genaue ©tatiftif über 
Verbleib unb Ableben ber Waffen unb Nationen, 
biefe tjatbe ©tunbe ^ragebogenarbeit über jeben 
£obe§fatt förbert ©icfyerljeit oon 2eben unb ©efunb^ 
l)ett gegenüber o erbreerjerif d)en unb gefunbt)eit§wi- 
brigen (Singriffen unb nötigt ben Ülrjt jur SJiitarbeit 
an ber Sßelttjngiene, bie fid) im füllen fo vorbereitet, 
Seben unb ©efunbfjeit fd)ü^enb nad) allen 9ttd)tungen, 
wätjrenb ftatiftifd)e 93üreauarbeit ^entralifierenb atleg 
$lrbeit§materiat jufammenfegt, beffen fpätere $er= 
wertung immer fragltct) ift. $urd) ausführliche £oten= 
feljetne, an bie fieb oft Gelegenheit jur ©elbfibeobad)- 
tung unb ^ur Setcrjenöffnung mit bem ©oroner fd)lief?t, 
wirb ber 2lr$t jum Söeiterftubieren angeregt, unb 
eine geeignete SBeiterfüfyrung biefe§ fo angefangnen 
©t)ftem§ fütjrt jule^t in ifyren ®onfequenjen 31t ben 
praftiferjen Anfängen einer $tffanierung be§ ©angen 
im weltf)X)gienifcf)en ©inne. 

2)a§ ift einer ber mancherlei fünfte, in benen 
wir 2)eutfd)en oon ber großen, neuen Üiepubli! be§ 
2öeften§ überfjolt ftnb. Willem 2J?and)eftertum, aller 
£>ottarjagb ^um %xot$ beginnt t)ter mit bem fdt)ut' 
bigen D^efpeft oor ©efunbl)eit3fd)u£ burd) £etd)en= 
fontrolle eine ^orberung ber gefamten 9Kenfd)l)eit 
fief) geltenb §u machen, gn einem Sanbe oljne 9JUlt= 
tari§mu§ unb of)ne trabitionetlen 3wang beginnt un= 
bewußt bie wirtfd)aftlid)e ©eredjtigfeit ber allgemeinen 
^ntereffengemeinfd)aft ü)re erften ^orberungen ju 
erzwingen, nicf)t fufienb auf pr)iloj"opr)ifct)eTt ober 
wtrtfd)aftlid)en ©nftemen, nein, gan§ natürlich bem 
^nftinft ber 00m 9llpbrud be§ bitten befreiten SSötfer- 

Silbcv au§ bem SBJcften 7 



98 ®efunbl}eü8amt mtb SSie^of in ftanfaS £tty 

maffen gefjorcfjenb. $eber glaubt t)ter at§ fein gute§ 
$ed)t beanfprucfjen gu fönnen, baß l)inficf)tiicf} feiner 
©efunbtjeit unb feine§ bereinftigen £obe§ gemiffen- 
fjafte Kontrolle geführt werbe, unb ba§ fann man 
bod) rt>or)l aud) oom Staate oerlangen für feine 
(Steuern. 

©nblid) fam Dr. ©utter, ber ©tjefar^t, ber oer= 
fprocfjen r)atte, mit mir natf) bem S8ter)t)ofe ju gerjen, 
um mir eine ^ranffjeit be§ 9ttnbe§ ju geigen, wegen 
beren er mit ben Farmern unb $8ief)f)änblern fdjon 
in manchen «Streit gefommen fei, meil er ba§ ^leifd) 
ber r»on il)x befallenen SRinber für gefunbf)eit§ftf)äbltd) 
erflärt fyabe. 

@t)e mir aber gefjen konnten, mürben mir nocrj 
burd) einen SBefud) aufgehalten, in bem td) ba§ $8er= 
gnügen fjatte, ben neuen 2)oftor $ifd)er (cor turpem 
nod) ^aftor) fennen $u lernen, %lint fprang er au§ 
bem 2öagen, marf ba§ ©ifengeroicrjt be§ ^ferbei auf§ 
£rottoir, unb inbem er immer jwei Stufen auf eim 
mal narjm, fprang er jur SSeranba tjeran, bafc bie 
treppe Inarrte unb bie £>oI$fäulen gitterten. @r mar 
ein großer SJtann mit regelmäßigen, einneijmenben 
©efid)t§3Ügen, aber etroai ungelenken Verlegungen 
ber großen $üße unb £jänbe. @r mocfjte in ber 
SCRitte ber dreißig fein. 

Halloh Keverend, rief ifym Butter entgegen, wie 
gef)t§, how do you do? Or — excuse me — not Ke- 
verend, tut Doc! 

($r fprad) ba§ c be§ abgerufen 3)oftortitel§ wu 
g au§, fobaß man an 2)ogge benfen tonnte. 

S)er frühere Sfaoerenb ging auf biefen „mebtct)= 
nifdjen" Sdjerg ein, unb al§ Dr. Runter au§ bem 
Nebenzimmer §ur Begrüßung fyer^ufam, biente ber 
s $aftor = 2)oftor beiben nod) eine 3 ß ü * an 9 ä u 2Bort= 
mi^eleien in ff>a!efpearifd)em Stil auf bie tarnen 
Runter (Säger) unb ßutter (Sd)neiber). 



©efunbfjeitSamt unb SSie^of in £anfa§ 6ttn 99 

Dr. HKac 2)onneH übergab bann bem fefjr eilig 
unb gefdjäftig tf)uenben bie gelben 3 e tt e * unD ö * e 
fonfiigen Formulare, bie er oerlangte, roorauf er un§ 
mieber oertief?. .3mifd)en ben 3urüdbleibenben aber 
entfpann ftcf) ein eifriges ©efpräd) barüber, ob ftifdjer 
at§ 5lrjt raol)l ebenfo gute ©efd)äfte machen mürbe, 
n>ie al§ ©eelforger. 

%d) meinte, e§ müfite ^in fel)r energifdjer SJtamt 
fein, ba er in feinem Filter nod) einmal umgefattelt 
unb fidj in ein ganj neue§ ftadt) vertieft fyabe. 

Dr. (£utter lädjelte; mit ber Vertiefung fei e§ 
ntcfyt fo mett fjer. 

2)a§ plötjlidjje Umfatteln <$ur 3Jlebi§in, ful)r er, 
al§ mir un§ gum 2lu3gel)en rüfteten, fort, ift nid)t fo 
etroaS rounberbareS, mie ©xe beuten, ba ber 9ftann, 
et)e er feine brei ©emefter abfoloierte, über brei nidjt 
abfotoierte 2Infang§femefter fd)on fo^ufagen fein 
Diplom in ber Safere t)atte. 

2Iuf meine ©rfunbigung über biefen ^ßunft mürbe 
mir oon ©utter, nad)bem mir un§ auf ben 2Beg jum 
5Sier)t)of gemacht Ratten, beftätigt, bafj t)ier raie auf 
jeber ber 212 amertfanifd)en ÜEftebisinfdjulen (mit 
2Iu3nat)me oon fed)3 beffern 2Inftalten) nur fed)§ 
©emefter ©tubium oorgefdjrieben finb. Von biefen 
fönnen aber nod) brei baburd) überfprungen merben, 
bafj ber betreffenbe ein 3 eu 9 n ^ üon einem Slrgt of 
good standing bringt, roorin ifym biefer bereinigt, 
baf? er brei ©emefter lang bei ifmt gelernt fjabe, unb 
ba% ber 5lr§t für bie genügenbe Vorbereitung feine§ 
9flünbel§ (pupils) Vürgfdjaft leifte. £>afj ba§ eine 
reine $orm ift, ba$ ber prafttfcfye 2Ir§t ben Saben* 
jüngting ober raa§ er fonft geroefen ift, etnfad) mit 
in fein Vuggr) §u ein paar ®ranfenbefud)en nimmt, 
bei benen er über 2)inge reben ober aud) fdjroeigen 
lernt, bie er nid)t oerfteljt, ift eine allbekannte ©adje. 
©0 kommen £eute, bie ein paar $al)re notbürftigen 

7* 



100 ©cfunb&cttSamt unb SMeöfjof in ®anfa§ (£itt) 

(Slementarunterridjt im Schreiben, Sefen unb SKedmen 
unb in ber ©efd)id)te &er bereinigten Staaten ge= 
noffen unb bann irgenbrao al§ Saufburfdjen ober 
(£lerf£ gebtent fyaben, unmittelbar in bie ^lintfeu, 
in bie grmäfologifdjen Operation^ unb llnterfucfyunggs 
gimmer u. f. m. unb eignen fid) bort bie $red)l)ett an, 
bie baju nötig ift , mit foldjer 2lu§rüftung an ben 
Seibern ifyrer 9iJlitmenfd)en l)erumäufd)netben unb 
f)erum$uquacff albern. 

$d) äußerte mein ©rftaunen über btefe§ abgefragte 
SBerfaljren. 

@§ t)at un§ in ber -ftot in anbem $äd)em au§* 
geholfen, mir Ijaben baburd) eine 9ftaffe Geologen 
unb ^uriften bekommen, bie mir un§ oon ©uropa 
nicfyt gu oerfcfyretben brauchten. Sßarum foß e§ mit 
ben Straten nid)t aud) gefyen? beult ber (Staat. Unb 
oorläufig l)at er D^edjt, folange fünften an ber 
Spt^e ftefyen. 

^reiltd), ermiberte id), bie fünften Ijaben ja 
überall ba§ ^rioileg, ber SGBelt ®efet$e oorjufcfyreiben, 
bei oöüiger Unlenntni§ ber ©efetje, bie bie SBelt 
beljerrf djen: ber -ftaturgefetje! 

$a, menn mir erft $u btefem Qxel gekommen fein 
merben, oerfe^te ©utter, mo ba§ Sftaturgefet} bie 
SBeltorbnung bestimmt, bann mirb aud) bie Stellung 
oon un§ 2lr$ten beffer fein; aber oorläufig befinben 
mir un§ l)ier nod) in einem Übergang au§ bem (£ljao§ 
einer $Böl!ermanberung§ftrömung in eine neue 2lrt 
oon Staat§roefen. Vorläufig mußten mir bod) ba§ 
2llte, foroeit e§ un§ für unfre erften Anfänge pafite, 
gut fyetfjen, fo mie mir ei fanben. 2öa§ Sie fyier fefyen, 
ift ja nur bie S3aul)ütte. %a§ ©ebäube felbft mädjft 
fyinter bem alten Satten^aun, ber au§ europäifdjen 
Krümmern notbürftig gufammengebeftelt ift, im füllen 
ftattlid) empor, unb menn fid) erft bie Zürnte ifyrer 
SBotlenbung nähern merben, bann merben Sie and) 



QtefunMjcitSamt unb 93icfjf)of *" ÄanfoS Kiäj 101 

nacf) unb nacf) ernennen, ma§ nur oorläufig mar unb 
mag bleib enb tft, ma§ ©erüft mar urtb ma§ ^Baumert: 
ift, unb bann werben ©te — oielleicfyt fcfmn zu 2lm 
fang be§ fommenben $af)rrmnbert§ — 3$r $beal 
einer mit ber STCaturorbnung übereinftimmenben SBelt- 
orbnung t)ier oerrairfltcfjt fefjen! Vorläufig entfcfml^ 
bigen ©ie biefe prtnütioe ©tiege, über bie icl) ©ie 
f)ier gu unfern franfen Dd)fen füljre. 

2öir mußten über ein bereiftet, fd)räge§ Sörett 
fn'nmeg, ba§ über einige Raffer gelegt mar, um auf 
bie au§ ^allif ab enpfäl)len gezimmerten Ouermänbe 
$u kommen, bie bie £iere einzäunten. 2)ann ging e§ 
auf biefen jmei $ufj breiten Guermänben oben ent= 
lang nacl) bem eingezäunten Sßierecf, mo unfre ^ßatiem 
ten ftanben, bie, mie ber 2)oftor fagte, an ^iefer- 
gefdjroutft (Big Jaw) litten unb oon itjm ausrangiert 
mürben, aber immer unter großem ^ßroteft ber ©igen* 
tümer, bie ba§ ^Siet) für unfcfyäbtid) erklärten unb 
irjn megen feiner ©trenge mit SBormürfen überhäuften, 
ja fogar feine ^ImtSentfetmng verlangten. 

•Jlacrjbem mir auf ber £öf)e ber etvoa fed)3 $ufj 
f)ol)en (Einzäunungen angelangt maren, überblickten 
mir eine meite @bne, ganz bebecft mit oben offnen 
oierecfigen ©tätlen, oon benen einige fo grofj maren, 
bajj fie flehten Sßiefytjöfen glichen; anbre, fleinere ent= 
hielten eng zufammengepfercfjt je ein l)atbe§ 2)u^enb 
größere ober ein ganzem 2)ut$enb Heinere 9>iinber. 
£)iefe oon langen ftfjmalen $arjrftrafjen burcfjfcljnittnen 
^allifabenoteretfe, bie fid) bi§ z um fernen Horizont 
erftrecften, mo fie in graublauer $erne oerfcfjraam= 
men, maren an oielen ©teilen oon ©ifenbalmfdjtenen 
überbrückt, zu hmen grofie $ßief)tran§portbrücfen unb 
-Aufzüge fymanfürjrten. Dr. ©utter fmtte e§ oorge- 
Zogen, oljne SSenutjung be§ ^arjrmegeS, oben auf ben 
Zäunen entlang %u balancieren, meil mir fonft gro£e 
Umroege bt§ nacf) unferm QkU fyätten machen muffen. 



102 ©efunbtjcitsantt mtb gsietftof in ÄtmfctS ditt) 

2Il§ mir eine ©trede auf biefem reifbebedten fd)lüpf= 
tigert |>olämerf entlang gegangen maren, blidte id) 
unter mid) unb fafy in näd)fter Üftälje, fobafj id) fie 
bei ben Römern trotte faffen tonnen, Dd)fen, ®üf)e 
unb Stiere, jene £tere, bie in ber Mirena ganj ^XTie^ifo 
in ©Räuber oerfetjen burd) bie blutigen ©djaufpiele, 
bie fxe bort allfonntäglid) ju geben traben, ©in %tf)h 
tritt, unb id) lag ifjnen preisgegeben gu ifyren $üfjen! 
2öie fror) mar id), at§ Dr. ©utter enbltd) in ber 9^ät)e 
einer einmünbenben ©trafse fyerabfprang, unb id) tt)tn 
nun in ben näd)ften großem uferet) folgen tonnte, 
roo fünf^etjn bi§ ad)t$el)n franfe Dtinber umherliefen, 
©ie roaren burd) ifjr unlufttgeS, traget SBefen, tfyre 
gefdjmoHnen Söorberfüfte unb tl)re unförmlichen 
©dmau^en fd)on oon mettem erkennbar, ©in $n= 
fpeftor mit einer $agbbüd)fe überm Diüden fam mit 
einigen ©ef)ilfen Ijerbei, ha er ben 5trgt I)atte Jörn* 
men fetven, unb balb maren mir barüber einig, bafj 
biefe Siere nid)t gefd)Iad)tet, fonbern meggefülvrt unb 
erfd)offen merben foHten, um bie müroffopifdje Unter* 
fudjung iljrer ®ieferm unb SBorberfuftfnodjen nor^u- 
nehmen, ©ie mürben in einen anbern ^ßferd) getrie- 
ben, ber etmaS abfeit§ oon ^n übrigen an einer 
^erlabungSbrüde lag, unb fd)neH Vetterte ber $n* 
fpeftor mit ber SSüdjfe auf bie ^aüifaben unb Ijatte 
in menigen Minuten mit fed)§ ober fieben ©cfyüffen 
bie oier beften ©tüde erlegt. Dr. ßutter forgte bafür, 
bat) bie ^ur Unterfudjung beftimmten Steile abgetrennt 
unb nad) ber ©tabt gefd)idt mürben. 3)ann gingen 
mir eine ber nädjften ©trafen entlang an allerljanb 
reinem unb unreinem ©etier oorbei, ba§ l)ier feine§ 
©d)irffal§ f)arrte. SSiete rcaren megen fran!f)eit§oer= 
bäd)tigen (Srfcfyetnungen com £ierar$t abgefonbert 
unb unter Kontrolle geftellt, bi§ fie ber Sierar^t, ber 
l)ier tägtid) feinen Üiunbgang ^u machen fjatte, ent* 
meber, menn fie mieber munter mürben unb fragen, 



©efuitblj cit§omt unb Sßtefjßof in ftanfct? (Jtty 103 

gum ©cfytadjten gulte^ ober fte at§ tranf unb untaug* 
lid) für bie ^üngerfabrifen beftimmte. $n jmeifelliaften 
fällen, roie eben bei ber ^iefergefdjmutft, mirb ber 
©tabtar^t herangezogen. S)te ^erlfucfytfontrolle ge- 
feilt metft nur fo, bafc ber Sierar^t ba§ tebenbe 
Sier befidjtigt. $om „fonbemnierten" Stiere werben 
niemal§ UnterfucJmng§objefte entnommen. $on mttro- 
ffopifdjer Unterfudjung auf Sricfyinen unb Rinnen tft 
nirf)t bie Webe. 2)te 3 u f^ noe * m äöeltfteifdjmarft 
muffen eben jeben benfenben SJlenfcfjen auf eine not* 
roenbige Inangriffnahme internationaler fjngtenifdjer 
9KafJnal)men aufmerffam machen. 

$ll§ mir nacf) unfrer diü&tefyx in bie ,,©anität§= 
bube" bie mit ©efcfjmulft behafteten Seite tmrfanben, 
polten mir ba§ 9ftifroffop au§ bem ©taube ber 
^umpelfammer, mo e§ jahrelang feit feiner 2tnfd)af= 
fung unbenutzt geftanben fyatte. 2)te Unterfud)ung er- 
gab „©traljlenpits" (5Ifttnomt)fofe), unb mit £ritfe 
eine§ Dr. Sfyompfon, ber in 2öien feine ©tubien ge= 
mad)t fyatte, mürben in ben nädjften Sagen einige 
farbige Präparate angefertigt, bie bie 2)iagnofe auf 
jene gefährliche ®nod)enerfranfung be§ D^inbeS, bie 
fid) aucfj auf ben 9Jtenfdjen übertragen läfit, über 
jeben ßweifet erhoben unb ben gemiffenrjaften Soltor 
©utter auf§ befte rechtfertigten. SBenn freilief) bei 
ber nätfjften 2öal)t ftäbtifcfyer Beamten ftatt eine§ 
bemofrattfcfyen ein repubtifanifdjer ©tabtar^t ge= 
märjtt mirb unb biefer in ber Ausübung feiner 
©d)tad)töiel)ret»ifion meniger peinlich ift, fo mirb 
bie 2öelt mieber einmal ein paar $at)re lang t>om 
Söettfleifcfymarft au§ mit $letfcl) oerforgt, ba§ aucl) oon 
franfem Sßierj ftammt, unb lein §al)n freist barnac^. 

Sftacf) biefen (Erfahrungen machte id) mid) mieber 
auf ben 2öeg ju §errn SIrmour, um it)tn bringenb 
bie ©td)erl)eit§t)orrid)tungen Berlins, befonberS t)in- 
fidjtltd) ber Sridjinenfdjau, su empfehlen. 



104 ®efunbl)ett?amt unb Sßic^F;of in SicmfnS (itüi 

■ftad) mehreren eingefjenben Unterrebungen lief 
aber bod) fd)liefjlid) bie Meinung be§ 2ftr. Slrmour 
auf folgenbeS l)tnau§: ©efe^t, Sie fänben in bem 
fyunbertften ober fünffyunbertften ©djroein, ba§ mir 
fd)lad)ten, einmal trid)inöfe§ ftleifdj, fo mürbe ba§ 
burd) bie 3 e ^ un 9 en fa aufgebäumt werben, ba% id) 
ba§ ju oerljüten meinem ©efd)äft gegenüber t>er- 
pfüdjtet bin. Übrigeng ift fyier in 2Xmeri!a big je^t 
nod) fein £rtd)inenfatl üorgefommen, unb be§l)alb 
glauben mir aud) nid)t, bafj etma§ t>on SBebeutung 
gu finben fein mürbe. 3)a in unfern großen 2Burft= 
fabrifen fomofyl, mie für bie anbern SßerpadungS* 
unb $8erfenbung3arten ba§ f^Ietfcf) einer großen SJlaffe 
von Vieren gemif d)t mirb, fo ift e§ gang unmöglich 
ba$ ein fd)ted)te§ ©tüd unter fyunberten unb taufen* 
ben üon guten ©tüden ©cfyaben anrieten fönnte. 
©§ gel)t bamit mie mit ber SJiilcf). ©ettbem burd) 
bie grofjen Sftotfereianftaften, mo bie SJUld) t>on 
^unberten oon ^üljen burd)etnanbergemifd)t mirb, 
bie ©rnäljrung einer Familie oon ein unb berfetben 
Shd) üermieben mirb, ift bie Verbreitung oon £uber* 
futofe burd) SM)imld) au§gefd)loffen. ^d) glaube, 
ba$ bei $f)nen in S)eutfd)lanb Sridjinofe nur ba 
Dorfommt, mo in Heinern ©täbten unb auf bem Sanbe 
ein trid)inöfe§ ©cfymein unter menige Familien üer- 
teitt mirb. 2lud) merben bie ©djmeine bei un§ rein* 
lid)er gefüttert, nur mit 3Jlai§, nid)t mit Abfällen, 
mie bei ^nen. Unb enblid) — entfd)ulbigen ©ie — 
fällt e§ feinem gefitteten 9Jtenfd)en in Slmerifa ein, 
aud) nur ein ©tüd ungefocfyten ©d)meinefleifd)e§, 
meber roljen ©d)infen nod) (Seroelatmurft, in ben 
SJiunb $u nehmen. 

®a§ einjige, voa§ mir nad) biefer eingeljenben 
Darlegung gu tljun übrig blieb, mar, biefe Verhält* 
niffe bem Urteil ber einzigen fadmerftänbigen *8e* 
()örbe 31t unterbreiten, unb ba§ mar ber grofce inter* 



©efunbfjcitSamt uub SSic^of in Sanfa§ Sitt) 105 

nationale mebi^tntfctje ^ongrefj, ber im 2luguft 1890 
in Berlin jufammentrat. 3)a mufite ftd)§ ja ent* 
[Reiben, ob ba§ äftanfdjeftertum ober bie SBtffenfdjaft, 
bie mad)t be§ ©elbe§ ober bie s JRatf)t be§ 9Biffen§ 
jule^t SRetf)t begatten würbe in ber SBelt.*) S5i§ batyin 
blieb mir aber nodj t)inlängltcl) gext, meine $ennt* 
niffe biefer neuen ©tabt be§ 2Beften§ auc^ nad) ©eiten 
t)in au§3ubel)nen, bie für geroötjnlid) bem 2luge be§ 
Souriften unb be§ 3 e ^ung§reporter§ oerfdjloffen 
bleiben. 



*) ©eit jener 3 e ^ tfi eine Sridjinenfcfjau , suerft für ba§ jum 
Sr^ort ßeftinunte gleifcf) nnb nenerbingS nurl) für baZ int Sanbe blci= 
Oenbe Don ber SBnnbeSregierung ber ^Bereinigten Staaten eingeführt 
tuorben. 



tf$P 



2#5*£#msem2m*w^2m*2#m2#msf^* 



(Ernfle (Betranken 

^\ie ©otte§furc^t ift 31t aUtn fingen nü^e," fdjxteb 
„Jy meine ®inberfrau ifyrem alten ^elbraebel, et)c 
fie mit ifym oor ben 2tltar trat, in bie £>au§bibel. 
$)iefe§ altefyrmürbige lutfyerifdje 2öort, ba§ id) in 
ber &inberftube fo oft gehört fyaltz, tarn mir häufig 
in bie (Erinnerung, al§ id) ba§ ^ircfjemoefeu in 
Slmerifa näljer fennen lernte. 3)ie treue SBärterin 
Ijatte ba$ 2Bort im ^erjen, raenn fie über bie £au§-- 
poftiHe gebücft fafj, nadjbem fie unS ®inber gebulbig 
in ©cfylaf gebetet unb gefungen fjatte. ©ie meinte 
babei aber nicfjt nur, baf? man mit ber ©otte§furd)t 
bie ^inber gur Oiulje belomme, fonbern audj ba% man 
lefen unb fcfjreiben, gut benfen unb fügten unb einen 
guten SJiann finben fönne, menn man nur ©otte§ 
SBort f ernten lerne, e§ im £>er$en beroatyre unb bar- 
natf) lebe. Sßon tfyrem ©tanbpunft au§ t)atte fie redjt. 
£)enn atle raafyre SRetigiofität I)at erziel) erifdjen Söert. 
(E§ märe ungerecht, tt>oflte man ba§ oiele ©ute oer!en= 
nen, ba§ bie ®ircf)e in ©itte unb Stnftanb, Drbnung 
unb @i)rfam!eit gefcfyaffen Imt. ©an^ befonber§ beutütf) 
trat mir Ü)r fegen§reitf)e§ Söirfen in Sftorbamerifa, 
bem 3lfr»I ber überfcfjüffigen Gräfte @uropa§, ent^ 
gegen. 3)urd) ^üngting§oereine, 2öaifenf)äufer unb 



(Srnfte ©cbanfen 107 

9Jtiffion§fd)ulen übt bie ®eiftlid)feü bort einen fitt< 
ttdjen ©tnftufj auf oiele Greife be§ Söolfeg au§. 
2ßät)renb fonft Sdjranfentofigfeit unb Unbotmäßig- 
feit in ber neuen SBelt oort)errfd)en, finbet man am 
efjeften nod) etmaS oon ber pftict)tgetreuen Untere 
orbnung ber alten Sßett in ben Greifen, mo nod) 
ftrengere $vrd)Iid)feit maltet. 

Seiber ift aber gerabe in ben bereinigten Staaten 
®ird)tict)feit nidjt fetten nur ein leerer Scr)etn; fie ift 
ein Hantel, ber menig 51ufrid)tigfeit birgt, $ür niete 
tjat ®otte§ 2öort nid)t§ f)eitige§, fie fucfyen e§ nur für 
ifyre perföntidjen Vorteile au^unutjen. 2)aS lernte 
id) fennen, at§ mir un§ in ®anfa§ Situ einrichteten, 
unb bie 2)tenftbotenfrage ernftlicr) an un§ herantrat. 

21n einem Nachmittage mürbe id) im Sßrtef; 
fdjretben burd) langgezogene £öne geftört, bie oon 
ber SÖagenremife fyer an mein Dfjr brangen. ©d)on 
mehrere Sage fjattc id) um bie Qtit, mo ber junge 
Sßögtlein fein ^ßferb unb SSagen in ben Statt gu 
bringen pflegte, biefelben £öne gehört. @r fd)ien auf 
ber s #ofaune gu üben; bie SMobie machte ifym offen- 
bar einige Scrjmierigfeiten. 2öa3 fpielte er benn? 
2Bar e§ nid)t SSJloaart? mistig; ber Anfang be§ 
Quartette au§ bem Dies Irae im Requiem: Tuba 
mirum spargens sonum! 

9113 Sfteifter SBögtlein un§ bie Anlage ber ®alU 
unb Sßarmmafferteitung in unferm gartenumgebnen 
§äu§rf)cn an ber (Stjerrnftrafee einrichtete, fat) er 
ben s Jtaum für (Staltung unb D^emife, für ben id) 
feine Sßermenbung r)atte. (£r fam auf ben ©ebanfen, 
bafe fein Solm ^ßaul, ber bie ©efdjäftS fuhren für bm 
$ater beforgte, fein $ut)rraerf bort einftelten unb 
ftatt ber übtidjen SD^iete oon fünf ®ollar§ bie 33eete 
im ©arten in Orbnung bringen tonnte, morin er 
recfjt gemanbt mar. S)er 53orfd)tag tjatte mir gefaüem 
unb mir maren batb t)anbet§einig gemorben. 



108 ffirnfle (Bebauten 

9lt§ id) cm§ ^enfter trat, um ben ©pieler megen 
ber abfonberlidjen 9Jlelobie in§ 9(uge §u f äffen, faf) 
id), it)ie 2lnna, unfer 2)ienftmäbd)en, ifym anbäcfytig 
%uv)öxU, roäfyrenb er vox bem Notenblatt ftanb, ba§ 
auf ber g-utterfifte lag, unb bie £öne funftgerecfjt 
auf feiner ^ofaune t)err>or§ubringen fud)te. @§ war 
mir nid)t entgangen, bafj ^3aut bem ÜUläbcfyen aller- 
t)anb 2lufmer!:famfeiten ermie§ unb ü)r öfter Heine 
£>ienftteiftungen abnahm. SIber biefe§ ©täubten — 
au§ bem Diequiem t>on Sflojart, fd)ien mir bod) $u 
abfonb erlief, al§ bafj id) mtd) ntdjt, al§ id) bann 
burd) bm ©arten ging, t)ätte erfunbigen foHen, ma§ 
e§ für eine $8emanbtni3 bamit fyabt. ^reubeftratjlenb 
unb ftolj er^ätylte mir 3lnna, bie fid) fonft nidjt f)äufig 
in ifjrer Slrbeit unterbrechen lief?, bafj e§ eine Übung 
für eine mufifalifcfye 3luffül»rung be3 $ünglingoerein§ 
fei, bem ^aul angehöre. @r felbft tiejj fid) burd) 
mein neugierige^ ^ajroifdjentreten nid)t weiter ftören, 
fonbern fing nad) einigen r»ergeblid)en Sßerfudjen, ben 
HKorbent auf bem tiefen B richtig tjeraug^ubringen, 
ruljig mieber r»on corne an. 

)&l§ id) mid), nadjbem er geenbet tjatte, mit einer 
r)alb fcfyer^aften $rage nad) ben mufifalifdjen unb 
fonftigen SBeftrebungen be§ $üngltngr»erein§ an itjn 
roanbte, antwortete er iux$ angebunben: id) könnte 
ja felbft einmal fjinfommen unb bm SBerfammtungen 
beimofynen; ba mürbe id) fd)on fefyen, bafj ba ntd)t§ 
unred)te§ gefdjelje. ®ann padte er feine ©acfyen %\x- 
fammen unb ging. @ntfd)utbigenb fügte ba§ 9Mbd)en 
v)in$u: $ln jmei ©ad)en läfct er fid) nidjt rühren, an 
feine trompete unb an feinen ©tauben. Sßenn man if)m 
ba feine 2öege läfjt, ift er ein gan$ netter, umgänglicher 
SHenfdj. SBemt in biefer SBett md)t aüe§ fo oerfeljrt 
ginge, tonnten mir un§ fpäter voofyl heiraten, fd)lofi 
fie errötenb. @r t)at bei meiner SJhitter um mid) an- 
gehalten; aber baxan ift vorläufig uod) nid)t ju benfen. 



©ntftc ©ebonfen 109 

©ie mufjte, baf? id) iljre Sßerfyältniffe fannte, bereu 
^fällige Gmmttelung bie Söerantaffung gemefen mar, 
baf? fie bei im§ 3)tenft gefunben l)atte. S)a§ mar fo 
augegangen. 

2ln einem ©onntag borgen Ratten mid) Orgelton 
unb ®ird)engefang etngetaben, in ein ©otte§l)au§ -$u 
treten, $d) hoffte bort bie diufye unb Sammlung gu 
finben, bie irf) feit 2öod)en im ©etrtebe ber ©rofj= 
ftabt oergebltd) gefugt t)atte. S)od) td) füllte mid) 
fdj)on enttäufd)t, at§ id) !aum ben $uf3 in bie ^ircfye 
gefegt fjatte. 3)a maren feine gotifdjen fallen mit 
fpi^bögigen $enftern unb fd)lanfen Pfeilern, auf bie 
Me ©onne ü)re ©trauten burd) bie buntbemalten 
©Reiben marf. @§ mar ein einfacher, langer, uier- 
ediger, n> eingetunkter ©aal, an beffen fat)Ie Söänbe 
nur lange ©prüdjje mit fdjmudtofer, fdjmar^er ©cfyrtft 
gematt maren; unb e§ rod) nacl) Ölfarbe unb 8eud)tga§, 
rote in irgenb einem anbern großen $erfammtung3faat. 

2)er ©eiftlidje, in einen einfachen ©ef)rod ge= 
fletbet, trat, fobalb ber ©efang oerftummt mar, Ijinter 
ben einfachen Stifd) auf bem niebrigen, oon einem 
fdjroar^en §ol^getänber umgebenen Stritt unb fprad) 
über ba§ SSort: 

Saffet bie ^inblein ^u mir fommen. 

G£r fprad) roie ein gemanbter ^Hebner unb prie§ 
bie 2Bof)ltl)ätigfett§anftalten feiner ^ird)e, namentlich 
bie 2ßaifenl)äufer unb «Stuten fucfjte er anbern $n= 
ftitutionen gegenüber in ba§ befte 2id)t §u ftellen. 
2)er red)t gute Vortrag, ben ber ©eiftlidje mit fonorer 
«Stimme l)ielt, mürbe öfter oon bem ©djreien eine§ 
fteinen ^inbe§ unterbrochen. S>a§ ^inb rufjte in ben 
Firmen eine§ jungen 9Mbd)en§, ba§ in meiner 9^ät)e 
fafc. 3)a ü)re $8erfud)e, e§ gu beruhigen, nid)t ge= 
langen, breiten fid) t»erfd)iebne ber reichen §err= 
fdjaften auf ben r»orberften hänfen um, unb ba§ 
3Jläbd)en mürbe t>eranlafjt, bie föircrje gu oerlaffen. 



HO ©rufte ©cbanfen 

2113 ber ^aftor feinen Vortrag — eine ^ßrebigt 
fonnte man e§ faum nennen — beenbet fjatte, 30g 
er ein Sötatt Rapier au§ ber £aftf)e unb erftattete 
nuf |jeller unb Pfennig 93erid6)t über bie @tnnat)men 
unb 2lu§gaben ber ©emeinbe im legten Wlonat; er 
fcf)tof3 mit ber SBttte, bei ben heutigen Sammlungen 
reidilirf) gu geben, ba oerfcfjiebne Reparaturen am 
©otte§f)au§ nötig feien. S^ac^bem er bann bie ®e= 
meinbe gefegnet unb biefe einen Sdjtujjgefang an- 
geftimmt fyatte, entließ er fie. 2JB id) bie ^ircfye oer- 
laffen rooltte, fat) id) ben ©emeinbeoorftefyer, ben 
Recf)t§anmatt 3ftc Sljane, auf ba$ 2Jtäb<f)en, ba§ 
oorljer l)inau§gen)iefen mar, einreben. Sie meinte. 
$d) fjörte nur, rcie fie ben 3Jiann befcfymor, ba§ ®inb 
taufen ju laffen. @§ l)abe niemanb auf ber Söelt. 
Seine Butter, it)re $reunbin, fei fpurlo§ oerfctyroun- 
ben, fo Ijabe fie fiel) be§ ®inbe§ angenommen. 2)er 
anmalt jucfte mit ben 2ld)feln; er fjabe ifyx fcfyon 
einmal gefagt, ba$ bie ©emeinbe mit ber Sacfye nid)t 
betäftigt ju werben münfcfye. 

Sie miffen e3 gerabe fo gut mie id), rief ba$ 
SJtäbcfyen nun mit erregter Stimme, bafj ber SSater 
be§ unglücHicfjen ®inbe§ niemanb anberS ift, al§ 
$l)r junger f^reunb, ber reiche Söarron. 

Sftan oerfudjte ifyr ba§ Söort ab§ufd)neiben unb 
fie in bie neben bem 2tu3gang liegenbe Safriftei ju 
führen; aber fie fe^te ben Sßerfucfyen SBiberftanb ent= 
gegen unb fuljr fort, mit lauter Stimme auf bie 
Sfcaufe be§ ®inbe§ ju bringen. 2tber iljre Sttjränen, 
tfyre Sitten, ifyre 2)rof)ungen fruchteten nicf)t§. Wlan 
lief? fie allein auf ber treppe fter)crt. 

3)er 3 u f a ^ wollte, baf? id) nad) einigen Sagen 
biefelbe ^ßerfon in bem SteHenoermittlungSbüreau 
be§ Drpljanage, ba§ bie ©emeinbe jener 9ttetl)obtftens 
ftrdje unterhält, raieber traf. 2)iefe§ mal fiatte fie 
ba§ ®tnb ntd)t bei fiel). 2)a§ „Drpljanage" an ber 



(Srnftc ©ebonfen 111 

elften (Strafe ift ein grofceg, oielftödige§ ©ebäube, 
in beffen ©rbgefcfyofj fid) ba§ eben ermähnte ©teilen^ 
oermitttungSbüreau für Sttenftboten beftnbet. 9Jtan 
jat)lt bort einen Dollar ©ebüfyren unb giebt feine 
2öünfd)e roegen be3 gefügten SHenftboten an. 2)a§ 
Bureau fenbet bann roäljrenb ber nädjften ad)t Sage 
fotd>e ^ßerfonen, bie ben Sßünfdjen ber |>errfd)aften 
entf preisen fönnen. $d) mufjte roarten, al§ id) ba§ 
SSüreau büxat; ber 5lnbrang fcfyien fet)r bebeutenb 
^u fein, ©o würbe id) burd) 3wfaö roteber geuge 
einer Unterrebung, bie ba§ fflläbfytn, ba§ fid) offen= 
bar nm einen 2)ienft bemühte, mit ber $orftel)erin 
be§ 93üreau§ fyatte. 

2öte fönnen ©ie 2lnfprud) anf Sßertoenbung ber 
®ird)e für fid) beanfprudjen, fagte bie ältliche ®ame 
mit fcfyarfem Sfcon ju bem Sftäbdjen, rao ©ie bie 
Sljorfyeit Jmben, öftren gnten 0iuf in folcfyer SSeife 
auf§ Spiel ju fe^en. 

2tber id) rann bod) nichts bafür, rief bie jüngere, 
ba$ meine ^reunbin Hftarie in ifyrer ^er^meiflnng 
£>anb an fid) gelegt t)at. @ie mar nal)e baran, fid) 
mit bem ®inbe in ben $lufc ju ftürgen. %d) bin 
fror), bafj id) menigften§ ba§ ®inb geborgen meifj. 

2)amit, baf? (Sie ba$ &inb geftern in ba§ fatr)o- 
lifdje 2Saifenl)au§ gebraut tjaben, t)aben Sie aud) 
bie testen 93e$iel)ungen jit un§ abgebrochen, fut)r bie 
filtere mit fdjneibenber Stimme fort. 

§abe id) nid)t gebeten unb gefleht, bafj unfre 
®trd)e fid) feiner erbarme? marf bie steine ein. 
fQdbt td) am Sonntag nid)t nrieber ben ©emeinbe= 
oorftetjer mit Sfjränen befdjtooren, ba§ ®xnb taufen 
unb in§ Drpfyanage aufnehmen ^u laffen, unb mar 
er e§ nidjt, ber mid) §urüdmie§, obwohl er mid) feit 
^arjr unb Sag at§ orbentltdjeS ÜJiäbcfyen fennt? 

$d) !ann $l)nen md)t rjelfen, unterbrach fie bie 
S3orftel)crin; menn fid) bie fatfyoltfcrje $ird)e be3 



112 ßrnfte ©cbonlcn 

®tnbe§ auf $l)re Söermenbung angenommen l)at unb 
uerfproctjen fyat, feinen SBater au§finbig $u machen, 
fo tft e§ fdjon beffer, bafj ©ie aud) für fid) bie £ilfe 
ber fatl)olifd)en ®trd)e in Sinfprud) nehmen unb fid) 
burd) fie eine ©teile beforgen laffen. 

2)a§ leibet mein Bräutigam — ^aul^ögtlein nid)t. 

©o, ben jungen SOtann Ijaben ©ie aurf) fcfyon in 
$l)re Sfte^e gebogen? Sßögtlein, biefer orbentltdje 
9Jlenfd), biefe§ eifrige SOfttgtieb unfer§ $ünglingt)eretn§ 
$l)r Bräutigam? Wlafyen ©ie t>a§ anbern met§. 3)a 
fieljt man eS, mo#u bie üielen ©ef eiligfeiten unter 
ben jungen Seuten führen — nid)t§ al§ Verführungen, 
nid)tg al§ Unlauterfeiten. 9flit Sftnen fyaben mir 
md)t§ meiter $u tl)un! 

2)amit mar ba§ junge SfJläbd6)en, beffen 9iuf jum 
Solm für ifyre ©utljerjigfeit auf eine fo fdjnöbe SBeife 
angetaftet morben mar, entlaffen. 2tl§ fie bei mir 
oorbeigtng, l)änbigte id) üjr meine Slbrcffe ein unb 
befcfyieb fie ju meiner $rau. 2)iefer gefiel ba§ junge, 
flinfe 9Mbd)en, unb fo trat e§ fdjon am nädjften 
Sag in unfern 3)tenft. 3lber mentg Sage nadj ber 
mufifalifdjen Übung auf ber ^ßofaune, bie id) oorf)in 
f Gilberte, oerloren mir ba§ 9Jläbd)en leiber mieber. 
$l)re Sftutter mürbe ferner franf; bie arme $rau 
Ijatte niemanb, ber fie pflegen fonnte unb mollte. 
©o mufjte 2lnna fommen. Um ntd)t ben ganzen Sag 
müfng gu bleiben, aber bod) immer bei ber £>anb #u 
fein, menn bie SJlutter il)rer beburfte, befdjlofi ba§ 
Sftäbcfyen, ^äljarbeit an$unel)men. 3öie fie bamit 
burd)fommen follte, fagte fie, müfite fie felbft md)t; 
ber liebe ©ort mürbe fcfyon Reifen. 

2)a§ mar nun fefyr traurig; aber el)e man einen 
anbern ^lan au§benfen fonnte, mar fie, furj mie 
immer, inbem fie fid) bie Sljränen abtrocfnete unb 
freunbltd) ju lächeln oerfud)te, mit einem tfyt beut* 
fdjen Änij unb einem ^er^lidjen $anf auf unb baoon 



©rttfte ^ebantat 113 

geeilt. SSalb hörten mir, bafj e§ brausen in ber 
93orftabt im §äu§d)en ber 9Jiutter fetjr fdjlimm gefye. 
^aul, ber treu an ifyr f)tng, war öfter hinaufgegangen, 
um $u Reifen, fomext er e§ üermod)te. 2)er gute $unge 
fat) Maf3 unb ernft au§, unb man prte iljn md)t meljr 
fo eifrig blafen. ©ine§ Stageg teilte er mir benn mit, 
er werbe gum 93egräbm§ gefjen, 5lnna§ Butter fei 
geftorben; menn er bie nädjften £age nid)t fommen 
mürbe, mollte fein $ater nad) bem ©arten fetjen. 
$d) fragte, moran e§ benn befonber§ fefyle, raomit 
man Reifen fönne. S)te £>auptfad)e märe, antmortete 
er, bafj bem ffläbfym 31t itjrem SRecfyt oerfyolfen mürbe. 
$or ©ott märe fie gerechtfertigt; ba§ märe and) ii)r 
£roft unb fein £roft, unb ©ott mürbe aud) meiter 
fyelfen, bafj fie cor ben 9flenfd)en gerechtfertigt baftünbe, 
unb nidjt voxq eine auSgeftofcne ©ünbertn. Unb menn 
!ein 9Jtenfd) Ijülfe, bann Derliefje er ftd) auf ©ott 
allein unb tfyätc, \va§ er in feinem ©emtffen für red)t 
hielte, ©r f)atte bie Söorte ftnfter unb abgebrochen 
^eroorgeftofsen unb mar bann meggeeitt. 

9lm näcljften 9?ad)mxttag brachte Sfteifter SBögtlein 
feinen SSagen fetbft in bie Dfomife. S)a§ ^ßferb ftanb 
balb üor feiner Grippe unb pruftete unb mafytte unb 
faute. 2)er Sitte fyatte ftcf) für einen Slugenblid auf 
bie 2)eicf)fe( gefegt unb mtfcfyte ftd) mit bem Slrmel 
feiner blaumoUnen $ade ben ©d)meifj non ber ©tirn, 
al§ er mid) gemährte. 

©ie fefyen ftd) mof)t bie Üiafenbeete an, £err 
2)o!tor; ja, ja, mein ©of)n l)at fie bie le^te £eit ein 
menig im ©tid) gelaffen, begann er. 2)er arme $unge 
t)at fernere &\tin burd)gumad)en gehabt. @r tjat 
bie Sttarie, feine ©oufine, bie SBaife, bie mir gu un§ 
genommen Ratten, feijr lieb gehabt; fdjon von ber 
©djulgett an maren fie mie Vorüber unb ©djroefter 
mit einanber gemefen. 2ßie fie bann größer unb ein 
f)übfd)e§ SJläbdjen mürbe, fyatte jebermann fie gern; fie 

©Übet au§ bem äöeftett 8 



114 emfte (Sebonfen 

mar ju £>aufe fleißig unb ging regelmäßig gut $ird)e. 
<So !am fie in ba§ §aui be§ 9ted)tianmalti 9Jk ©Ijane, 
ber bie Spelling-Matches abhält, unb fcfjttefjltd) burd) 
feine @mpfel)lung ali SBonne in bai £jaui bei reiben 
SSarron. 2)er fjat fie ©erführt, ©ett ber ©eburt bei 
®inbei ift fie r>erfd)rounben; nur einmal nodj ift fie 
mieber in ber (Statt geroefen, ba§ mar an bem Sage, 
iüo ba§ 2)nnamitattentat oor ber $8iHa bei jungen 
Söarron oerübt mürbe, ©ie fudjte bamali bie 2lnna 
auf unb bat fie, ba§ ®inb für ein paar Sage bei 
fid) gu behalten, ©eitbem ift fie mieber fpurloi oer= 
fct)raunben. ^aul fyat fid) in bm ®opf gefegt, ba$ 
fie ba§ Attentat auf ben jungen SBarron oerübt unb 
bann felbft ben Sob gefugt fyat. 9?un l)at er fdjon lange 
bie 3lnna gern gehabt; jet^t, mo fie gegeigt fyat, ba% 
fie ein gutei £>er$ l)at, ba fie fiel) trofc aller 2ln= 
feinbungen bei ®inbei annimmt, unb ba% fie raai 
orbentlidjei ferjaffen !ann, mo ei not tljut, ift er feft 
entf cfjloff en , fid) ifjrer an^une^men unb fie nadjfyer 
p fjeiraten. SBenn id) ei ü)tn aui^ureben fudje, 
tommt er mir mit ber SBibel. $d) l)ab fc^on manch- 
mal gebaut, l)ätte man bem jungen nur nid)t fo 
oiel baoon in ben $opf gepfropft, %tyt raitt er mit bem 
®opf burd) bü Sßänbe unb fagt ein über ba§ anbre 
mal: Söater, fcfymät) mir nidjt nod) ba§ bücken ©ottei^ 
furcht, ba§ bu uni felbft eingepflanzt Ijaft. ®ie 
©otteifurerjt ift ^u allen fingen nü^e. @ie mirb aud) 
uni Reifen, unb menn ei nid)t mit ben Sflenfdjen 
ift, fo ift ei miber fie, menn ei fo ©ottei ^eiliger 
2öiUe ift. 

2)abei fuchtelte ber fleine ^lempnermeifter mit 
feiner ©artenfdjere oor mir in ber Suft l)erum unb 
ftad) ein über ba§ anbre mal in bie 2)eid)fet be§ 
Sßageni, fobafj biefe r>oll Södjer mürbe. 3)a trat 
^aul burd) bie (Gartenpforte ein. S)ort tommt er ja 
felbft, fagte ber Sllte; reben @ie ü)tn bod) einmal 



(Erttfte ©cbonfcn 115 

orbentlxd) ju, £err S)o!tor. ©r roiU bem s $aftor unb 
bem 9tecE)t§antt>alt ju Selbe gefyen, baft feine SBraut 
mieber in bie ^irdjengemeinbe aufgenommen merben 
fofl, au§ ber fie fie roegen ber falfdjen ©erüd)te au§? 
geftofcen fjaben, bte megen be§ oaterlofen ®inbe§ oon 
fd)led)ten Seuten über fie oerbreitet morben finb, unb — 

2)a§ fjätteft bu aud) mdjt aüe§ meiter ju reben 
brausen, unterbrach ber ©ofyn ben bitten; td) la|3 
mir bod) ntd)t jus unb nid)t abreben. ©ntroeber nimmt 
ber, ber ber SSater ift, ftd) be§ $inbe§ an, fie bitten 
3Inna ba§ Unrecht ab, ba§ fie ifjr zugefügt fyaben, 
unb laffen fie roieber jur ®ird)e fommen, ober — 
id) macfye turnen ?ßxo$t% 

Üftun, ma§ raißft bu benn tf)un? rief ber 2tlte. 

©etbft au§ ber ®ird)e austreten. 

^aut bebenfe, tva§ bu tfjuft! $u meifct, baf? 
unfer ©efdjäft fo fefyr oon ben Seuten abfängt, bafi 
id) crnftttd) baxan gebadjt fyabt, au§ ber lutfyertfdjen 
©emeinbe anzutreten unb mid) beiner SO^etr)obiftcn= 
ürdje an^ufditie^en, menn id) e§ nur bzi beut oielen 
©etbe, ba§ mir ber ^aftor $ifd)er nod) fdjulbet, tf)un 
tonnte. 2)u ridjteft un§ ^u ©runbe, menn bu e§ mit 
ben 9fletf)obiften oerbirbft. 

©Ott fei San!, rief *ßaul, finb 2lnna unb id) 
gefunb unb fönnen einen tüdjtigen @d)tag Arbeit 
fd>affen. S)en Ort möd)te id) mofyl feljen, mo mir ntdjt 
unfern 2eben§untert)att unb beinen ba^u oerbienen 
fönnten. 9lber fei nur rut)ig, fo fcfyümm mirb e3 ja 
gar nid)t merben, Sßater. 2)ein ©efdjäft gef)t aud) 
ofjne bie ba, unb fcfyltefclid) fyeifct e§ für mid): 9ftan 
foll ©ott meijr fürchten, ai§ bie 3Jienfd)en — aud) 
menn bie Söelt ootl teufet mär! ©r machte fefyrt, 
faf) nad) bem s $ferbe unb oerliefj bann eilig ben (Stall. 

£)er 5Ilte tt)at mir leib, aber er mufcte fid£) 
fdjnetler über ba§ Unabänberttdje weghelfen, aB 
id) backte. «Seine berbe, gefunbe -iftatur gemann bie 

8* 



116 ffirnfte ©ebcmfen 

Dberfyanb. (S§ bauerte gar nid)t lange, fo fing er, 
roäljrenb mir burd) bie (Gartenbeete gingen, oon feinem 
8iebling3tl)ema, ben ©runbftüdSfpefulationen, an. 
Sarin traute er fid) tro£ mancher Sßerlufte, bie er 
fcfmn mit feinen Sanbanfäufen gehabt fyatte, eine 
grofie Umfid)t ju, unb roenn er jemanb ^urebete, fein 
flüfftgeS Kapital in ©runbeigentum anzulegen, fo 
fonnte er fiel) babei allen Kummer üon ber ©eele 
f) erunter [preisen. 

Über eine Söodje mar vergangen, als xd) burd) 
meinen $reunb, ben ®onful oon diafyben, eine ©in- 
labung gu einem fogenannten ^trcfyenpidnid befam, 
bie anjunetymen mtd) aud) $reunb ®arl bat, ba er 
als Vertreter feiner ßettung ebenfalls tjingefyen müftte. 
$d) fagte $u unb fyolte am 3lbenb beS $efttageS 
£>erm oon Sftafjben ab. $n bem 2lugenbltd, als mir 
in ben auSgebelmten ©arten einer prächtigen SSilla 
an ber ^ennfrjloama $toenue traten, ber oon bem 93e- 
fi^er pr 2lbl)attung beS $tdnidS jur Verfügung ge- 
bellt morben mar, beffen ©rträgniS mol)ltt)ätigen 
ßmeden bienen fotlte, laS id) auf bem fteinen 9Jieffing= 
fd)üb ben tarnen beS Eigentümers. @r lautete: 
SBarron. Umoitlrurltd) fiel mir bie ©efdnd)te ein, 
bie id) oon ^aut $ögtlein unb feinem Sßater gehört 
fyatte; bod) baS 93ilb, baS fid) unS gleid) beim @in= 
tritt bot, lenfte meine 5lufmerffam!eit balb auf anbre 
2) Inge. 

Eine feftlid) gefcrjmüd'te Stenge mogte burd) ben 
©arten; ber grofje freie Dtofenpla^ bot ber jungen 
Söelt tylafy unb (Gelegenheit ju S8aH= unb anbern 
Spielen. Sampionguirtanben sogen fid) oon SSaum $u 
$aum unb oerbanben aud) baS ©artentl)or mit ber 
breiten Freitreppe, bte mir eben l)inaufftiegen. SSir 
traten in ein ^etl erleuchtetet oon meinen ©äulen 
getragnes Sßeftibul, oon bem auS fid) nad) redjtS 
unb lin!S oeranbaartige geräumige ©äuge um baS 



(Srrtftc (gebeulten 117 

§au§ fjerumgogen. Sßofjttt man bttdEte, mar alte3 
auf ba$ eintabenbfte für bie grofk ©efellftfjaft, bie 
fidt) f)ier nerfammelte, hergerichtet 5luf ben Heinen 
oon ©tü^Ien umgebnen £ifd)cf)en, bie auf ber Sßeranba 
[tauben, tagen tjerrltdje ^ßracfjtroetfe mit 33itbern au§ 
bem alten unb neuen £eftament, ^otograpt)ien hi- 
rüfymter ©emätbe ber fettigen $amitte, Heine ®ärt= 
cfyen, bie oon garter ^rauentjanb gearbeitet roaren 
unb in einem orange non getrockneten ober gematten 
SBtumen 93ibelfprüct)e geigten. 5luct) ring§ an bzxi 
SBänben roaren in gefdjicfter Raffung graifcfjen $äd)er; 
palmen unb blüfjenben Oteanberbäumen, gmifcfyen 
©pfyeu unb SBeinranten, fromme Sprüche angebracht. 
2ln ber £t)ür ftanben ©parf äffen, ein ©cfyitb mit 
$nfd)rift mahnte, bafj man in ein djriftlicfyeS 
tQ<xu§ trete, beffen ©runbfa^ taute: „2ßot)tgu= 
tt)un unb mitzuteilen oergeffet mcfjt." 3)ie Samm- 
lungen roaren für bie innere STitffion beftimmt, unb 
fie umreit eigentlich ber |>auptgn)ect beg $efte§, roie 
mir $reunb ®art mitteilte. 

2öenn man biefe§ fogenannte ®trcf)enpicfmcf über* 
fat), roenn man t)ier auf ©djrttt unb £ritt ba§ garte 
Söatten mtlber hmftgeraanbter $rauent)änbe tmS)ienfte 
cfjriftticfyer 2öot)ttt)ätigfeit unb Siebe genmfyrte, fo füllte 
man tixoa§ ant)eimelnbe§ mitten in aü bem ameri* 
tamfcfyen ©efdjäft§gen)üf)l, ba§ einen fonft umgab, 
Tlan nutzte anerfennen, bafj t)ier gute 9flenfcf)en ein 
f^eft gugerüftet Ratten; man mufite itjnen Beifall gölten, 
bafi fie fo mancfyeä troft* unb t)eit§bebürftige arme 
£>erg au§ bem roirren treiben ber SBelt ba bxaufcen an 
fief) gu gießen mußten unb ifynen fo roenigfteng eine 
©pur oott ^beati§mu§ für i£>r 2tbtn retteten. 

£>ier tjatte eine ber reictjften ^anritten ber ©tabt 
if)r gange§ grof?e§, palaftartige§ £>au§ in ben Sttenft 
ber Sftrdje gefteüt unb tief? nidjt nur tfyre nähern, 
reichen ^reunbe, fonbern arm unb retet), grofs unb 



118 <Ernftc ©ebcmfen 

fletn fommen, um frot) unb gut miteinanber ju fein, 
unb um bie §er^eu uub £>änbe für SBerfe ber 50Hlb- 
tfjätigfeit ju öffnen. ®o ftanb e§ in ©prüfen über 
ben fyofjen, breiten $lügeltf)üren bei @aale§ gefcfjrie- 
ben, ber bie ^eftoerfammtung je^t aufnahm. 3)te 
$ierlid)en harten, bie auf filbernen 2)oppetteHem 
herumgereist mürben, unb bei beren ©ntnafyme man 
eine ©etbmünje auf ben Unterteller gleiten taffen 
mufcte, geigten ein reichhaltiges Programm. $m 
©arten füllte ein ©rbbeerfeft ftattftnben, unb im 
©aale juerft ein „Spelling Match" unb bann ein 
geiftlid)e§ Bongert. 

2Iu§ ber $lnf)ängücr)feit unb Eingebung, mit ber 
ftd) bie 2lugen von grofj unb Hein auf itjren ^aftor 
manbten, ber nun ba§ einteitenbe (Sehet fprad), fonnte 
man beuttict) fefjen, ba$ In'er ber gute ©ctjein für bie 
meiften nicrjt nur etraa§ rein äufterltcfjeS, für ben 
einen Stbenb angelernte^ mar, fonbern ba% wixt- 
lid) ein 95anb inniger ©emeinfcfjaft bie ©emüter px- 
fammenl)iett. ©in rege§ Seben unb treiben rjerrfdjte 
benn in allen Räumen be§ £>aufe§. SDraufien im 
©arten unb auf ber $8eranba mürben an ben Sifctjen 
@rbbeerei§ unb ©üfjigfetten aller 2lrt oon Setjrem 
unb jungem (55eiftlict)en, bie e§ nictjt t«erfcrjmäl)ten, 
bie dloüe ber bienenben ©eifter «$u übernehmen, oer= 
abreicrjt. %\e ©elbbeträge, bie bafür entrichtet mur= 
ben, floffen fofort in mit fleinen ©prüfen oerfetjene 
©parbücfyfen, bie auf ben Stiften ftanben. %ex aH= 
gemein r>erel)rte ^ßaftor ber ©emeinbe trat balb an 
biefen, balb an jenen £tfd), überalt anregenb mirlenb 
unb babei ben £on ftet§ in fotcrje SBafjnen lenfenb, 
bie be§ $efte§ mürbig maren. 3)abei nerftanb er e§ 
feine ^ßerfon ftet§ im £rintergrunb gu galten unb bie 
eigentliche öeitung ber einzelnen Übungen unb Untere 
Haltung befcr;eiben anbern ju überlaffen. $m ©egem 
fafc 3u ifjm mar ber Sßorftetjer ber ©emeütbe, ber 



grnfte ©cbonfcn 119 

ftabtbefannte 9ied)t§anroalt Tic ©Ijane, ber bte $er* 
maltung ber ©efdjäfte ber ®irdje mit fo meiern ®e= 
fd)id beforgte, ber StRtttelpunft be§ $efte§. @r mar 
e§, ber beim „Spelling Match" bie ©ntfcfyeibung traf, 
mer oon ben jungen 9Jiäbd)en bie mdjt immer gan$ 
leidste Orthographie ber englifdjen ©pradje am beften 
befyerrfrfjte unb ju einem greife berechtigt märe; er 
mar e§, ber gefdjäftig non ©ruppe ju (Gruppe eilte 
unb auf bie milbtfyättgen Sammlungen aufmerffam 
machte; er mar e§, ber ben SBirt fpielte unb bie 
neu eintreffenben ©äfte begrüßte. 

Unerhört! ftüfterte mir $reunb ^ctrl §u, ber ba§ 
treiben be§ Notars fd)on einige Qcxt beobachtet 
IjatU. Unerhört! SBeifjt bu f mer e§ mar, bem er ba 
eben bie £>anb fd)üttelte unb ben er fo freunblid) 
begrüßte? 

®u meinft ben jungen Sflann mit bem miber- 
märtig frechen 2Iu3brud im ©efid)t, ber eben mit 
bem graubärtigen £jerrn eingetreten ift? gab id) 
^urüd. 

$a, ben. @r ift ein notorifdjer SJtörber. @r f)at 
nor roenigen 2Bod)en feinen ^rin^ipal, ber ifym f)un= 
bert 2)oEar§ fdjulbete, fyinterrüdg erf erlagen, $n 
einigen £agen ift fein ^ro^efj, big bafyin befinbet er 
fief) gegen 93ürgfd)aft auf freien $üfjen. 

S)u mufjt biet) irren, ermiberte id); ba§ ift ja gan$ 
unmöglid)! 

yiid)t$ ift unmöglich, antmortete $reunb ®art. 
Tic ©Imne ift fein Slnmalt, unb ber t>erfte£)t e§, ©tun* 
mung für feinen Klienten ju madjen. ©d)on feit 
Sßodjen iann man in ben 3^itungen, menn oon biefer 
SSluttfyat bie Diebe ift, fur^e $emerfungen be§ 3nf)alt§ 
tefen, bafj ber Wloxb ein pfnd)ologifd)e§ Diätfei fei. 
Hftaüing — fo i>ei^t ber junge 9Kann — fei ein frommer, 
bemütiger SJlenfd), ber fleißig bie föircfyen befud>e unb 
feine fliege leiben feljen fönne. Me§ bellte 9Had)e! 



120 «rnfte ©ebanfen 

2(ud) tjeutc bringt ber fcfjlaue anmalt ben jungen 
9ttamt nur f)er, um ber 2öelt oorjufotegeln, bie ®ird)e 
rjalte if)n für unfdjulbxg. (§§ ift unglaublid), mag für 
einen ©influfj biefer 9Jk ©f)ane tjat; bie ®ird)e, ba§ 
ift er! kleben ü)m fyat niemanb etraai $u fagen. Unb 
Ieiber giebt ei ja Zuname genug, benen man ©anb 
in bie klugen ftreuen !ann. ©it$t nun einer biefer 
Summen, benen Tic ©fjane auf feine SBeife flar ge= 
madjt fyat, bie ^ircr)e t)alte Spätling für unfcfjutbig, 
auf ber ©efdjraornenbanf , fo fyat ber SJiörber £>off= 
nung freigefprodjen #u merben, ober bod) mit einer 
ganj kleinen 93u^e baüon^ufommen. S)u gtaubft ba§ 
nicfjt? %<$) min bid) in ben ®erid)t§faal bringen, 
menn biefe „cause celebre" $ur $8erf)anblung !ommt; 
ba fannft bu btd) felbft überzeugen. 

Unfer 3 röte 9 e lP r ^ ( ^) würbe l)ier unterbrochen, 
©ben traten bie SD^ufifer auf ba§ ^obium im ©aal; 
bie ©änger unb ©ängerinnen, bie Süftitglteber bei 
Drd)efter§ unb ber £>armoniumfpieIer geprten fämt= 
lief) bem ®trd)end)or ober bem ^üngting§oerein an. 
$d) fat) auef) ^ßaul Sßögttein mit feiner ^ßofaune 
unter ifjnen. Söteber tauchte bie ©rinnerung an bie 
(Sreigniffe ber legten Vergangenheit in mir auf. ©oüte 
mol)t biefer junge Sftenfd), bem, fo roeit id) tt)n lennen 
gelernt fjatte, fein ©fjriftentum roirftid) ^er^enifac^e 
mar, ber entfcfytoffen mar, menn e§ not tl)at, fid) an nidjtg 
al§ an fein ©emiffen $u feieren, unb ber fid) cor feiner 
ber fonoentioneüen Sügen ber ©efeltfdjaft beugen 
mollte, ©enugtljuung befommen unb 311 feinem D^edjte 
gelangen? @r ©erlangte bod) meiter nid)t§, aU bie 
Söieberljerfteliung be§ SRufei feiner 93raut, bie fälfd)- 
Iid) oerbäd)tigt raorben mar. §ier mufjte e§ fid) 
geigen, rva§ ©d)eind)riftentum, ma§ §erjenifac^e mar, 
ob ber gute ©cfyein rcirüid) ein 51bglan$ innern guten 
©el)alt§ ober nur ein äu£erlid)e3 ©emanb mar, hinter 
bem fid) £>of)tf)eit unb ©elbftfudjt oerbargen. fönt- 



©rufte ©ebanfett 121 

fprang bie Urtbulbfamfeit be§ ®ird)enoorftet)er§ xvixh 
lief) nur bem Verlangen, unter alten Umftänben unb 
immer in erfter Sinie bzn ©djein ^u betoafyren, ober 
fotlte $reunb $iaxl ditdjt fyaben, unb ber frömmelnbe 
s Jted)t§anroalt fein (Spiel mit ber ©emeinbe treiben, 
um feine unb feiner Vertrauten geheime $ieU « u 
förbern? ©tauben fein Söenefmten bem armen, unfd)ut= 
bigen SD^äbc^en unb oem reichen Mürber gegenüber 
nicfyt im traffeften Sßiberfprucf) ? 

2ßäf)renb icf) notf) biefen ©ebanfen nad)f)ing, be- 
gannen ba§ Drcfyefter unb ber (£l)or ein ®irtf)enlieb. 
SSatb folgten anbre ©tücfe. $d) muftte bie 9lu§bauer 
be§ jugenbUcfjen Dirigenten unb bie 9Mf)e unb ben 
ftletfj, bie er auf bie gute ©arfje oerroanbt fyatte, 
berounbem. 2)en <S(^Iu^ unb ®lan$punft be§ ®on- 
5erte§ bilbete ba§ Ouartett au§ Tlo^axt§ Requiem: 

Tuba mirum spargens sonum, 
Per sepulcra regionum 
Coget omnes ante thronum, 

ba§ ©tücf, ^u bem id) fcfyon wochenlang bie 93or= 
Übungen auf ber ^ßofaune in ber SSagenremife gehört 
fyatte. $d) fonnte nid)t anber§, id) muffte immer 
nrieber nadj $aul Vögtletn bliefen, ber in bem 
ßauber ber feierlichen SJlufif gan§ aufzugeben fcfyien. 
ffllit oollem ©ruft mar er bei ber ©acfye. 9Jlit ftitler 
5lnbad)t laufcf)te er, roenn er $u paufieren Ijatte, ben 
©oliften. liefen ©inbrud" machten bie Söorte be§ 
Tenors auf it)n: 

Liber scriptus proferetur, 
In quo totum continetur, 
Undo Mundus judicetur. 

2113 bann aber bie 2tlttftin an^ob: 

Judex ergo cum sedebit, 
Quidquid latet, apparebit; 
Nil inultum remanebit, 

ba leuchteten auf einmal feine 2lugen auf, bie in ge= 
fpannter 2lufmer!fam!eit auf bie majeftätifcfye @rfd)ei= 



122 Grnfte ©ebonfen 

nung ber «Sängerin gerichtet maren. 2Bie ein ner= 
flärte§ Sädjeln glitt e§ über feine fonft fo garten 
3üge, fiege§geroif? flaute er empor, al§ bätytt er: 
@§ giebt bod) eine ©ered)tigfeit. 

3)a§ Sponsert mar ju @nbe. ^aul padte feine 
^ßofaune beifeite, griff bann in bie S8rufttafd)e, trotte 
ein Rapier fyeroor unb überflog e§ mit rafdjem 33lid. 
darauf fctyritt er burd) ben ©aal, al§ fud)e er jemanb. 
@r Jjatte mid) erbltdt; bod) id) mar e§ nict)t, nad) 
bem er fpäljte. ($r roollte an mir oorbeieilen. 2ßo- 
l)in fo fdjnell, $aut? fragte id) il)n. $<*) fudje ben 
©ot)n beS §au§f)erm nnb feinen $reunb, ben Sfadjt^ 
anmalt; fyaben ©ie fie nict)t gefeljn, §err S)o!tor? 
gab er jnrücf. ®te SBorte maren fo fdjnett, fo auf- 
geregt f)eroorgefto^en, baf? fie mid) an bie S)rol)ungen 
erinnerten, bie er Ic^tr)tn im ©arten ausgeflogen f)atte. 
$d) roollte ttyn aufhalten. £)od) er mad)te fid) Io§ 
unb eilte fort. 

©leid) barauf l)örte id) ein erregtet ©efpräd) in 
einem ber Nebenzimmer. 9Jiit lauter ©ttmme forberte 
^ßaul bie 3urüdnaf)tne be§ Unred)t§, ba§ man feiner 
33raut angetfyan l)ätte, inbem man fie gum 8of)n ha* 
für, baft fie fid) eine§ obbacfjlofen $tnbeltmbe§ ans 
genommen Ijätte, mie eine 9lu§geftofme beljanbelte. 
2)er 9lnroalt roeigerte fid), nadjbemSlnna ba§^inb fyabz 
fatfjolifd) taufen taffen unb im Jatljolifdjen Söaifem 
l)au§ untergebracht fyabt, tfyr nod) fernerhin ben <5d)ui$ 
ber Sftetljobiftenfirclje gu gewähren unb fie al§ 9JUtglieb 
ber ©emeinbe ju betrachten, ©elbft bie begütigenben 
2ßorte be§ ^aftor§ oermodjten ben ftrengen Wlann 
nid)t umjuftimmen, ber jeben roeitern Söerfudj ^ßaul§, 
il)n jum -ftacfjgeben gu bewegen, tux% mit ben SOBorten 
abfd)nitt: 2öer nid)t für mid) ift, ift roiber mid). 

$113 ber junge 9ttann einfat), bafj er meber bie 
2lboptierung be§ ®inbe§ burd) feinen natürlichen 
Sßater, nod) bie ftrdjlidje Trauung 2lnna§ burdjfe^en 



(Etnftc (Sebcutfen 123 

fonnte, üerlor er, ber ftrenge Überäeugung§d)rift, ben 
legten Üieft oon ©ebulb; er rtfj bte %t)üx, bie ber 
junge Söarron fo lange angelehnt gehalten Ijatte, mit 
©eroalt auf unb trat, feinen 3™iltraufcf)etn in ber 
au§geftredten feanb fyaltenb, mit ben SBorten in ben 
©aal gurüd: Unb menn Sie fid) je^t metgem, ba$ 
®inb gu aboptieren, metl ei fatfjolifd) getauft ift, fo 
tljue id) e§. 2)ann brause id) aud) tf)re firdjttdje 
Trauung md)t mel)r. S)em lieben ©ott ratrb e§ aud) 
fo red)t fein. 2öemt unfer §eilanb fjeute fetbft mteber 
l)ernieberftiege, er mü^te nidj)t, ju melier eurer ®ird)en 
er geljen follte. @r mürbe raol)l in feine oon allen 
gelten. Unb fo Ijalte aud) id) e§ in ber 3ufunft. Sßon 
Ijeute ab bin id) oon eud) allen gefcfyteben unb fjabe 
nid)t§ mel)r mit euren ®ird)en nnb ©eften, mte fie 
and) Reißen mögen, voa§ fie un§ aud) nerfpredjen 
mögen, $u tljun. ©o roatjr mir ©ott unb bie eraige 
©ered)tig!eit Ijetfe, id) fann nid)t anber§. 

®ann t)olte er feine ^ßofaune unb oerlteß erregt 
ba§ §aui. 

@r fjatte fein 2Bort mafjr gemacht: Wlan foll 
©ott meljr fürchten, at§ bie 9ttenfd)en. 

2lHe bte Siebter unb ber ©lanj be§ ©aal§ er- 
blaßten nor biefer einfachen, lernigen ©eftalt be§ 
fd)Iid)tert 9flanne3. 5luf roeldjer Seite mar ber ©djetn, 
auf metdjer ba§ maljrljaftige ©ein? fragte xd) mid). 

2öar ba$ rttdfjt ber ©olm be§ ®lempnermeifter§ 
SBögtletn? manbte fid) §err oon 9?al)ben ju mir, 
unb fügte, at§ id) e§ bejahte, l)tn$u: 2)amit l)at ber 
junge 9ftenfd) eine große 2)umml)eit begangen. 

$or ben 9J£enfd)en freilief), erraiberte id), cor 
©ott nicfjt. 

9lber in ber SBelt, in ber mir leben, fragt e§ 
fiel), raomit er beffer fäfyrt, mar bie 5lntroort. 

So einer, fagte id), fät)rt immer am beften mit 
ber 3Bal)rljeit. 



124 (Jrnftc ©cbcrntcn 



SGBag ift 2öal)rf)eit? fragte $üatu§, unb ber anbrc 
mürbe gerreujigt! 

$luf biefe Entgegnung be§ ®onfuB lonnte id) aüer= 
bing§ md)t§ mel)r erroibem. $8alb barauf r>erabfd)te= 
bd^n audj mir un§ unb traten unter ben leudjtenben 
Sternenhimmel f)inau§. -ftod) lange tönten mir mie 
brötmenbe ^ofaunenftöfje bie SBorte be§ jüngften 
©erid)t§ in ben Dljren: 

Nil inultum remanebit. 

Ratten fie bod) bem einfachen 9ftenfd)en ^raft oer- 
liefyen $um 9Mrti)rer ju raerben. 

$a§ ^irerjenpiefnief mar glän^enb nerlaufen, mie 
am näd)ften borgen in ber 3 e ^ un 9 ™ einem langen 
Söericfyt 5u lefen mar, ber mit fetter ©djrift ben Xitel 
trug: A great Success! (Sin großer (Srfolg! $ür mid) 
mar ber fd)önfte ©rfotg, ber größte ©eminn, t>en id) 
au§ jenem benfmürbigen 2tbenb 50g, ber, bafj id) 
gefel)n fjatte, raie ein fd)lid)ter, gläubiger ©fyrift ben 
Sftut fanb, fid) au$ magrer ^römmigfeit non bem 
$ormelfram unb bem ©djeinbafein ber ©eften toi* 
jufagen, nur um nid)t mit feinem eignen £er$en in 
Söiberfprud) 51t geraten. 



rf$P 



2&m&fm9ß3K^m2mm9ß3kwm9ßm&fm 



9 

Huf btt T%$ti* 

k ir waren gu einer muftfaüferjen ©oiree jum 
9tecf;t§anroalt £elb eingelaben. 2)er ^ünftler, 
ber in ben großen ^onjerten im Warder Grand Opera 
House ba§ funftfinnige ^ßublifum in 93egeifterung r>er= 
fettf unb fjeute abenb nocl) einmal in einem au§erlefe= 
nen ^ßrtüattreife feine etnfd)meid)elnben £öne gum 
beften gegeben Ijatte, rjatte fiel) fofort nactj bem fteinen 
«Souper, ju bem mir in ber 3SiHa be§ $Recrjt§anmalt§ 
nerfammelt maren, nerabf ergebet, 'öa er am näct)ften 
äftorgen mit bem $rül)suge nad) ©an Francisco reifen 
muffte. 

2)a§ Sanbl)au§ be§ £>errn £>elb lag auf einer ber 
Ööfyen jmiferjen Sßeftnort unb $anfa§ (Mtt), oon bem 
man einen prad)tt>olIen 9Iu§bticf über ba§ ^ügellanb 
am SRtffourt fjatte, über ba§ roatbige Zfyal unb bie 
jenfeitigen romantifcfjen , teil§ felftg^fteilen , teit§ fanft* 
meüigen Ufer, bie in ber $erne gu einem bunfelblauen 
(Streifen am §ort§ont pfammenftoffen. SBenn man 
auf ber Sßeranba ftanb, glaubte man meit brausen 
über all ben SÖipfetn, bie einem $u Ruften mogten unb 
raufctjten, ba^ Sfteer p feljen, in bag fid) bie im Slbenb^ 
fonnenferjein golbig gtän^enben fluten be§ gemaltigen 
@trom§ §u nerlieren fdiienen. 



126 Auf ber §öf)c 

@§ raar ein SuStulum, tüte gefdjaffen ^um <5d>raäi* 
men unb träumen, ein Suifulum für Künftler, bie ftd) 
ein paar Sage oon müfyfamer £Reife erboten raotlten, 
um neue ©d)affen§freubtgfeit ju gerainnen. 2ll§ foldjeS 
l)atte e§ ber at§ Kunftmäcen raeit berühmte Vefitjer 
bem genialen ^ianiften für bie Sage feine§ 2lufentt)alt§ 
in ®anfa§ Situ gaftfrei gur Verfügung gefieHt. ^reubig 
ijatte biefer bie raillfommne (Stnlabung angenommen 
unb un§ bann $um ©djlufe einen froren, genußreichen 
$lbenb bereitet. 

Sdj platte f^reunb Kart, meinen Verraanbten, ber 
in feiner @igenfd)aft al§ $oumaltft in ber legten 3 e ü 
oiel mit bem SSefitjer be§ SanbfyaufeS in 93erül)rung 
gefommen unb näfjer befreunbet raorben raar, in bie 
Villa be§ gaftfreien £>errn begleitet. ®er alte, reiche 
9ied)t§anraalt, eine ber angefefyenften unb oornel)mften 
^erfönltcrjfeiten in ®anfa§ Situ, beraarb fid) um bie 
Vertretung ber Btabt unb Umgegenb im Kongreß. 
Qaftu brauchte er bie Unterftü^ung ber angefefjenften 
liberalen geitungen. $reunb Karl t)attc au§ biefem 
©runbe öftere Konferenzen mit bem in feiner fürftlid)en 
2lbgefd)loffenl)eit fonft für unnahbar geltenben Slrifto? 
traten gehabt unb raar jebeSmal gan$ ent^üdt oon 
feiner SiebenSraürbigfeit unb umfaffenben Vilbung, t>on 
ber (Sleganj be§ £ebemanne§ unb ber geiftigen £>öt)e 
beS fonft allgemein oon feinen beutfd)en SJUtbürgem 
gemiebnen £>erm £elb nad) £aufe gefommen. $n ber 
Suoorfommenbften SSeife fjatte biefer it)n ©inbltcfe in 
fein arbeit§reic^e§ Seben tl)un laffen: Vor oierjig 
^aljren raar er al§ ^urift oon 2)eutfd)ianb herüber- 
gefommen, unb r)atte fid), ta er nicrjt fo leicljt, raie er 
gehofft §atte, 93efd)äfttgung bei einem Slnraalt finben 
fonnte unb bod) barauf bebactjt fein mußte, bie Ver= 
l)ältniffe be§ SanbeS möglidjft fcrjneQ burd) eigne 2lm 
fdjauung fennen §u lernen, einer großen Kararaane an* 
gef Stoffen, bie über bie dlody Mountains ging, um 



9luf ber £ö$e 127 

bei tyv 33ucf)f)alterbienfte gu leiften. 9?acrjbem er auf 
tiefe SSeife mit 2ant> unb Seuten unb r>or allem mit 
ber ©pracfye oertraut geworben mar, fyatte er fid) in 
Souifiana a\§ 9retf)t§anröalt niebergelaffen unb bann 
in 9?em Orleans eine üorneijme, fctjöne 2)ame, bie 
Sodjter eines reichen frangöftfcfyen Sßflan^erS, geheiratet. 
%xo% aller SBibermärtigfeiten be§ ©flaoenfriegeS, in 
bem fein ©crjunegeroater alle§ nerlor, t)atte er e§ 
oerftanben, burcl) feine Stüdf)tig!eit ber nun allein 
auf ilm angemiefenen Familie ben £>att, beffen fie bt- 
burfte, §u bieten. @r fyatte fid) nad) ber gerabe aufs 
blütjenben ©tabt ®anfa§ ©iti) gemanbt unb t)ter fcfynelt 
burrf) feine Seutfeltgfeit gegen bie Strmern Siebe unb 
Vertrauen ermorben. äftit ben $>at)ren *)<*#£ er ben 
au§ bem ^rieg§fd)iffbrud^ geretteten unb felbft erraorb= 
nen 2öot)lftanb fo nermefyrt, bafj er bie t)errltcf)c r ge* 
rabe^u fürftticrje SSefi^ung auf ber £>öl)e bei Sßeftport 
anlegen unb ftdj l)ier augfdjliefjlid) nationatöfoncmifdjen 
unb l)anbeI3polittfd)en ©tubien mibmen fonnte. @r 
machte Sanbfdjenfungen an bie ©tabt für rool)ttl)ätige 
ßroecfe, gumenbungen an bie öffentliche 33ibItott)ef 
unb rotffenfcrjaftltcrje Sammlungen, unb grünbete eine 
„2)eutfcl)e ©parbanf," bie mef)r ein ©pom für bie 
armem feiner 2anb§leute, einen Seil iljre§ $8erbienfte§ 
für bie Sage ber 9lot beifeite $u legen, al§ ein !auf= 
männifc^e§, geminnbringenbe§ Unternehmen fein follte. 
2)iefe 23anf an ber 2)elatr»are=<5traf3e, in ber man fonft 
fein beutfdie§ <5d)itb fat), geigte §um ©rftaunen ber 
Stenge feinen tarnen mit großen beutfdjen 93ud)ftaben 
am ©iebel be§ £aufe§. ftreunb Karl t)atte oft gefagt, 
menn er oon ben Konferenzen mit bem alten £>errn 
nact) £>aufe fam: SBenn biefer -Ulann für bie Sfttttel* 
Haffe, bie fid) mit itjrem Knonmotljingtum l)ier fo breit 
mad)t unb alle§ bel)errfd)en miH, etraa§ abftofjenbe§ 
Ijat, fo liegt ber ©runb tebtgltd) in ber 9Hebrigfeit ber 
Seute, bie feine SBebeutung nicr)t oerfteljn. @in Sftann, 



128 Stuf ber £öfje 

ber mit föntet niebriger ©efinnung tampfen mufj, ber 
auf ©djritt unb Stritt nur $ßerftänbnt§loftgfett für feine 
fyofyen ©ebanfen unb meitfid)tigen ^ptäne finbet, mu| 
jurüdljaltenb werben unb fxdt> ba§ SÖBort: Odi profanum 
vulgus et arceo gur 8eben§regel machen. 9luf feinem 
©tanbpunft fyat er üoUftänbig ^edjt; nur taufet er fid) 
über bie £ragroette feiner 2luffaffung be§ £eben§; 
bittere ©nttäufdjungen fönnen it)tn bei ber 2öat)l nicfyt 
erfpart merben. $d) be&roeifle, bafc e§ möglich fein 
mirb, bie Vorurteile gu befiegen, bie bie urteil§lofe 
äftenge gegen ifyn J>egt. 2)enn leiber entfdjeiben bei 
ben 2öat)ten t)ier§ulanbe nicfyt bie Sßerftänbigen , bie 
polittfd) Reifen, fonbern bie, bie au£ ber Spolttif ein 
©eroerbe machen unb nid)t t>a§ grofje ©an$e, fonbern 
lebigtid) i^»re eignen flehten ^ntcrcffcn förbern mollen. 

9?ad)bem id) fo oiel oon £>errn £>elb geprt l)atte, 
mar id) mirflid) begierig geroefen, itjn felbft fennen ju 
lernen. SJtit etma§ Jjod^gcftellten ©rmartungen betrat 
id) in Begleitung $reunb $arl§ bie SßtHa; bod) fie 
mürben nidft enttäufdjt. $m ©egenteil, mein erfter 
93efud) führte fpäter su einem fef)t anregenben nähern 
$8erfef)r mit bem geiftig l)od)ftet)enben 3?iann unb Ijatte, 
nad)bem aud) bie £>amen fid) näfyer getreten roaren 
unb fid) Ratten fd)ätjen lernen, eine ganje 3In§al)I am 
genehmer $Ibenbe in feinem reijenben Sanb^au§ im 
©efolge. $enen erften 2lbenb jebod), an bem id) ben 
beutfd)en$lrd)iteft oonUmmertl), ben ^onfut oon9iat)ben 
unb einen ber angefefyenften ^aufleute ber ©tabt, £>errn 
<Sd)ramm, bort traf, unb ber mir gum erftenmal einen 
©inbtid in ba§ geiftige Sebeit biefer im Sßeften fo t>er* 
einjett, ja faft allein baftefyenben ©etfte^gröfjen gemährte, 
merbe id) nie oergeffen. 

2ll§ fid) ber ftünftler oerabfd)iebet f>attt, raoHten 
aud) mir aufbrechen, bod) mir mußten ber ebenfo freunb= 
liefen mie bringenben Slufforberung unfer§ 2öirte§ 
^•otge leiften, bei einer $lafd)e alten SRf)etnmein§ 



8luf ber £ö$e 129 

raeiter gu plaubern. SBäfyrenb £>err £>elb aöe§ aufbot, e§ 
un§ fyeimifd) gu madjen, Ratten mir ootlauf ©elegen* 
Ijeit, ben ©efd)tnad unb bert Oteidjtum ber Einrichtung 
feiner SSiKa gu bemunbern. S)ie «Säulenhalle, bie brei 
(Seiten be§ im altenglifcrjen ©til gebauten, mit Stürmen 
unb (Srfem gefdjmüdten £>aufe§ umgab, bie oorfprin- 
genben, epfyeuumranften S3ud)tfenfter, bie breiten mar= 
mornen, mit Seppid) unb Säufern belegten Freitreppen, 
aUe§ ba§ ftimmte §u ber oornetjmen unb gefdjmads 
nollen (Einrichtung, §u bem fotiben £>au§rat, ber $8er? 
gierung ber ®eden unb ben fdjönen eteftrifctjen ®ron= 
leud)tem unb ^anbelabern unb geigte ben funftfinnigen 
©eift, ber l)ier mattete unb bi§ in§ fleinfte auf §ar- 
monie unb SBefyaglidjfeit bebadjt mar. 

©ine ©de ber nact) Seften gelegnen ^erraffe 50g 
mid) befonberS an, bie ring§ von ©äulen umgeben 
mar, grotfcfjen benen bei ungünftiger Sortierung grofje, 
buntfarbige ^enfter eingefetjt raerben tonnten, bie bie 
^erraffe bann in eine 2lrt $orfaal oermanbelten. §ier 
mar ein grofce§ orgeIät)nlid)C§ Harmonium fo aufge= 
ftetlt, ba £ ber Spieler meit tjinmeg über bie Sötpfel 
ber SSäume im ©runbe in bie in blauen 2)uft §er= 
fliefcenbe $erne feljen fonnte. SÖie fjerrltd) mufjte fxct> 
t)ter ptjantafteren laffen! — 

®ie Sßänbe ber 3*romer fctjmüdten fetjöne Dlge- 
mätbe. %m ^Raucr)= unb ©tubiergimmer, beffen be= 
queme ®anapee3 oon gepreßtem Seber unb japanifd)e 
©tredftüfyte mit $Bud)f)altern l)öd)ft einlabenb maren, 
fiel mir befonberg, al§ mir un§ t)ter niebergetaffen tjatten, 
ein grofje§ Sßanbgemätbe auf. @§ fteHte einen £)rad)en, 
einen ^ntf)on, bar, ber fid) in ber 9tue eine§ lieblichen 
2öatbtt)ale§ t)ingeftrec£t fyat unb unter feinem gemal= 
tigen, r)ä^ltcf)en, aber in alten färben fd)tüernben ßeib 
ba§ grünenbe, blüljenbe Seben ber Statur oermdjtet. 
Siebfofenb tjat fid) eine fd)öne SKeermaib an ifm ge* 
fd)miegt, bie bem naljjen ©ee entfliegen ift, unb tänbelt 

Silber ou§ bem SEßcftcn 9 



130 Stuf ber §ö&e 

mit ilnn, be§ Unroetter§ nid)t adjtenb, ba§ firf) im 
£>mtergrunbe fd)on gufammenbaüt unb in furger geit 
burd) ba§ liebltdje 2BaIbtt)al fegen mufc. $f)r unfyettn; 
ltd)e§ unb bodt) fo berütfenbe§ 2luge »erfolgte mid) 
f ortraäfyrenb ; td) rooöte e§ fliegen, aber gegen meinen 
SßiHen mufjte id) e§ immer txueber fudjen. 

©erabe unter bem 93tlbe, mir gegenüber, fafj ber 
£>au§t)err, ber mein $ntereffe an bem feltfamen ©e^ 
mälbe gu bemerfen fd)ien. Um if)n jebod) nicfyt in 
einem ©eforäd) ju unterbrechen, ba§ er eben begonnen 
f)atte, unterließ id) e§, tt)n fofort raegen ber Deutung 
be§ 93ilbe§ ju befragen. 

®er alte £>err mit bem turjgefcfyornen blonben, 
etroa§ grau melierten Vollbart, ber fdjönen, t)oi)en 
©tirn unb bem golbnen Klemmer auf ber urgermanifdjen 
9?afe oerriet burdj nid)t§, roeber burd) feine 3üge n0( $ 
burd) feine $8ett»egungen, t>a$ er fdjon faft fedfoig ^al)re 
alt mar. Sftan l)ätte il)n für einen tjoljen *8ter$tger 
gehalten, roenn er mitunter fdjneU unb unerwartet auf- 
forang, um fetbft ©igarren unb ^euerjeug fjerum^us 
reichen ober ein geleertes ©la§ roieber gu füllen. 9ied)t§ 
oon mir fafcen auf einem bequemen ©fyaifelongue ber 
2Ird)iteft oon Ummertf) unb $reunb ßarl; Iin!§ ßonful 
oon SRafyben, ber nadj mertfanifd)er 2lrt ©igarretten 
raudjte, unb £>err ©cfyramm, einer ber (Sr)cf§ ber größten 
2)roguenfirmen ber bereinigten (Staaten, beren £>auptftt> 
®t. £oui§ ift, mo er fidj früher audj aufgehalten fyatte, 
ein Heiner SJiann in ber äftttte ber Sßier^tger mit leb; 
fyaftem äftienenfpiel im leicht geröteten, bärtigen ©efid)t, 
geraanbtem 93enef)men unb fnmpatfyifdjer ©timme. 

£>err £>elb t)attc eben ermähnt, nne oorteilfyaft fid) 
ber ^ünftler, ber un§ gerabe oerlaffen l)atte, über feinen 
©mpfang in 9?ero tyoxi unb Chicago au§gefprod)en unb 
roie roenig e§ ü)m in ben weiter fübmeftlid) gelegnen 
©täbten gefallen fyabe; roieber unb roieber l)ätte er ge= 
äußert: SBären nid)t bie Seute, bie Ijeute faft überall 



Stuf bev £öfjc 131 

ba§ „attifdje ©al§" ber ©efeüfdjaft finb, geraefen, fo 
l)ätte er manchmal nidjt geraupt, ma§ er f)ätte tlj)un 
f ollen. $50, ja, fügte unfer SBtrt tnn§u, fo t)iet man 
aud) gegen bie Israeliten fagen mag, fie finb in biefem 
drunter nnb trüber allgemeiner Verlogenheit, ©enufc 
fud)t unb 3)ollarl)et}e tjierjulanbe bod) nod) immer ber 
größte §alt für bie &unft, toie fie ftd) aud) burd) raaljre 
DMigiofität unb üjr Familienleben auszeichnen. 

2)iefe Vemerfung überrafrfjte mtd), t>a id) gehört 
r)attc, ^>clb fei oon ber l)ol)en SMturmiffton ber ©er= 
manen in ben Vereinigten (Staaten fo fefyr überzeugt, 
ba$ er mit einer gemiffen ©eringfdjä^ung auf aUeS 
nid)t urgermantfdje Ijerabjufeljen pflege. £>err ©d)ramm, 
bem §u ©Ijren £>elb biefen 2lbenb oor feiner Überfteb* 
lung nad) 2)eutf erlaub oeranftaltet Ijatte, nal)m baS 
SÖöort auf: 3)eSl)alb §iet)e tdj) eben mit meinen ®tnbern 
nad) 2>eutfd)Ianb, fagte er, fie müfjten l)ier entroeber 
gu ^uben erlogen toerben, ober ber Verflad)ung unb 
§er^lofig!eit ber $anfeeS anheimfallen. 

3l»re ©d)lüffe finb bod) rool)l übereilt, unterbrach 
iljn £>err £>elb. 2)aS ift bodj) gum Veifpiel bei meinen 
^inbern nid)t gefdjefyen. 

$l)re beiben nun faft erraad)fenen £öd)ter — bie 
©rajie unb Slnmut felbft — Ijaben <Sie tounberbar über 
jene ©efafyren, benen unfre ^ugenb in ben ©d)ulen 
auSgefetjt ift, fjmroeggelettet. 2)aran r)at aber aud) bie 
oortrefftid)e SJiutter großen Anteil, bk bie Verkörperung 
aUeS ©uten, ©d)önen unb (Sblen ift, oerfe^te £>err 
©d)ramm, am ©lafe nippenb; aber 3lu§nal)men be= 
ftätigen nur bie Diegel. $d) beule übrigens Ijaupt? 
fäd)tid) an baS Sßefen, baS fid) namentlid) ber l)eran= 
mad)fenben Knaben auf ber ©djule bemächtigt, ba§ 
„I don't care/' baS ©id)überl)eben über ©Itern unb 
£el)rer, baS 9iid)tad)ten ber eingemanberten ©Item 
roegen ifjrer mangelhaften 2lu§fprad>e beS ©ngltfdjen, 
an bie ^ßietätlofigfeit in iljrem ganzen SBefen, bie Sfolt- 

9* 



132 



tjexjigfeit, bie man l)ier§utanbe al§ ba§ ^robuft bct 
@r$tel)ung ftnbet. %ü) mu^ anerfennen, ba$ fie in 
frommen jübtfdjen Familien nid)t ober menigften§ nur 
in fefyr befdjränftem äftaße oorfyanben finb. 

£>err oon 9fal)ben, ber aufmerffam §uget)ört fjatte, 
beftäügte, roa§ £>err ©crjramm gefagt Ijattc: 2lud) in 
ÜJflertfo fei auf bem Sanbe, mo nod) roafjre §erjen§' 
religiofität fyerrfdje unb nidjt aOe§ oon bem ©eift ber 
neuen $eit beeinflußt märe, ber jebe§ gefunbe ©efülji 
§u erfticfen unb alle§ gu ntoellieren ftrebe, ba§ $er* 
fjältni§ gmifcfjen (Altern unb ^inbern ba§ gerabe ©egen- 
tetl oon ber ^ietätlofigteit gegen bie (Sltem, bte aud) 
bort in ben ©rofjftäbten überfjanb neunte. 

©o leib e§ mir tt)ut, meinen lieben ^reunb Stramm 
nid)t baoon abbringen ju tonnen, un§ gu oerlaffen, fagte 
£>err £>etb, fo muß td> bodf) geftefjn, ba$ aud) id) in ber 
©lauben§lofigfeit bie Söurjel ber ^ietättofigfeit fet)e, bie 
fid) überall breit mad)t. 2Öir bürfen aber nid)t ben 
©deuten allein alle ©d)ulb baran beimeffen; itjre Urfadje 
liegt in ber öaltlofigfeit unfrer 3eit. 2öo bie ©runblage 
jeber Religiofität, eine fefte, unerfcfyütterltcfje 2öettan= 
fcfjauung fefylt, ha l)ilft l)öd)ften§ nod) ber Üieft oon 
©tauben au§, ber al§ Heiligtum im ^er^en ber finblid) 
treu gefinnten übrig geblieben ift. Oft bietet bie %a- 
milie ntd)t genügenb ®d)u^ gegen bie Petätlofigfeit, 
bie bie &1nber außerhalb be§ §aufe§ in fid) aufnehmen; 
nod) häufiger ift aber gerabe ber in ben tjetligften 
©adjen offen pr Sdjau getragne ffeptifdje ©tanbpunft 
ber ©Item bie Urfadje ber oölligen 9Migion§= unb 
s ^ietätlofig!eit ber ®inber. $ie (Sltern, bie bie petät 
im £>er§en ber ^inber Regelt unb pflegen follten, tjaben 
in 'älmerita meift nid)t bie Qeit bap, unb raenn greunb 
©cfyramm meine $rau al§ bie Hüterin be§ Heiligtums 
ber Familie oerljerrlidjt, fo ift if)x ha§ l)auptfäcf)lid) 
be§t)alb möglich gemefen, raeil mir gu ber 3ett, too mir 
unfer £>eim rjter grünbeten, über bie erften ©orgen be§ 



Stuf ber §ö$c ' 133 

täglichen Seben§ unb ba§ bamit oerfnüpfte gemüttofe 
gaftcn t)inau§ maren. 2)er s Jßert mafyrer echter ^Mi- 
gxofität für bie ©rfyaltung be§ $amilien= unb be§ 
®taat§leben§ aber mirb allgemein unterfaßt. 6ie 
finb e§ einzig unb allein, bie ben SJtenfdjen §u mafyrem, 
eblem ©enteren befähigen; unb meil man l)ter in 
Stmerifa fjeutgutage mafyre 9?eligiofität ober borf) bie 
testen ©puren baoon in fyöfyerm ©rabe bei ben $uben 
al§ bei ben (S^riften trifft, fo finben aud) Pietät unb 
^unftfinn in unfrer 3eit oer allgemeinen Sßerflacijung 
bei ben $uben einen großem £>alt al§ bei ben ©Triften. 
S)te 5tu§beutung§fud)t, bie man ifjnen befonberg §ur 
Saft legt, ift fyeutptage, unb befonber§ in biefer neuen 
2Belt, ein Safter oieler Nationen. 2öa3 finb mir 
2)eutfd)ameri!aner benn anbre§, al§ bie $uben ber 
neuen 2öelt? 2Öa§ finb mir ©lauben§= unb ©eelentofen 
auf ber ganzen Sßelt überhaupt nod) anbre§, al§ %oüax- 
jäger, al§ (Mbjuben ? Sftan fann ben $uben mand)e§ 
normerfen, aber ber leibige ®ampf gegen t>a§ $ubem 
tum ift botf) nid)t§ meitcr, al§ ber $erfutf), au§ $8er= 
brufc am eignen Söefen einen ^ßrügeljungen ju fjaben. 
2öir merfen ben 3>uben oor, bafj fie ©onberbeftrebungen 
oerfolgen, unb oergeffen, bafj in ber Svunft einen 6taat 
im ©taat ju fdjaffen niemanb fo fefyr äJieifter ift, al§ 
mir 2)eutfdi)en. 

2)a§ erinnert mid) an i>a§, voa§ tixx%l\d) ber geift- 
reidje Rabbiner 93erromtt$ §u mir fagte, bemerkte £)ier 
$reunb ^arl. ©te miffen, bafj id) ben Stuftrag fjatte, 
bie f amtlichen beutfdjen ©etftlidjen einjutaben, mit 
if)ren ©emeinben an ber freier be§ @rinnerung§tage§ 
an bie Sanbung ber erften ®eutfd)en in Slmerüa im 
$af)re 1686 unter SöiHiam ^ßenn unb bie ©rünbung 
oon ©ermantomn teilzunehmen, $di) tum and) §um 
Rabbiner SBerforoitj, ber oerfprad), bie erfte $8erfamm= 
lung $u befugen, gn biefer blieb er nur 3 u P rer - 
2lm näcf)ften Sage aber erklärte er mit rur$en Sorten, 



134 «uf ber §i% 

er tonne meber felbft an bem ftefte teilnehmen nodj 
feine ©emeinbemitglieber jur £eilnaf)me ermuntern. 
$)a§ überrafd)te mid) um fo mefjr, al§ id) Jjäufig ©e- 
Iegent)eit gehabt fyatte §u beobachten, bafj ein nid)t ge= 
ringer 93rud)teil ber Israeliten fid) in fjeroorragenber 
Sßeife beteiligte, menn e§ galt, ein beutfcrjeS ©dj)au= 
fpiel- ober Dpernuntemefymen ober 2tu§ftetlungen beut* 
fetjer Shtnftmerfe gu ftdjern. $d) fragte ben Rabbiner 
nad) ben ©rünben feiner Slblelmung. $d) tjalte e§ 
für ooUftänbig fatfdt), antwortete er, fold)e ©onberbe- 
ftrebungen §u förbern unb ba$u beizutragen, einen 
©taat im Staat §u grünben. 2öir finb §ier nid)t 
S)eutfrf)ameri!aner l)ebräifd)er ^onfeffion, fonbern nur 
SImertfaner. 2)a§ ©laubenSbefenntniS ift tebigtid) ©adje 
be§ £>er$en§. ®ie ©taatSraifon fennt feine 3Migion§- 
gemetnfd)aft an, mie fie aud) immer fyeifjen möge; fie 
butbet alle, fo lange fie fid) nid)t in Söiberfprud) mit 
ber 3Serfaffung be§ SanbeS fefcen. $e§f)alb bürfen mir 
aud) innerhalb ber ©emeinbe feine ©onberbeftrebungen 
auffommen laffen. @§ ift ganj gleid)gitttg, mofyer 
unfre ©laubenSgenoffen fommen, ob auS 3)eutfd)lanb 
ober ©nglanb, ob au§ Dfterreid) ober Dhxjilanb; in 
bem Slugenblid, mo fie biefeS Sanb gu tl)rer £>etmat 
machen, mo fie bie 9}ecf)te be§ SöürgerS beanf »rudjen, 
muffen fie aud) feine $ßflid)ten übernehmen unb alle 
5lnf)änglid)feit an bie Sänber, mo fte früher gelebt 
rjaben, unb beren ^nftitutionen ablegen, ©ie muffen 
mit jeber f^afer if)re§ $d)§ — eingeben! be§ @tbe§, ben 
fie auf bie SBerfaffung biefeS SanbeS geleiftet l)aben — 
Slmeriraner merben unb nur 3Imerifaner fein. £aben 
©ie je gehört, bafj mir äfynlidje 21nfprüd)e machen, mie 
©ie 2)eutfd)e ober bie ^rlänber ober bie ©djraeben, 
bie bei ben S8eamtenroaf)len für bie Unterftütmng biefeS 
ober jene§ ^anbibaten oerlangen, bafj für biefeS ober 
jene§ 21mt ein S>eutfd)er, ein ^rlänber ober ein <Bd)voe'öe 
aufgefteüt merbe? Sir oerlangen amerifanifdje ®an= 



Stuf ber §ö$e 135 

btbaten unb bie unterftü^en voix. Unfre £l)ättgfett im 
öffentlichen Seben fann mit ber $l)rtgen nid)t oerglicljen 
roerben; mir rotrien im füllen unb fudjen ©influ^ auf 
bie@ntroitflung be§ $otl§cl)arafter§ ju geroinnen, ben mir 
burrf) bie @r§iet)ung ber ^ugenb in unferm Sinne $u 
mobein beftrebtfinb ; nicfjt aber, mie @ie, burd) SSeranftat* 
tung Iärmenber Umzüge unb gtän§enber<Straf3enparaben. 

@§ ift richtig, bemerkte ^ec^tganroatt £>elb; roa§ 
man in ®eutfd)Ianb ben $uben fo pufig oorroirft: 
ba$ fie einerfeit§ ©erlangen, al§ gleichberechtigte Bürger 
be§ ©taate§ anerfannt §u roerben, anbrerfeit§ aber 
immer nocf) gemiffe Dieferoatredjte für fid) beanfprucfjen, 
ba§ tljun l)ier in ber neuen Sßelt bie S)eutfcl)en. 2)ie 
oielgerüfymte acfytunbtneräiger Söeroegung l)at an bem 
Unmefen bemonftrattoer Umzüge oiel @<f)ulb. SBenn 
fie and} urfprüngltd) oeranftaltet mürben, um gegen 
bie oft r)eud)Ierij"d)e <Sonntag§rul)e gu proteftieren, fo 
l)aben fie nur ba§u geführt, ba$ 2)eutfcl)tum bem 
$)an!eetum gegenüber oftentatio f)erau§aufet)ren unb 
in einen geroiffen ©egenfa^ gu biefem §u bringen. 
2)iefe beutfdjen Umzüge unb bie barau§ entftanbnen 
SSolBfefte ber einzelnen beutfd)en $olf§ftämme, ber 
Schwaben ober ©ad)fen, ber Hamburger ober £mcfe= 
burger, fo l)arm!o§ fie an fiel) aud) fein mögen, tragen 
oiel ba§u bei, einen guftanb potittfdjer Unreife für bie 
l)öt)ern Qklt ber neuen Söelt §u erhalten. 2)er Ijöljern, 
ernftern $\tU, fdjto^ ber 9*ed)t§anroatt, feinen $reunb 
6cl)ramm anbliclenb, foHten fiel) nur bie red)t bemüht 
roerben, bie un§ au§ Ungebulb über ba§ Unfertige, 
ba§ un§ umgiebt, oerlaffen rooHen. 

£>err ©c^ramm oerfucl)te gegen biefe Überfdjä^ung 
ber neuen SBelt §u proteftieren: 2öir S>eutfct)en gehören 
nad) ®eutfcl)lanb, ba§ ift ba§ fianb, roorin fiel) ein 
gebilbeter 2)eutfd)er roof)I füllen fann. Vorläufig finb 
l)ier alle SSeftrebungen ibealer -ftatur nid)t§ al§ unnü^ 
oergeubete Gräfte. 



136 Stuf Der $ö&e 

2lud) id) fann ^f)nen nidjt 9ied)t geben, £err 
£elb; unterbrad) ifm l)ier £>err oon Ummertl), ber 
bisher nur ftummer ßufyörer gemefen mar, fonbern 
mu| mid) at§ Slnmalt unfer§ gemeinfamen $reunbe§ 
©d)ramm auf werfen, ber in§ alte $aterlanb §urüd= 
jufeljren im begriff ift, raetl er e§ !ann. SSenn 
irf) e§ fönnte, mürbe id) e§ aud) tfyun. $n ^^rer 
beoor§ugten Sage ift e§ $lmen leidjter al§ anbern, 
„bei bem (Spiet r)tcr gu paffen," fo lange unb fo 
oft e§ 3$nen gefällt; benn ©ie leiben babei nicrjt. 
©ie lächeln über ba§ ©eraürm gu $l)ren prüften. 5lber 
©ie bürfen nid)t oergeffen, bafj ©ie gefteöt finb, raie 
nur menige, unb fict) über bie 2)o0arl)e^e unb ben 
niebrigen ©um ber grofjen Stenge ergaben füllen 
bürfen. ©ie Eönnen über tt)re ®öpfe fnnraeg ben l)of)en 
3telen guftreben, oon benen ©ie fprecrjen. £>errn 
©d)ramm ift e§ aber nidjt ju oerargen, raenn er fiel), 
meil er fein ^reunb ber (Sinfamfeit auf fteiter, f alter 
£>öt)e ift, au§ biefer unfertigen 2BeIt in t*a§ alte 
Sßaterlanb gurüdfelmt. 2öie oiel gröfsre§ £>eimraef) mu| 
aber erft bie f äffen, bie e§ nid) t Eönnen. £>ie 2lrgerniffe, 
mie id) fie beim $au ber beutfcfjen SurntjaHc t)ier 
erlebt babe, rao ein paar 35iermirte, ©igarrenljänbler 
unb ^iftenmaerjer in bie SBauEommiffion gemäljlt mürben, 
bie mid) §u fontroHieren Ratten unb (Gegenbefehle gaben, 
bi§ id) il)nen fcrjliefclid) ben „SSettel" oor bie $üfje 
marf, bie ©eifjeltnebe, bie bie niebrig gefinnte, t)alb^ 
gebitbete SJHttelflaffe bem aEabemifd) gebilbeten ®eut* 
fdjen nom erften Sage an ju foften giebt, meil er ben 
alten ©roll gegen bie gebilbeten ©tänbe nod) oon brüben 
tjer im §er^en trägt, finb fcfymer^ltcfyer unb unfrucht- 
barer, al§ brüben im alten Söatertanb ein Sftärtorer 
be§ ©eifte§ §u fein, ma§ bod) menigften§ innere 93c= 
friebigung gemäßen fann. Slujjerbem bietet ba§ geiftige 
Seben in S)eutfd)lanb fo oiel neue§, bajü jeber ©efim 
nung§genoffen finbet, oon benen er oerftanben mirb, unb 



Stuf ber $ö$e 137 

nicfjt einmal oon r>ornl)erein §um geiftigen iüiärtnrer- 
tum oerbammt §u fein braucht, £>ätte id) bie Mittel, 
raie $reunb Sdjramm, mit meiner gal)treid)en Familie 
narf) S)eutfcf)tanb übergufiebeln , id) mürbe e§ lieber 
fyeute al§ morgen tfyun. (£§ gefdjierjt raatjrlicf) nicfjt 
au§ amertfanifd)em ^atrtoti§mu§ ober Scrjmärmerei 
für biefeS Sanb, bak id) meinen Sofm auf bie Sftarine* 
afabemie nad) $lnnapoti§ fenbe, bamit er fidj auf§ 
Dffigierejamen oorbereitet, unb meine Söcrjter Se^rerin- 
nen an ber |)od)fd)ule merben laffe, fonbem lebtglid), 
um auf biefe SBeife mit ben ^afyren oietIeid)t aud) auf 
jene aKe§ befyerrfdjenbe §öl)e gu fommen, uon ber Sie, 
£>err §elb, e§ fo leidjt fyaben, bie 28ett gu ^tjren ^üfjen 
lädjelnb gu überbliden. ÜHit biefen klugen fetje id) 
ba§ Söeggetjen unfer§ $reunbe§ Sdjramm an, unb au§ 
biefem ©runbe bitte id) bie oerfammelte %uxx), il)n 
oom 93erbad)t ber $al)nenftud)t freisprechen. 

«Sie fjaben mid) je^t in bie S>efenftoe gebrängt, 
begann £>err £>etb toieber. %a§ (Schmierige meiner 
Sage &)nen gegenüber beftefjt barin, ba£ ©ie gu oiel 2Bert 
auf ben ©nberfolg meiner S£l)ätigt'eit, bie Stellung unb 
Mittel, bie id) mir errungen fyabe, legen, unb gu rcenig 
ben muffeligen ^aljren gebulbigen SöartenS unb an= 
geftrengten 2öir!en§ beimeffen. 2öa§ mid) in ferneren 
3citen über ben ©roll unb ben £>a& ber fiebern fjüt- 
megfe^te unb mir ©ebulb unb SluSbauer oerttel), ift 
bagfelbe, ba§ mir fyeute 3ftut giebt, auf einfamer £öl)e, 
oon ben meiften oerfannt unb unoerftanben, au§gu= 
galten. @§ ift bie Siebe gu ben deinen unb gum 
großen ©angen. ®iefc Siebe rechnet nid)t auf ©erainn, 
fie l)at an ftd) felbft genug; barum fjarrt fie au§. 
®e§l)atb muft id) aud) nod) in ber 5lbfd)ieb3ftunbe 
meinem ^reunbe ©djramm gurufen: £>ter ift ber ?ßla% 
ebenfo gut tote in ber alten Sßett, ja für energifdje 
Scanner oiel!eid)t nod) mel)r al3 bort, meit fiel) f)ier 
r>iele§ neu aufbaut, ba§ bort fdjon fertig ift; t)ier 



138 Stuf ber $ö$e 

geige man, ma§ man fann. 2Ber roeifj, ob nid)t eine§ 
£age§ t>a$ Verlangen, bie ©ef)nfud)t nad) bem meiten 
£ummelpla^ ber neuen Sßelt ©ie in unfre Greife 
gurüdtreibt. 

2)ie beiben fttefjen an unb leerten ba§ 2tbfd)ieb3gla§. 

2ftöge ber ©entu§ <5ie nie nerlaffen, fagte §err 
©djramm auf t>a§ 23üb beutenb, möge er reinigenb 
unb flärenb nrirten, mie ba§ ©eraitter, ba§ §ier im 
£intergrunbe broljt, reinigenb unb flärenb ba§ Sfcfyat 
burd^ieljen wirb, über bem jetjt bumpfe ©crjnmte $u 
tagern fcfyetnt S>enn 

SBen bu nid)t cerläffeft, ©eniu§, 
SBanbeln roirb er, ^ßntfyon tötenb! 

2Jhr ift ber Stampf mit bem ^ßntfjon §u ferner; id) 
gebe ifyn auf. — 

2)arf id) fragen, roer bie 9fleermaib ift, fagte id), 
einen 9ütgenblid mit §errn £>elb an ba§ 93ilb tjeran- 
tretenb. 

®ie 93ut)Icrirt um aöe§, um ©enufj, $mter, (Mb, 
antwortete unfer SBirt. 

Unb ber ^ntf)on? fragte id> roeiter. 

£)ie Süge! 



rf$P 



3*^2*^3*^2¥^3f^^^2*^2¥^2¥^* 



10 

ÄEttfrfiEnfeten untr (Bx&mtnm 

^5JNie ©eredjtigfett tft ba, mo fie von SKenfdjen 
^i^ auggeübt nnrb, bie nocf) an §öf)ere§ glauben, al3 
an bie 2lHmacf)t bei $oltar§, bie l)ol)e, f)et)re (Göttin, 
bie mit oerbunbnen Slugen in ber einen £>anb bie 
2öage l)ält, um CRecfjt unb Unrecht $u mägen, unb 
in ber anbern ba§ ©cfymert, um §u ftrafen. S)a aber, 
mo bie 2ftenftf)en nur bem fraffen 9Jiaterialt§mu§ 
leben, fi^t an iljrer ©teile bie S)irne, bie mit ber 
Süge liebäugelt unb ba§ ©cfyroert ber Snncfyjuftij 
überliefert l)at, bie ba§ SRecfyt nad) ©unft unb Saune 
beugt unb ifjren Syrern bei bem ©atgen aufgerichtet 
\)at, für ben bie felbft reif finb, bie $u ©ericljt fi^en. 
$a mufj benn bie eble ©öttin al§ Bettlerin burcl) 
ba§ 2anb fcfyleidjen, um für tt)re 9Jiutter, bie SQ3al)r= 
Ijeit, 5Ilmofen %u erflehen. 

©eit bem Sage, mo id) auf bem ^ircl)enpicfnicf 
auf ben $all 9ftaUing aufmerffam gemacht roorben 
mar, fdjiüebte mir oa§ $lntlit} ber 9Jleermaib auf bem 
93ilbe in ber $8iHa be§ D^ectjtSanmaltS vox, menn id) 
an bie ©erecljtigfeit backte. (Statt ber t)ef)rcn (Göttin 
fat) id) ba§ bul)lertfd)e SBeib, mie e§, ol)ne 93inbe, 
bie Ringer lacljenb nor bie Slugen l)ielt unb liftig l)in* 
burcfyblinjette. 2)a§ ©d)mert t)atte fie bem ^öbel über= 



140 9RcnfdjcnIe6cn unb gigentum 

laffen, unb mit ber Söage mog fie nur nod) ©olb. 
2)tei $ilb verfolgte mtdf) aud) Ijeute, wo id) btn 
Sßerfyanblungen bei „berühmten ^ßro^effei" am 9^e= 
portertifd) folgte, gu bem mir $reunb ®arl feinem 
Sßerfprecfyen gemäfj einen ^ßla£ in ber unmittelbaren 
9?ä()e be§ Slngeflagten oerfdjafft l)atte. 

3unäd)ft mürben bie ©efdjroornen geprüft, unb 
fd)lie£ltd) jjmölf Scanner gefunben, bie auf bie $rage, 
ob fie fid) fdjon ein Urteil über ben $all, fei e§ burcl) 
ßeitungilefen, fei ei burd) ©efprädje, gebilbet fjätten, 
mit gutem — ober fd)ledj)tem ©emiffen mit „Stein" 
antroorteten. S)ie ©efidjter einiger üon ifjnen !amen 
mir begannt cor. 2)er eine mit bem eljrmürbigen, 
greifen ©pi^bart mar bodj neulid) auf bem ®ird)en- 
pid'nid gemefen? @an§ richtig; ^reunb ®arl beftä= 
tigte, ei mar berfelbe, mit bem ber 5tboo!at 3Jlc<5t)ane 
bamali fo angelegentlid) unb fyeimlidj) $u fpredjen 
tjatte. Unb ber anbre bort mit bem rötlid) ftruppigen 
(Befielt? £)en fjatte id) bod) fd)on öfter gefefjen. SSieI= 
leicht cor einer ber gafjlretdjen ©djenfen am Ttaxit- 
plat}, b\Q fteti oon hungrigen „Sßarbbummlem" um= 
lagert finb? Diidjtig, ei mar ja ber Urlauber, bem 
auf bem ©efunbijeitiamt ber Sotenfcfyetn oermeigert 
morben mar, meit feine Softer unter fo feltfamen 
Umftänben geftorben mar. — 

$)a§ ©efe^ bei Sanbei erlaubt jebem einen ^ro= 
$e$ üor ©efdjroomen; in Sßagatellfadjen finb ei bereu 
fed)i, in anbern bereu jwölf. 2)te ©efdjroornen bürfen 
mätjrenb ber gangen gett *> er Verljanblungen, bie 
§umeilen mehrere Sage in SInfprud) nehmen, mit 
niemanb fprecfyen. 3 U oen SJlaljtgeiten merben fie 
üon einem §ilfiff)eriff mie ©efangne im ©änfemarfd) 
ju jmeien burd) bie ©trafen nad) einer nal)en 2öirt= 
fdjaft geführt, unb bauert ber ^ro^eft länger, ali 
einen Sag, bei SIbenbi ebenfo in ein £>otet. 3)ic 
Verurteilung !ann nur burdj einftimmige ©ntfe^ei- 



Wenfdjenlefcen itnb ©igciitum 141 

bung ber ®efd)roornen erfolgen. 3)e§ljatt> gießen fitf) 
ifjre Beratungen f)äufig fefyr in bu Sänge, ©in orbent= 
lieber ©efd)äft§mann fann au§ btefen ©rünben feinen 
©efcfjiüomenpflicfyten feiten nad)fommen unb futfjt fid) 
auf alle mögliche SBeife baoon gu befreien. 6taat§= 
ober ftäbtifdje Beamte, Slmoälte, $trgte unb $ourna= 
liften finb gefe^lid) oon bem ferneren $ienft befreit. 
2öer bleibt alfo übrig? 3)te ©eftcrjter berer, bie bort 
auf ber (Gefcrjtooraenbanf ?ßlai$ genommen rjaben, 
geigen beutlid), roie jufammengeroürfelt bie ,,$urt)" ift. 
(Sinige ehrbar unb anftänbig au§fef)enbe Ijmnbroerjer, 
Bauern unb Sabeninfyaber fi^en neben Seuten, bie 
man fdjon irgenbroo in raeniger refpeftabter ©efell^ 
fdjaft gefefyen fyat ober gefeben gu f)aben glaubt. $ür 
Seute oon fragmürbiger ©jiftenj ift ber ©efd)roomen= 
bienft etma§ gang angenel)me§, ba er aufcer ber Be= 
föftigung aud) nod) ein paar 2)oHar§ @ntfd)äbigung 
einbringt. 5Itle Berfuclje, berartige ^erfonen oon ber 
©efdjroornenban! fernzuhalten , finb oergebticl), unb 
raeber düdjUx norf) (Staatsanwalt fönnen e§ burd)= 
fe^en, ba nid)t fie, fonbern ber ©Ijeriff bie ©efd)n)or= 
nen oorlabet. 2)iefer braucht nun, ba er fetbft oom 
freien Bolf gemault roirb, bie Unterftü^ung ber fo- 
genannten „2öarbbummler," ba§ finb befd)äftigung§= 
lofe ®erle, bie in ^n einzelnen ©tabtquartieren 
(Wards) ben ^öbel bei 3ßat)len organifieren unb für 
ben in§ treffen führen, ber am beften gal)lt. Stimmt 
nun ber ©fyeriff aud) in ben ßeiten, mo bie politifdjen 
SBogen nid)t l)od) gefjen, auf fie Eftücffidtjt, inbem er 
ifjnen Heine ßumenbungen madjt, fo ift er fpäter il)rer 
Unterftü^ung fid) er. S)agu bietet fid) nun für ifyn bie 
fer)r bequeme (Gelegenheit, bafj er bie Seute gum ©e- 
fd)roornenbienft fyerangiefjt. ©in großer Steil ber an- 
malte, bie fid) mit ^riminalprogeffen bef äffen, fet)en 
aud) foldje groeifetfjafte ©eftalten gar nid)t ungern, 
ba e§ eben Seute finb, mit benen „fid) etroa§ machen 



142 atfenfdjcnleöett unb ©tgentum 

Iäfjt" 33et folcfyer gufammenfe^ung ber ©efcfyroomen 
ift e§ nur etroa§ gewöhnliches, bafj einzelne ®e- 
fdjwome mit bem SlngeHagten ober beffen Anwalt 
ein abgekartete^ ©oiel treiben, ba§ ben ßwecf Ijat, 
eine ©inigung ber ©efcfywornen $u oerbinbem, unb 
für fotcfje „2)ienftleiftungen" werben f)äufig fetyr be= 
beutenbe ©ummen be^lt. ®ie anfdjeinenb fo ge= 
rechte Veftimmung, bafj bie ^roölf ©efcfywomen, bie 
unparteiifd) unb ofyne Vorurteil an bie ©acfye Ijeram 
treten f ollen, einhellig fein muffen, erleichtert natür= 
üd) ba§ ©piet ber ©efdjwomen fefyr. ©anj befonberS 
tritt biefer Übelftanb bd 9Jieineiben fyeroor. ©in 
SUieineib fann fetten fo überjeugenb nacfygewiefen 
werben, ba% nid)t wenigften§ einer oon jwötf ©e= 
fdjwornen aufrichtig ober unaufrichtig bie ©cfyutb 
be§ 2lnge!lagten für jweifetfyaft fyattin tonnte unb 
bann „fein ©ewiffen nicfyt baburd) betaften" will, 
bafj er xfyn oerurteilt S)te $olge ift, bafj täglitf) cor 
©erid)t Steineibe gefcfyworen werben, im ganzen ^af)r 
aber nicfyt eine einzige Verurteilung raegen 9fleinetb§ 
oorfommt 

$e größer ba§ Verbrechen ift, je fyöfjere (Strafe 
ber StngetTagte ju erwarten f)at, befto waf)rfd)einltd)er 
ift e§, bafj ein 93efted)ung§oerfudj) gemacht wirb — 
oorauSgefe^t natürlich), bafj ber 9JHffetf)äter mcf)t 
ein „armer Teufel" ift, bem bie SJHttet gur Veftetfjung 
festen. 2)a§ erftärt and) bie geringe Qdfyl von £>tn= 
rid)tungen gegenüber ben ungemein $at)Ireui)en 2ftorb= 
traten. Obwohl in faft allen Staaten ber Union bie 
£obe§ftrafe befielt unb burcfyfcfmittüd) im Sanbe 
6000 Sftorbtfyaten im $afyr oor!ommen, werben nicfyt 
mefjr at§ 125 SJtörber im $af)r Eingerichtet, alfo nur 
etwa jwei ^rojent 9ftad)t fyin unb wieber ba§ Vol! 
and) einmal turnen ^ßrojefj mit einem ferneren Ver= 
brecfyer, ofyne bie |>ilfe be§ ©taateS anzurufen, fo 
gefd)ief)t ba§ bod) für Sttorb traten oerI)äItm§mäfJig 



2Heni"<$cnIe6en uttb Gtgentuttt 143 

fetten; bte meiften 8nnd)gertd)te — man gätjlt burd)= 
fdjmttttd) groeitjunbert im $at)r — fommen für 9^ot= 
jucf)t unb ^ßferbebiebftat)l vox uttb treffen im ©üben 
üfteger, bie ^ur klaffe ber Proletarier gehören, unb 
in ben bereinigten Staaten üou §au§ au§ red)t§= 
fdm$to§ finb. 2Öer hingegen ju ben befitjenben ober 
gar root)tt)abenben ©d)td)ten gehört, ber roirb immer 
Mittel unb SOBege ftnben, ber ©eredjtigfett ein 
©djnippdjen gu fd)lagen. 

$)a§ faf) id) red)t beutlid), at§ td) jettf bie $er= 
fjanbtungen im ©erid)t§faal be§ ®rimtnatrtd)ter§ 
o erfolgte. 

2)er Staatsanwalt oertaS bie 2tnftagefd)rtft. (Sin 
junger 2trd)iteft, namen§ 9Jtatting, arbeitete at§ ^id)- 
ner bei ^amSben, einem anbern 2lrd)tteften. tiefer 
§at)tte fd)ted)t, ba er nid)t§ fjatte. Mailing gab feine 
Stellung auf unb forberte ben Dieft feine§ ©etjattS, 
etroa tjunbert Dollar. 9^am§ben r-ertröftete u)n auf 
fpätere 3 e ^- SSerfdjiebne Sßerfudje 2ftatling§, baZ 
©etb $u ermatten, errotefen fid) at§ oergebtid). 2)a* 
burd) aufgebracht, äußerte ber junge 9ftann ^reunben 
gegenüber, er roerbe @eroalt anroenben, um §u feinem 
©elbe gu fommen, ober fid) ©enugtfyuung t)er= 
fcfyaffen. ©r ging nod)mat§ auf ba§ SSüreau feine§ 
frühem (£t)ef§, im achten ©todroerf be§ (5Hbrattar= 
gebäube§, unb mahlte bagu eine $eit am Nachmittage, 
mo, rote er roufjte, D^amSben allein ju fein pflegte. 
2)urd) ben $af)rftut)lbeamten mar feftgeftettt roorben, 
ba% unb mann Sftatting im adjten ©todroerf gemefen 
mar. @ine ©tunbe fpäter fanb D^am§ben§ $rau, bie 
ifjren 9Jtann abholen mollte, biefen mit eingefd)tagnem 
©d)äbet tot auf bem ^ufrooben. (£ine SBunbe am 
£>tnterfopf §etgte, ba$ ber töbltcfye «Schlag oon hinten 
oerfe^t fein mufjte. hieben 9iam3ben tag ein 3^ e 9 e ^ 5 
ftein, mit bem offenbar bu Q^at begangen roorben 
roar; in ber §anb t)ielt ber £ote Iofe ein !teine§ 



144 2Renfrf)cnlcbcn unb Eigentum 

§artgummtIincoL 2)er gtegelftein mar einer 9Jiu[ter- 
f ammlung oon Baumaterial entnommen, bie im 9?eben= 
gimmer, wo Spätling früher gearbeitet fjatte, aufge* 
[teilt mar. tiefer mar nid)t, roie üblid), mit bem 
$af)rftul)t Ijeruntergefafyren, fonbern fjatte bie treppe 
benu^t. Ser Berbadjt teufte fict» fofort auf tfyn. ®od} 
Sttalling fcfyien oerfcrjmunben ju [ein, ntrgenb§ mar 
er gu finben. (Srft am folgenben borgen überlieferte 
tt)n fein eigner Bater ber ^oligei. 3)er ©oroner, ber 
©eridjtSarjt, unterfudtjte ben $ratt. 3)ie bei feinen (Sr* 
Hebungen gegenmärtigen fed)g ©efd)roornen hielten 
ben Berbacfjt für gerechtfertigt, bafj Spätling ber 
9Jtörber märe, unb nermiefen ii)n an bie ©rofjge^ 
fcrjmornen, eine Befyörbe tmn ^mölf Bürgern ber 
<&tabt, bie monatlich juf ammentritt, in allen ®riminal= 
fällen, t>on benen ber ©taat§anmalt ifjnen äftittei^ 
lung mad)t, im geheimen Belaftung^eugen oerfjört 
unb bann barüber entfdjetbet, ob eine formelle 9ln= 
flage gegen bie Berbädjtigen ^u ergeben ober ba§ 
Berfaljren gegen fie einstellen ift. SJlalling mürbe 
nun oon ben ©rofjgefcfyroornen in 2lnflage§uftanb 
r>erfe^t, aber gegen Bürgfdmft auf freien ^üfjen ge= 
laffen. ©o mar er auct) tjeute ofyne polizeiliche Über- 
madjung im ©eridjtSfaat erfcfjienen. 

Söäfjrenb ber Beriefung ber Slnltage blieb ba§ 
2luge be§ barttofen, jungen 9ttanne§, um beffen Sflunb 
ein cr)nifcf)e§ Säctjeln fpiette, ftarr in§ Seere gerichtet, 
at§ ob itm bie ganje ©ad)e md)t§ anginge. Sieben 
iljm fafcen fein Bertetbiger, ber 5tnraalt 9ftc ©fyane, 
unb fein Bater, bie öfter§ leife Bemerkungen au§= 
taufdjten. $)er fal)lropfige, alte SWann mit ber ftarf 
entroitfelten, gebognen 9lafe unb bem Bartfcfynitt 
eine§ auigebienten Offiziers fcl)ien oon bem <Scl)id:= 
falifd)lag, ber tljti getroffen l)atte, tief gebeugt gu 
fein. Strotj aller jur ©cfyau getragnen ^ieberge* 
fd)tagenf)eit aber far) id) feine fleinen, pfiffigen klugen 



iötenf einleben uttb gigentum 145 

überall im ©aale umljerfpäljen, al§ fucrje er bort 
jemanb. hinter biefer ©ruppe fyatttn, in fcfyraarze 
£rauergemänber gef leibet, bie SJtutter, bie 33raut 
unb bie Sct)meftem be§ 5lngeflagten ^la^ genommen; 
fie fudjten offenbar bie ©efdjroornen burd) unau§- 
gefe^teg Seinen unb Scrjludjzen ju rüljren. 

Quid) ba$ $erl)ör ber 93elaftung§zeugen, ber 
fct)r gefaxten, ruhigen Sßitroe be§ (Srmorbeten, be§ 
Ziemlid) gleicljgitttg erfcfyeinenben $al)rftuf)ljungen 
unb eine£ jungen SDtanneS, in beffen ©egenmart 
Spätling 2)rot)ungen ausgeflogen fjatte, mürbe jeber 
ßmeifel, baf? er ber 9Jiörber fei, befeitigt. $eber im 
Saale mar oon 9ftalling§ Scfyulb überzeugt. @r f)atte 
augenfc^einlirf) ben Stein auS bem Nebenzimmer ge= 
t)oIt unb bem am ©cfjreibtifrf) fi^enben 9lrd)iteften 
meuchlings non hinten ben Scfjäbel eingefcrjlagen. 
Sftidjt einmal ein langer ®t§put fonnte jroifcljen ben 
beiben ftattgefunben l)aben, benn biefer mürbe im 
Nebenzimmer, ba§ ba$ S3üreau eine§ Sßerftcrjerung^ 
agenten enthielt, geprt morben fein. 

5ll§ barauf ber Nid)ter ftcr) mit ber $rage an 
ben StaatSanroalt roanbte, ob er alte feine 3 eu 9 en 
r)ätte oerneljmen taffen, unb biefer mit $a antmor* 
tete, richteten fiel) bie SSlitfe aller Slnmefenben auf 
ben Slngellagten unb feine Begleiter. S)a§ mtberlid) 
freche ©eficfyt be§ jungen Mailing unb ba§ jetjt fiegei^ 
gemifs breinfcfyauenbe 2luge fetneS $ater§ machten 
einen abftofienben (gmbruet auf mid). Sollte $reunb 
ftart mirllicf) 9*ed)t l)aben, follte ber 2llte bittet ge* 
funben Ijaben, feinen Sol)n oor ber Strenge ber ©e= 
fe^e ju beroat)ren? Sollten bie SBIicte, bie ber NecrjtS- 
anmalt jetjt mit bem eljrmürMg bretnfcfyauenben ©e= 
fcfyroornen roed)felt, mit bem er fcfyon oor ein paar 
Sagen im 93arronfd)en ©arten fo angelegentlich ge= 
fprocfjen fyatte, SBlicte be§ @inoerftänbniffe§ fein? 

2)er 3lngeflagte mufjte felbft ben 3 eu 9 en f^ nD 

»über au§ bem SBeften 10 



146 2Renfdjcnle6eit unb ©igentum 

betreten, ßum erftertmale in ber langen Verfyanblung 
öffnete er felbft ben Sflunb; bt§l)er fyatti er, wie id) 
gehört t)atte r jebe 2Iu§funft über feine 2lnwefenf)ett im 
Vüreau 9tam§ben§ unb bie Xfyat oerweigert. 9ttit 
ber größten 9htl)e, al§ Ijanbelte e§ fid) um etwa§ 
ganj gleid)gtltige§, beleuchtete er bm Hergang. @r 
fyabe oon feinem 6l>ef ba$ @elb »erlangt, ba§ biefer 
ifym fdjulbete; ftatt $u antworten, fei SRamSben auf* 
gefprungen unb Ijabe mit bem Sineal nad) tfym ge= 
f erlagen; er fyabe fid) oerteibigen muffen unb l)abe 
ba§ getrau, inbem er ben (Stein ergriffen unb gegen 
9fiam§ben gefdjleubert fyabe. S)ann fei er bie treppe 
fyinuntergeeilt, um fid) ber Verfolgung be§ 2Ird)iteften 
ju entjief)en. £rot> ober oielleid)t wegen ber 0M)e, 
mit ber SJcafltng ba§ oortrug, machte feine dlebe ben 
(Sinbrud be§ 5lu§wenbiggelemten unb mar roenig 
ba^u angettjan, ben 2lnwefenben eine beffere Meinung 
oon tt)m ju geben. 5U§ er bann gar mit frecher ©tirn 
auf ben ©imourf be§ (Staatsanwalts, roie e§ fomme, 
ba% fid) bie SBunbe 9*am§ben§ am £>mterfopf be- 
fänbe, roenn biefer il)n angegriffen l)abe, antwortete, 
ba§ roiffe er nid)t; unb auf ben weitem, ob er wirf* 
üd) im ©rnft behaupten wolle, ba§ leidjte Sineal 
9tam§ben§ fei eine Sßaffe geroefen, hü tfjm, bem 
großen, ftarfen 9Jiann, l)ätte gefäljrlid) erf djeinen 
fönnen, mit lautem „$a", ba ging ein Spurren burd) 
ben ganzen ©aal, unb bte ©rflärung be§ <Staat§an= 
walt§, er oerjtdjte auf eine weitere Vernehmung be§ 
2lnge!lagten, rourbe mit aKfeitigem Veifall aufge- 
nommen. 9iad)bem bie 9htf)e im Saale wteber l)er= 
gefteüt morben mar, führte ber Anwalt nod) ein 
paar Beugen, alle 9ftitglieber ber9Jcetf)obiftengemeinbe, 
oor, bie einftimmig au§fagten, 9JcaHing fei ein front- 
mer, junger 2flann, bem eine böfe %fyat gar nid)t 
zutrauen fei. £)ätte man ifyrem 3 eu 9 n * § glauben 
woüen, fo märe Spätling ein 2lu3bunb aller djrift- 



2Rcnfd)CttIe&ett unb ©tgentum 147 

liefen Sugenben geroefen. 5lber fie maren mcfyt tm= 
ftanbe, ba§ Urteil, ba§ man fid) allgemein über bm 
Stngeflagten gebitbet Ijatte, ju ärtbern. £>a§ ^ßtatboner 
be§ Staatsanwalts mar bai)er furj; mit ©ruft unb 
SSürbe fafjte er bie £l)atfad)en jufammen unb er- 
fud)te bie ©efdjraomen, ben jungen Sftann be§ oor= 
fä^lidjen 9Jtorbe§ fdjulbig ^u finben. 

(Sin ^unftroer! mar bie SßerteibigungSrebe be§ 
5lbr>ofaten 9Jk ©fyeme; eine roafyre 2lpotl)eofe ber 
frommen Familie SJtalting unb it)re§ brauen <Sol)ne£, 
ber in ber (Selbftoerteibigung, in bem Streben fein 
Qtben ju erhalten, ba§ nun batb ber l)eute trauernben 
Braut gehören foßte, fo gefyanbelt Ijatte, ja fo i)atte 
fjanbeln muffen, ruie er getfjan l)atte. Unter bem 
lauten @d)lud)sen unb SSeinen ber grauen erfolgte 
jefyt bie 2lnfprad)e bei 3üd)ter§ an bie ©efdjroornen, 
ber felbft toeber an ben Ulngeflagten nod) bie 3 eu 9 en 
fragen $u ftellen berechtigt ift, ba§ oielmeljr au§* 
fdjlieftlid) bem ©taatSamoalt unb bem Berteibtger 
überlaffen muf?, roäfyrenb er felbft nur bie Beobachtung 
ber ^ßrogefcorbnung §u übermalen, bie ©efdnnomen 
$u inftruieren unb nad)l)er im @in!lang mit ifyrem 
SBaljrfprucl) ba§ Urteil rechtskräftig ju oerfünben l)at. 
Witt 9M)e unb SÖMfeigung legte er tljnen bie fragen 
oor, bie fie ju beantmorten Ratten; eS fd)ien mir, als 
könnten fie nid)t anberS, al§ fofort il)r ©djulbig au3= 
fpredjen. 

S)ie ©efcfyroornen sogen fid) gurüd; ber 9<Ud)ter 
oerfünbete eine Ijatbftünbige ^aufe. %lad) Ablauf 
berfelben lie^ bie $urrj ifjrn melben, fie l)abe fid) bi§= 
l)er nidjt auf einen 2öal)rfprud) einigen fönnen unb 
roerbe uorauSfidjtlid) nod) längere ßeit brauchen, et)e 
fie eine (Sntfdjetbung $u treffen imftanbe fei. 

$d) mufjte unnnllfürtid) auf ben alten Sftaßing 
blieben, ber mäfjrenb ber ^aufe mit feinem ©ofyn im 
®erid)t§faal geblieben mar unb fid) mit ber größten 

10* 



148 9HenfdjcnIc&cn imb Eigentum 

9iut)e bem ©enufi einer ©igarre Eingegeben fjatte, 
mäfjrenb ber 5tngeflagte aufgeregt unb neroö§ tjafttge 
3üge au§ feiner ©igarette ttjat unb ein ©ta§ SSaffer 
nad) bem anbern ^inunterftür^te. ©ein $8enet)men 
mar bem früher §ur (Sdjau getragnen gerabe entgegen^ 
gefegt; ba§ fd)Ied£)te ©emiffen fd)ien if)n bod) gu 
mahnen. 5)ie S)amen Ratten fid) entfernt, nadjbem 
fie rüljrenben 9lbfd)ieb genommen Ratten; auä) ber 
anmalt f)atte bie ^ßaufe benutzt, um anbre ©efdjäfte 
$u beforgen. 2tl§ nad) Söiebereröffnung ber $8er- 
Eanblungen ber ©ertd)t§biener bie fd)on ermähnte 
SJtetbung bem ^tdjter überbrachte, $udte ei mie ein 
@d)immer innerer ©enugttjuung über ba§ Slntltt} be§ 
eilten. @r ijatte fid) nid)t oerredjnet; feine SJtittel 
mirften; er raunte bem Sßerteibiger feinei ©ol)ne§, 
ber foeben §urücfgefel)rt mar, einige Söorte in§ Dljr, 
bie oon einem 9ftienenfpiel begleitet maren, ba§ beut* 
lief) §u fagen fdu'en: §err 2Inraalt, ©te fyaben 3#re 
©acbe gut gemacht, id) bin mit ^tjnen aufrieben. 
2lud) ba§ ©eficfyt be§ jungen 9Jtörber§ nal)m all* 
mctfyüd) mieber ben 5Iu§brud ber f^rect)£)ett an, mit 
ber er anfangt $u imponieren gefudjt Ijatte. 

%d) befd)lo£ je^t $u bleiben, bi§ ba§ Urteil ge^ 
fprocfyen fein mürbe; id) mar begierig gu fefyen, mie 
bie ©ac^e enben mürbe, ©o mürbe id) 3 ßu 9 e e * ner 
anbern SSerljanblung, bK in^mifc^en oorgenommen 
rourbe. &in verlumpt au§fe^enber ®ert rourbe au§ 
bem ©efängni§ fyeraufgebradjt. @r foHte ein ^ferb 
geftol)Ien unb in bem benachbarten ©t. $ofepl) t)er* 
fauft Ijaben. ©dmell maren bie ©efdjmornen au§^ 
gemault. 9Ziemanb t)atte ein ^ntereffe an ber <&a§t, 
mie e§ fdjien; nid)t einmal ber oom ©erid)t beftellte 
anmalt be§ ®iebe§, ber felbft über bie Mittel, fidt) 
9ted)t§fd)u^ 5U fidjern, ntdjt oerfügte. ©d)nefl mürben 
bie ßeugen oerfyört unb ber Sljatbeftanb feftgefteßt. 
(S§ mar faum eine ©tunbe oerftridjen, als bie ©e= 



2ftcit|cf)cnlcljctt uttb Eigentum 149 

fdjroorhen fidj) zurücf ziehen fonnten, unb fd)on nad) 
wenigen Minuten feljrten fie in ben ©aal zurücf unb 
überreichten bem 9ttd)ter ein oerfiegelteg ©djreiben. 
tiefer öffnete e§ unb fragte bie ©efclpomen: „$ft 
ba% $ljr freier SStlle unb ^re efyrltcfye Überzeugung?" 
$a, tarn e§ oon ben Sippen aller zurM. darauf la§ 
ber «Ritter: be§ ^ferbebiebftaf)l§ fdjulbtg, fünf ^atjre 
3utf)tt)au§. £>aben ©ie einen ©inwanb zu machen, 
^IngeHagter? wanbte ftd) ber Oticrjter an biefen. 
©tumm [Rüttelte ber Verurteilte ben S?opf, tief? ftd} 
£anbftf)ellen anlegen unb folgte bem ©fjeriff, ber ii)n 
lieber in ©ewaljrfam brachte. 

®a ging eine Vetoegung burtf) ben Baal. ®ie 
Zfyixv z um S3eratung§3imnter ber ©eftfnt»ornen im 
Sttatlingfcrjen %aü öffnete fidj; langfam tarnen bie 
Zwölf in ben ©aal. @§ wieberljotte fidj bie ©jene 
wie oorljer. S)tefe§ mal aber richtete ber eljrwürbige 
*Rtd)ter bie $rage: „$ft ba§ ^r freier SßtUe unb 
$f)re eljrticfje Überzeugung" an jeben einzeln. $a, 
fcijotl e§ jebe§mal zurücf; aber mein Ot>r t»ermod)te 
wof)l einen Unterfcfyteb §u »ernennten; ^ögemb, mit 
fiel) felbft unzufrieben, fcfyien e§ mir oon ben Sippen 
be§ einen zu fommen; ferjeu, al§ ob e§ ein bewu£te§ 
Unredjt fei, non benen ber anbern. $a, antwortete 
Saftig aud) ber fpi^bärtige ©rei§, nadjbem er noefy 
einen 93ticf be§ @inoerftänbniffe§ mit bem Verteibiger 
be§ 9Jlörber§ au§getaufd)t l)atte. 

©te antworten alte mit $a, fyob je^t ber Dttcfyter 
an. Qat benn niemanb ben eljrttcfyen SD^ut zu einem 
aufrichtigen 9ton? ©oH fcfwn wteber bte ©erecrjttg* 
feit unter bem SSuc^ftaben be§ ©efet}e§ leiben, ober 
Ijabe id) zwölf urteiBtofe Seute uor mir, bie nid)t 
imftanbe finb, fcljwarz unb weif? z u unterf Reiben? 
@§ lann $l)re efyrlictje Überzeugung, $l)r freier Sßitle 
nid)t fein, wag ©ie l)ier unterzeichnet t)aben. ^cr) 
roerbe bie ©aerje unterfudjen laffen. Vorläufig er= 



150 TOenfdjenleben unb ©ißcntum 

fläre td) ©ie für brei $at)re für unfähig, ©efd)tüomen= 
btenfte gu tf)im. @§ ift eine l)immelfd)retenbe ©cfyanbe, 
toie ©te ba§ 9*ed)t oergemaltigen unb nod) l)immel= 
fd)reienbere§ Unrecht, ba$ bem ©taat§amoalt nad) 
unfern ©efe^en feine ^Berufung gegen biefe§ jämmer* 
lidje SJiadjtoerf t)on Urteil guftet)t. ©ie finb enttaffen. 
2)er alte £>err fjatte fid) in fjeUen 3orn l)tneingerebet. 
•ftiemanb wagte fid) gu räufpem unb fiel) gu beroegen. 
@§ lag eine feierliche Stimmung über bem gangen 
©aal. ©elbft ber 5lngeflagte richtete feinen 93licf fcfjeu 
$ur ©eite. SBalb l)atte ber diidfUx bie SRufye unb 
SBürbe, bie er feinem 2lmte fdjutbig mar, toieber= 
geroonnen. @r l)ob ba§ SBlatt auf, ba§ il)m bie ©e- 
fd)toomen gugefteHt Ratten, $n gefdjäftgmäfngem 
£on la§ er: S)er 9lngeflagte ift be§ 9Korbe§ nid)t 
fcfyulbig; er ift toegen £otfd)lag§ mit einer ©träfe 
oon eintaufenb 2)oHar§ unb einer £>aft oon fed)§ 
3J?onaten $u belegen. £>aben ©ie einen Gsimoanb 
gegen bie§ Urteil §u machen, 9Ingeflagter? fdjlofi er 
mit ftrenger ©pradje. 3ftit faft erftidter ©timme fam 
ein faum oemel)mlicl)e§ 9^ein oon ben Sippen be§ 
9Jiörber3. 2öol)in er flaute, trafen il)n SSlicfe ooE 
Sßeracfytung, al§ ber ©tyeriff je^t an it)n herantrat 
unb il)n aufforberte, i^m in§ ©efängni§ %u folgen. 

S)ie *ßfeubogeredj)tigfett, bie feile S)irne mit ben 
gefpreijten Ringern oor bem ©efid)t unb ber ©olb= 
mage in ber #anb, mit bereu ©djroert ber ^ßöbel 
fpielt, l)atte gefiegt. S)er ^ßferbebieb, ber au§ 9tot 
3um 93erbred)er geworben mar, mufite auf fünf ^atjre 
tn§ 3ucl)tl)au§; ber ©ol)n be§ reichen 2Jtanne§, ben 
^ügellofigfeit gum Sflörber gemalt Ijatte, !am mit 
einer leidsten SBufte baoon. 

9hm? fragte ftreunb ®arl, al§ mir ben ©eridjtS* 
faat oerliefien. ©rinnerft bu bid> meiner 2Borte auf 
bem &ird)enpidmd? Sft e§ md)t genau fo gekommen, 
mie id) gefagt fyabe? 



2>ccitid)eitfc6en unb (Eigentum 151 

%ü) mufjte jufttmmenb nicfen. 

Unb weifct bu, we§f)ctlb e§ tro^ ber trefflichen 
©efetje btefe§ 8ctnbe§ fo tommen mufite? fufyr er 
nad) einer SBeile fort. 

Söeit ber ©eift, au§ bem fie gefloffen finb, längft 
im Söolf erftorben ift; weil ftatt ber Söafjrfjeit fred) 
bie Süge Ijerrfdjt, antwortete tri). 

$a, erwiberte er, unb je freier fie firf) gebärbet, 
befto efyer werben fid) biefe guftänbe änbern. 2)ie 
f^red)t)eit ber Süge ift ber Vorbote bei SftafyenS eine§ 
Sage! be§ ©ertd)t§, ba§ fie wegfegen wirb, wie 
„©preu unb ©toppein oor bem $euer," benn, w 
Sbfen fingt: 

2öo fred) btö ®efefc auf bem ÜJfeffer ftfct, 
Unb ba§ SRedjt 6ei bem ©algett thront, 
Söirb bem ©iege be§ 2irf)te3 meljr genügt, 
2tl§ tt»o fjeimlidj bie Süge tooljiU. 



tf$#> 



i&msmms&dks&msmsB&emi&^i&smw^ 



11 
XanbjyEkulatton 

ffT in Iadjenber ^rül)ling3morgen fjatte $reunb &arl 
^4r unb mid) eingelaben, eine Spazierfahrt mit ber 
©tabtbafjn in bie Umgegenb t>on £anfa§ Gitn -$u 
unternehmen, ^n ben erften -ttacljmittagSftunben 
fefyrten mir r>on unferm 2Iu3fluge nad) bem freunb- 
Iid£) jratfdjen Sßälbern unb 9^ebeni)ügetn gelegnen 
SBeftport §urücf. 5Il§ mir un§ ber ©tabt näherten, 
fallen mir oon einer 5lnl)öl)e au§ einen fefttidjen 3^g 
von ^ufjgängern, Leitern unb leiteten ©efäfyrten, 
Süftufif noran, mit ^atjnen unb 33annern auf einen 
mit flaggen unb SSimpeln gefd)müdten ^tdnidpla^ 
einbiegen. 

2lüe§ fal) munter unb einlabenb au§: Sßom bie 
Apfelbäume in f)errlid)fter, fcrjneeiger$8lüte; im^inter- 
grunb bie mit grünem ©d)teter bebedten ^öfyenjüge; 
ba^mifdien ber ©ammet ber Sßiefen, burd) bie ber 
bunte 3^g feinen 2öeg naljjm. 3)ie frofye, freie Sftatur 
ring§ untrer in all üjrer $rad)t mit ben im erften 
Sommerfdjmud prangenben ©etänben unb ben buf* 
tenben Söiefen unb ©träurfjem fd)ien bie läftenfdjljeit 
eingaben, fid) fyier, wo nodj fo nie! $lat} mar, 
nieber^ulaffen unb £>ütten ju bauen. 

2Bir folgten bem 3uge, um gu fefyen, voa$ e§ gäbe. 



Sattbtyefulation 153 

S)tefc Sötlben finb bod) beffcre 9Jtenfd)en, al§ 
mir oft benfen, fagte td) §u meinem $reunbe. @ie 
fyaben nod) Siebe für bie -ftatur. ©ief), mie fie an 
fold) einem Ijerrlicfyen Sage l)inau§eilen, um im freien 
fröfylid) §u fein. 

$reunb ®arl lächelte in fid) hinein unb fdjmteg. 

$mmer mefyr $ufigänger, leid)te ©tnfpänner unb 
fdjroerfällige Dmnibuffe näherten fid) bem großen, 
grünen ^latj, auf bem nereingelte alte 93äume ©chat- 
ten fpenbeten, unb an beffen SRanbe fid) ein paar 
fcfymude £>äu3cf)en mit einem freunbttdjen ^irdjlein 
in ber SJZitte erhoben. §ier unb ba mürben @r= 
frifrfjungen an fcfynetl aufgeteilten, fleinen bretternen 
9Scrfauf§ftänben oerabreid)t. ^n berSJUtte be§^la^e§ 
aber ftanb eine grofje 93retterraanb, auf ber ber riefige 
tylan eine§ neuen ©tabtteilS mit langen, geraben 
©traften^ügen unb jatjllofen fleinen 33auplä^en gu 
feljen mar, unb t)ier entroicfette fiel) rafdj ein leb* 
f)afte§ treiben; in fletnern unb großem ©ruppen 
ftanben SJlänner unb grauen umfjer, bie ben 3lu§= 
einanberfe^ungen einer 21ngal)l von Seuten guprten, 
bte gefd)äfttg balb fyierljin, balb bortl)in eilten; 
biefem einen 3 e *tel, jenem ein ftetneS S5urf) in bie 
Öänbe brüdten ober 35emer!ungen auf einem 93latt 
Rapier machten. 3)a£mifd)en fpielten bie ®inber mit 
lautem ^aud^en unb 6d)reien. Slnbre mieber lagerten 
unter ben Räumen unb oer^eljrten if)ren au§ falter 
®üd)e beftefjenben „Sund)/' ben fie in großen körben 
mitgebracht Ijatten. 

$et}t bog ein elegante^ 93uggt) oom ^öouleoarb 
auf ben $la£ ein. ©in Sieb e§p dreien fajj brin. $or 
ber großen %&anb parierte bie junge 2)ame, bie bie 
ßügel führte, ba§ ^ßferb in feinem flotten £rab. $l)r 
Begleiter fprang au§ bem SBagen unb oerglid) einen 
fleinen ^3lan, ben jene itjm reichte, mit bem auf ber 
SSretterroanb , mobei fie iljm oerfd)ieb entlief) furje 



154 flcmbtyefutatiott 

Sßorte jurief, bte ifym offenbar Ralfen, fici> fcfyneHer 
^urecfyt ju finben. 

2öa§ gct)t eigentlich t)ier cor? fragte id) $ reunD 

mxi 

2)a§ ift ein Sanboerfauf mit obligater $8olf§be= 
Iufttgung, n>ar bie 2lntroort. 3)ort fiebft bu einen 
<Sobaroaffer=, l)ier einen 93ierau§fcf)anf; bort hinten 
bie 93ül)ne ift San^boben unb SRebnertrtbüne äugteid). 
@§ ift für jeben unb für aHe§ geforgt. |>eute gef)t 
e§ t)od) tjer. SBom früfjen borgen finb bie Omnibuffe 
unb SftufiffapeUen burd) bie Btabt gefahren unb fyaben 
bie Seute jur £eilnal)me am ^ßidnid eingelaben. $)ie 
^afyrt ift für j ebermann frei. 2)a§ lodt oiele an. @ie 
fommen l)erau§, um mit ben $fyrigen einen oergnügten 
Sag im freien ju oerleben, unb mancher ift ©runb= 
befi^er, etje er am $lbenb fyeimfeljrt. 2)ic Agenten 
oerftefyen e§, ben Seuten bie Vorteile btefe3 ober 
jenes *8aupla£e§ mit gtängenben färben gu fdjilbern. 
2)er geforberte ^rei§ ift fo billig, bie 3af)lung3be= 
bingungen finb fo bequem, ba$ nid)t toenige ftd) 
oerleiten laffen, eine 5tn$al)lung oon ein paar 3)oÜar§ 
ju leiften unb bamit ben ^ßlat} -$u faufen. S)ort an 
ber Stafel fiel)ft bu rot angeftricfyne SBaupläfce; ba§ 
finb bie, bie bi§ je^t oerfauft toorben finb. Übrigen§ 
fcf)etnt ba§' ©efdjäft fjeute flott gu gelten! 

33ei biefem froren ©eroimmel auf freiem ©runb 
unb Söoben, mo Mmutter Statur gaftltd) it)re 2lrme 
nad) freien SJienfc^en au§ftredt, muffen einem, fagte 
id), bie SBorte au§ bem ^auft einfallen: 

2>ie§ 2c|tc mär ba» §ödjfterrungtte, 

©röffit' id) 9Mumc bieten Sftitfionen, 

glicht fidler anjar, bodj tfjätig frei }u looljttett, 

(Sold) ein ©enrimmel möct)t itfj fefm, 

2Iuf freiem ®runö mit freiem Sßotfe fteljrt. 

2)od) mein Begleiter t)atte auf biefe§ ßitat mcr)t§ 
weiter al§ bie fpöttifdje SBemerrung: ©oute ©oetlje 



Sanbtycfufation 155 

bamit mol)t einen folgen amerifanifrf)en »Real Estate 
Boom«, eine fotcfye ©runbftütffpetutatton gemeint 
f)aben? 

$d) fal) nidjt ein, roie hierüber ju fpötteln mar. 
£>ter geigte fid) borf) vox meinen erftaunten 93lttfen 
trotj atle§ beffen, rva$ irf) bi§l)er twm Seben ber 
neuen 2öelt gefeljen fyatti, ein wichtiges ©tue! neuefter 
2Beltgefd)id)te, neuefter friebltcfyer Eroberung für eine 
nacfyfolgenbe 3^ ü ^ifation. S)te Sßirflirfifeit unb bie 
©egenraart fjaben freiltrf) immer etwa§ banale§, burd) 
ba3 man fid) aber ben 33lttf für oa§ ©rofje ber 
ganzen ^Bewegung nid)t trüben taffen barf, mag aud) 
fo tuet neinlirf)e§ , minbermertige§ mit unterlaufen, 
backte irf)- ©pielte firf) nirf)t f)ier, wenn e§ aurf) nur 
eine fimple Sanbfpehtlation mar, ber weltgefd)irf)t= 
Iirf)e 5lft be§ $8efitjergreifen3 be§ jungfräulichen 
93oben§ burrf) bie großen SJlaffen be§ $olfe§ ab, ben 
e§ im alten (Europa !aum metjr giebt? 2öar bie§ 
nirfjt ein ©tütf ber neuen Söelt, ba$ bie 3Iu§geroan= 
berten ber alten Söelt gur frtebltdjen (Eroberung für 
bie Qxoz&t künftiger Kultur einlub, wo vox turpem 
norf) milbe -ftomabenftämme gekauft unb 95üff eil) erben 
il)re Sftafjrung gefurf)t Ratten? 

2)ort vox bem @rfrifrf)unggjett ftanb unfer guter 
Mempnermetfter Sßögtlein. @r fyatti l)eute feinen 
©onntag§rorf an unb frf)ien befonber3 gut aufgelegt 
gu fein. @r mar rebfetiger als je unb tranf unb 
tackte mit allen um ifjn Ijer. ®aum Ijatte er ^reunb 
®arl unb mid) erb lieft, al§ er auf un§ §u!am. SQ3ir 
mußten il)m ju bem 93terau§fd)anf folgen, wo er un§ 
nad) ber «Sitte be§ 8anbe§ ol)ne weitere^ gmei Heine 
©eibel oorfe^en tiefe. 2öol)l ober übel mußten wir 
mit il)m anftofeen. @r freute firf), bafi mir aurf) Sanb 
taufen wollten; mir tonnten il)m gar nirf)t einreben, 
bafj mir gan$ ofyne bie $tbftrf)t, einen 93aupla^ $u 
erwerben, unb nur jufäöig gekommen feien. Sflit be= 



156 Canbfocfutütton 

rebten SSorten fe^te er im§ bte tn'elen Vorteile ber 
neuen „©ubbit>ifion"au§etnanber unb ftiefe einmal übet 
ba§ anbre mit un§ auf gute§ ©lücf beim ®aufe an. 

$a, fetjen ©te, erhärte er bann, meil er un§ 
nur für gagljaft fn'elt, !lug mufj man fein. $<*) ötn 
früher aud) einmal hineingefallen, al§ id) t>on bem 
reiben 33arron faufte, unb mid) nad)f)er ba§ ®on= 
fortium ber ®abelbal)naftionäre um aHe§ betrog. %a 
ftel)t er brüben felbft, ber junge 23arron. $a, ja; ber 
l)at nidt)t übel Suft, ben gangen unverkauften 9?eft 
oon SSauplä^en ju ermerben, um fie bann fpäter mit 
großem ©eminn mieber lo§^ufd)lagen, memt fo nad) 
ein ober §mei $al)ren f)ier ein paar &ut}enb„(£ottage§" 
gebaut finb, unb ber ^ßrei§ be§ 33oben§ fteigt. $d) 
roollte, id) l)ätte bie jmeü bi§ breitaufenb £)ollar§ 
nod), bie mid) bie ©ac^e bamali geloftet f)at! %a& 
mal bin id) aber flüger gemefen! 

9hm hörten mir, inbem Steift er SSögtlein auf 
einen jungen, etma§ abgelebt au§fet)enben, aber äu^erft 
eleganten Sftann mie§, ber mit ein paar in ©djroarj 
gefteibeten Ferren an bem ©o b am äff erau§fd) an! ftanb, 
mie beffen Sßater, ber alte Söarron, §u feinem Sanb 
gefommen mar, unb mie er babei fo manchen ^anb- 
merfer, ben er ba §um ®auf oon ©runbftütfen ge* 
nötigt fjatte, um ba§ gebracht Ijatte, voa§ er fid) mit 
fernerer Ulrbeit erroorben Ijatte. SSarron, ber früher 
in Söofton gelebt fyatte, tjatte t>or etma gefyn ober 
fünf^elm $al)ren eine flehte garm uon adji^tg 9Icre§ 
(etma 32 £>eftar) übernehmen muffen, bie ber @igen= 
tümer tf)tn für ein £)arlel)n r>on ein paar taufenb 
2)oUar§ oerpfänbet l)atte, unb bie bamat§ aufcerfjalb 
ber nod) fleinen ©tabt lag. ©eitbem mar ®anfa§ 
(£itt) riefig geraad)fen. 

3öie ^reunb ®arl erläuternb einfloßt, Ratten 
bie SBoftoner ^apitaliften bie gufunft ®anfa§ Gitrjg 
fdjon feit $al)r#el)nten erfannt unb be§l)alb fo be= 



Scmbfaclutatton 157 

beutenbe Kapitalien bort angelegt, bafj e§ txoi$ man- 
cher <Sd>n)ierigfeiten unb §inbermffe bie früher tuet 
großem -iftadjbarftäbte in KanfaS, mte Seasenmortl), 
Sopefa unb 5ltd)tfon, aud) ba§ ttma§ nörbltcijere 
©t. $ofepl) f)atte überflügeln tonnen. 2tt§ ©nbftation 
ber Sttiffouribampfer, bie ber Untiefen tjatber ntdj)t 
metter ftromaufmärt§ fahren tonnen, unb bte ba§ 
(Setreibe be§ ganzen großen 3Seften§, befonber§ ber 
Staaten Kanfa§, ©olorabo, £e£a§ unb be§ $nbianer- 
territorium§ oon Kanfa§ (£itrj auf bem Sßaffermege 
narf) ©t. Soui§ unb Sftem Orleans beförbem unb tmn 
btefen ^ßlä^en mieber anbre Söaren nad) Kanfa§ (£ttn 
bringen, von wo fie über ben ganzen Sßeften ©erteilt 
werben, Ijatte fie fcfyon in bm fed£)§tgcr $af)ren eine 
geroxffe ^öebeutung al§ £janbel§plat> ermatten. S)a§ 
fatjen aucl) batb bie ©tfenbafyngefetlfcfyaften ein, bie 
eine grofie Sinie nad) ber anbern burd) Kanfa§ ©itr) 
führten, bi§ biefe§ nad) unb nadj ber Knotenpunkt 
für fed)§ef)n §auptbaf)nen raurbe. 2)te Formation 
be§ $oben§, ber in ©d)lud)ten unb $el§riffen nad) 
bem SRiffouri f)in abfällt, mar ber (Sntmidlung ber 
©tabt lange l)inbertid). 5113 aber bie ßat)l ber ®e* 
tretbefpetdjer ant $-luf3, ber riefigen ©dj)tadjtl)äufer, 
ber ©ifenbafynreparaturmerfftätten unb ©itberfd)mel3= 
merle immer größer raurbe, ba galt e§ aucl), biefe 
£>tnberniffe $u überrainben. @§ mürben foftfptetige 
SSerfel)r§mittel nötig — bie Kabelbahnen. Um biefe 
rentabel gu madjen, mar e§ nötig, fie oon Anfang 
an meit auSjubeljnen. $ür grofie S5erfel)r§anft alten 
mar aber ^unäcfyft fein 33ebürfni§ ba f meil nod) feine 
gro^e @inmol)ner3al)l oorfjanben mar. ®c§t)atb mufcte 
eine riefige ^Reflame für ba$ „neue $ßart§" be§ 
2öeften§ in ©gene gefegt roerben. @F>e nod) bie pro= 
jeftierten ^Baljnen gebaut maren, lauften bie 3l!tionäre 
alle flehten, unmittelbar um bie ©tabt Ijerumliegenben 
Carmen auf, bie fie nur in hjren 93efi^ bringen 



158 2anb|>cfuIotion 

formten, ©obalb bie SBafynert fertig maren, bie nun 
entroeber über ober unmittelbar bei biefen Carmen 
oorbetfülirten unb ba§ flache Sanb mit ber untern 
©efd)äft§ftabt oerbanben, mürben auf bem Rapier 
neue ©tra^en^üge, Sloenuen, ^ar!§ unb „$8locf§" 
(©trar^enoierede) aufgelegt unb mit l)od)tönenben 
Warnen benannt. Dftefige ©djilber, bie auf freiem 
$elbe errichtet mürben, geigten bem ^ßublifum an, 
t>a$ tjier unb bort ein neuer ©tabtteil, eine neue 
„3lbbitton" ober „Bub bünfion" entfielen foüe, ber "öm 
tarnen SBeftenb, ^enfington ^arf, üftem $ari§ ober 
bergleidjen führen merbe. (£3 mürben ^onfortien 
gebilbet, bie bie gange „papieme ©ubbioifton" auf- 
kauften unb bafür brei= bi§ oiermat fo t)or)e greife 
$al)lten, al§ bie Farmer t>or menigen Monaten oon 
ben erften Käufern erhalten Ratten, gemölmltct) nur 
auf ®rebit, inbem bie SBerfäufer eine ^npotfje! auf 
ba§ Sanb behielten, ©ing t>a§ ©efdjäft — ba§ 
„scheme" mie ber ®unftau§brutf lautet — , fo be* 
famen fie ü)r ©elb unb machten einen tjübfcfyen ©e= 
roinn; ging e§ nicfyt, fo fiel ba§ Sanb an fie gurücf 
unb fie behielten bie erfte 2lnjal)tung ein, bie in ber 
D^egel ben urfprünglicfyen Kaufpreis berften. 

2)ie jmeiten Käufer machten bie notmenbigften 
Sßerbefferungen; ftecften bie ©trafen ab, pflanzten 
ein paar ©cfyattenbäume, mo ein öffentlicher $lat3 
geplant mar, matten aud) mol)l bie notmenbigften 
ImlgtrottoirS unb bauten fd)lief$Iid) ein f)atbe§ Smtjenb 
billige ^ol^äufer ($rame=(£ottage§) — mögltdjft alle§ 
auf ®rebtt 2)ann mürben junärfjft bie Käufer gegen 
3lbfd)lag§jal)tungen mit $mei- bi§ breit)unbert ^ro^ent 
©eminn oerfauft 9hm miebert)olte fidt) bte ©acfye 
mit ben einzelnen SBauptä^en im flehten gerabe fo, 
mie e§ oorljer mit ber ganzen „©ubbioifton" gegangen 
mar. (Stielten bie TOtgtieber be§ ßonfortium§ alle 
3lbjal)lungen, fo Ratten fie ein glänjenbe§ ®efd)äft 



Satibftcfutatton 159 

gemacht; roenn rtict)t / fo oertoren fie bocf) nid)t§, ba 
fie ja ©runb unb 93oben mit bem §au§ roieber ein* 
jiefjen unb ba§ bereits angegafylte ^aufgelb behalten 
fonnten. -ftatf) unb nad) gelingt e§ meiften§, eine 
2In§af)l # oon Seuten auf einer folgen neuen ©üb* 
bioifion an^ufiebetn unb bann aud) bie unbebauten 
©runbftüde $u oerfaufen. Sft ba§ gefdjefyen, fo orbnet 
bie ©tabtoerroaltung baZ Segen oon ©a§=, 2Baffer= 
unb 9lb$ug§röfyren, ba§ ^ßflaftern ber ©trafen u. bergl. 
an. 2)er Unternehmer rotrb aber oon ber ©tabt nidjt 
bar bejaht, fonbern erhält ©pejialfteuerredjnungen, 
bie bie (Eigentümer ber ©runbftücfe ju galten fyaben, 
toofür fie mit tfyrem ©runb unb SSoben haften. 2)iefe 
©teuerredjnungen finb in groei ^atjren fällig, ©o lange 
fann natürttd) ber Unternehmer nid)t roarten; er 
braudjt fein ©elb, unb fo bringt er bie 9lnroeifungen 
auf bie 93anf, bie ifjm ®elb barauf oorfd)ief$t. 5llfo 
oon Anfang bi§ ju @nbe gef)t bei biefen Untemel)= 
mungen atle§ auf 93org. S)er &rad) fann gar nid)t 
ausbleiben. 3>ann oerlieren juerft bie legten Käufer 
atle§, itjren Tormännern gef)t§ ^t1x>a$ beffer; nur ber 
urfprünglicfye Käufer ber ^rarm, ber ein paar taufenb 
2)oüar§ für ba§ ©anje bejafjlt fyat unb nadjfyer 
burd) Die 93an!en bie £>t)port)efen, bie ©pe$ialfteuer= 
anroeifungen u. f. to. für ein ©pottgelb an fidj bringt 
fd>eert fein ©d)af bei ber <Bad)e. 

Um bir einen begriff §u madjen oon ben ©e= 
roinnen, bie Seute roie SSarron bei folgen ©efcfyäften 
in bie £afd)e ftetfen, fd)tofj ^reunb ®arl feine 9Iu§= 
einanberfe^ung, oergegenraärtige bir, bafj er feiner- 
jeit roie bu fdjon gehört fyaft, eine $arm oon 80 2Icre§ 
für breitaufenb $ottar§ übernommen §at @r legte 
biefe al§ neuen ©tabtteil au§; ba gab e§ 16 93lod§ 
mit je 48 SSaupIä^en, oon benen jeber 25 gufj breit 
unb 125 $ufc tief ift — gerabe roie fie alle finb. @r 
roanbte bann nod) etroa fiebentaufenb £)ollar§ bran, 



160 Sanbfpefulation 

bic «Strafen ju nioeßteren unb bie notroenbtgften 
Sßerbefferungen $u madjen; feine 768 ©runbftüde 
mögen tfym an j$ef)ntaufenb Dollarn geloftet baben, 
et)e er mit ifyrem Verlauf beginnen fonnte. 2U§ bie 
®abelbafjn fertig mar, bie fein Terrain in ber Sflitte 
burdjfdmitt, fünbigte er an, er Ijabe eine fleine Qafyl 
üon „Sotten" (Söauplä^en) in bequemen 5lbja{)lungen 
für je gmeif)unbert Dollar^ abzugeben. Da ba§ mirftid) 
prei§mürbig mar, gingen fie mie marme§ 93rot ab, 
5tnbre motlten audj laufen, mußten aber fcfyon t>a§ 
boppelte jaulen, unb batb mürben ü)tn für 93auplä^e 
an ber t)on ber SSafyn burdjfcfynittenen (Strafe ad)t= 
fyunbert unb taufenb Dollars geboten. Wlan beregnet 
ben ©eminn, ben ber atte £>err bei bem ©efd)äft 
machte, auf eine Giertet SJHUion Dollar^, ganj ab- 
gefefyen t)on einer gangen $Ingaf)t oon (Srunbftüdten, 
bie ifjm nad) ein ober gmei $af)ren mieber zufielen, 
meit bie Käufer entraeber ifyre 3Ib^at)Iung§bebingungen 
nicfyt einhielten ober nid)t imftanbe maren bie oielen 
©pegialfteuern für ^ßflafterung, ©a§* unb SBaffcrlei« 
tungen u. f. m. aufzubringen. 

SJteifter Sßögttein fyatte fid) mäfyrenb ber @rftä- 
rung $reunb $arl§ ber ©ruppe SSarron§ genähert, 
oI)ne jebod) oon ben Ferren beamtet #u raerben. 3Il§ 
er gurüdJommenb bann ben tarnen beffen, burd) ben 
aud) er bei jener Spekulation ein paar taufenb DoI= 
Iar§ eingebüßt fyatte, f)atte nennen boren, mar er 
mieber gu un§ I) erangetreten unb oerliet) nun feinem 
Bürger über jenen Söerluft 2tu§brud. 

Der irrt fid) biefe§ mal, fagte er, menn er glaubt, 
er fönne fidt) bei un§ in§ ^onfortium brängen unb 
un§ fdjliefjlid) aüe§ abnehmen. Diesmal bin id) mit 
brin, unb mir ad)t Iaffen fold) einen SBudjerer über- 
haupt bei un§ nid)t ein. Da bin id) gut für. Darau§ 
mirb nicf)t§, menn un§ ber mieber, mie er e§ bamal§ 
bei mir mad)te, t*a§ nötige ©efl> $u einigen $er- 



Sanbfpclulation 161 

befferungen unb unoorljergefeljetten Unfoften oon ber 
f&ant beforgen mödjte, um bann, menn am Verfalltag 
t>a§ ®elb nicljt pünftlid) ba ift, un§ bie ^et)Ie ^u- 
fdjnüren unb un§ mit £>tlfe be§ ©ertd)t§ ©runbftüd 
unb £>au§ unb atlei abgunefymen. -ftetn, mir brauchen 
it)n nidjt. 2)er alte ©tolje, bem btefer ©runb unb 
SSoben früher gehörte, unb ber tt)n §ur redeten 3eit 
billig gefauft l)at, r)at fein (Mb burd) feiner £>änbe 
Ulrbeit ebenfo ferner, mie mir fieben anbern, oerbtent, 
unb ift gerabe fo ein eljrlidjer, juoerläfftger ®erl, mie 
mir e§ finb. Sftm fommt e§ auf ein paar ljunbert 
Dollars nid)t an, menn bamit ber ©acfye genügt mirb. 
Sßenn mir alfo ©etb brauchen, giebt ei un§ ©tolge; 
mir brauchen SSarron unb feine ^reunbe nidjt. ©ef)en 
©ie, §err 2)oftor, ef)e ©tol^e un§ ba§ Sanb übertrug, 
ba frfjenfte er einen tnertel £eftar ber lutfyertfdjen ®e* 
meinbe, bie nun tt)re l)übfd)e, fdjmude ^trdtje ba brüben 
barauf gebaut J)at. £>a fönnen ©ie ernennen, \va§ für 
ein SJlann ber alte ©tol§e ift. $luf ben tarnt man fid) 
oerlaffen, er ift et)rttd) unb gotte§fürd)ttg. Sftur feine 
58ermaltung§foften, ober nielmeljr bie feine§ Slboofaten 
Hfteter finb ein btidjen f)odj; aber in ben fauern 
SIpfel mufj eben jebe ©efellfdjaft beiden, bie mit 
©runbftüden fpefultert. klappern gehört gum £>anb= 
merf; fo merben bie Unfoften für bie 9ftuftf Ijeute, 
bie allein §meil)unbert 3)oHar§ au§mad>en, aud) fdjon 
mieber eingebracht merben. 

Unb nun fing ber biebere ^lempnermeifter an, 
un§ nochmals bie Vorzüge ber neuen „©ubbttnfton" 
au§einanberjufe^en unb fo §u preifen, bafj idj beinahe 
ßuft befam, bie erfte 2lnsal)lung oon fünf S)oHar§ ju 
leiften unb bann mit bem beglüdenben ©efül)t, einen 
£eil biefer autunftireidjen, neuen Sßelt mein eigen §u 
nennen, nad) £>aufe ju geljen. 2)od) $reunb $arl 50g 
mid> fort. 

Sbue e§ ntd)t, menigfteni f)ier ntd)t, fagte er; e§ 

»über ou§ bem Neffen 11 



162 Sanbfpefutation 

ift ade§ £umbug. ^on beinen fünf ®oUar§ gefyt bie 
eine £>ätfte an ben Sftarftf freier, ben Agenten, ber 
fid) je^t auf ber $üf)ne an ba§ $erauftionieren r>on 
ein paar ©runbftücfen mactjt unb ben Üftunb fo ge= 
roaltig aufreiht, ba$ man felbft in biefer Entfernung 
oon itjm fein eigne§ Sßort faum oerftefyen tann, unb 
bie anbre £älfte roanbert in bie Saferen be§ 33ieber= 
mann§ 6tol§e unb feinet 2lbr>ofaten, bk bie Cmnibuffe, 
SSttufi! unb aH baZ anbre, ba§ Ijeute unfer £er$ ent= 
§ütft r)at, be§af)lt fyaben. ®te Gummen muffen bei 
biefen Sanbfpefulationen ba§ bare ®elb liefern, um 
bie Unfoften ju bejahen; aüe§ anbre get)t auf 33org, 
unb menn bann ber ®rad) tommt, oerliert man botf) 
aüe§, mag man auef) notf) fo otel angegafylt fyaben, 
unb e§ fällt mieber in bie §änbe ber ©rofjen jurüdt', 
bie ben ©djroinbel in 6$ene gefegt f)aben, ofme felbft 
jurn Sßorfdjetn §u fommen. Söenn ei bter) fo fyod) be= 
gtücft, bidj) Eigentümer eine§ ©tücfdjen Erbe in ber 
neuen Sßett §u nennen, fo gel) gu einem oertrauen§- 
roerten SJiann unb taufe oon bem; nrirf aber bein 
©elb nicfyt auf Pcfnicfg roeg, bie nur oeranftaltet 
merben, um ©impel §u fangen unb bann ben biebern 
Seuten iJjr ©elb au§ ber Safere $u jiefjen. £eute rcirb 
t)ier eifrig gefauft unb notiert; morgen früt) fteljt in 
ber gettung: „£>err ©ounbfo Ijat geftern fünfzig S3au= 
plä^e oerfauft; ein anbrer gar fiebrig. .perr N., ber 
oorgeftern oon Chicago tjier eintraf, ift fo ent§ücft 
oon $anfa§ Eitn, ba$ er bereits geftern einen $au- 
platj erraorben t)at; morgen roirb mit bem *8au feiner 
Eottage begonnen" u. f. tt>. 2)ie 2Bett benft, ba mu^ 
ja etma§ riefige§ in &anfa§ Eitn ju nerbienen fein. 
9ftan reift oon Dften unb Sßeften, oon Sorben unb 
©üben f)ierf)er. 93alb finb rairflid) 2öof)nungen für 
bie -tteuangefommnen nötig, unb taufenbe oon §anb- 
roerfern finben für einen ©ommer 93efdj)äftigung. £)ann 
werben ©trafen gepflaftert unb gute £rottotr§ ange^ 



SanbfDefufation 163 

legt; ba§ befdjäftigt ttneber fo unb fo tnele Seute. 
^atürlid) gefyt atle§ auf Borg, unb fo fommt e§, bcife 
etne§ frönen £age§ bie gan^e ©tabt ober boct) ein 
grofier Steil oon ü)r, ben ^apitalifien im Dften, bie 
bie gmpotfjefen u. f. ro. gefauft fjaben, gehört, gefct 
werben tnele Arbeiter brotlos, ba fie feine 93efd)äftigung 
mefyr finben. ©te oerlaffen bie ©tabt. $ene aDe * motten 
bie leeren Käufer unb bie Baupläne nictjt begatten, unb 
fo gef)t nad) fünf ober fed)§ $afyren ber %an$ oon 
neuem IoS; bie ©tabt rairb wteber „gebutjmt," rote ber 
&unftau§brud lautet. Sie t)at fid) inäroifcrjen oon bem 
$üdfd)lag nad) Der erften rotlben ©pefulatton erholt unb 
fid) aud) auf natürliche 2Betfe oergröfcert; if)r £>anbet 
ift geroadjfen, ifyre ^nbuftrten tjeben fid). £)te öffent= 
liefen (Behaute roerben für ben geftetgerten Sßerfefyr 
§u Hein. 2)te Regierung bewilligt eine Million 2)oHar§ 
für ein neue§ ^oftamt; bie ©tabt mad)t eine 2tntett)e, 
um einen neuen $uftt§palaft §u errichten. 3)a§ §ief)t 
Arbeiter an. darauf fyaben bie ©pefulanten nur ge= 
märtet; unb fo fpielt fid) benn biefelbe ©efcrjicrjte in 
bemfetben circulus vitiosus oon neuem ab, bem triebe 
einer geljeimniSüotlen ^raft gefyorcrjenb. 

$er ßraft, bie ftetS ba§ 93öfe mia unb bod) ba§ 
©ute fdjafft! fagte id), inbem id) meinen $trm in ben 
meine§ Begleiters legte, unb mir burd) ba§ ©eroüfyt 
ben 2tu§gang gu erreichen fudjten. 

2)ann tonnte man fid) ja biefer ®raft rut)ig an* 
oertrauen, meinte S?art. Sßenn ba§ ©Ute, ba$ fie 
ferjafft, nur ntdjt erft auf unfern ©räbern erblühte! 

(£§ märe ungefähr baSfelbe, al§ menn ein gebit= 
beter 3ltf)ener in $8orau§ftd)t ber großen ßulunft ber 
neugegrünbeten dioma fid) jener ®raft fyätte anoer- 
trauen roollen, bie ben $taub ber ©abinerinnen unb 
äfyntidje Staaten ooflbracfjte 

2ßot)I gefüllt t)ätte er fid) bort nie, beftätigte mein 
^reunb. 

11* 



164 Sanbfoehttation 

2)abet famen mir an einem „@tanb" norüber, mo 
jierltcfye $Iumenbouquet§ feilgehalten mürben. 2)er 
junge ©legant, ber mit feiner SBraut fcfyon oorfyer 
meine 5lufmer!fam!eit erregt ijatte, fud)te eben für 
feine ©d)öne einen $etld)enftraufi au§. ®ann eilte er 
ju bem SSuggn gurütf, mo ba§ junge äftäbcfyen, bie 
3ügel f)altenb, ü)n ermartete. @r überreichte tf)r bie 
frtfcfyen S3cilcr)cn unb 9ftaiglöcftf)en, beren (Stengel in 
ein lange§, §uf ammeng efalteteS ©tue! Rapier gefüllt 
maren. 

■ftimm baS panier, Darling, unb lie§ e§, fagte 
er in §ärtlitf)em S£on $u i£>r. ©ie entfaltete e§, unb 
it)rc frönen 5lugen glänzten. ®§ mar eine Quittung 
über 2lnjat)Iung auf ein ©tücf ßanb. 



rfftp 



2*3* 3&mg&m&*m2&m3&m2&^2&m&ßdK 



12 

(Ein j&umttag in ßattfag (£itß 

jtr glauben all an einen ©ott — fo tönte ber 
©emetnbegefang mit Orgelbegleitung au§ ber 
^trdje im ©rünen hinter unferm neu eingerichteten 
£>aufe herüber, unb §u unfrer Sßernmnbrung in beut^ 
f djer ©practje ! @§ mufjte eine fdjöne, grofje Orgel fein. 
Sßie ba§ Sßorfpiel norüber mar unb ber Choral begann, 
t>a tauchten alte, fyalboergeffene ^inbl)eit§erinnerungen 
in mir auf, unb e§ fiel mir ein, bafj mir in bem ®e= 
treibe t)ter Oftern, Himmelfahrt unb ^ßfingften gartj 
nergeffen Ratten; benn mer backte t)ter an $efttag§= 
fudjenbacfen, unb $reunb ^arl, ber neben mir in bleu- 
benb roeifjer ©onntag§mefte in feine ßeüungen oertieft 
auf ber SSeranba fajj, mufjte mir Reifen, bafi mir un§ 
befannen, melier ©onn= ober f^efttag im ^atjr Ijeute 
eigentlich) mar. 

@§ mürbe un§ ferner, ©o oiel mar geroijj, biefer 
fcfyöne borgen mit bem l)errlitf)en 2)uft ber blüljenben 
s £firfid)bäume, bem graitferjern oer *8ögel unb bem 
Dtoufdjen be§ jungen Saube§ mar ein ^ubeltag ber 
^rül)ling§auferftel)ung, mie er mit jebem Hftatfonntag 
al§ 9iatf)feier bei Öfter- unb $rül)ling§fefte§ in allen 
füfylenben ^er^en -ftadjflang finbet, aud) menn fie ntctjt 
bie ^ßerifopen au§menbig miffen. ^nmenbig mußten 



166 Sin ©onntag in SanfaS Gitt) 

roir fie. Unfer <3onntag§eoangeIium l)ier f)iefj Ijieute 
roie ba3 aller jubeInben Kreatur um un§ Ijer: „§inan 
junt 2id)t!" 

2Iudj bie 9?ad)barn fafjen rote roir auf ber $eranba 
oor ifyrem £>aufe, ba§ burd) einen Saubgang oon unferm 
©runbftüd gefd)ieben roar, unb bie in leidstem borgen- 
fleib im ©djjauMftul)! fid) roiegenbe 3flutter, bie bann 
unb roann bem Papagei ein ^oferoort §urtef, festen 
einen garten ©tanb ju fyaben gegenüber ifjrem SJianne, 
ber ben beiben enfants terribles, jroei jungen oon fieben 
unb $el)n ^atjren, &en ®opf §ured)t fet>te. 

@r roar SBafynmeifter auf einer nafyen ©ifenbafyn* 
ftation unb fam nur ade ©onntage nad) £aufe, um 
feine ftamilie ju fefyen. SBäfyrenb er in §embärmeln 
auf einem otredftufyle liegenb bie @d)ärfe feine§ $eber* 
meffer§ an ber 6äute be§ $orbadj)e§ probierte unb bem 
altern ber beiben lebhaften jungen gute Sefyren erteilte, 
ftritten fid) biefe um einen S)otIarfd)etn, ben fie fid) 
burd) 3 e ^ un 9 enaug t ra 9 e ^ oerbient Ratten; ber ältere 
beanfprud)te ifm für fid) allein at§ £afd)engelb, obroofyl 
it)m ber Heinere bei ber Arbeit befyilflid) geroefen roar. 

3d) fef)e nid)t ein, roa§ 'öu bagegen tjaft, roenn 
bie jungen früfoeitig foldje flehte -ftebenoerbienfte 
machen lernen, fagte bie Butter, ^e früher fie felb- 
ftänbig ©elb oerbienen, um fo beffer. 

9Id), fie follen erft roa§ orbentlid)e§ lernen, murrte 
ber Sftann. 

2öo§u fyaft bu un3 benn aber t>a§ fdjöne S3ud) 
Guide to Success, ben ,,^atedji§mu§ be§ @rfolg§" ge- 
lauft? roarf ber ältere ber beiben jungen ein. 2)arin 
|tef)t bod) beutlid): ©üf bir felbft, fo l)ilft bir ©ott; 
wer fid) nidtjt felbft ljüfr, bem f)tlft ©ott nimmer! 

£)er Guide to Success fyat dietfyt, triumphierte bie 
Butter: fein ©rfolg ofme ©elb, roa§ ift Sßiffen ofme 
©elb? ©elb, ©elb, (Mb! roieber^olte ber Papagei, 
f obafj bie ©pottbroffet auf unferm ©runbftüd ärgerlid) 



©in «Sonntag in Sanfa§ Gut) 167 

bajttrifdjen pfiff, unb auf ber ©trafj e flog ein «Sperling 
au§ einer ^anfenben ©tfjar mit einem Riffen im ©tfma= 
bei, um ben fie firf) aüe geftritten Ratten, fiegreid) ba= 
t>on, unb bie anbern mit milbem ©e^roitfcrjer ifym nad). 

2)ann mürbe e§ mieber ftiH, unb mir mufterten 
bk roenigen Vorübergefyenben auf ber frtfdjgefprengten, 
Ijolsgepflafterten ©trafte, bie fyeute fonntäglict) ftiü mar. 
Sftur einige Kirchgänger mit ©efangbüdjern unterm 
5Irm, meift bem £>anbmerferftanbe angefyörig, !amen 
im fdjmar^en ©onntagSan^ug oorbei. 

•ftun, mofyin benn fo eilig mit bem grofjen ©e- 
fangbud), Sfteifter Vögtletn? rief Karl unferm Klempner; 
meifter ju, ber audj nad) ber natjen Kirche eilte. 

2lbfd)ieb§prebigt oon ^ßaftor $ifc£)er! fc^mun^ette 
er im Vorbeigehen. 

§)a§ merben ©ie ungläubiger %fyoma§ un§ bod) 
mcfjt mei§ machen, bafc ©ie beimegen fyingefyen! 

Sftun, rcenn «Sie e§ gern miffen motten, fügte er 
f)m$u, mir muffen eine ©emeinbeoerfammlung berufen, 
fyeute ober nie. @§ ift megen ber £t)pott)e! auf§ Kirchen- 
grunbftüd! ®amit oerfdjraanb er um bie (ScEe, mo bie§- 
mal befonberi oiel männliche Kirchgänger einbogen; 
fjanbelte ei fid) bod) um bie £>auptfad}e bei ber ganzen 
Ktrcfyenangelegenfyeit — um§ liebe ©elb! 

®ie ©emeinbe mar cor $at)r unb Sag bem ^ßaftor 
bei ber (Srmerbung be§ Kird)engrunbftüd§ opfermiHig 
beJ)iIftid6) geroefen. 5IQe Ratten gewidmet, Meifter 
Vögtlein mit ba§ meifte. -ftun, mo fid) ^aftor $ifd)er 
gurücfjog, um feinen Veruf aufzugeben unb einen anbern 
§u ergreifen, raoflten fie fid} bod) fiebern. 2Btr tonnten 
bem tüchtigen, fleißigen Klempnermetfter nur ben beften 
(Srfolg münferjen. 

S)enn mie prächtig ftanb jetjt burd) feine §ilfc ber 
ftattlidje Kod^erb ta au§ (Sifen, STCicfel unb Tupfer 
mit 2td)at= unb Dnnjeinlagen unb ftrafytenbem Reffet 
mit ©elbftregulierung. 2)a mar für afle§ geforgt, für 



168 Sin Sonntag in SanfaS Gttö 

SKöftgabetn, oernicfelte gangen, felbft für eine Söornd)* 
tung, bei ber fid) burd) einen Xxxtt mit bem gufte bie 
$8ratofentf)ür öffnete unb ber traten fid) felbft t)erau§- 
fctjob, rca§ fet)r §medmäfjig mar, menn bie $rau am 
£erbe gerabe bie §änbe ooH Ijattc. $om ®odj)l)erbe 
ftrömte f)eifje§ 2öaffer in bie Seitungirötjren be§ obern 
Stodtt>erf§ in ba§ 2ßafd)- unb 93abe§immer. $ur$, 
biefe§ ^rad)tftüd mar ber ©tolg be§ §aufe§. 

2)ie 3 e ^t &i3 5 um ®i n Pg in§ neue £au§ mar 
müfyfeltg genug geroefen. SÖte oiele $af)rftuf)lreifen 
auf unb ab burd) bie 9Jiöbetgefdj)äfte unb 2eppid)= 
fabrifen, unb mie oiete 33al)nfal)rten burd) bie ©e= 
fd)äft§ftrafjen Ratten bagu gehört, um f)ter, mo e§ 
immer fjeifct: ©ilf bir felbft! §um 3iele 8 U kommen. 
Sßie bann aüe§ fertig mar, bie *8orf)änge aufgeftecft, 
bie £eppid)e gelegt, bie Sftöbel gefreut, fafjen mir an- 
fangt in ben erften fügten 2lpriltagen, mie e§ bie 
$anfee§ madjen, meift hinten in ber ®üd)e, ftaunteit 
SKeifter Sßögtletn§ Sßerf an unb munberten un§ über 
un§ felbft, bafj mir, be§ flugen 9fleifter§ Dtot befolgenb, 
un§ fo fc^neü baran gemöfjnt Ratten, aud) ol)ne S3e= 
bienung fertig ju merben, f eiber bie 2ttild)tanne, bie 
neue 3 e ^ung unb ben ©emüfeforb oom Sßorplat* Der; 
einholen, %a man geraötjnte fiel) fogar baran, felber 
bie ^ol)len au§ bem Heller $u Ijolen unb $euer an^u- 
machen. @§ mar ta§ beffer al§ ber ftete $lrger mit 
ben bummen unb bigotten irlänbifctjen Sftäbcrjen, bie 
menn e§ ilmen beliebte, nad) brei Sagen mit -XflaxtU 
gelb unb Sflarftforb ausgingen unb md)t raieberfamen, 
ober mit ben impertinenten Negerinnen, bie verlangten, 
s ^un!t fed)§ Ul)r muffe ber £err gum offen p öaufe 
fein, ober er tonne au§märt§ effen. (§§ mar aüe§ fo 
^anblid) eingerichtet, bafj bie Sad)e leichter ging, al§ 
mir anfangt gebadjt fjarten. freilief) einen freien 
Stugenbttd Ratten mir feiten. 9^ur am «Sonntag, mo 
man §ur (Schonung ber Hausfrau irgenbmo im £>otet 



(Sin Sonntag in ®an\a§ Gitb 169 

$u Mittag ju effen pflegte, formte man ein paar Sßor* 
mittagSftunben bem füfjen 9 f hd)t§tl)un nribmen. Unb 
biefe3 %li<$)t§tt)un liefen mir un§ an bem t)errtid)en 
Sommerfonntag auf ber SSeranba mofjtfcfjmecfen nacf) 
fo manchen mürjerjolten, gefcfjäfttgen Sßocfjen. 

2)ie «Strafe mar freute ganj ftitt. Kein raffetnber 
©efcfjäft§magen, fein 2Iu§rufer ftörte bie ©onntag§ruf)e. 
9lur bann unb mann unterbrachen bie auf ben fyofyU 
liegenben gml^megen polternben ©djritte ber Kircfjen* 
ganger bie ©title. 2)ort in jene 93retterfird)e ftrömten 
braune SJiutattinnen , in Violett unb himmelblau, bie 
Komplementärfarben irjrer Hautfarbe, gefleibet. 9Kancfje 
trugen einen oioletten diod, ein grüne§ lieber unb 
einen himmelblauen £mt, momöglid) mit einer fnaU= 
roten $eber brauf. Ober e§ 50g eine ^anritte mit 
©acf unb tyad unb Kinberroagen §um pcfmcfplatj ober 
jum Camp-Meeting fnnau§. SBaren e§ Sieger, fo fat) 
man ba§ ^amitienoberfjaupt im ©egenfatj §u ben 
bunten, frau§fjaarigen Stöcfjtem oon oben bi§ unten 
in ©cfjmarj gefleibet ; ber ©rjtinber barf bei bem 6onn~ 
tag§ftaat be§ 9?eger§ md)t festen. 2)ann mürbe e§ 
mieber ftiU. 

9ll§ enblicrj unfere 23ribget im ©onntag§ftaat §ur 
£l}ür rjerau^trat, um, mie jeben ©onntag, fo and) ben 
fjeutigen auf bem S)orfe bei ben gfjrigen sujubringen, 
ging e§ auf bie (Sintabung unfrer grauen fjinauf $um 
^rürjftücf, mo frifdje 3Jttld) unb ©arten erbbeeren ben 
Anfang bilbeten. £)ann folgten ©euerer mit gebratnen 
<5cf)infenfcf)etben, bann Kaffee unb geröftete 23rotfdmitten. 
£>ie§ bilbet in jeber leiblicfjen £>au§t)attung t>a§ ^rüfjftücf . 

2)ie Lebensmittel finb, menn man auf befonbre 
Selifateffen neraicfjtet, billiger unb beffer at§ in $eutfctj= 
lanö. 2)ie 9J?aterialt)anbIungen, mo and) ©emüfe unb 
STtarftmaren feilgeboten merben, unterbieten einanber 
gegenfeitig, mo fie nur fönnen, unb mo ficf) ein neuer 
©eltung unb Kunben oerf Raffen miK, oerteilt er 



170 ©in «Sonntag in S?anfa§ Gut) 

umfonft in ben Käufern neue Strtifel. ©o fanb 
man bie eine Söodje eine neue ©orte $ßubbmgmet)l, 
bie anbre einen ©ad Cracker ober eine 33üdt)fe £>afers 
mef)l cor ber £>au§tl)ür, unb faufte man nur oierjetjn 
Sage regelmäßig in bemfelben £aben, fo befam man 
fidjer jur *8elol)nung für feine treue ®unbfd)aft einen 
oernicfelten 3 uc ^ er ^ffel / eine $uderbofe, einen Sorten* 
löffel ober bergleidjen jum ©efdjenf". 

9?ad) bem ^rübjtüd ging e§ mieber hinunter, benn 
oor bem £>aufe fjtelt ber @i§roagen, unb man fat) bar= 
auf, bajü ein rect)t Ijanbfefter SBürfel in bie @i§fifte 
abgeliefert mürbe, benn bie Sage oerfpracrjen fjeiß ju 
merben. *8alb §eigte fid) aucr) ber fet)ntidfc)ft erwartete 
Sßafferraagen, ber ^rnftallmaffer au§ ben „93etf)e§ba= 
quellen/' für 10 Gent§ (-= 40 Pfennige) etxva einen 
©imer ooll, in§ $£>au§ beforgte. Senn ba§ Seitung§* 
maffer fd)tnedte im ©ommer oft nid)t gut. 

Sann fonnte man feine ©onntaggfeter oor ber 
Srjür im freien fortfe^en, rao eben eine ber beutfdjen 
©djaufpielerinnen fo glüdlidt) mar, un§ für ben Slbenb 
ein SBiUet ju tf)rer JBenefi^oorftellung anbieten $u fönnen. 
©ie t)atte oiel burcfjmad)en muffen, bie Slrmfte. ©ie 
tjatte früher beffere 3 e ^en gefefyen unb fd)mad)tete bar- 
nad), fid) mit ifjrem bi§d)en guten 2)eutfd)tum au§ bem 
gepriefenen heften IjerauSjuretten nacrj ben größern 
©labten be§ Often§, mo ber Seutfd)e meljr galt. $n 
aller Erinnerung mar aucfj nod) ba§ fölenb einer ©djau- 
fpielerf amilie , für bie gerabe unter ben Seutfdjen ge= 
fammelt mürbe: tränte, fterbenbe ^inber, nid)t§ gu 
effen, nidjt§ ansu^ief)en. 2)a§ @nbe mar nictjt ab$u~ 
fefyen, bie £elbenmutter ging nad) ber einen (BtciDt, 
ber $ater, ^omifer, nad) ber anbern, bie ®inber mußten 
einftmeilen an ein paar beutfdje Familien oerteitt unb 
bann nad)gefd)idt merben. Sie ©oubrette, bie un§ eben 
iJ)rc 93enefisbiUet§ anbot, Ijatte, meil i^r ber emig bur= 
füge Sireftor niemals ©age ge^a^lt t)atte, um fid) bie 



(Sin Sonntag in ffanfaS Gilt) 171 

SSeiterreife gu ermöglichen, ein ®on§ert oeranftaltet, 
ba§ megen SHegenraetter nid)t befucfjt voax. Um bte 
Unfoften §u beftreiten, Ejatte fie bie legten SRefte tf)rer 
©arberobe üertauft, unb um ba§ 3JJafj ifyrer Seiben 
uott §u madjen, mar fie bei einem iljrer Bittgänge aus- 
geglitten, fyatte ein 53ein gebrochen unb konnte nun 
nur nod) SftütterroHen übernehmen, £>eute abenb nafym 
fie mit fernerem §er$en 9Ibfc£)ieb oon tfyrem %ad) a(§ 
jugenblicrje Liebhaberin unb fpielte bie ßuife in Kabale 
unb Siebe. £>infenb, megen il)re§ fd)Ied)t geseilten 
%u$t$, empfahl fie fid) banfenb, bafj mir if)r ein paar 
93ittet§ abnahmen, Sie mar übrigeng au§ einem mof)t= 
befannten attablidjen berliner §aufe. 

Snjrmfdjen f)atte ber Heinere ber beiben jungen 
nebenan nad) langem Streit enblid) ben £>oflarfd)ein 
fjatb burcrjgeriffen, fjatte com $ater eine Dfjrfeige ba- 
für bekommen unb mälzte fid) nun laut fjeutenb im 
©rafe, mäijrenb ber $ater ärgertid) ben ^pia^ oerliefj 
unb auf bie Strafe l)inau§ging. 

2ßa§ fdjreift bu benn fo mörberifd)? fragte bie 
Butter, inbem fie au§ bem §aufe Ijerjueilte. 

2ld), ber 3Jiann fyat mid) genauen! 

2ßer? 

Sta, ber 9Jtann, ber ade Sonntage ju un§ in§ 
§au§ fommt. — @r meinte feinen SSater! 

$on bem altern ber beiben jungen erjäfjlte man 
ficr), ba$ feinetroegen ein Seljrer, ber ifyn gefdjlagen 
fyattt, gericrjttid} belangt roorben fei, nidjt megen här- 
terer 3üd)tigung — er fjatte iijm nur einen ^lap§ oer^ 
fe^t — , fonbern rceit er fid) an einem freien Bürger 
ber bereinigten »Staaten »ergriffen fyatte. 9ll§ tljn fein 
93ater eine§ £age§ barüber belehrt fyatte, mogu bie 
^ßolt$iften bamären, nämlicr) bafj fie Unruhen ju 
fd)Iid)ten Ratten, mar ber ^unge bei ber näd)ften Oiüge, 
bie er com Sßater befommen fyatte, nad) ber Strafjem 
ede §u bem ^oliatften gelaufen, ber fid) bort auffielt 



172 ©in ©«mittag in 8anfa§ (Xity 

unb tjatte it)n erf udt)t , feinen Sitten ju arretieren, ba 
er Unruhe geftiftet fyabe! 

^namifdjen Ratten bie auf ber ^afyrftrafje §rt)it= 
fdjernben ©perlinge bem $Iüd)tting feine SSeute mieber 
abgejagt — e§ mar eine ^eufdjrerfe — unb gingen 
nun an§ ^erpflücfen unb Steilen be§ fetten 93iffen§, 
ber gerabe genug für einen gemefen märe, bi§ fid) 
mieber ein neuer ©treit entfpann gegen ben, ber oon 
all ben fleinen Seilten bd§ größte ert)afd)t t)atte. 
Über un§ aber fdjmetterte eine 2erd)e, ot)ne fid) oon 
bem ©e^änf ber ©pa^en beirren gu taffen, tt)r frotje§ 
Sieb in ben blauen £immel hinein. 

2öäf)renb id) barüber grübelte, metdjen Parteien 
mot)t Papagei, ©pottbroffet unb Sercfye entfpredjen 
mürben, menn bie «Sparen bie ©o^ialbemofratie mären, 
!amen nad) beenbigtem ©otte§btenft au§ ber beutfdjen 
®ird)e bie ©täubigen, bie bie§mat pgteid) al§ ©lau« 
biger hingeeilt raaren, mit ertöten köpfen, tebbaft 
geftifutierenb, ooran unfer guter 9fleifter Sßögtlein. 
Stuf unfre ^rage, mie bie ©ad)e abgelaufen fei, er* 
miberte er fyaftig: @r miH fict) auf nid)t§ einlaffen. 
3tber mir motten tt)n fdjon friegen. S^ocr) fyeute nadj)* 
mittag mufc ©emeinbeoerfammlung gehalten merben. 
2öir matten ba§ nötige gteid) in ber Sturnfyatle ab. 

2)te £umt)afle ift nämtid) ba§ $8erein§Iofal ber 
S)eutfd)en, morin bie meiften S?lub§ tt)re g-efttidjteiten 
oeranftatten. @§ ift ein ftatttid)e§ 9iotfteint)au§ in ber 
Sraölften ©trafie, oon bem 2trd)iteften oon Umroertt) 
erbaut unb mit $erfammlung§fäten, 95üf)ne, ^on^ert^ 
garten unb aOem mobernen 3ube£)ör au§a,tftattit 
$m @rbgefd)ofi liegt eine riefige Kneipe mit angren- 
jenben ^tubsimmem. 2)ortt)in begeben fid) meift ©onn= 
tag§ oormittag§ bie beutfd)en £um=, ©ange§*, $eget=, 
Sanbmetjr- unb ©d)ü^enbrüber jum $rüt)fd)oppen unb 
Sur Söorberatung über etmaige beoorftetjenbe $8erfamm= 
tungen. 2tud) greunb ®art ging al§ „Reporter" um 



Sin Sonntag in San[a§ Gatt) 173 

biefe 3eit gern borten, roeil ba§ bte befte 9^eutgfett§= 
börfe für bte 2)eutfcf)en oon S?anfa§ (Situ mar. 

Unter größter Aufregung ber ^Beteiligten nnb p 
ntdjt geringem ©aubium ber Unbeteiligten erfuhr man 
nun bort, bafc ^ßaftor $ifd)er, ber fid) fcfyon at§ 2lr§t 
aufgetljan unb fyeute natf) glän§enbem ©efd)äft§abfcr)luf$ 
fein 2Imt niebergetegt fyatte, babei befyarrte, i>a$ er 
benen, oie für ba§ ^irdjengrunbftüc! gewidmet unb mitbe 
Beiträge gegeben Ratten, ifyren Anteil mieber nadt) unb 
narf) $uxüd%af)Un moHte. @r felbft betrachtete fiel) bei 
bem ©eftfjäft al§ ben alleinigen Unternehmer unb ©e^ 
minner. 2)er ©runb unb 23oben mar in ben legten 
$al>ren feljr geftiegen, unb ba fein formell beglaubigter 
unb binbenber ^ontraft oorlag, raoHte er fiel) auf feine 
Sftadijgiebigfeit l)infidt)tticl) eine§ ©eratnnanteit§ feiner 
©cfyäflein einlaffen. ©ie moßten menigften§ eine £m= 
potfyef auf ba$ ©runbftücf Ijaben. (Sr raie§ aber alle§ 
äurüd 9?un fottte er nadj ©djtufj be§ 9lacJ)mtttag§s 
gotte§bienfte§ in einer ©emeinbeoerfammtung jur ©e= 
mäfyrung einer §npotl)ef genötigt merben. 9Iüe§ mar 
gefpannt auf ben 2lu§gang. 2lm meiften ber gute 
SBögtlein, benn ber beträchtliche Steil, ben er beigefteuert 
fyatte, mufjte ftcf) bei ber Sßerseljnfacfyung be§ 93oben= 
merte§ tyuit in bte Saufenbe belaufen. 

@o l)errfd)te benn l)eute befonber§ rege§ Seben in 
ber Surntjalle, unb bie arme ©cfyaufptelerin, bie oon 
ben am ©cijenftifdj fteljenben ©ruppen ju ben 93ter= 
tifdjen ging, machte mit iljren SSenefi^billetS gan§ leib- 
liche ©efrf)äfte. 3)a§ geigte raenigften§ tl>r freube= 
ftral)lenbe§ ©eftdjt, roomit fie bem ^omifer hinten am 
%\\<5) itire SSörfe mie§. @r aber tt)at r tljrer 2luffor= 
berung folgenb, einen ©rtff hinein unb oerfprad) l)eute 
abenb ein neue§ Couplet il)r ju (Sfyren sunt beften 
ju geben, aber t>a%u muffe er fief) ftärfen, unb fo 
beftellte er benn oon bem flehten ©etbgefcrjenf für 
beibe SSier. 



174 ®in (Sonntag in ÄanfaS Gül) 

2Öooon foH benn ba§ Couplet Ijanbetn? fragte 
täd)elnb bie ^ünftlerin. 

5tl§ ob ba notf) 51t fragen märe! Von un§ S)cut* 
fcfyen, oon unferm (Slenb, oon bem $ubentum, gu bem 
mir oerbammt finb. 

£)ie beiben fonnten mirflid) ein Sieb baoon fingen. 
Überall, wo e§ etroa§ §u oeranftalten gab oon 2luf= 
füfyrungen, Sponserten, fteftltdjfeiten aller $lrt, Ratten 
fie ficf) au§nut$en laffen, unb bann roaren fie mie bie 
ausgepreßte Zitrone bei ber ^eftbomle beifeite geworfen 
morben. @§ toar iljnen nicE)t beffer gegangen al§ 
einem großen Seil be§ 2)eutfcf)tum§ im SBeften: im 
SSatertanbe finb fie oergeffen, 00m 5tu§lanbe §u allen 
Verrichtungen ausgenutzt unb bann — roeggeroorfen 
morben. 2)a§ ift ba§ 2o§ ber 2)eutfcf)en im SBeften 
ber neuen Söelt, ba, too ba§ 2)eutfd)tum nod) nitf)t 
§ur geiftigen £>errfd)aft gelangt ift. £>a§ mollte ber 
^omifer fyeute befingen. 

2Icf), laffen ©ie ba§ lieber f)eute abenb, mahnte 
bie ©ctjaufpielerin, ba fie um bie 2Bir!ung itjrer Suife 
beforgt mar. 

Später l)aben mir aber botf) feine Gelegenheit meljr 
baju, bem Sßolfe f)ier einmal orbenttid) bie SBafyrfyeit 
§u fagen. ©ctjon megen ber abfdjeulidjen ^irrf)en= 
fyi)poifyefgefci)td)te mufj Ijeute ma§ !ommen. 

£)ie ©efcfjictjte bilbete mirflid) tjeute ben £aupt; 
gegenftanb be§ ©efpräcrj§, überall roo man ein paar 
®eutfdj)e beifammen fat). 

3u Mittag ging e§ ju bem S3öl)men 2öofcl)lr)cf, 
ber ein pompöfeS Oieftaurant mit Sftegerbebienung fjatte. 
2We§ mar nacf) bem neueften unb grofcartigften 3 U; 
fdjnitt. ©lef trifte Beleuchtung, ja feibft elef trifte 
SSebienung: oon ©leftrijität getriebne ^ädjer oerbrei= 
teten ^üfylung unb oerf et) eueren bie fliegen. 2)er 
Söirt geigte un§ ftolj bie neuen ^eüeranlagen, mo er 
eine Kemenate für beutfdje Männer gefdjaffen l)atte, 



Sin (Sonntag in tanfaS Sitt) 175 

mie tcf) fie nocf) nie gefeiert fjatte: bie tüte $ef§mänbe fjer^ 
gerichteten Sftauem tjatten einen metallglän§enben Über= 
5ug, raorin ftcf) ba§ Sid)t ber eleftrifcrjen ©lüfylidjtfelcrje 
mie in glafiertem Sropfftein fptegelte unb sugtetcf) mx- 
oielfältigte. ©ro£e runbe ©teinttfdje mit fotiben ©idjen- 
platten luben in traulichen ^lauberecfen gunt ©crjoppen 
ein. $cf) zweifelte nur, ob e§ in biefer unruhigen ©e- 
fctjäftSftabt Werfen genug geben mürbe, bie 3eit ba$u 
fjätten, f)ier nacf) alter Qefyex SBeife ben pumpen §u 
fcfjroingen, benn ba§ ^ublifum, ba§ fjter oerfefyrte, faf) 
mir nicfjt barnad) au§. 2IHe§ gemannte bocf) efyer an 
ben ungemütlichen 3urunft§ftaat, al§ an bie alte, ur= 
gemütliche beutfctje 3ed)exfyexxlid)leit. 

Unb bod) ift biefer 9?ttterfeHer beute fdjon burcf) 
eine ßfyampagnermette eingemetf)t morben, t)ier an 
biefem £ifcf)e, er^äfjlte ber 28irt, icf) tjabe mtcf) fogar 
verleiten laffen, mit gu metten. 

Sftatürlicf) Jjanbelte ftcf)§ um bie grofce 9ieuigfeit 
oon ber fcf)lauen SSerroenbuttg ber cf)rtftltcf)en Dpfer= 
miütgfeit jur ©runbetgentumgfpetulation. 2)er ©ebanfe 
ift fo neu unb unfrer DoHarjagb fo angemeffen, fagte 
ber Sßirt, ba$ ex aüe§ Sob oerbiente, menn bie ©adje 
nictjt fo gemein märe, unb e§ ift barauf gemettet morben, 
bafj ^ßaftor f^ifdjer bamit burcf)fommt. 

Ob er ficfj aber bamit für feine fpätere Saufbafyn 
al§ 2Irjt oiel ^reunbe machen ratrb, ba§ ift bie g-rage, 
marf tcf) ein. 

®amit f)at er ja gerabe bei biefem ^ßublifum ben 
Sßogel abgesoffen! 2Benn fofcf) ein ©tretet) gelingt, fo 
bejubelt afle§ fyinterfyer nur bie s $fiffig!eit, bie smartness, 
alle§ ift au§geföf)nt unb fiefyt in tfym ben großen smartman, 
ben SKeifter ber Situation! SBenn ©ie nocf) einige Qext 
f)ier bleiben, fo merben @ie e§ erleben, ba$ icf) 9ied)t f)abe. 

Dann tf)äte mir ®o!tor SSranb leib, fagte icf) fjalb 
ungläubig, al§ mir hinauf in ben (Sfjfaal gingen unb 
icf) mtcf) §u ben Steinen an ben £ifcf) fe^te. 



176 ®tu «Sonntag in ÄanfaS (£ttt) 

2)er gefällige SBirt, beffen Seitung mir un§ auf 
®arl§ diät in ber 2tu§mal)l ber ©peifen ganj über= 
liefen, befaßt bem Sieger gerabe eine Sieberfyolung 
ber beliebten Kummer man onnaife an unferm £tfd)e 
erfreuten ^u laffen, äl§ mir au§-bem Sftebengemad) 
laute ©timmen einiger 2)eutfd)en ©ernannten, bie im 
Segriff maren, it)rc Safel aufgeben ; man B)örtc ©tüt)Ic 
rüden unb ©täfer flirren unb unter anberm bie 
Sföorte : £aben unb können ift l)eute Strumpf. Söiff en 
unb kennen ift 93aüaft. %d) fdjä^e ben 9ftenfd)en nur 
nad) feinem reellen SBerte. ©etb plus ©eift ift für 
midi ber 93ruttoroert. ©elb ift netto, ©etft allein 
olme ©elb ift £ara. ^3aftor f^ifdjcr foH leben, er 
übertrumpft nod) alle! ^d) genrinne nun bod) bie ®tfte 
Champagner! ^aftor ^ifdjer l)od>! 2)ie ©läfer f langen 
laut an einanber, unb etma§ ferneren ©d)ritte§ be= 
megten fid) bie §erren nad) bem 2tu§gange, mo ein 
eleganter Sßagen mit ein paar leidjten, nett angefdjirrten 
pudern bie ©port§teute erwartete. 

S)a§ mar ber reiche Siemann, au§ bem großen 
'Sroguengefdjäft, ber bie 3&etU gemacht l)at, fagte ber 
Söirt, al§ mir ben 2lbfat)renben nad)fal)en. 

Unb tro£ aHe§ Suju§ fönnen fie fid) bod) md)t 
bie Sornel)ml)eit geben, bie allein ber ©eift oerletl)t, 
lifpelte mir meine %xau über ben Stfd) gu, inbem fie 
ben f elbft im Söagen nod) fdjmanfenben Ferren mit mit= 
teibigen 231t den nadjfat), unb id) mußte il)r betftimmen. 

2>er 9Jhttag§ttfd) mar $u ©nbe, unb mir über= 
legten: ma§ tl)un am <§onntagnad)mittag ? ©eroöl)ntid) 
ging e§ im ©ommer f)inau§ nad) einem ber öffentlichen 
^arl§, großartigen SSergnügungSanlagen mit Sßälbern, 
f£el§partien unb fünfitidjen ©een, auf benen f leine 
Dampfer freuten. 2)a gab e§ ®on$ert, unb ba§u trän! 
man Simonabe. Sacred Music befagten bie gebrudten 
Programme, benn nur foldje mar ©onntag§ erlaubt, 
nad) ben Gegriffen ber Siorbamerifaner oon Söofylan- 



©in (Sonntag in $anfa§ (Süt) 177 

ftänbigfeit. Nur gut, ba$ man irrten oormacfyen tonnte, 
©traufj unb Dffenbad) feien ebenfo gut rote 93adj unb 
£änbet ^ompontften oon Musica sacra. Ober man 
befugte in bem im SSlütenfcfymucf prangenben Söeftport 
$reunb oon Ummertf), ben beutfdjen 2lrcl)iteften, ber 
eine liebtitf) am Satbe§faume gelegne SSiEa bemolmte, 
unb tranf bort ober fdjrägüber beim pfäljifdjen 2öein* 
bauer (Solinger im Söeingarten feine SBomle Sftattranf. 
§inau§ mufcte man. Sfrxfy, ^eufdjjretfen unb Htto^fttoä 
trieben an ben Nachmittagen unb 2lbenben bie meiften 
oon £>aufe fort, fo tteblict) aud) ber $ßla£ auf ber 
SSeranba in ber SRorgenfrifdje mar. 2Bar man au§ 
irgenb einem ©runbe genötigt, ben 3^cft be§ £age§ §u 
£>aufe gu bleiben, fo mufjte man menigften§ bie oon 
ben fonnenburtf)gIütiten Söänben au§ftrat)tenbe |>i£e 
aller falben ©tunben mit einer großen <ScE)laucl)fpri£e 
abfüllen. £>ap machten bie §eufct)recten il)r ^onjert. 
S)ie grauen gingen bann mol)t einmal hinüber $ur 
Slpotljefe an ber ©trafjenecte, mo fie fiel) füfjen ®au= 
gummi ober ein ©la§ ©obacream geben liefen, unb 
bie Ferren polten fiel) oon ber anbern ©trafceneefe ein 
S3Iect}gcfcr)trr 00H 93ier, t>a§ fie bann oor ber £l)ür 
im freien tranfen, §um SÜrger ber Semperenjler red)t§ 
unb lin!§, bie e§ in oerbeetten körben polten unb 
oorfid)tig hinter ber £>au§tf)ür tranfen. 2lm beften 
tt)at man, wenn man ein paar Nachmittages ober 
5lbenbftunben in bem luftigen ^abelbalmmagen ober 
im ©arten ber S£urnt)alle ©erbrachte, mie e§ Ijeute, nad) 
einem ftetnen 5lu§flug in§ $reie, and) raieber gefdjal). 
3)a§ 6cl)aufpiel mar eben §u ©nbe, al§ mir in 
ben £urnl)atlengarten traten. 9lHe§ mieb erholte fum* 
menb ben ©nbreim be§ ®ouptet§, t>a§ mit ftürmifcljem 
SBeifatt aufgenommen morben mar, benn ber .^omtfer 
Ijatte fiel) erbreiftet, t>a§ ganje ©tlaoenetenb be§ 2)eutfc^= 
tum§ im „freien Söeften" gu geißeln. 2Bie fid) ber 
3)eutfcl)e oon allen au§nu^en läfit, um fid) bann fcfyttejh 

Silber cm§ bem SSeften 12 



178 Gitt ©onntctg in £anfa§ ©itt) 

lid) bod) beifeite fcJjtcben ju laffen, ba§ Gilberte $er§ 
für 93er§ mit bem ©cl)lufjreim: 

8Ba§ tljut ber Eeutfdje nidöt filr§ (Mb ! 

2Sir finb ja bic 3uben ber neuen SBett! 

®a f)örten nur oom embem Sifdje fyer bic ©ttmme 
9Jteifter 93ögtlein§, ber jum fo unb fooietten male auf= 
geforbert morben mar, bie ärgerliche &ird)engefcl)id)te 
$um beften $u geben. 

3um mieoiel tiunbertften male fott td) eud} benn ba§ 
erjagten? fd)rte ber erfjitjte Heine 9ftann, tnbem er fiel) 
ben ©djroeijj oon ber ©tirn mifdjte unb oorbeijutommen 
fud)te; al§ ^ßaftor $ifd)er fal), bafj mir un§ oon it)m 
nid)t fo abfpeifen liefen, fprad) er oon „©cfylufj ber 
Sßerfammlung," gab un§ feinen @egen unb fagte: „2)er 
£>err fegne eud) unb bzfyütt eud) unb gebe eudj feinen 
^rieben. Ulmen. 2lber bie £upotl)ef triegt if)r nid)t!" 
Unb bamit nal)tn er feinen 2)oftorftab unb ging §um 
Stempel t)inau§. 

@d)allenbe§ ©elädjter übertönte bie Musica sacra. 

Sllfo jur Sßedjfelban! ift l)ter bie S?ird)e geroorben, 
backte idj, unb ber Choral au§ bem 9ftorgengotte§= 
bienfte fiel mir roieber ein: Söir glauben all an 
einen ©ott. 

S)er ©Ott Reifet — ber Dollar. 



&$P 



^^2¥^^^2*m^^3*^^^^^2#^* 



13 

In trsr Srf|itte 

Jd) l)u— etfj nidjt, fju— a§ foll e§ bebjuten — fo 
bud)ftabterten mir gegenüber im ^abelbafm* 
magert groei r)übfd)e junge Seherinnen an ber £>eini* 
fdjen Sorelet fyerum, bte fie maljrfcfjetnlid) in ben 
$rül)fümben ifjren ©djülerinnen beizubringen Ratten. 
2)abei fnabberten bie bem Söatfftfcr) alter fjaum ent* 
mad)fenen luftigen 9J£äbdien (£l)ofolabenbonbon§ unb 
ergingen fid) in (Späten über bie fd)redltd)e beutfc^e 
©pradje unb bie 3)eutfd)en im allgemeinen. 

2Barum mufc man nur gleich traurig fein megen 
eine§ 9ftärd)en§ , ba§ einem nid)t au§ bem ©imt 
fommt? fagte bie eine. $d) glaube, biefe beutfcfjen 
S)idföpfe finb immer traurig, meit fie fo oiel über= 
ftüffige§ 3 eu 9 * m ®opfe fyaben, mit bem fie ntd)t§ 
anzufangen roiffen, ermiberte bie anbre. 2)abei lad)* 
ten fie beibe herüber nadj ber anbern (£de be§ 2ßagen§, 
wo gmet junge Ferren neben mir fafjen, bie biefe 
englifd) gefprodjnen Söemertungen offenbar i)ören 
follten. @ie Ratten ben ©omeliu§ -ftepoS oor fid) 
aufgefdjtagen unb liefen fiel) oon ben ÜUiäbcfyen ntdjt 
ftören, fonbern lafen unbeirrt ifjren Themistocles 
Neoclei feilius roeiter in ber $anfeeau§fprad)e, rote 
fie ir)nen offenbar in ber ©djule beigebracht mürbe. 

12* 



180 Sn ber Schule 

2ln ber ©trafcenede oor einem großen ©d)ut= 
f)aufe fjielt ber Söagen. 2IHe§ flieg au§ unb begab 
fid) auf ben ©piel^ unb Surnpla^. $d) folgte ben 
9tu§fteigenben al§ ber le^te. 3)td)t t>or mir ging 
eine ber beiben f)übfd)en SImerifanerinnen. ©ie fdjtug 
ben einen ber beiben 8ateinfd)üler mit ifyrem $äd)er 
auf bie ©d)ulter. S)er f erlaufe junge Wlann faf) etraa§ 
blafc unb angegriffen au§. 5ll§ er fid) bei ber 23e= 
rüfjrung nad) ber reid)ge!Ieibeten ©djönen umfaf), 
al§ märe er foldje flehte $ertraulid)feiten geroofynt, 
ging e§ raie ein £ug aufleudjtenber $reube über fein 
fluge§ ©efirf)t. 

$a§ junge Ijübfdje <ßaar — fie mochte etma 
fed^eljn, er ftebjefjn $al)re alt fein — fdjritt un= 
mittelbar r>or mir f)er bem ©djulpla^e ^u, fobafj id) 
ifjre Untergattung fjören fonnte. 

2)a§ ift red)t, £>arrt), bafj ©ie enbtid) bie bumme 
9lad)tarbett in ber 3)ruderei aufgegeben fjaben. ©ie 
feljen je£t geljmnal monier unb frifcfyer au§. ©o fyabe 
id) ©ie gern. $c*) konnte ©ie gar ntdjt leiben, at§ 
©ie immer fo btafj unb Iran! au§faf)en. 

§arrn bliefte il)r banfbar in t>K klugen unb 
fudjte ir)re £anb ju erf äffen, inbem er fie fragte: 
Unb je^t finb ©ie mir mieber gut? 

©o gut, baf? id) ©ie heiraten möchte, menn ba§ 
nidjt etroa§ fo gemöl)nlid)e§ märe. 

O Siegte — fagte er glüd lidf) — , marum finb ©ie 
mir benn fo gut? Unb ifyre |)änbe fanben unb brückten 
fid), mäfyrenb fie erraiberte: SBeil ©ie fo gan^ nad) 
meinem ©efdjmad finb, unb nun miß id) aud) nidjti 
meiter, al§ bafc ©ie mir mieber gut finb, aber ganj 
im @rnft unb gan$ oon §erjen! 

£ro^ ber ©djüterfcfyar in ber Sftäfje madjte £>arrr> 
eine 93eroegung, al§ ob er nid)t übel Suft fyätte, ifyr 
auf offner ©trafje um bm |>at§ ju fallen. 2>a tieft 
fie, fd>neU gefaxt, ifjren ^ädjer fallen, unb inbem er 



Sit ber <ad)ule 181 

ü)n aufhob unb ifyr reichte, trennte er fid) oon ifjr 
mit einer oorfdjrtftSmäfjigen Verbeugung, benn fie 
roaren fdjon faft mitten in bm ©djmarm ber ©pie= 
lenben geraten, für bereu Dfyren ü)r (Sefpräd) maf)r= 
Saftig md)t berechnet war. 

$d) fefjrte eben t>on einem 9Jlorgenfpagiergang 
#urücf unb befdjtofj, einer ©inlabung, bte fd)on mteber- 
fyott an mtd) ergangen mar, I^eute $olge ju teiften 
unb bie ©cfyule ju beftdjtigen. ^dj mar aud) fo glüdf= 
lidj), bie Sefyrer, bte mid) eingelaben Ratten, jetjt oor 
bem ^Beginn ber ©djulftunben oor bem portal oer* 
fammelt $u finben, mo fie bie Turnübungen ber 
<Sd)üter beobachteten. @§ mar ein muntere§ 2ttlb um 
un§ f)er. ©ebüdte ©eftalten mit dritten fat) man 
nid)t unter ben gefdjmeibig unb anmutig bat)inflie= 
genben unb ^fyxeitenben , aud) feine blaffen, freuen 
®efid)ter. Wie blidten frifd), breift unb felbftbemufrt 
um fid) unb geberbeten fid), al§ ob itjnen bie SBelt 
gehörte. @§ fam mir faft fo uor, at§ märe ber £urn= 
plat} J)ier bie £>auptfad)e, bie <Sd)ulftube bie hieben = 
fadje. 

3)a§ @d)uUjau§ mar ein ftattlid)e§ 9totfteinge= 
bäube von ber fyier beliebten fyodjgiebeligen Bauart, 
mit meit oorfpringenben in ©djnörfel unb £ürmd)en 
au§gef)enben ©djrägbäcfyem, mit breiten Freitreppen 
unb prächtigen £f)orroölbungen. Über ben portalen 
unb oben an ben ©pi^bogenfenftern fafy man SBu^en* 
f djeiben; bie glafierten ©teine gli^erten in ber 
9florgenfonne, bie faubere ©djieferbecfung unb bie 
in fd)öner ©cfyloff er arbeit IjergefteUtcn ©itter, $Iaggem 
ftangen unb bie @r!erfrönungen gaben bem ©anjen 
etma§ oornet)me§ unb feftlid)e§. 

Sßäfyrenb td) nod) bie 93aulid)!eiten mufterte, bie 
ben ©inbrud eine§ @d)löj3d)en§, minbeften§ einer 
tjerrfd)aftUd)en ®ut§molj)mmg machten, mürbe id) im 
Greife ber Seigrer unb Seherinnen, bie fid) eben beim 



182 Sn öcr ©djulc 

Sauten ber ©loden über bie marmorne Sßorftufe nad) 
bem portal begeben rootlten, oorgeftetlt, unter anbern 
ben beiben tarnen au§ bem £abetbal)nraagen. 

2)ie eine, für bie id) mid) befonber§ intereffierte, 
ftellte mir £>err SJlitter, ber mid) einführte, at§ $räu= 
lein Siföie SBroton cor, bie £od)ter eineg ber reichten 
öeute oon &anfa§ föitn — fügte er fpäter leife f)in~ 
ju — , bie erft feit turjer geit §u aller ©rftaunen bie 
Sd)uUaufbat)n ergriffen l)at, obwohl fie e§ burd)au§ 
nid)t nötig I)ätte. 

$d) erfuhr bann metter, ba%, raenn man oon bem 
„SBromnfcfyen ©tue!" fpract), man bamit eine Dörfern 
fpefulation meinte, bie mit auf ättanfcfyetten gefd)rie= 
benen Söleiftiftnoti^en in 3ufammenf)ang ftelje. 2)a§ 
mar mir neu, unb id) mufjte e§ mir erklären taffen. 
Sßäljrenb mir bie treppen ju ben ©c^utjimmern 
fyinaufftiegen, erfuhr id) roeiter, ba$ e§ fid) bei ben 
beiben Familien SSroron unb ©reen ober ©rün ibenn 
e§ raaren 2lbrommlinge oon 2)eutfd)en) an ber $n= 
bepenbence=2toenue um eine SRioatität ^mifdjen §roei 
reichen unb oerroanbtfdjaftlid) einanber nafjeftefyenben 
Familien fyanbette. 2)a fyaben ©ie Sttontecdji unb 
Gaputetti in§2lmerifant[d)e überfe^t, fagte 3Jir. bitter. 
2)ie SSäter Raffen fid) unb fpieten an ber $örfe gegen 
einanber. 2)te ®inber lieben fid) unb follen fid) na* 
türtirf) nidjt friegen. äftontecdjt l)at bte Slngemo^n- 
f»eit, feine 95örfennotijen mit SSleiftift auf feine tinle 
3Jianfd>ette $u hinein, ©apuletti merft ba$. $ie 
%xau feinet ®utfd)er§ roäfd)t für beibe Familien. 
S)urdj fie erhält er bie ^teiftiftnotijen auf 23roron§ 
ÜFlanfdjetten unb fpefuliert mit ©lud gegen if)n, bi§ 
biefer bafjinterfommt. $lber er läfjt fid) nid)t§ merfen, 
fonbern mad)t feine 9Jianfd)«ttennotigeu rul)ig weiter, 
aber falfdj, um ben ©egner irre $u führen, ©nbtid) 
fomntt e§ jur £ataftropl)e. 2)ie <5ad)e fyat oor fur^er 
3eit f)ier oiet oon fid) reben gemacht: ©reen, ber 



Sn ber ©djule . 183 

eben nodi) fo l)od) bafianb, faßt, form feinen Bankrott 
nidjt überleben, unb ein „@ci)taganfalt" rafft ifyn 
Ijinmeg. 

^ngmifcEjen raaren mir in einen ber <3d)utfäte 
getreten, n>o bie erfte klaffe ber Knaben, junge Seute 
Don fünfjeljn big fieb§et)n $al)ren, §um Unterhat 
oerfammelt mar. 2)er bort auf ber oorberften f&ant, 
einer meiner beften ©dritter, ift ber <5ol)n be§ oer= 
ungtüdten Kaufmanns — bamit geigte £err SÜJliUer 
auf ben fyotfjauf gesoffenen jungen 9Jlann, beffen 
$e£anntfd)aft id) im Sfobelbalmmagen gemacht l)atte. 

@§ mar eine ©eograpl)ie= unb ©efd)id)t§ftunbe, 
ber td) nun beiraol)nte. ©§ mürbe gerabe alte ©e= 
fd)id)te getrieben, unb td) bemunberte bie prafttfdjen 
@rläuterung§tafeln unb ©efd)idj)t§tab eilen, bie an ben 
Sßänben fingen. @3 maren ^arbenbrudbtlber, bie 
bie (Sntmtdlung be§ 9Jlenf(^engefdt)tect)t§ oon einer 
SMturftufe jur anbern unter bem SBttbe eine§ Strom* 
lauf§ uergegenroärtigten. S)agu famen gro^e ftamm* 
baumartige 3 e ^ nun 9 en / ö * e bie Ausbreitung ber 
Waffen über ben @rbfrei§ barfteUten. $re§fen au§ 
ber alten ©efcf)id)te fd)tnüdten bie SSänbe. 2)er 
Unterricht lehnte fid) an biefe 2Xnfdmuung§mittet an. 
@§ mar eine Unterhaltung $roifd)en Seljrer unb ©d)ü* 
lern, mie fie ftd) etma bei ber Betrachtung eine§ 
^3anorama§ entfpinnt. ($3 f)errfd)te aber allgemein 
gefpannte Slufmerffamfeit 

2)ie Einrichtung ber ©dmlgimmer mar mufter- 
l)aft. Guaberfufmoben, Dlanftrid), Sdmtbänfe, bte 
fid) in ©teljputte oermanbeln liefen, Sifdje jum Auf« 
unb ßuflappen, atle§ geugte oon bem Streben, ba§ 
93efte unb ätüecfmäjft.gfte, fo vou eS erfunben unb 
Ijergeftellt mar, auä) fofort gu erproben. SWandje 
Vorrichtungen, mie ^afetgefteHe, ©djretbputte, ©tel)= 
pulte, fd)ienen fid) in ben oerfcfyiebnen ^laffengimmern 
förmlid) ^onlurrenj gu machen, klappten l)ier Seinen 



184 • 3n ber (Schute 

unb ©effel fo Rammen, bafj fie 2tufbett«al)rung§- 
fcfyränfe für <Sd)ulf adjen bilbeten, fo liefen fie fid) 
im 3^ mmer baneben mieber auf anbre 2Irt unb fo* 
gar gang geräufd)to§ jufammenlegen. $m 3Jcufiffaal 
prangte eine ftatttidje Orgel mit £onfd)roellung, in 
einem anbern Saale ftanb ein Erlüget, ber mit ber 
Orgel in eleftrtfdjer Söerbinbung ftanb. 2luf @d)ritt 
unb £ritt falj man bie überrafdjenbften Neuerungen 
für <Sd)uletnridj)tung. 

$dj fragte, raie bie ©diule ju fo foftbarem 2Jia* 
terial fame. Sie Stntroort lautete: Sie ^abrifen be= 
eilen fid), bem ©taatc unb ben ©tabtoerroaltungen 
il)rc neueften Sßerootttommmtngen von ©djuleinrtd)* 
tungcn $ur Verfügung $u ftelten. äftobeße, 3lu§ftel- 
lung§gegenftänbe, ja gange @inrtd)tungen fenben bie 
$abrtft)erren nidjt nur jur^ßrobejonbem gum bauern- 
ben ©ebraud), alle§ in ber Hoffnung, bü ben ©d)ul= 
tmtem, ben ©tabtoerorbneten, Hnerfennung $u ftnben, 
empfohlen ju raerben unb foätert)in otelletcfyt aud) 
einmal Aufträge ju bekommen. 

$lber aud) ©tabtoerroaltung unb ©taat fparen 
nid)t, um ba§ Söefte ju ermöglichen. SBie id) oon 
9Jlr. SRiHer erfuhr, unb roie mir eine ber Set)re- 
rinnen, bie Sfcodjter unfer§ beutfcfyen 3lrd)itelten in 
$anfa§ ©itn, betätigte, roaren bie Seljrergeljatte feljr 
gut. Siefe junge Same, eine ber fed)§ l)ier ange= 
fteüten Seherinnen, l)atte biefe ©d>ule al§ ®inb felbft 
burd) gemacht, tjatte bann it)r (Scfyulejamen beftanben 
unb mar nad) halbjähriger ©eminarjeit unb einem 
^weiten ©yamen mit einem ®et)alt oon fünfzig Sollar 
monatlid) fofort angeftellt roorben. $m gmeiten ^af)re 
bejog fie fd)on fed)jig Sollar, atfo etroa 3000 Wlaxt 
jä^rlid). Sie ©ehalte für alte jroölf 8et)rer unb 2el)re= 
rinnen betrugen jät)rlid) ztvoa 10000 Sollar. 

8n einer folgen <Sd)ule werben Knaben unb 
9fläbd)en bi§ jum fed^efynten %at)xe gemeinfam unter* 



Sit ber ©djule 185 

richtet. 3)amt gefjen fie, um fid) $-ad)btlbung ju er* 
roerben, auf groei bt§ brei ^afyre tu ein fadjunffen- 
fdjaftüdjeS Snftttut für Raubet, <ßoft* ober £ele= 
grapfjenbienft, ted)ntfdj)e ober rotff cnfrf) af tttct) c $äd)er. 

<5o eingenommen gegen amerifantfdje Dberftäd)* 
üd)Uit man audj bem ganzen fyiefigen ©cfyulroefen 
gegeuübertreteu mag, fo brängt ftd) boct) iebem, ber 
an ben beutfd) * amerif auif djen 9}ad)roud)3 benft, bte 
$rage auf, ob mau and) gut baran tf)ue, ®tnber unb 
©ufet, roemt fie uuu bod) einmal tu 5tmertfa lebeu fol= 
len, tu europäifdje ©djulen uub ^euftoneu ju fdjideu. 
2öa§ aber au§ bem beutfcfyen %lad)nm<i)§ tu SImertfa 
mirb, baZ fefjen mir am befteu tu einer foldjen ©d)ute. 
©tue ©tabt rote ®anfa3 Gitn fyat eiue gau^e 5lu^af)l 
foldjer Sdmlen, jebe für etroa 250 bt§ 300 Sftnber. 
2) er ©djulbefud) tft obtigatorifd) uub unentgeltlich tu 
bem ganzen ©ebtete ber Bereinigten (Staaten, ©elbft 
bte Büdjer merbeu oom ©taate geliefert 

ffllan barf fidj) bei ber Beurteilung ber unfertigen 
3uftäube ber neuen 2öelt, roo bie ©egenfä^e fo bid)t 
beteinanberliegen, nid)t oerleiten laffen, ba§ ®tnb mit 
bem Babe au3$ufd)ütten uub alle§ ^u oerroerfen. 3ln 
mand)e§ barf ficf) ber gut erlogne, pfjtlologifd) gefdjutte 
2)eutfd)e eben ntd)t ftofjen. §ier giebt e§ bie elegant 
tefteu Bänfe neuefter Bauart, aber and} bie gemeiuften 
©prad)fef)Ier, bie fdjönften Saubfarten, aber and) bie 
gröbfteu ©d)m£er in Ort unb Seit, unD D * e *)#&* 
fdjeften Seherinnen machen bie ärgften päbagogifdjen 
Berfefjen: bie 2ei)texin fdjjidt ba§ Rinb, bem fie t>iel= 
leicht eben für eine Unart ein paar ®lapfe auf bie 
£>anb gegeben fyat, über bie ©tra£e nad) (£l)ofolabe= 
bonbon§, mie um bie steine ju oerfötjnen, obrooljl 
biefe redjt gut roeifi, ba$ e§ ftreug oerboten ift, 
roäfjrenb ber @d)uljett auf bie ©trafse ju laufen. 

Bei allem macfjt ftd) ba§ Beftreben nad) abge= 
für^tem Berfaljren geltenb, getreu bem ©runbfa^e: 



186 3n ber ©djule 

Time is money. £ro$bem fann man nid)t fagen, bafc 
barau§ immer etma§ oerfel)rte§ entfiele. ©o be^roedt 
ber ©prad)unterrtd)t überall, nur lebenbe ©pracfjen 
fo fdjnell al% möglich leiblich (nid)t fd)ön) fpred)en 
$u lernen, um fid) bartn für hm Anfang einiger^ 
ma^en oerftänbigen §u tonnen. $on ben toten 
Sprachen roerben nur bie Söortnmrgetn §um $8er= 
ftänbni§ roiffenfdjaftltdjer 2lu§brüde erflärt. Sftidjt 
bte ©practjen, fonbern ^edjnen unb Sftaturleljre, tt»o= 
bet bie Sftaturgefetje au§ ben pf)r)fiologtfd)en 3Sei= 
fptelen be§ 2tnfd)auung3unterrid)t§ genommen roerben, 
erstehen gu logifdjem teufen. SDte für ben natura 
nnffenfd)afttid)en Unterricht eingerichteten ©cfyulfäle 
maren ebenfo reid) an SBilberfcrjmud, Naturalien, 
Präparaten unb ©erätfdjaften aller 2lrt, mie bie 
©äle für ©efd)id)t3* unb ©eograpl)teunterrtd)t. 2)er 
^nabe burfte rul)ig ut mit bem ^nbtfatio oerbinben, 
menn er nur raupte, marum er ba§ aufatmet, raa§ 
bte ^flanjen um tl)n f)er einatmen, unb ba$ ü)m 
fein §aar auf feinem Raupte gefrümmt raerben fann 
oljne natürliche Urfadje. 'Sie £8elel)rung über ben 
menfd)Iid)en Körper unb bie ©djärfung ber fünf 
©tnne beginnt in encnflopäbtfcrjem Unterricht fd)on 
früf) unb gipfelt fdjliefjlid) in ber &emttni§ gemiffer 
©efe^e, burd) bie alt unfer §artbeln beftimmt fein 
folfte oon ber ©eburt bi§ §um Sobe: ber Naturge- 
fet3e. 9Jlit anbrer Sogif befcfyäfttgt man fid) nur fo 
nebenher, um geroiffen oeralteten ©crjrutlen bod) aud) 
s Jted)nung gu tragen. Sftan ift ber Meinung, ba§ fei 
ba§ furjefte, benn menn erft bw altoäterifdjen ©e= 
pflogenljeiten @uropa§ überrounben fein mürben, merbe 
Sogit" unb Naturgefe^ bod) bagfelbe fein. 

$d) t)atte oon meinem -ftem Dörfer 2lufentl)alt 
manche red)t böfe ©djattenfeiten ber amerifamfdjen 
©d)utr>erl)ättmffe im ©ebäd)tni§: ©infeitigfett, Dber- 
fläd)tid)!eit, ameri!anifd)e§ ®noranotl)tngtum, ba§ mit 



3n ber Scftutc 187 

firf) fertig unb aufrieben tft, nichts oon ber alten SBelt 
braucht, barjer aber aurf) oft ungehobelte ©eifter er= 
Stelt, bie firf) in bie SBett aufjerfyalb 3lmcrifa§ nirf)t 
§u frf)icfen raiffen. $rf) faf) bie canbofnabbernben 
unb gummifauenben Seherinnen umgeben oon füfj= 
fyol^rafpelnben jungen Serjrern, mit bereu einem bann 
unb mann eine auf unb baoongütg, irf) fat) ben mit 
®emüfe- unb Dbftförben oollgepfropften ®oftormagen 
be§ Srf)uloorftel)er§ Dr. g-reeman. 2Sieroof)l biefer 
£err reid) mar unb oier§el)n uferte im Statt ftefjen 
fjatte, futjr er borf) nie anber§ auf bie s ßrct£t§ al§ 
mit körben §um (Einlaufen im SBagen. ©r faufte 
aud) immer nur ba, roo ein anbrer ^Irjt einen $a= 
tienten befyanbette, unb ptauberte mit ben Seuten fo 
lange, bi§ er ben %aü frf)ttefjlirf) felbft in SSefjanblung 
beram. ^eber, ber eine ber oielen oon ifjtn §u oer= 
gebenben ©teilen fyaben roollte, tonnte, mop er bie 
&örbe unter feiner Söagenberfe mit fjatte, unb ein 
SSriefcrjen mit einem ©efdjenf raurbe oon bem kleinen 
fdjmarsen Sftoffelenfer auf bem SSorf richtig beforgt, 
aud) raenn ber £>err gerabe mit (Sinfäufen in ben 
Öäben ber Patienten anbrer ^Ir^te befcfjäftigt mar. 
tiefer @rf)uloater erroarb firf) burrf) feine ©efd)trf= 
licrjfeit ein fleine§ Vermögen. 

$rf) mar atfo marjrltrf) nicfjt ofjne Vorurteil an 
bie 93efirf)tigung ber fjiefigen Schulen gegangen, aurf) 
mar mein pl)ilologtfrf)e§ §erg burrf) Themistocles 
Neoclei feilius unb burrf) bie „beutfrfjen 2)itftopfe" 
arg gefränft roorben. 2tl§ irf) aber bie !örperlirf)e 
unb geiftige ^rifdje fat), mit ber bie jungen Seute 
auf ben Unterricht eingingen, ber firf) ftet§ an ba§ 
närf)ftliegenbe l)ielt unb 2lu3gang3punt"t unb 3iel int 
natürlirfjften unb einfachen furf)te unb fanb, fing td) 
borf) an, ba§ $u oerftefjen, ma§ fjier in ©eftalt einer 
natürlichen (ntcfjt fonferen^mä^ig auggeflügelten) 
Schulreform im ^eirne oor mir lag. £ro£ atle§ 



188 3n öer <3$ule 

®nonmotl)ingtum§, trot} aller $Berad)tung, mit ber 
man fid) über Formenlehre unb ©nntar. l)inu>egfe£te, 
tro^ aHe§ 9ftanget3 an georbnetem ©prad)= unb ©e= 
fd)id)t§unterrid)t leuchtete bod) au§ allem ba§ eine 
burrf): man t)ilft fiel) I)ier fcfyneller über AtteS, Van- 
brauchbares t)imt)eg unb tritt frifdjer an ba§ un£ 
umgebenbe 9leue fyeran. 

2ßo bei unS bie ^ugenb nod) befangen ift in 
altfränfifcfyen Alfanzereien, in ©iegel= unb SBrief* 
marfenfammtungen, treiben t)ier bie Knaben beSfelben 
Alters fcfyon mit ötfer Hernie unb legen fid) nadj 
unb nad) Heine Saboratorien an, blafen fid) felbft 
üjre (SttaStuben, befteln fid) felbft tt)re Öfen unb 
Legate $ured)t, unb roäfjrenb in 2)eutfd)lanb ber 
$unge mit trübem ©eftd)t bie Sejüa tuäljt bei ber 
Seftüre beS £omer, Birgit unb §ora$, f einriebet er 
fid) in Amerifa auS jroei ®aSröl)ren fein ©peftroffop 
unb madjt fid£) ben ©pafj, burdj ein ^ßriSma bie 
^raunt)oferfd)en Sinien $u beobachten unb bie 58e* 
ftanbteile beS ©onrtenförperS nadjjuprüfen. 3)af* er 
beSfyalb untogifdjer beule als fein leyüonroälgenber 
AlterSgenoffe in £)eutfd)lanb, mödjte id) nid)t bel)aup= 
Un. @r beult, roenn er einmal angefangen l)at, fidt) 
für eine ©ad)e $u xntereffieren, i ebenfalls freier, un* 
gel)inberter. SSielletd^t ift fdjliefcltdj ber ^origont 
be§ fiebjetjnj ädrigen Amerikaners nid)t fo roeit, nrie 
ber beS pl)ilologifd) gebrillten beutfctien Abiturienten, 
ber, roenigftenS ju meiner geit, bie Sßerroanbtfdjaften 
ber 3cif)rtnger roie bie Anfänge ber römifcfyen Agrar- 
gefe^gebung am @d)nürd)en l>er^äl)len mufcte, oteHetd)t 
fef)lt beSIjalb bem Amerifaner für immer in feiner 
2öettanfd)auung ber ©d)ttmng l)immelanftürmenber 
©ebanlen; aber eS fel)lt il)m aud) bie Ijamtetifdje 
unb faufttfd)e Sfcrauer unb ©djroere, bie md)t ju 
naioer SebenSfreubigfett gelangen fann. 

Al§ td) mid) banlenb oon £errn Eitler oerab« 



Sn ber ©djulc 189 

fcfyiebete, fiel mir ein, ba% er in ber (Srjäfytung feiner 
äftontecdji- unb (£apulettigefd)icrjte unterbrochen voox? 
ben n>ar. 

$a, ba ftmnte toirflid) ein Sftooellenfcfyreiber oon 
%ad) Kapital brau§fd)lagen, fagte er, benn fyter 
„friegen fie ficfj," unb ba§ ©ute n)irb belohnt Unb 
er ersäufte mir weiter: 3)ie blaffe ©efid)t§farbe, bte 
an bem jungen SJftanne auffällt, §at er ficf) auf ganj 
eigentümliche Sßetfe erworben. Um eine verarmte 
^utftfjerfamitie r-om Untergange gu retten unb für fie 
l)eimttcf) ben Wlwt$in§ gu erarbeiten, fjatte er ben 
9^ad)tbienft in ber 2)rucferet eine§ 9florgenblatte§ be= 
forgt, unb t>a$ f)ing fo jufammen. $n ber legten 
3ett cor bem SSanferott, al§ bie ©efdjäfte oon £>arrn§ 
SSater gurücf gingen, foüte ba§ ^ufyrroerf oertauft 
roerben. 3)er junge SJienftf) fufyr mit bem Shttfcfyer 
au§, um ba§ ^Sferb ein^m ^auf luftigen oor^ufafyrem 
$8or bem §aufe ber niebltcfyen ßi^ie, bie auf bem 
SSatfon ftefyt, fdjeut t>a§ ^ferb oor bem plöttfitf) um 
bie (Scfe biegenben ^abetbafymoagen. 2)er fonft fo 
gemanbte junge SJiann fann ba§ £ier nicfyt bänbigen. 
(£§ gefyt burd), unb ber ^utfdjer, ber neben bem 
§errn im $8uggn fi^t, roirb f)erau§geftf)teubert unb 
gerabe cor ben bafyerfaufenben ^abelmagen, fobafi 
tf)m biefer im näcfyften Slugenblicfe über beibe Sßeine 
gelten muffte. £>arrt) fpringt f)erau§, unb toäfyrenb 
er mit ber Sinfen bem ^ßferb in bie 3üge( fällt, 
fcfytebt er mit ber 9^erf)ten ben £>itftofen oon ben 
(Schienen roeg, fobafj biefer norf) mit einem ©djenM? 
brudi) baoonfommt SBenige £age barauf ereignet 
fictj bie ^ataftropfye mit £>arrn§ Söater. 2)er Shttfcfyer 
mit feinem gebrodmen 95ein märe nun of)ne Erbar- 
men auf bie «Strafe gefegt morben unb bie Familie 
in 9tot unb ©leno gekommen, roenn nitf)t |>arri), ber 
firf) uerpflxcrjtet füllte, f)ier $u Reifen, bem treuen 
Wiener oerfprocrjen fjätte, au§ feiner £afcfje bie Mittel 



190 3« ber ©^ute 

für 2öol)nung unb Unterhalt ber Familie $u f Raffen. 
©o lam e§, bafj er ein Vierteljahr in ber 2)ruderet 
be§ 9ftorgenblatte§ -ttadjtbienft tfjat, ol)ne baft 
bie ©einen etroa§ baoon geroaljr mürben, bi§ ber 
Dfoltor ber ©d)ule jufäHtg bafyinterfam unb fidt) in§ 
Mittel fd)lug. $urd) Vermittlung be§ <Reftor§ fanb 
ber ^utfcfyer wieber einen ®ienft, unb §arrn war 
von feiner aufretbenben £f)ätigfeit ertöft. 3ßer aber 
bem ©ef)eimni§ t)on ber Nachtarbeit auf bie ©pur 
gefommen mar, ba§ n>ar niemanb anber§ al§ Stjjte, 
bie £od)ter be§ burd) ©reen§ 3 u f ammenöruc *) rß ^ 
geroorbnen Vronm, bie fid£) au§ Siebe gu iljrem £arrt) 
quälte unb nid)t efyer rul)te r al£ bi§ fie bie Sel)re= 
rtnnenfteHe an biefer ©djule erhalten unb bem Dfoftor 
bie ©ac^e angezeigt l)atte. 2)en ©d)lufc be§ fletnen 
9foman§ fonnte id) mir nad) bem @rlebnt§ fjeute 
früf) beim 2lu§fteigen au§ bem ^abelbaljmoagen felbft 
gufammenreimen. Unb raer r)ätte nid)t auf bie Ver= 
einigung be§ jungen ®eutfd)amerifaner§ mit $ung= 
amerüa aöe§ ©lue! Ijerabraünfcfyen füllen! 3Bar fie bodj 
ein 3ufunft§bilb ber ©ntmieflung 2)eutfd>amerifa3. 

SSeniger erfreulich al§ in ber Public School fiefyt 
e§ in ben l)öf)em Vorbereitung§anft alten für fauf- 
männifcfye, inbuftrielle, tedjnifdje unb raiffenfcfyaftltcfye 
$8eruf§$roeige, tote Geologie, $ed)t§nnffenfcl)aft unb 
9flebi£tn, au§. ^id)t al§ ob bie äußere ©leganj ber 
#täumlid)feiten bort ju roünfd)en übrig liefce. SBenn 
aud) jutoetlen räumlid) etrva§ beengt, fyabtn bod) 
aud) biefe ^nftitute elegantes Mobiliar unb bie 
neueften §ilf§mittet für ben Unterricht aufäuroetfen. 
Stber ftatt Unioerfitäten, mie fie fid) oft ftol§ nennen, 
ftnb- e§ mel)r ober meniger einfache ©eminare $ur 
©infüljrung in bie ^rayi§ ber betreffenben Veruf§= 
arten. 9Jiit ^ropäbeutif unb Vorgefd)td)te l)ält man 
fiel) nid)t im geringften auf, ber 3ogft n 9 wirb fofort 
in medias res geführt. 



Stt ber ©djufe 191 

Um §u einem biefer (Seminare jugetaffen gu 
merben, genügt eine 93efd)einigung oon einem ftafy 
mann, morin fitf) biefer für genügenbe Vorbereitung 
oerbürgt. 2)amit begiebt fid) ber $armer§fof)n, ber 
manchmal faum feinen Warnen geläufig fcfyreiben fann, 
ber aber mit bem ©elbe feine§ $Bater§ fpefutteren 
lernen möchte, in ba§ Dftattogebäube, mo bie t)öt)erc 
®aufmann§fd)ute tft, unb mo man Stenographieren, 
SD^afrfjinenf (^reiben unb 3tn§red)nung lernt. 

£>ätten alle Schüler bie tmrfyin gef Gilberte, menn 
aud) oberflächliche Sdjulbitbung, fo mürben ficf> biefe 
$8eruf§feminare nicfyt fo an ber 30tafd)f)eit nerfün= 
bigen, mie fie e§ mirfltd) tf)un. Sie fd)icfen Seute 
ofjne ^enntniffe, ofyne S3ilbung unb (S^arafter in§ 
Seben f)inau§. S)te Sd)ulpfüd)t ift jmar ftreng burd)* 
geführt, aber fie lä£t fid) nid)t auf alte ©ingemam 
berten au§befynen. 

2öie ftct) ein ©ombon, ber faum be§ Sd)reiben§ 
funbig ift, in einem tjalben ^afyre ober einem $af)re 
§um SSörfenfpefulanten briHen taffen fann, fo mad)t 
ein pfätger Hütejunge, nacfybem er tnetletd)t ein $a£)r 
lang in einer Slpotfjefe ^anblangerbienfte geleiftet 
unb fid) bann t>on einem befreunbeten Slr^t ben Qu- 
taffung§jettet erbeten \)at, in ben üblichen brei Se- 
meftern feine aflebi^inftubien burdj, ein berliner 
S3arbierget)ilfe, ber nieOeid)t eine leibliche §anbfd)rift 
mitgebracht fjat, gef)t ein %a\)x lang bei einem 5lb= 
oofaten in bie Sefyre, legt bann, fleißig fdjmänjenb, 
bie üblichen Semefter in einem jurtftifdjen Seminar 
^urüd; unb mirb enbtid) 9ttd)ter ober $lbr>ofat. Unb 
fo mirb audj) ein eingemanberter Sdjulmeifter Ieid)t 
^aftor, menn er ein paar Semefter lang ein Seminar 
befud)t unb bann taufmännifd) fein SRebnertatent an 
ben Wlann gu bringen meifi. Staatliche ^ßrüfung§= 
fommtffionen giebt e§ nid)t. 2)te Diplome merben 
üon ben Seminaren ober „Untoerfitäten" auf ©runb 



192 3n ber <3$ule 

eine§ @£amen§ erteilt. 2)er ejaminierenbe ^rofeffor 
aber forgt bafür, ba% burd) möglid)ft gläu^enbe 3 eu 9 ; 
niffe feine Srittanftalt in ba§ befte 8id)t gefteflt wirb 
unb 2)urd)fäHe mögtidjft oermieben werben. ®ie ©e= 
feüftf)aften, bie foldje ©eminare bilben, bort unter* 
richten, prüfen unb 2)oftoren ernennen, finb meift 
2lftiengefellfd)aften, bie mit ber lanbe§üblid)en ©e= 
fcfyäftigfeit ü)rem SBeruf nad)gel)en, weniger um bie 
2öiffenfd)aft, al§ um ifyren ©elbbeutel $u bereitem. 
2lber e§ giebt aud) fjieroon rüf)tnlid)e 9lu§nal)men. 
@§ ift feine Seltenheit, baß ein 9#iÜtonär bem ©taate 
ein große§ Vermögen oermad)t, jur ©rünbung einer 
„Unioerfttät." @in fold)e§ 3 eu 9 n ^ amerifanifdjer 
§od^f)er§ig!eit ift bie §o»tm§uniüerfität, bereu ®e* 
bäube ein ©ebiet mie ba$ mancher mittelgroßen 
beutfdjen ©tabt umfaffen. ©te Ijaben elegante 2)o= 
gentenwoljnungen unb jugleidj) au§gebef)nte gelber 
für bie mit tr)r oerbunbne 2lcf erbaufdjule. 2ll§ ßefjrer 
finb Ijeroorragenbe ©elefyrte au§ aller SBelt gefiebert 
worben burd) feften (55et)alt unb ^enfion für £eben§- 
geit, nid)t nad) bem ©utbünlen oon Trustees, fonbern 
nad) ber ©ntfdjetöung über bie Treibarbeiten, bie 
oon einer eigen§ bafür angeftellten unb befolbeten 
internationalen wiffenfd)afttid)en ®ommiffion geftellt 
unb beurteilt mürben. Sftdjt nur für bie oier %atuh 
täten in unferm ©inne ift f)ier geforgt, fonbern audj 
für bie Sanbnrirtfcljaft, ba§ $ngenieurwefen, bie @tel= 
troted)nü, bie Suftfd)iffat)rt u. a. 2)ie gelber, bie all- 
jäi)rlid) für bie lanbwirtfdjaftlicfyen Übungen befteflt 
werben, liefern l)inlänglid) ©etreibe unb fonftigen 
Unterhalt für alle Sttitglieber ber Slnftalt, Seljrer wie 
©cfyüler. 2)ie §op!in§unioerfität ift, mie bie großen 
Softer be§ 9Jhttelalter§, al§ 9JHIrofo§mo§ gebaut, 
ber fidt) felbft erhält, nidjt nur burd) bie geiftige 
■ütalirung, bie er in $orm oon 93üd)ern, Seljrmittetn 
u. f. m. fpenbet, fonbern auä) burd) ben (Srunb unb 



3n ber Schule 193 

hobelt. 2)er «Stifter war fein ©elel)rter, fonbern ein 
tüdjtiger ©efd)äft§mann, rote taufenb anbre um tf)n 
f)er. SBeldjer ©egenfat}: bie £jopfin§unir«erfttät bei 
Baltimore unb ät)nlid)e neuere Stiftungen bei ©an 
^ransisfo, Chicago, unb bie Seminare, roie id) fie 
in &anfa§ ©itn faf)! 9flan merft, ba$ man l)ier im 
Sanbe ber größten (Segenfä^e, in einer nod) unfertigen 
SBelt lebt. 

©§ mar mir nun barum ju tl)un, aud) eine beutfdje 
Sdjute lernten $u lernen. S)a§ beutfdje (Stement l)at 
ftd) in jenem fernen SBeften, obwohl e§ fiel) in ber 
SKinberfyeit beftnbet, gegen alle§ $rembe unb ^e!nb= 
ltd)e gu (Erfolgen burdjgelampft, bie nid)t unbebeutenb 
finb. 3)er |>anbroerfer= unb 9trbeiterftanb bringt fyier 
burd) 3ä§igfeit unb Beljarrlicrjfeit meijr gumege, al§ 
ber ©roftfaufmann burd) feine Summen, t>mn biefem 
ift e§ bod) fd)lief?lid) nur barum §u tlmn, fein @e* 
fd)äft gu madjen, feine £afd)en ju füllen unb bann 
mieber nad) £>aufe ju gefyen. £rot$ aller nationalen 
^Infeinbungen ift ferjon raieberfjolt gum Sftanor ber 
Stabt &anfa§ Gutt) ein $)eutfd)er gewählt roorben (frei* 
lief) nationalifiert), ein früherer Sdjreinermeifter, jetjt 
Banfbireftor, raie benn aud) einige ber midjtigern 
ftäbtifd)en $lmter mit 3)eutfd)en befe^t finb. 2)eutfd)e 
Ingenieure, 3lrd)ite!ten, SRed)t§amt>älte unb ^aftoren 
befinben fidj t)ier mofjl, beutfdje 2)roguerien unb 
Brauereien fielen in Blüte. Sßarum md)t aud) eine 
Sdmle einrichten, bamit unfre ®inber if)re 9ftutter= 
fprad)e nid)t ganj nergeffen? — fo fyieft e§, unb e§ 
mürbe ausgeführt. Sftad) mehreren nergeblidjen $8er= 
fudjen gelang e§, eine eigne beutfdje ^rtnatfcrjule 
unter Seitung be§ £)ireftor§ Üiotfymann au§ St. 2oui§ 
gu errichten. $rür bie 15 000 2)eutfd)en in ®anfa§ 
©itt) ift freilief) bie 3ctf)I ber Sdjutlinber Hein, fie 
beträgt 200 bi§ 250 — eine ftolge be§ UmftanbeS 
t>a% f)ier Sdjulgetb bejaht merben mufj. 3lber bie 

Silber ou§ bem Sßefien 13 



194 5« ber ©djulc 

©djule Ieiftet feljr erfreuliche^, cor allem ba$ eine, 
bafj in 3 e ^ cn Politiker SReaftton, raenn cor ben 
SBatjten tiQ §nbra ber Stemperenjlerei, be§ 9Jhtder= 
tum§ unb be§ 2)eutfd)enf)affe§ tfyr £aupt ergebt unb 
frag müftefte ^nonmotfyingtum aUe§ $u oerfdjlingen 
trachtet, raenn ber beutfcrje Unterricht in ©efafyr ift, 
au§ ben @taat§fd)ulen oerbamtt ober bod) n>entgften§ 
unterbrüdt $u raerben, bie ®inber ifyre 9Jiutterfprad)e 
md)t ganj oergeffen fömten. 3)enn ba§ 2)eutfdjfpred)en 
ber ©ttern im §aufe fd)üt$t bte oon lauter englifd)= 
fpredjenben ©efpielen umgebnen kleinen nid)t baoor. 

£)te (Schule liegt an ber @de ber gefynten un0 
ber 9flc©eeftrafje. (£3 ift ein r>on fyübfcfyen %uxx\- unb 
(Spielplänen umgebneS etnf ad)e§, jmei* unb brei- 
ftödige§ £mu§, frei auf einer Sterraffe Itegenb, mit 
frönen ©piegelfdjeibenfenftern unb fyofyen ©djulfälen. 
%la<$) i^rer Drganifation ift bie Stnftalt etwa einer 
beutfdjen 93ürgerfd)ule gu Dergleichen, ©ie nimmt 
bie ^inber mit bem fechten ober fiebenten $al)re auf 
unb bringt fie für ein mäfitge§ ©crjulgelb bt§ $um 
fünfzehnten $afyre fo toeit, bafj fie fid) enttoeber einem 
ted)nifd)en ober nuffenfcfjaftUdjen Berufe nribmen 
tonnen, menn fie e§ nidjt t>or$ief)en, in bem meift 
faufmännifd)en ober geroerblidjen ©efd)äft ber ©Item 
weiterzuarbeiten, ober bafj fie nod) ein paar ^afyre 
nad) 2)eutfd)lanb gefdjtdt roerben unb bort ©rjmna* 
fium ober SRealfcfyule befugen tonnen. SJiäbcrjen gelten 
aud) tüot)( auf ein beutfdjei ^onferoatorium ober 
eine ©eroerbefcrjule, bod) fommt t>a§ feltner oor. 

2tud) in ber beutfdjen ©djule fal) id) biefelben 
frif d)en, felbftbenmfiten ®inber auf bem Surnplatje 
unb in ber ©djulftube, roie in ber amerifanifdjen 
public School. Um feine Slntmort »erlegen, breift, 
oft laut, machten fie ben ©inbrud oon geiftig felb= 
ftänbigen Sftenfcfyen, bie raol)l miffen, raie tuet fie fid) 
gefallen ju (äffen brauchen. Sßenn man mit ifynen 



Sn ber Schute 195 

fprad) unb [ferste, festen e§, a(§ ob fie mefyr nad) 
ber ©ette be§ 93erftanbe§, al§ nad) ber be§ ©emütg 
entroidelt tuären. I don't care, td) gebe md)t§ brum, 
ift i£>r jraeite§ SSort, namentlich in ©efüljlgfadjen 
unb fragen ber £etmat§liebe, ber fölternliebe. $linf 
unb beljenbe ftrtb fie aber infolge be§ sielen unb 
guten Turnunterrichts, ben fie täglid) genießen. 
SBefteleien unb ©rfinbungen fangen fcfyon ben kleinen 
an im Kopfe fjerumgufpufen; träumerifdjeg SBefen 
finbet man feiten unter ifynen. Sßicl ©inn fyaben fie 
für bie £ier= unb ^ßflansenroelt, aber weniger au§ 
9laturfd)toärmerei, al§ au§ praftifdjen ©rünben. 
9ftan lernt bie ^flan^en nid)t fennen, um bie (Staub- 
gefäße gu jagten unb bie klaffen gu befttmmen, ba§ 
finb Siebenfachen, mit benen man fid) nid)t lange 
quält fonbern um balb im ©arten ber (Sltern Reifen, 
mitpflan^en, fäen unb ofulieren ju !önnen unb fiel) 
roomögtid) burdj ein paar feltene ©orten, bie man 
auf bem Kinberbeete jiel)t, fdjon frü^eitig ein lteine§ 
Stafdjengelb ju oerbienen. SJlaje unb Sftoritje giebt 
e§ überall, unb in 2lmeri!a finb fie momögttd) nod) 
pfiffiger at§ bei un§. 9ftäbd)en roie jungen finb 
am SSarren unb am SRed, auf bem groeirab roie auf 
bem lebenbigen ^onnn — roenn fie eini Ijaben — 
gleich geroanbt. SJiit bem ^eootoer raiffen fie alle 
um^uge^en, ba§ lernen fie an ben nationalen fjeft* 
tagen, wo e§ mit Knaüerbfen anfängt unb mit ©d)et- 
benfd)tefjen aufhört. 

SBie gelehrig unb anftetlig fiel) biefer ^adjumd)^ 
in ben ©djutftunben benahm, mar eine ^reube $u 
feiern ^d) moljnte mehreren Unterrtd)t§ftunben bei: 
Kopfrechnen, ©eograpl)ie, SSotanü, £>anbfertigfett, 
2)e!lamieren unb Sefen. Überall f)errfd)te btefelbe 
3Jiunter!eit bei Seljrern raie bei @d)ülem. 2)te ©d)üler 
maren nidjt Wöbe unb fragten oiel, aber ba§ follten fie. 
©o mar ber Unterricht roie ein $rage- unb ^Intmort- 

13* 



196 3n ber @$ulc 

fpiet, ba§ namentltd) in ben obern klaffen in ber 
9Jiatf)ematif unb Sftaturftmbe anregenb mirfte unb 
niemals ßangeroeile auffommen lieft, ^ausarbeiten 
merben faft ganj oermieben, bamit fid) bie ßinber 
nicf)t angeroöf)nen, mit ifyren ©trupetn unb ßmetfeln 
hinter bem SBerge ju galten ober fid) mit £ilfe oon 
^ermanbten barüber fjinmegguftümpem; fie fotlen 
bem Sefyrer felbft bamit fommen. Statt be§ läftigen 
£>efteforrigierenS giebt ber Sefyrer lieber bem unb 
jenem eine Sftad^tlfeftunbe, bie oft md)t§ meiter al§ 
ein unterfyattenber Spaziergang ober ein ^lauber= 
ftünbdjen ift. @omof)l bei meinen *8efud)en in ber 
©d)ule, bie unangemelbet auf bie ©inlabung be§ 
3)ireftor§ f)in ftattfanben, mie beim Quanten, wo bie 
^inber ben anmefenben (Altern geigen foHten, ma§ 
fie fonnten, bemunberte id) bie ©emanbtfyeit im ®opf= 
rechnen, im Überfein unb S)efTamieren unb bie 
$inbigfeit, roenn e§ galt Heine matfyematifdje, tefy 
ntfdje unb pfjnfifalifdje 9iätfel gu löfen, mie fie fidt) 
gerabe au§ ber Unterhaltung jmifdjen bem fiefjrer 
unb ber klaffe ergaben. 

SXftit bem §erfagen oon auSraenbtggelernten SSibel* 
fprüdjen f)ielt man fid) nid)t auf. 3lber man bemühte 
fid), ba§ eben al§ roafyr ernannte in fur^e ©prüd)e 
ju faffen. 2)aS Unbegreifliche, Unfaftlidje nannte man 
in ben untern klaffen ©ott, in ben obern „ba§ (5>ött= 
ltdje" ober aud) „bie Statur." 2)af? barüber ju aüen 
ßeiten unb bei allen Golfern roanbetbare Sßorftetlungen 
gei>errfd)t fjaben, bie oon ben ^rieftern $u ©nftemen 
©erarbeitet morben feien, ba§ mußten bie ©röfiem. 
£>a£ mar aber aud) fo giemlid) alleS, roa§ fie über 
9teUgion§; unb ^onfeffion§unterfd)iebe f)örten. @in= 
gefyenbereS über 23räud)e unb Unterfd)iebe ber £ReIi= 
gtonen lernten fie in ber Öeftüre fennen. 93efonbern 
9ieIigion§unterrid)t gab eS md)t. 2)amit mar allem 
ft'onfeffionSftreit fdjon in ber ©d)ule ber Söoben ent- 



Sn ber ©djule 197 

jogen. (Sbenfo letjrt aucf) ber ©efd)id)t§untemc^t 
nur, rote ber Sflenfd) allmät)licl) com ®amttbali§mu§ 
$ur ©ftaoerei unb von ber ©Hauerei gur ^ntereffen^ 
folibarität fortfcrjrettet, unb n)ie fiel) aller 9tücffcf)ritt 
räd)t. Sluct) l)ter ift aöe§ erfüllt oon bem to^mo- 
polittfcrjen ©ebanmt, unb fo nrirb ba§ ßinb and) 
fdjon über allen Dfoffenljafj bnxd) bie ©djule empor= 
gehoben. @m unfonfeffioneller „Seitfaben ber @tf)if" 
füljrt bte ftinber unoermerft gur ^oefie. 8ongfeHoro§ 
©ebidjte, and), $retltgratl)fct)e, faxten bte ®inber teid)t 
auf, beutfd) roie englifcl). (£3 mar überhaupt ben 
ntetften gleich, tn roeldjer ber beiben «Sprachen fie 
ftd) au§brücften. ®inber, bte auf bem ©crjulpla^e 
englifd) mit einanber geplappert Ratten, Ijörte xd) 
bann bm ©oetl)ifct)en ©rlfönig tu einer fäcr)fifcf)en 
Straoeftie (!) ober ein plattbeutfct)e§ ©türf oon $ri$ 
Deuter oortragen. 

2)ie beim (Sjamen anmefenben ©Item fpradjen 
meift fein fo gute§ S)eutfd> toie bie ®tnber unb brückten 
it)re Söerrounberung über beren Seiftungen oft in fefyr 
gemifctjtem Pennsylvania-Dutch au$, roie man bu Ur- 
anfänge ber neuen 2Beltfpracrje ju nennen beliebt. 

$n ber oberften klaffe unterrichtete ein $lmeri= 
faner, ber wenig 3)eutfcf) fpracl), im (Snglifcfjen. @r 
lag mit ben ®inbern 2lu§j$üge an§ S8rjron§ Childe 
Harold, unb im beutfdjen Unterricht t)örte id) unter 
ber Seitung eine§ jungen beutfcr)en 8ef)rer3 ©cf)itler§ 
©lotfe fet)r gut unb mit großem $erftänbni§ oor^ 
tragen oon einem, ber eben noef) brausen auf bem 
Spielplane nicf)t gemußt Ijatte, roa§ „the ball" auf 
beutfd) fjeifjt. 2>te ^ertigfeit and) ber steinern im 
kopfrechnen fetjte gerabeju in ©rftaunen. Knaben 
unb Sftäbcfyen oon ^efjn unb elf ^al)ren rechneten ben 
Shtbitutfyalt eine§ 3i mmerg aug unö 9<*ben an, ob 
e§ nad) ben ©efunbl)eit§regeln für bie $al)l oer 
<Sd)üler barin grofs genug fei, fie mußten and) mit be- 



198 3n ber ©djutc 

rounbern§roürbiger ©djnelligf eit ßinfei^inSauf gaben ju 
löfen, fobafc e§ einem oft fcfjmer mürbe, iljnen ju folgen. 

freilief), meiere Sflülie e§ ben 2)ireftor gefoftet 
fyatte unb nod) f oftete r bie oon ber SBortrefflidtfeit 
ber Sacfye üoüfommen überzeugten ©Item jur Söeüer* 
füljrung ber ©d)ule ju Überreben, bie man aller 
5lugenblitfe eingeben laffen roollte, fobalb fte 3 U; 
fdjüffe erforberte, ba§ erfuhr td) erft fpäter. 2öenn 
ein ©efd)äft mirfltd) gut fei, muffe e§ fid) felbft er- 
Ratten, unb bie ©rünber müßten mtnbeften§ mieber 
auf if)re Unfoften fommen — fo ungefähr backten 
bie l)artgefottenen Sßäter be§ Unternehmend. 

Unb roa§ roirb nun au§ folgern beutfd)ameri= 
fanifcfjen ^ad^roui^g? fragte id) ben Siireftor, at§ 
fid) ber ©djroarm »erlaufen fyatte. 

S)a§, ma§ Sie eben um fid) gefefjen fjaben: 
SBürgermeifter, ®aufleute, 93rauer, Seljrer, £>anbroerfer, 
^ßolitifer. Sie (Sltern unb ^erraanbten l)aben meift 
and) fcfyon fotetje ©djulen l)ier ober roo anber§ im 
Sanbe befugt. $iele finb 9lad)!ommen unfrer großen 
ad)tunboier$tger 2lu§roanbrerroeHe. Unb biefer 9lad)* 
mud)§ \)di nod) immer tro^ aller SÖftfdjf) erraten etma§ 
oon bem tiefmur$etnben ©etbftänbig!eit§ftreben in 
fid), ba§ jener &it ocn ©fyarafter gab. Sie l)aben 
alle ein ßtet: felbftänbige SKenfdjen $u werben, 
^raftifd) merben fie alle; bie ber (Srfolg nid)t frönt, 
bie finb balb oerfd)ollen unb taudjen bann mo anber§, 
jenfeit§ ber 2lnben ober jenfeit§ ber großen ©een, 
mieber mit bemfetben ©treben auf, unb fo fd)led)t 
e§ einem aud) geljen mag, ein fned)tifd)er ®eift mirb 
feiner oon il)nen. 3)a§ £)eutfd)tum t)at nod) eine 
grofce ßufunft in Slmerifa, unb bie beutfdje ©djule 
ift ber §auptf)ebel ba^u. 

Stirbt ber beutfdje üftacrjroud)^ ntcfjt mit ber ßeit 
au§, mie bie Anthropologen behaupten? fragte td) 
meiter. 



3n ber ©djule 199 

£>ier unter bem oierunbbreifjigften 23reitengrabe 
oermefjren ftd) bie £)eutfcf)en ebenfogut tüte unter 
bem oier^igften in ^Gtnoi§ unb unter bem breifttgften 
in Souifiana, erroiberte er. SJiancf) folcljeS Vorurteil, 
ba§ ftd) üou 33ud) ju 93ucf) fortfdjleppt, mürbe tängft 
befiegt fein, menn fid) bie beulten Ferren (Mehrten 
öfter in bie neue 2öelt, befonber§ nad) bem SSeften 
unb ©üben IjinauSmagten. (Sie mürben aufhören, 
5lmerita al§ ein $lüd)tling§afi)l be§ 2tu§murf§ oon 
(Suropa 31t betrachten, unb mürben balb fefyen, bafc 
ficf) auc^ fyier, mie im alten ©trurien au§ ben 
griedjifdjen 9lu§manberem, ein neue§, grof?e§, mäd)* 
tige§ 9fom gebilbet f)at, ba§ ber alten SBelt in 
mancher SSejiefjung ooran ift; am meiften freilief) im 
kopfrechnen, in tecfynifcfyen fingen unb in ber Saaten* 
frifd)e unb Dfafd^eit be§ §anbetn§. 

^a, menn e§ blofc auf§ kopfrechnen unb auf bie 
£ed)nif anfäme, bann gäbe tef) §u, baf? bie neue 2öelt 
einft bie alte überflügeln mirb. 

S)a trauen ©ie aber bod) ber amerifanifd)en 
$ugenb ju menig ©ebanfentiefe unb @ntfd)luf3fäl)ig= 
feit ju! (£§ ift ja richtig: menn man fo fief)t, mie 
bie ©Item tfjre ®inber erft fo lange al§ möglid) 
al§ @rfa£ für bie 2)tenftboten betrachten, fie ^um 
^euermadjen, jum ©tief elputjen , jum (Sinfäufen 
gebrauchen, bann, menn fie au§ ber Schule finb, 
fie $u §anblangern im oäterltcJjen ©efd)äft au§= 
bilben, fo miß einem at§ ©cfyulmann manchmal ber 
STiut finfen; aber roa§ fold) ein junget 95Iut leiften 
fann, menn e§ einmal eine Siebting§ibee erfaßt l)at, 
unb menn man tl)tn babei meiterljilft, ba§ fefyen ©ie 
an einem (Sbifon, einem Söebfter, einem ^ngerfoH, 
einem 3Jiarf Sraain. ©te merben pgeben, e§ ftedt 
©djneib in biefer Üiaffe, fie leiften alle§ boppelt rafd) 
unb — 

*8raud)en be§l)alb §um SSeifpiel jum ©tubium ber 



200 3" ber Schute 

9Kebijin nur brei ©emefter ftatt fünf ^afyre, roarf icf) 
baureiferen. 

^ein! 2lber fie fetjen ifyre ©ebanfen fcfyneller in 
bie Sfyat um, al§ bie ©uropäer, ful)r £err SRotljmann 
rut)tg fort, unb barum f)at bie ^ugenb i)ier eine grofie 
gufunft, bie ber alten Sßelt bereinft nodj 3um 9Jlufter 
bienen mirb. 

^d) mürbe ^nen glauben, ttm§ ©te fagen, roenn 
nietjt bie ^ugenb auef) i)ier in Unmaljrljeit grofc 
gebogen mürbe: bie (Mbjagb, oon ber fie aufjerfyalb 
ber ©cfyute unb §u £mufe ben ganzen £ag l)ört, 
ftimmt fo raenig $u ben ibeaten Söorfptegelungen ber 
beutfdjen 2)id)ter unb Genfer unb §u allem, roa§ 
gur Religion in SBejielmng ftefyt, ba$ bei biefem 
erotgen ßrotefpalt, in bem fid) bie ®inber befinben, 
oon 2Bar)rrjaftigfett bod) feine Rebe fein !ann. 2Bal)r= 
Ijaftigfett im ®en!en unb £anbeln ift aber bie einzige 
fiebere ©runblage jeber guten ^ugenberjiei)ung. 2)ie 
^inber Ijaben bei bem mangelhaften 9<ieligion§unter= 
rid)t fein ©egengemid)t gegen bie £)berfläd)lid)feit 
unb Verlogenheit ber £age§rid)tung. 

Religionsunterricht, mentgfteng fonfeffionelter, 
roirb f)ier überhaupt nid)t erteilt, ermiberte ber 
2)ireftor. £ner tritt 9taturtel)re an bie ©teile ber 
^ßriefteroffenbarung. ©§ giebt feine göttlichere, ^eiligere 
ßeljre für bie jungen, al§ roa§ ber gereiften 2llten 
innerfte, l)eiligfte ^er^enSüber^eugung ift. 3öir ^aben 
mit ber (Gepflogenheit gebrochen, ber ^ugenb erft 
etma§ oor^ul)eucl)eln, bamit fie ftd) bann au§ biefem 
SBirrfal felbft ben Sßeg jur 2Bal)rf)eit fudje unb un§ 
al§ Sügner oeradjte. S)a§ SSefte, ba§ Söaljrfte ift für 
ben $ugenbunterrtd)t gerabe roaljr unb gut genug. 
Unb unfre SÖeltanfdjauung, gefteljen mir Sitten e§ 
un§ nur, beruht bod> auf ber ^eiligen Raturoffen* 
barung, bie ein§ ift mit ber ©otte§offenbarung. 3)a§ 
ift ba§ SBefte, ma§ mir Ijaben, unb biefeS neue 



Sit ber ©djule 201 

2)rummonbfdi)e Sid)t mirb bte gugenb trot) be§ fie 
umgebenben 93aal§= unb 9flammon§bienfte§, wenn 
fie erft felbftänbtg ju benfen anfängt, ju aller 2ßafyr= 
l)eit leiten unb — 

©lüdlidjer @di)märmer! backte td), unb er mochte 
mol)l meinem ©efid)t meine ©ebanfen anfeuern $lber 
er fufjr unbeirrt fort: — unb roirb ba§ alte, abgelebte 
(Suropa in ber neuen SBelt roieber frifd) aufblühen 
laffen jur 2Seiterfüf)rung ber ßinilifattonSarbeit, nad)= 
bem fie brüben an ben ©djranfen be§ 5lbfotutt§mu§, 
ber £nerard)ie unb ber 2lnard)ie jum ©titlftanbe ge= 
fommen tft. 2)a§ ift aber bie Sftiffion be§ 3)eutfd)= 
tum§ in ber neuen 2öelt, benn anbre, al§ bie 2)eutfd)en, 
tl)un e§ bod) nid)t. Unb barum fül)Ie id) ntid) glüd= 
Iid) al§ beutfdjer ©cfyulmann l)ier auf biefem meit- 
norgefcfyobnen Soften, trot} aller Sdjroierigf eiten meiner 
Pionierarbeit. — 

3lt§ id) mieber im ^abetbafynmagen fafj, mufjte 
id) unroiüfürlid) an bie ^ropfyejeiung in ®ümberger§ 
Slmerifamübem ben!en. 

2Iber auf einmal mürbe e§ lebenbig im SBagen, 
benn ^ungamerifa fprang herein. ©§ maren meine 
jungen ftreunbe aui ber public School mit bem ©or- 
netiu§ üftepo§. (Sie fugten fofort in ber un geniert eften 
SBeife bem fid) fträubenben ^onbufteur bie SBremfe 
§u entminben, fobaf? biefer fie fdjlieftlid) gutwillig 
meinem befonbern ^reunbe §arrr> eine &it lang 
überlief, ber fid) bann roie ein ©d)iff§fteuermann 
aufftellte unb befyauytett, baf? er mit berfetben ©e- 
fd)tdlid)fett aud) ba§ (5taat§fd)iff lenfen mürbe, roenn 
bie ^ßräfibentenmaljl einmal auf feine befdjeibne 
^ßerfönltd)feit faden fotlte. 

$ugenb r)at feine £ugenb, backte id); babei gingen 
mir aber bod) roieber bie 2lnfang§morte be§ %ty* 
miftofte§ burd) ben &opf: S)ie $el)ler feiner $ugenb= 
jeit mürben burd) fo grofie Stugenben ausgeglichen, 



202 3« bcr Schule 

t>a% feiner ifym üorgejogen, roentge tfjm gletcrjgeftellt 
würben. Sßarum foflte aud) £arrt) nictjt einmal 
^ßräfibent werben? 3 uma * m ^ &W e un & intern 
reichen SInfyang? @§ ift eine fcfyöne Sarfje um ba§ 
©elbftoertrauen! |jier traut ficrj jeber junge 9ttann 
ba§ ©röfcte ju; in 2)eutfd)lanb roerben fie erlogen, 
ba§ £>aur>t gebeugt j$u tragen, Itnb warum tragen 
fie e§ gebeugt? warum? 

2öarum? &attz e§ nid)t bie eine ber beiben 
jungen Seherinnen in aß tt)rer $acffifcrjMrfd)ulb am 
@nbe richtig burdjfcrjaut? 



tf$£> 



3md*&em2&mw?m®fd*2&m3&daß&m2mm 



14 

fvüük 

k ir fafjen beim Kaffee auf ber $8eranba be§ 
$Red)t§anroalt§ §etb. S)ie grauen blätterten 
in einem ^unftalbum unb oerabrebeten einen 2tu§flug 
in§ fd)öne SJfltffouritfyal. 2)te 9Jlänner fpracfyen über 
bie 3lu§fid)ten unfer§ 2öirte§, gum ®ongre£abgeorb= 
neten gemault ^u werben, $reunb ®arl t)atte eben 
über „ba§ Sfteuefte uom $rieg§fc!)auplat}" berietet 
unb üon ben f leinen hänfen unb ßiften erjäfylt, bie 
üou biefer ober jener Partei angemanbt mürben, um 
ber anbern ben «Sieg ftreitig ju matfjen. ^rf) äußerte 
mein 93efremben barüber, rcie unter foldjen Umftänben 
ein gebilbeter, efjrlirf) benfenber Sflann überhaupt 
nocf) (Gefallen baran finben tonnte, ftdf) mit „^ßolitif" 
ju bef äffen. 

2)arin liegt bie ©ctymierigfeit, erroiberte £>elb, 
fid) für bie öffentlichen Ulngelegenfyeiten etne§ fo otel* 
geftaltigen, fo unfertigen unb oielfarf) fo forrupten 
Sanbe§ ju ermärmen. Ulber Ijaben mir ein SRedjt, 
ben ®ampf aufzugeben, roeil ber f)od)ibeate $ug, ber 
fid) in ber ^onftitution btefe§ 8anbe§ unb in oielen 
feiner ©efe^e geigt, oon ber Wltt)x$aty Ijeute nicfyt 
oerftanben ober gar für ir)re eignen, fleinlicfyen Qiclc 
unb 3roecfe au§genu^t mirb? ©erabe jefct ftel)t eine 



204 qsotitif 

$rage im Söorbergrunb, bie jeben ef)rltd£) benfenben 
jroingen muf?, tfjatfräftig einzugreifen. ©§ fyanbelt 
fid) je^t nid)t um t>ot)le§ Sßortgeflingel, um potittfdje 
©ctylagmörter, fonbern um ein ^ßrtnjip oon roeit= 
tragenber SBebeutung. Unter bem 2)ecfmantet be§ 
SöorteS: „America for the Americans" ift eiue flehte 
©d)ar t>on SSörfenfpefulattten beftrebt, bic europäifdje 
©mm anbrung etnjuf d)ränf en , um baburd) bei it)ren 
SBerfudjen, aHe3 $u monopolifieren, leid)tere§ ©piel 
ju fyaben. Offen bürfen fie natürlid) bamit nicfyt 
fyeroortreten; begfyalb f Rieben fie bie 2flucfer unb 
Stemperen^ler uor, bie ben ®ampf für fie au§fec()ten 
fotlen. ©o fommt e§, bafi ba§ $olf felbft eigentlich 
gar nid)t roeif?, um ma§ e§ fid) fyanbelt. 2)ie großen 
Parteien „jimmern itjre Plattformen/' roie e§ in ber 
S^unftfpradje fyeifjt, „unb fügen ba eine SRenge halfen 
ein/' bie fd)lief?lid) bie 93aft§ fo überbeden, bafc man 
fie nid)t mefyr er!ennen !ann. 2)a§ $olf mirb ba= 
burd) getäufdjt; e§ glaubt, für biefe ober jene 9ttafc 
regel, bie einen rein lofalen ©fjarafter l)at, einju= 
treten, unb tE)atfäd)Ixd^ entfdjeibet e§ bei ben 2öal)ten 
über ganj anbre 3)htge. Sßerftefyen ©ie je^t, me§l)alb 
un§ bie flehten diänU unb Stften, bie rieten $üge 
unb ©egen^üge, bie anfcfyemenb mit ben gteten, bie 
mir oerfolgen, ntd)t§ gu ttjun fjaben, fo fet)r interef* 
fieren? 2ln fid) ift e§ mol)t jiemtid) gletd)giltig , ob 
ber nädjfte SSürgermeifter unfrer ©tabt ein Republi- 
kaner ober ein 2)emofrat, ob ber ^oti^eiricE)ter ein 
$reif)änbler ober ©d)utfööHner ift, ober ber nädjfte 
©tabtanroatt fid) für ®olb- ober für ©ttbermätjrung 
erflärt. Hber mir bürfen nun einmal nid)t oergeffen, 
bafj bie Partei, bie jet>t bei ben beoorftefjenben 
ftäbttfdjen 2öaf)len ben ©teg baoonträgt, bie fämt= 
liefen ftäbtiferjen hinter unb ©teilen ju befe^en fyat. 
SBenn meine Partei, bie republifanifdje, fiegt, fo ift 
jeber ©djreiber, jeber Sortier unb jeber 2lu§läufer in 



«politif 205 

ben nädjften ^afyren ein SRepubttfaner. 3 U ^ rer 
eignen Selbfterfyaltung, um m<f)t oon ben £)emotraten 
bei ber näcfjften Sßafyt aui bem 2tmt getrieben ju 
werben, ftnb fie unfre guoerläfftgften Gruppen in ber 
folgenben 2öaf)Ifd)lacf)t, unb fte werben 93unbe§= 
genoffen im Greife oon Sßerwanbten unb ^-reunben, 
n>o fie nur fönnen. ®ommt bann fdjtiefclitf) ber Sag 
ber ©ntfcfyeibung fyeran, fo ftimmen aüe biefe Seute 
für un§, nicfyt weil fie biefelben QuU oerfolgen wie 
mir, fonbern weil fie it)re eignen, f leinen QieU ba- 
burd) ^u erretten tjoffen. 5lu§ biefem ©runbe ift fo 
tuet für un§ baran gelegen, baf? wir bei ben näd)ften 
ftäbtifdjen SBafylen fiegen, obwohl biefe fd)lerf)terbing§ 
mit ber ©ntfdjeibung über (£rfcf)werung ober (Er- 
leichterung be§ ©inwanbrerwefeng nid)t§ ju tfjun 
fjaben. 

@§ foü mid) gar nid)t rounbem, ful)r er nact) 
einer kleinen ^ßaufe fort, wenn un§ unfre guten, 
engern 8anb§leute hierbei einen Strtd) burd) bie 
SRedjnung machen, unb fid) in fur§fid)ttger SBeife t»on 
ber (Gegenpartei betören laffen, bie, um it)re Stirn- 
men je^t gu gewinnen, oerfprodjen fyat, bie Sd)ltefmng 
ber SBirtfdjaften am (Sonntag weniger ftreng burd)* 
gufüfyren. 2ln bem ®öber werben bie £)eutfd)en an* 
beiden, fürdjte td). SSenn e§ fid) bei üjnen um bie 
SSierfrage Ijanbelt, mufj atle§ anbre fdjwetgen. $er= 
fäumen (Sie nid)t, |jerr S)o!tor, morgen abenb in 
bie SturnfyaOe gu geljen. 25er herein feiert fein 
Stiftung§feft, unb bie (Gelegenheit werben fid) bie 
„^ßolittfer" nid)t entgegen laffen, Stimmen $u werben. 
2)a fonnen Sie mit eignen Singen fefjen, wie fjierju- 
lanbe bie großen fragen oon nationaler 93ebeutung 
entfd)teben werben. — 

2lm näcfyften Ulbenb war ber grofte Saal ber 
Sumtjatle feftlid) beleuchtet. $a§ ftattlidje «Rotfiein* 
gebäube mit feiner impofant oorfpringenben (5ttebel= 



206 ^otitif 

faffabe an ber @tfe ber g^ölften unb Dafftrafie 
ftrai)Ue im ©cfyein ber eleftriftfjen Sampen. 9luf bem 
bunten, roeitfyin ficfytbaren transparent über bem 
£aupteingang prangte ber 2öaf)lfprud) ber bcutfdt)^ 
amerifanifdjen Surner: „^-rifd), frei, ftarf unb treu." 
9U§ id) ben ^eftfaal betrat, fyatte ba§ <Sd)autumen 
fd)on begonnen, %>a§ rjin unb roieber burdj) einen 
Vortrag ber ©efangSabteilung bei $8erein§ ober 
fleine 3)e!Iamationen einzelner Sftitglieber unter- 
brochen rourbe. 5luf ber $üf)ne prangte sroifdjen 
grünen ^Blattpflanzen bie 93üfte be§ Surnoater§ 
^af)n, hinter ber bi^ fcfyrcar^roeif^rote ^afyne unb 
ba§ Sternenbanner entfaltet roaren. $In ben SBänben 
maren $eforationen angebracht, au§ benen 2öaff)ing= 
ton, Sincoln unb Garant neben 2ßilt)elm I., $8t§marcf 
unb Sftoltfe auf bie ©djar ber froren ©äfte t)erab= 
flauten, darunter ftanben Söänfe, t>on benen au§ 
bie ©Itern unb Angehörigen ber Surner bie 5luf= 
füfyrungen oerfolgten. 9ftäbd)en in fleibfamen, lurj« 
gefcfyür^ten Sumangügen metteiferten an ©eroanbtfyeit 
unb 9Iu§bauer mit ben muntern Knaben. ^fyre tanj- 
artigen Sftärfcfye, tfyre t&täbübunQtn unb SHunbläufe 
an ber ©cfynnnge zeugten oon bem @rnft, mit bem fie 
ben Übungen obgelegen Ratten, unb bie Seiftungen 
ber ©rmadjfenen an Darren unb SHecf überboten an 
@ict)ert)eit unb 8üf)nf)eit, roa§ id) je in einem Sunt* 
oerein gefefjen fjatte. 

^n einer ©de be§ ©aal§ fafj ber alte ßumpf, 
ber frühere Söürgermeifter, j$n>ifd)en ^roei bemofratifdjen 
beutfdjen ©tabtoerorbneten, bie eifrig auf ifyn ein= 
fpradjen. (£r mar, roie bie meiften alten Surner, 
früher ein glütjenber Sftepublifaner geroefen unb lebte 
nod) in ben Srabitionen, bie feit ben ©flaoenfriegen 
bie Surner mit ber repubUtaniftfjen Partei oerbanben. 
£)od) baä Siebäugeln ber Partei mit ben Semperenjtern 
unb ^rofyibitioniften in ber legten 3 e ^ pafite <™d) ifym 



«olüif 207 

nidjt. £rot>bem formte er fidj nicJ)t entfcfjtiefjen, offen 
$ur bemofratifdjen gartet überzutreten, unb täcfyelnb 
roefjrte er bie 3tnftrengungen ber beiben ©tabtoer; 
orbneten, bie it)n für fidf) $u geroinnen tjofften, ab. 
iflo&imaB oerfucrjte einer oon tf)nen ©türm ju laufen. 

9hm ferjen ©ie nur biefen unoerfcrjämten SD^enfcrjen 
an, |>err $umpf, fagte er, rote er fiel) ba brinnen 
breit macfjt; unb roie ficr) bie Gummen oon ifjm bz- 
tljören taffen. 2)abei geigte er auf ba§ Nebenzimmer, 
in bem eine grofje 5lngabl SJiänner ben ©cfyanrjtifd) 
belagerte, $n tfjrer SJhtte ftanb $oe £>aoenport, ber 
repubtifanifdje ^anbibat für ba§ Söürgermeifteramt 
unb beftetlte mit lauter «Stimme eine 9hmbe SSter 
unb ©igarren für jeben 9lnroefenben. 

£ören ©ie, roa§ er fagt, fut)r ber ©tabtoerorbnete 
fort @r fei ber befte unb roürbigfte -ttadjfolger be§ 
„alten $umpf," bie SBege, bie Sie betreten, roerbe 
aucf) er gefjen. $n ber ©onntag§frage folle atle§ 
beim alten bleiben. (Sr ift ein frecher, efjrlofer Patron. 
%ü) roeift, ba^ er geftern einen SSrief an bie Young 
Man's Christian Association gefcfyrieben fjat, rcorin 
er bie abfotute ©crjtiefjung alter Söirtfrfjaften am©onn- 
iag oerfpridt)t, roenn fie um unterftü^en motten. £rier 
xtber bort mu| er fein SSort brechen, ^d) begreife 
ntdjt, mie ©ie noct) bei einer Partei bleiben fönnen, 
bit in biefer fcrjamtofen Sföeife bie Söerbetrommet 
rüt)rt, unb mie ©ie ftdf) für einen ^anbibaten er= 
ftären, ber roie 2)aoenport oon Kneipe gu Kneipe 
läuft, bm ©cbroeben t)ier erjagt, in feinen albern 
rinne- fct)roebifd)e§ S3tut, bort fiel) ben Urlaubern 
gegenüber brüftet, er fei oon ©eburt ein ©ot)n ber 
grünen $nfet (Srin§, unb bann roieber ben 2)eutfct)en 
roei§mad)t, er ftamme oon einer oeutfdjen äftutter ab. 
treten ©ie bem SJiann gegenüber unb beefen ©ie 
fein ©piel auf; ©ie roerben fid) ben S)an! aller 
3)euifd)en erroerben unb fetbft an (Sinftufj geroinnen, 



208 spolittf 

inbcm @ie geigen, baß @ie fic£> , menn e§ nötig ift, 
oon ber SSeoormunbung $ljrer gartet freimachen unb 
felbftänbig tjanbeln tonnen. $d) garantiere &)nen 
bafür, fe^te er letfer tjingu, bie Ernennung $um 
©omptrotler, nnb ba$ ber Soften be§ ftäbtifdjen 
$inanjminifter§ einträglich) unb einflußreich ift, ba§ 
mtffen ©ie ja felbft. 2lber e§ gilt $u l)anbeln, ct)e 
e§ §u fpät nrirb. ©efjen @ie nur, bie Sßogen ber 93e* 
geifterung gelten ba nebenan t)öf)er unb r)öt)er. 

Unterbeffen traftierte £>aoenport am ©djanfttfd) 
bie Umftefjenben immer auf§ neue mit SSier unb 
(Zigarren; l)öd)ften§ rourbe er barin oon biefem ober 
jenem ber ^anbibaten für bie anbern 9lmter abgelöft. 
©d)on mürben bie Dieben lauter unb fdjmtrrten 
Begrüßungen unb SSeglüdmünfdjungen für ben un= 
au§bleibltd)en ©rfolg ber Diepublilaner herüber unb 
hinüber, al§ ptö^lid) ber biete 23ufd)mamt, ber SBirt 
mit bem geröteten ©efid)t oon ber SJiarftede, auf 
ein teere§ Bierfaß Heiterte unb, fjeftig geftüulierenb 
unb eine große Papierrolle l)od) fyaltenb, in bie Ber= 
fammlung fdjrie: Steine Ferren! 2öir finb alle einig, 
baß mir jum 9flanor ber Btabt nur ben heften ber 
Beften gebrauchen fönnen. @§ giebt oiele ©ute, unb 
unb id) rotH niemanbem ju na^e treten. 2lber roer 
fo baftefjt, mie unfer f^reunb 3)aoenport, ber Ijeute, 
id) fjabe ba§ bemeifenbe 2)ofument in meinen Rauben, 
burd) feine Berbienfte $u ben l)öd)ften @t)ren empor- 
gehoben ift, bie einem 9flenf djen überhaupt miber= 
fahren fönnen — , ber ift ber Befte ber Beften, unb 
itjn muffen mir gum 9Jianor mahlen. Unter ben lauten 
3urufen: Borlefen, oortefen! fuljr er bann fort: %d) 
rann ^Ijnen bie l)öd)ft erfreuliche Mitteilung madjen, 
ba^ unfer $reunb, ber Berfedjter beutfdjer ©itte unb 
©emol)nl)eit, ber $einb ber Temperenzler unb ^rof)i; 
bitioniften, in öffentlicher ©i^ung be§ ^ntt)ia§^itter= 
Orben§ §um (Sljrengroßmeifter ernannt raorben ift* 



^otitif 209 

Unfer lieber $reunb, ^oe 2>at)enport, urtfer nädjfter 
9ftat)or, er lebe ijotf). £>ep, l)ep, l)urra! ■ 

2)aoenport foti leben unb $8ufd)mann baneben, 
benn er meifi boct) immer ba§ -ifteuefte, jauchte bie 
3Jief)rgat)t ber Stnmefenben. 9to in einer (Sde, wo 
ein paar SDemofraten ftanben, v)atte bie Üiebe feinen 
Beifall gefunben, nnb and) in ber ©ruppe, beren 
Sflittelpunft ®umpf mar, blieb e§ ftumm. 

$e£t beftieg ber ^ürgermeifterfanbib at ba§ %a$ 
unb prie§ 2)eutfd)lanb unb bie 2)eutfd)en, ben Sfttjetn 
unb ba§ „fatherland." @§ maren biefetben SBorte, 
bie itf) fctjon fo oft oon amerüanifrfjen unb trlänbifcfyen 
^anbibaten gehört Ijatte, voenn biefe fiel) bemühten, 
beutfcfye (Stimmen $u fangen; t)oi)Ie Sßorte, mit 
beflamatorifdjjem ©djmung vorgetragen, bie aber 
tro^bem auf bie oom ftteibiex angeregten ©emüter 
ber ßufyorer einen großen (Smtbrud $u machen fd)ienen. 
•iftadjbem 2)aoenport geenbet fyatte, moHten bie £>od)§ 
unb §urra§ gar nid)t oerftummen. Sftur mit SMfye 
gelang e§ bem alten ^umpf fict> jet^t ©et)ör §u oer- 
f Raffen. (£r mie§ auf bie SllterS-, bie fogenannte 
SMrenriege, bie fiel) eben im ©aal ^u ifjren Übungen 
auffteEte. 

©erebet, gehört, getrauten unb gefcfyrien, begann 
er, v)aben mir jet$t maljrticl) genug. %lun fyanbelt e§ 
fid) barum, ob mir aud) all bie fdjönen SBorte, mit 
benen mir gelobt tjaben, Männer ber %fyat $u fein, 
xvafyx machen fönnen. 9^un fragt e§ fid), ob jeber 
auf bem Soften ift. $er Soften be§ Seutfdjen ift 
aber nid)t, mo SReben gehalten merben, fonbern mo 
ber 2lugenblid feine ®raft unb feine (Energie verlangt. 
$lt§ ^rafibent ber SSärenriege fommanbiere id) Sie 
auf $>l)re Soften: $n s Jieit)en gefegt, oormärt§ marfd). 
2)atmt ftellte er fid) an bie ©pi^e unb führte alte in 
bie Sftüte be§ ©aal§. 9tad)bem bort eine Slnjat)! 
Freiübungen gemacht morben maren, ergriff er mieber 

Silber nu§ bem SScften 14 



210 $otttif 

t*a§ Söort: eingeben! unfer§ 2öal)lfprud)3 forbere 
trf) ©ie je^t auf, gegen bie ^emperenjter unb bie 
SBafferapoftel, bie unfre perföntidje f^retJjeit be= 
fdjränfen unb un§ oorfdjretben wollen, mo unb raa§ 
mir trinfen f ollen, $ront $u machen, unb ebenfo 
gegen bie, bie mit iftnen liebäugeln unb paftteren. 
$>abei traf fein fSUd ben $ürgermeifterfanbibaten, 
ber ber ©ruppe gefolgt mar, offenbar in ber Hoff- 
nung, %>a$ fein ^arteigenoffe Shtmpf ebenfalls bie 
Slmoefenben aufforbern merbe, treu ^ur republtfa= 
nifdjen $alme ju galten unb ü)re Stimmen für Ü)n 
abzugeben. @f)e er fid) ber Sage nod) ooöftänbig be- 
müht mar, fufyr ber anbre fort, inbem er auf Herrn 
Holme§, ben bemofratxfdjen ©egenfanbtbaten wie§, 
ber mäfjrenb ber legten Übungen unbemerkt ben ©aal 
betreten t)atte: Sßenn id) and) nid)t biefelben ^rinjipien 
oerfed)te, mie biefer 9ftann, fo mufj id) bod) aner- 
!ennen, bafj er eine ©arantie gegen bie muderifdjen 
SSeftrebungen ber $ßrol)ibinomften bietet. SBir 3)eut= 
fd)en laffen un§ fyter^ulanbe oiel gefallen unb geben 
ftct§ nad), aber unfer 33ier laffen mir un§ nid)t 
nehmen. 2öer un§ unfre ditd)U barin oerrummem nrill, 
muf be!ämpft werben; mer un§ eine 93ürgfd)aft für 
ir)re 2Iufred)terl)altung bietet, ift unfer 3Jiann. $n 
biefem ©inne rufe id): @§ lebe unfer näd)fter SJlanor, 
^err £olme§. 

Sanier 93eifaß erfdjoll oon alten ©eiten; Männer, 
grauen, ®inber brängten fid) l)eran, um beut ju= 
fünftigen SDtanor bie £anb ju f Rütteln. S)ic Sftufif 
mufjte ba§ Star-splan<iled Banner anftimmen, ba§ bie 
gange ©efellfdjaft fteljenb unb in gehobner ©timmung 
mitfang. 

Sßemünftigerweife fcfyenfte fid) £>olme§ eine 
£)anfe§rebe; bod) mit einer nid)t mif^uoerftefyenben 
©ebärbe tub er alle ein, it)nx in§ Nebenzimmer ju 
folgen, wo ebm bie lauten Hammerfdjtäge oerrun= 



qSotittC 211 

beten, ba£ ein frifd>e§ %a$ angeftedt merbe. $a 
bilbeten fid£) benn ^roei ©nippen, beten SJUttelpunfte 
S)at>enport unb SSufdjmann auf ber einen ©ette, unb 
§olme§ unb fein neuer SSerbünbeter auf ber anbern 
bilbeten. S3alb fjerrfc^te lauter Särm im ©cfyant^immer; 
einer fdjrie gegen b^n anbern. S)ie SSefonnenern 
fugten ben fdjnellen tlmfdjmung in ber ©ttmmung 
in§ £äd)erltd)e ju gießen. 9lad)bem ba§ SSier auf 
beiben ©eiten eine $eit lang in ©trömen gefloffen 
mar, raupte niemanb mel)r fo red)t, um roa§ e§ fid) 
eigentlich Rubelte, unb me§l)alb er gerabe gu biefer 
unb nid)t $u jener Partei gekommen fei. 5lber e§ 
mar bod) ein fdjöner, gemütlicher 9lbenb, fytefj e§, 
al§ man fid) langfam gum $lufbrud) rüftete. — 

5ll§ id) ben ©aal üerlief?, gefeilte fid) ber beutfd)e 
©d)ulbire!tor 9?otl)mamt ju mir. @r mar ärgerlich 
über bie ©$enen, bie ba§ fo fdjön begonnene ©tiftung§= 
feft in unmürbiger 2Beife befdjtoffen tjatten. S)tefe§ 
mal menigften§, fagte er, l)ätten bie 2)eutf d)en ju= 
fammen^alten muffen, fdjon um gu geigen, t*a% fie 
einmütig für unfern ^ongreftf anbibaten |jelb ein* 
treten mollen. 9Iber mo e§ fid) um bie l)öd)ften $m 
tereffen be§ 2)eutfd)tum§ in 2Imerifa Ijanbelt, finb 
fie nur um tr)re eignen, ftetntidjen SJtagenfragen be= 
forgt unb taffen tt)re $efte oon rüdfid)t§Iofen ^>oli= 
tifern gu einem $al)rmarft machen, auf bem ein ©la§ 
$8ier bie Überzeugung eine§ 9Tianne§ fauft. 2)a§ 
nenne xd) Korruption ber fdjlimmften $lrt. 

2Bät)renb biefer 2öorte maren mir bie treppe 
l)inuntergeftiegen. SRottjmamt lub mid) ein, iljm nod) 
einen 5lugenblid in§ Klubgimmer im @rbgefd)ofj $u 
folgen, unb fufyr bann fort: @§ foll mid) gar nid)t 
munbern, menn mir jetjt Ijier gerabe bie beim (&fat 
ober am ßefetifd) finben, bie oben Ratten fein muffen, 
um bie ©adje be§ $)eutfd)tum§ ben Urlaubern unb 
Knomnotl)ing§ gegenüber ju magren, ^ic^tig, i>a 

14* 



212 Sßolittt 

finb fie! rief er ctu§, al§ er bte Stfyür öffnete. -ftun, 
meine Ferren, manbte er fid) an fie, roe§f)atb mar 
benn feiner oon ifynen oben? 

2öeil ftd) ein anftänbiger Sflenfd) überhaupt nicfjt 
in bie ^olitü mifcfyen foü\ antwortete ber reiche 
Siemann, ber mit bem Sefyrer 9Mller unb einem 
britten am ©fattifd) fafi. 2öa3 ift überhaupt «ßolitif? 
$8erfud) ber einen, bie im 2Imte finb, brin $u 
bleiben, unb ber anbern, ^inein^ulommen. SO^üHer, 
©ie geben. 

9latürlid), fufyr SRotfjmann fort, menn alle fo 
benfen, bann ift e§ erftärtid), roe§lj)alb bie 3)eutfcf)en 
fo gar feinen (Stnflufj in ber ^otitif ijaben unb nur 
bie Saftefet finb, benen bie Söürbe ber *ßfüd)ten auf= 
gelaben mirb, bie aber oom Butter ber 9<ied)te nid)t§ 
bekommen. 

$ft e§ nicfjt biefetbe ^nbifferenj in allen ernften 
fingen, fagte er bann ju mir, nad)bem mir in einer 
@d'e s ^3Ia^ genommen unb ein ®la§ 93ier befteüt 
Ratten, rote cor acrjt^efynfiunbert $afyren? „$)er eine 
fyat ein $odj) Dcfjfen gekauft, unb ber anbre ein SBeib 
genommen, barum fann er nidit fommen." ®lein= 
beutfdjlanb, unb immer roieber ^leinbeutf d)Ianb ! 
•fttemanb ift fid) ber gioitifatorifdjen, roettumgeftal- 
tenben Sfttffion ©roJ3beutfd)Ianb§ bemüht. 

Unb rcelc^e§ märe biefe 9ftiffton ©rofjbeutfd^ 
lanb§ in $Imerifa? fragte ict). 

@s giebt ein 93ud), antwortete er; ein oergeffene§, 
totgefd)roiegne§ 93ud), barin ftefyt: „ s 2lften ift bie 
Söur^et, (Suropa ber (Stamm unb 5tmerüa bie ®rone 
be§ Sßeltbaum§. @o roie einft ba§ mächtige $Ubion 
bem {'(einliefern £>otfanb bie 2öad)tpoften ber Kultur 
ring§ auf bem ©rbenrunb nad) unb nadj abnahm 
unb ftd) §ur roeltbefyerrfdjenben, jbilifatorifc^en 
Sftadjt auffcfyroang, fo ift e§ 2)eutf d)Ianb3 SO^iffion, 
bie oon Krämern aufgeteilten 2öad)tpoften ber 3iüift ; 



ÜJoIittt 213 

fation abjulöfen unb fie burd) 9flenfd)en im oollften 
©trtne be§ 2öorte§ $u erfetjen." 

2öenn biefe§ 93ud), „2)er 2tmerifamübe" ®üm= 
bergerg, ba§ ju ben getftretdjften unb betefyrenbften 
über 5tmerifa gehört, bie id) getefen f)abe, in weiten 
Greifen fo begannt geworben märe, mie e§ oerbiente, 
fo mürben mir t)ier fyeute einen guten ©cfyritt meiter 
fein unb nidjt immer mieber in bie gefyter be§ barin 
gegeißelten „®teinbeutfd)lanb§" oerfaßen. @§ mirb 
norf) lange bauem, efye bie £)eutftf)en fyier in 5Imerifa 
oon ber fjotjen SSebeutung unb 2öid)tigfett ber 2tuf= 
gäbe 2)eutfd)tanb§ für bie ganje Söett überzeugt fein 
merben, bie in ber Dbfyut ber ibealen ©üter ber 
9ftenftf){)eit befielt. SKenn mir fjier aucfy bie Bürger 
eine§ neuen Sanbe§ finb, fo bürfen mir be§f)atb nid)t 
nergeffen, ba$ mir e§ bem alten Sßatertanb fcfyutbig 
firtb, Streue unb ©tauben $u fjegen unb gu pflegen, 
2öir bürfen un§ nid)t r»om allgemeinen ©trom fort= 
reißen unb nur ^ßfifftgfeit unb (Sigennutj, ®leinltd)= 
feit unb beutfd)e§ 9flttf)eltum j$ürf)ten. SBir muffen 
ber Söorte unfer§ großen beutfdjamerifanifdjen £anb§= 
mann§ Stado eingeben! fein, ber fo oft bie üflafjnung 
fjat erfdjallen Iaffen, bie beutfdje Streue at§ ba§ föft^ 
tiefte ©ut su bematjren. 



rf$P 



^ßm^^maf^k^^m^f^tis^ßmsm^^ßm^ßms, 



15 

3txm BsrfrinrUnett 

/|Tine bange ©eroitterfcr)ttmle lag über ber <Stabt 
^4r ®anfa§ ©itn. Sage ber unerträglichen §ifce 
raaren e§ geroefen, in benen itf) bie ^Irsteoerfammlung 
in Sopefa, ber §auptftabt be§ 9iad)barftaate§ ®anfa§, 
mitgemacht t)attc. Hftübe unb matt Jam tri) um bie 
SKittag^eit com SBaljnljof, unb nod) tjatte id) eine 
Sroeite, äfmlidje Sßerfammlung, bie ber ©ifenba^när^te, 
$u befugen, bie fid) ber erften gleid) anfd)Iof3, obwohl 
man überfättigt mar tum ben tueten unb mannicfyfactjen 
Neuerungen, bie man in Sopefa ju fefyen unb ju ftu* 
bteren bekommen fjatte. 

©ine foldj bleifcfymere ©eroitterfcrjroüle, roie fie auf 
b^n roeiten ^rairien be§ SBcftenS brütet, ift meift ber 
Vorbote r>on etma§ fcfyiimmem, roenn nidjt ©emitter* 
regen 2tbt)ilfe fdjaffen. ^n folgen Sagen fielet in ben 
^rairieftäbten be§ 2ßeften§ afle§ gefpannt nacr) ben 
metteroerfünbenben (Signalflaggen auf bem $ad)e be§ 
meteorologifdjen $nftitut§. Lüfter fc^marjrot tybt ftd) 
ber SRtefenpalaft be§ 93örfengebäube§ mit feinem tnel* 
fagenben Surm, morin ba§ ^nftitut untergebracht ift, 
non bem fallen £rimmel ab. 2111er 2Iugen finb auf 
tljm gerichtet, benn jeber möchte miffen, ob 5In3eid)en 
ba finb, bafj e§ enblid) §u einem erlöfenben ©emitter 



»eint SBerfd&oHnett 215 

tommen wirb, ober ob ber gefürc£)tete Orfan im 2ln= 
guge ift. 2)iefe Drfane be§ 2öeften§ finb fd)recfUd£); fie 
jcrftörcn im %lu ©täbte, §erbretf)en s ßaläfte unb reiben 
geraattige Vrücfen mit fort, al§ ob fitf) bie oon ber 
2ftenfd)f)eit getnecrjtete 9totur rächen rooUte für bie Wo* 
fjolgung ber Sßälber, für bie Vernichtung ber Vege= 
tation, für aHe unbefugten (Singriffe in ifyr Heiligtum. 

Unheimliche ©tifle fyerrfcfjt in ber Suft. Srotjbem 
ift bie Sttmofpfyäre ooll gelben «Staubet, ber fict) mit 
bem ben ®ampfftf)Ioten entfteigenben 9frtud)e üermifcrjt 
unb nun afle§ fd^roarjgelb über$iefyt, felbft ben ©pfjeu 
unb bie Söinbe, bie ftd) bort an ber Veranba be§ be- 
fdjeibnen £>ot$£)äu§d)en§ emporranfen, ba§ nodj), eine 
(Erinnerung an oergangne Sage, inmitten aU ber liefen- 
bauten moberner §äuferfotoffe fteljen geblieben ift unb 
ben ©ipfel eine§ gelben 2ef)tnfegel§ frönt, ber fid) nod) 
mit einigen wenigen öol^buben ätoifcrjen ben neuen 
Diotfteinpaiäften ergebt. S)tcfe Söolfen oon £ef)tnftaub 
fteigen auf ber anbem ©eite be§ £mgel§ auf, too 
£)ut$enbe oon fräftigen ^ferben mit großen £ran§port= 
f Steifen geroaltige (Erbflumpen fcrtfcrjleppen, um für 
einen neuen ^3ratf)tbau ^ßlatj ju machen. 

Von 3*ü ju 3^it burd^ittert ein bumpfer 2)onner* 
fdt)Iag bie öuft. Slber e§ ift nid)t ba§ lange erfefynte 
©etoitter, ba§ feine Vorboten fenbet; e§ finb 2)rmamit= 
fctjläge ber ©prengarbeiten an bem fyarten ©eftein, ba§ 
fitf) bort unter bem ©rbfyügel t)in^ief)t, auf bem neben 
einer beranften -ftegerfyütte ein §oI§fird)Iein thront mit 
ber äluffcrjrift: Carriages to let (§ier finb ^ufyrtoert'e 
§u oermieten). 2)a§ frühere ©otte§f)au§ ift in einen 
ßeifyftatl umgeroanbett, ein 3 eu *) e "/ oa fi *% fiä) ben 
oeränberten Verijättniffen anjupaffen oerfutf)t fyat $lber 
e§ f)itft tfym nidjtS, e§ mufc bem ©trafcenburtf)brucf) 
bod) fcrjliefjlttf) ^Iafc machen. 2)er gortfdjritt ber 
Sedjnif oerfe^t f)ier Verge unb matfjt £>ügel meinen. 
2)ie (Elemente großen, botf) ber 2ftenfd) lact)t ifyrer. 



216 93cim «erfdjoHitcn 

2öie fie bei ben s $eitfd)enl)ieben auf bie armen, fcrjroi^en* 
ben ©äule grinfen, bie 9?eger, bie bort beinefdjlenfernb 
imb tabaüauenb auf bem ©elänber be§ benachbarten 
*8aue§ fifcen! ®a§ ©eufeen ber Kreatur ift für fie eine 
Suft. 

2We§ frfjmiegt fid£> beifeite, um ben im hinter* 
grunbe bro^enben -iftaturgeroalten §u entgegen, ^ßflanje, 
£ier unb Hftenfd) gittern r>or bem fommenben @reigni§. 
S)ie meitaufgeblüf)te ©onnenblume bort oben cor ber 
9ieger£)ütte, fie rjat fo lange if>r £>aupt ber glüfyenben 
©onnenfugel juge!el)rt; jetjt, roo bie @onne hinter bem 
fyeifjen Qualm unb ©taub oerfd)tr>unben ift, roeifj fie 
nitf)t, moljin fie ifyr golbige§ ©efid)t roenben foH; traurig 
beugt fie e§ jur (Srbe. Unb bie ®üd)lein baneben oer~ 
frieden ficf) bei jebem &onnerfd)Iag ber ®rjnamitfaloen 
tro£ ber 2Jiittag§ftunbe unter bie Flügel ber ©ludfyenne, 
al§ ahnten fie l>erannal)enbe§ Unheil. «Selbft ber SRenfct) 
beginnt bem (trollen ber 9?atur ju roetdjen, ©ctjlaff 
rjängt bie flagge auf bem Dbferoatorium§turm tjerab; 
bie ©ignalftange fünbet fyeute nicr)t§ beftimmte§. ®ie 
s 2ttmofpf)äre ift fo oon ©leftri^ität gefdjroängert, hak 
man fid) genötigt gefeljen l)at, bei bem roirren ©piet 
ber QeiQtx, bie fjeute feine poerläffigen Angaben 
macfjen, mehrere 2)räl)te au§5ufd)alten. 

2öie Ratten fie fid) geftern nod) auf ber SSerfamm= 
lung in Sopefa gefreut, mie man e§ bocfj fo rjerrltd) 
roett gebracht fjabe. SJiit iljrer Sedjnif mar ifynen aüe§ 
möglid). Sftit all ifjren ^nftrumenten maren fie auf 
ber Söerfammlung erfd)ienen, unb fie meinten, bafj e§ 
nur einer ^leinigfeit bebürfe, um Seben§fräfte au§ bem 
9hd)t§ l)er§ufteflen, ba$ fie (Sleftrigität — roenn fie aud) 
nid)t ifyr Söefen begriffen — bod) in beliebiger Stenge 
erzeugen unb auf ^n Wlaxtt merfen lönnten; ja fie 
f onftruierten 9*egenapparate unb hofften fidjer, näd)fien§ 
ßranffyeit unb £ob ju bannen. Unb Ijeute oernicrjtet 
ein einziger fjeran^ieljenber ©türm it)re yLypaxate. 



Sßcim SBerfdjoflnen 217 

$n foldje ©ebanfen oerfunfen, manberte td) burd) 
baSSftenfdjengemürjI, ba§ einem aufgefdjeud)ten2{meifen- 
Raufen gltdj), nad) ber Electric Hall, bem 9Serfammiung§s 
orte be§ &ongreffe§ ber (Sifenbarjnäräte. $U§ früherer 
2(r§t be§ £>ofpitaI§ ber merjfantfcfyen ßentralbafm mar 
id) mit einer (Sinlabung unb 2ftitglieb§farte beehrt 
roorben, unb fo tonnte id) trot> £>t^e unb ©rmübung 
ntdjt gut fefjlen. 5lucf) brängte e§ mid), §u fefyen, ob id) 
rjter etroa§ finben mürbe, ma§ ben (Sinbruc! abfctjmädjen 
fönnte, ben bie SBerfammlung ber £>reifemefterf)erren 
in £opefa auf mid) gemadjt t)attc. 

2lHe§ in allem oerlief bte gufammenfunft ocr 
(Sifenbarjnär^te 2lmerifa§ redjt ftattltd) unb lururiö§. 
2)te s 2Iu§fteüung oon $nfirumenten unb Apparaten 
mar fet)r retdjfjaltig ; bie Sßeroolltommnung ber ^f)o= 
tograpfyie, namentlid) in Sßerbinbung mit ber äRifro* 
ffopie, mar berauuberungSraürbig; unb gerabe^u grofj; 
artig raaren bte feftttdjen gurüftungen. 5Iber burd) 
ntd)t§ barf man fidj meniger in ber Beurteilung be§ 
är§tlid)en £eben§ leiten laffen, al§ burd) bie Vorträge 
unb ^efteffen ber är$tlid)en Kongreffe, meit ta atle§ 
mit bem tunftltdjen üftimbui einer facrjmiffenfcfjaftlicfjen 
Kollegialität umfponnen mirb, ber ber ©adje im Ulli* 
tag§leben meift abgebt. 

2)od) nid)t nur biefer £>tntergebanfe, aud) nctf) 
etroa§ anbre§ mad)te mid) fröfteln, menn id) biefe 
Ferren mit trjren Dieife* unb $nftrumententafd)en mie 
£anblung§reifenbe bie teppicfjbelegten SJiarmortreppen 
hinaufgehen unb in ben ©itmng§faal eintreten fat). 
©ang unb Haltung eine§ 21n!ömmling§ ift für ben 
2tr§t, ber bie anatomtfd)en unb patrjologifdjen @igen= 
tümlicfjfeiten ber oerfdjiebnen ©eroerlfdjaften $u feinem 
©pegialftubium gemacht fyat, fe£>r bebeutung§ooH: ber 
frumme, geraölbte dürfen beutet auf frühere tyarte 
3Jiu§feIarbeit, fei e§ hinter bem Sabenttfd), fei e§ auf 
bem Sager beim ^erlaben oon ©ütern ober fonftmo; 



218 Setm SBcrfdjoKnen 

bie fdjrotelige, grofje, breite ^ubif^anb mit furzen $in= 
gern beutet auf geratffe arbeiten mit garten 2öerf$eugen. 
$ll§ tdj nun bie „Kollegen" mit it)ren fonntäglid) zu- 
geknöpften Nöden, ifyren fd)led)t gepflegten, ftaubigen 
Värten, iljren fonnoerbrannten £>änben unb ©eficfytern 
an mir oorbetfommen lief*, fo bad)te id) mir unmiH= 
fürtid) ben fefttidjen Vratenrod roeg, unb oor meinem 
geiftigen Stuge ftanben fie aüe in Neil) unb ©lieb, rote 
fie au§gefef)en fyatten, et)e fie fid) ifjrer 2)reifemeftermeta= 
morpfrofe, bie man fjier mebi^inifrf)e§ ©tubium nennt, 
unterroorfen Ratten: Sabenbiener, barbiere, 2lpotf>e!er; 
tef)rlinge,$ned)te, (Schreiber, £>anbroerfer, ^abrüarbeiter 
unb roer roeif3, roa§ fonft nocf) alle§ roaren fie geroefen. 
$ennod) l)brte id) oon ifynen gan§ geroanbte Vor- 
träge — meift freilief) abgelefen — mit intereffanten 
Vorzeigungen r»on Apparaten, Pöbelten, Neuerungen 
unb Verbefferungen aller 2lrt. $mmer Ijanbelte e§ fid) 
um neue, fleine ted)nifd)e 8unftgrtffe, um Verbesserungen, 
bei benen r)ier eine (Schraube, bort ein ©d)Iofj bem alten 
^nftrument angefügt mar, um Neuerungen in ben Ver= 
banbmetfyoben, um zroed'mäjsige Vereinfachungen. Vlud) 
ein fatirifd)e3 ©ebtd)t über bie Va^iHenjagb mürbe oon 
einem alten ©raubart oorgetragen, ba§ einzige, ido§ 
fid) über l)anbn)erf§mä&ige ober fpejialtedjnifc^e Shtnft-- 
ftüddjen emporhob unb einen Vlid in bie allgemeine 
©!epfi§ tl)un lief*, bie überaß ba pa^ greift, roo 2)urd)- 
bilbung, Überblid unb Überzeugung fehlen. 2)a§ !a- 
rifierte 3ufunft§bilb unfer§ in ©pezialitätenfram au§- 
artenben ärgtlid)en £reiben§ ftanb oor mir. 2Benn e§ 
fd)on jetjt fo roeit gefommen ift, bafj in unfern ©rofj- 
ftäbten ber ^ran!e roomöglid) felbft bie $iagnofe fteüen 
mufc, efje er fid) entfdjetbet, an roeldjen ber oielen ©pe* 
jialiften er fid) mit feinem Seiben menben roiü, mie 
roirb e§ erft fpäter merben, rcenn ber 3 u f ammen *) an 9 
mit ben allgemeinen ßenntniffen immer mefir burd) ben 
©pezialt§mu§ oerroifdjt unb aufgehoben fein rairb! 2)er 



Seim Scrfdjotlnen 219 

alte £>au§ar§t roirb bann gan§ oerfcrjroinben, unb e§ 
wirb eine l)anbtoetf§mäfnge ^Iirffd)ufterei am menftf)= 
liefen Körper um ftctj greifen, meil ftd£) jeber nur mit 
ben einzelnen Seilen, feiner mef)r mit bem ©an^en befaßt. 

Soor mir entrollte fidf) ba§ ganje traurige SSitb be§ 
con ber ®unft §um £>anbroerf Ijerabgefunfnen ärztlichen 
Beruf §, unb ein ©efüfyl tum £>etmatlofigfeit rüanbette 
mirf) bei biefem Bube an. $d) mufite an bie anregenben 
$lbenbe bei ben ®orgpl)äen unfrer Sßiffenfdfjaft in Sftero 
^)or! oor funfoetyn unb zwanzig $af)ren benfen, an bie 
Slbenbe, mo jeber oon un§ jungen s ilrzten feinen ©fjr* 
getz barein fe^te, patt)oIogifd)e unb anatomifdje Belege 
oon ber legten £etd)enfd)au ober Operation §ur 5lnftcrjt 
unb gemeinfamen Begutachtung mitzubringen. Söte 
mürben ba oon bem fyofjen ©efid)t§punft naturroiffem 
fd)aft£ic6)er ©runbanfetjauung au$ aüe Einzelheiten oon 
Scannern mie ^acobi, ®aemmerer, -ftoeggeratt) gemür* 
bigt, bef prodjen unb bann bem ©an^en eingereiht! Unb 
i)ier? (Sin großer ^afyrmarft mit oielen netten ©aetjen 
unb oieten Seuten, bie ficr) brängten, fie feilzubieten, 
^eine ®i§fuffton, nur Bortrag, feiten ein ©inraurf, eine 
Bemerkung. 9^ad) ftttlfcrjtoeigenbem Übereinfommen 
ftörte man ben feine SÖBare anpreifenben ©efcl)äft§mann 
nietjt. SDer ganzen <Satf)e fehlte ba§ £>erz, bie (Seele. 
Soor lauter <Spe§ialiften unb £ed)nifern faf) man in 
biefer Berfammlung ben 2lrzt nict)t mer;r, ben burcrj* 
gebilbeten $lrzt ber mit ^opf unb §erjen jugleid) feinem 
l)ol)en Beruf ergeben ift. 

$d) muffte l)inau§ au§ bem fctjtoülen ©aale, t)tn- 
au§ au§ biefem ^afyrmarft, in bie frifdje Suft, in bie 
freie 9latur. ©ben mar ict) im Begriff, nactj ber in 
einen ßeiljftaU oermanbelten ®trdje hinüberzugehen, um 
mid) nadj einem ^rul>rmer! umzufefyen, ba tarn mir ber 
Buggn be§ Kollegen Branb gelegen. 

2)a3 ©emitter üer§iet)t fid)! rief er mir zu. $al)ren 
6ie mit? 



220 Seim SSerfdjoEnen 

2>ct§ lie|3 id) mir nid)t §roeimat fagen. 9?ur §in- 
au§ au§ biefer bumpfen Stabt, roomöglid) in ben Salb! 

9}ed)t fo, entgegnete ber College, fahren mir in 
ben Söalb, nad) ber feurigen Cuelle, bie ber feltfame 
(Sinfiebler f)ütet, ben (Sie fdjon neulid) beim $8efud) im 
£>ofpitat al§ oerliebten Sfräuterfammler tennen gelernt 
fjaben ! 

@§ giebt nod) fjeute 9?obinfon§ unb Seberftrumpf§ 
in 21mertfa, Seute, bie e§ au§ bem alten (Suropa t)in= 
aufgetrieben ijat, nadjbem fie oom ©djuljmang ber 
alten 2BeIt genug gefoftet fjatten, um 9?atur unb ftreü 
tjeit, roie fte fie fict) träumten, ba ju fudjen, roo e§ nod> 
feine dritten, Elften unb ©elbfdjränfe giebt, um bie 
fid) fjeute ja aüe§ bretjt. Ginen folgen neuen ^obinfon 
lernte id) in bem Spanne fennen, ber in bem SSalbe 
molmte, &u bem unfer 93uggn je^t von ber ftaubigen 
Sanbftrafje einbog. £)er 2öeg t)atte un§ roeit au§ ber 
Stabt f)inau§ geführt, roeit oon bem ©efltnget unb 
©ebröfjne ber ©tabtbafynen, oon bem 9iaud)en unb 
pfeifen ber ^abriffrfjlote t)inroeg, jule^t noef) an einem 
einfamen, beutfdjen Tiergarten oorbei, ber malerifd) im 
©rünen lag. $or bem länblidjen 93retterf)aufe hielten 
auf bem freien s $la^e neben ber Sanbftrajje leid)te 
2öägetd)en, unb com ©arten fyer fjörte man laute 
Diufe, £egelfd)teben unb ©ett>el)rfd)üffe. 

©ut, ba% id) bran benfe, fagte ber College neben 
mir im 33uggn, fyeute raerbe id) mid) rc>ol)l aud) einmal 
unter ba§ Söolf mifdjen muffen. £eute ift ©djeiben- 
fd)iefjen be§ &riegeroerein§ , unb eben fet)e id) meinen 
neuen Kollegen, ben £>npotl)efenpaftor, in ben ©arten 
gefjen. S)er roiH fid) beliebt madjen, ba barf id) mid) 
fyeute abenb nidjt ganj jurüd^ieljen. 

£er fyat e§ alfo mirflid) fertig gebracht? fragte id). 

HJiebi^iner §u werben, erroiberte Dr. SSranb, ja roof)I. 

Sftun, <5ie fyaben bod) bie ^onfurrenj eine§ foldjen 
9flenfd)en nid)t ^u fürchten? 



93etm SBerfdjoIIiteit 221 

D, er ttjut mir tüchtigen ©ct)aben! (£r roeifj fid) 
burd) feine paftoralen ©igenfcfjaften unb SBefannt; 
fdjaften überall einjubrängen, unb bie Seute ftarren 
tt)n rote ein Söunbertter an. 2)en ©laubigen roeifj er 
burd) feine Frömmigkeit ju imponieren, unb ben Un= 
gläubigen burd) feinen Übertritt oon ber Geologie §ur 
SJiebijjin. Söenn ba§ fo roeiter ger)t, roeifj id) nid)t 
met)r, roa§ id) anfangen foll. Steine Office unten in 
ber ©efd)äft§ftabt roerbe id) roorjt aufgeben muffen, 
ienn fie ift faft ganj leer, feit fid) bie breifng affo- 
^vierten Söunberboftoren mir gegenüber niebergelaffen 
fyaben, unb feit fid) biefer ^ßaftor t>a$ ^etb erobert t)at. 
®er d)tnefifd)e 2)oftor im 9?ebent)aufe \)at augenblidltd) 
met)r gu tfyun, at§ ber beutfdje s 2tr$t. 

3ft ba§ S -Publi!um rjier in ber aufgeklärten neuen 
iSSelt mirflid) noct) fo urteit§lo§,. bafj e§ einen geprüften 
beutfdjen Ulr^t nid)t über einen hergelaufnen €iuad= 
falber ju ftetlen roeifj? rief id) ooH (Sntrüftung au§. 

£a§ ^ublitum ift bumm, erroiberte er, unb Je §u= 
fammengeroürfelter ein ^ublifum ift, befto merjr glaubt 
e§ fid) berechtigt, mit feinen Saunen ber Vernunft 
§of)n ju fpredjen. |ner ift aöe§ möglid), unb be^rjatb 
rounbert man fid) über nid)t§ metjr. £>ter, roo ade 
$ac)re eine neue Religion geftiftet roirb, roo aller $roet 
$ar)re ein 9fleffta§, umgeben oon ©ngeln unb Slpofteln, 
erfctjeint unb Söorftetlungen giebt, roo jeben $Iugenbtid 
auf bem oon ben SHormonen aufgefunbnen Sßege eine 
neue 9Migton£offenbarung be§2Öei§fagen§ unbSSunber^ 
tf)un§ entbedt roirb, t)ier barf man fid) aud) nicfjt bar= 
über rounbern, roenn einem plö^lid) oon irgenb einer 
alten £ante bojiert roirb, bafj für 3Tiu§felrl)eumati§= 
mu§ bie ©tauben§- ober ©eelenfur bu befte ift. @§ 
ift gan§ oergeblid), $u roiberfpred)en. Unter un§ gefagt, 
id) fyabe in ben legten Monaten fo niel gefet)en unb 
burct)gemad)t, bafj id) anfange, biefen aufgeklärten $an- 
r)agel, bem tct) juerft für fein Gmtgegentommen banfbar 



222 Seim «erfäoHnctt 

mar, ju Raffen, gu Raffen au§ ootlfter (Seele, mie id) 
nod) fyeute feit meiner ©tubienjeit alle £albbilbung, 
aHe§ ^fyiliftertum fjaffe. liefen armen ®erl, ju bem 
id) ©te je^t füfyre, beneibe id£) oft in feiner flogen ©in* 
famleit; oft münfcfye id), mir tonnten unfre Collen 
mit einanber tauften. 

2öie alt ift er benn, bafj er fid) pm ©remiten 
eingefponnen fyat? 

£>öd)ften§ bretunbbreifjig ober oierunbbreijjig^afyre. 
@r §at aber oiet erlebt in ben ad)t ober neun ^afyren, 
wo er im Sanbe ift. @r fyat in 2)eutfcrjlanb SRebi^in 
ftubiert, aber fd>on auf ber <Sd)ute unb fpäter auf ber 
Unioerfität rnel Hernie unb ^Imfif getrieben. S)a er 
ben ärstlidjen SSeruf in ber £eimat überfüllt fat), 50g 
er e§ oor, mit ben paar fyunbert ZfyaUxn, bie er rjatte, 
nad) üftem $orf au^uraanbem. £ner fiel er ©pefulanten 
ber gemtffenlofeften Ulrt in bie £>änbe, bie SBinb baoon 
befommen Ratten, baf3 er bebeutenbe ^enntniffe in ber 
©Hernie rjatte. ©ie oeranlafjten xfm, feine 2lrbeit§traft 
in ben 2)tenft eine§ neuen f$rabrituntemef)men§ ju 
fteüen. (Sr ging barauf ein, jumal ba iljm oerfprodjen 
mürbe, menn bie $abrit" erft in betrieb gefegt märe, fotlte 
er S£eilf)aber be§ ©efd)äft§ merben. $anfen, fo fyeifjt 
er, ging mit bem ganzen @ifer eine§ beutfdjen ^üngling§ 
an bie Arbeit; er gab neue $been an, bie fid) al§ 
fef)r oorteilfyaft erraiefen ; er mar bie ©eele be§ ©anjen. 
(Snblid) mar afle§ fertig, bie $abrif mürbe in betrieb 
gefegt, unb Raufen erraartete nun al§ Seiter be§ tecf)= 
nifc^en £etl§ be§ Unternehmend eingefe^t ju merben. 
2Iber nun brausten ifyn bie $anfee§ nid)t metjr. £)a 
er in ben fed)§ ober ad)t 9Jionaten, bie ber *8au 
unb bie Einrichtung ber ftabrif in SInfprud) genommen 
Ratten, tprid)t genug gemefen mar, fein fleine§ Kapital 
3U t>er§ef)ren, ^tatt SSejafylung für feine TOtf)e unb Ar- 
beit gu f orbern, fafj er nun budjftäblicr) al§ Bettler 
auf ber ©trafce. ®od) ©ie merben ifm ja gleid) felbft 



Seim Serfrfjoniten 223 

feiert. 2)ort unten im ©rimbe molmt er, ba§ Heine 
93todl)äu§d)en hinter ben fyofyen Ulmen bietet il)m <Sd)u^ 
gegen bie Unbtlben ber SÖitterung. 

SBoüon lebt er benn? fragte id), al§ mir com 
2öiefenfat)rmege abbogen nnb jmifdjen ben erften meit= 
ftefjenben SSäumen E)inburd) ju bem 23tocflj)aufe fuhren. 

$8om Dtattenfangen unb 9?egerrurteren. @r fängt 
nämlid) SSeutelratten, ein fefyr gefd)ä£te§ Sßilbbret ber 
Sieger, bie auf ben umliegenben Carmen roolmen. 
S)ie ^ßelje cerfaufen fidt) gut. Slufjerbem x>erridj)tet er 
2öunber mit bem ^euerquell, ber leicht purgterenb mirft. 

(Snblid) famen mir an ba§ au§ halfen unb Brettern 
rof) gezimmerte £>au§. Soor ber niebrigen 21)ür ftanben 
unb fingen mehrere größere unb Heinere Käfige mit 
Vögeln, ©drangen, jungen 93eutetratten unb fonftigem 
©etter. Sladibem mir au§geftiegen maren, mürbe ba§ 
$ferb mit bem ©ifengemtdjt in ber 9^ät)e einer großen 
Ulme feftgelegt, wo e§ grafen fonnte. -Dieben ber 
£mtte mar ein fumpfiger ^ßtatj, mo ein ftarfeS, rfyr)tt)= 
mifcfyeS ©eräufd), mie Olafen unb ©prubeln, auf eine 
eigentümliche -ftaturerfdjeinung beutete; in ber Sftttte 
bei ©umpfe§ mar ein ©a§rot)r oon beträchtlicher Sänge 
fenfrecfyt fo in ben SSoben eingelaffen, bafü e§ nod) 
jraei unb einen falben Steter f)erau§ragte ; anbertfyalb 
SReter über bem ©rbboben mar e§ magerest umge= 
bogen. 2Iu§ ber Öffnung fam ftofjmeife SOBaffer in 
ftarfem, mehrere $ufj langem ©trafyl fyeroorgefdjoffen. 

Sßie mir nod) oor bem merfmürbigen 9iaturfd)au= 
fpiel ftanben, fam ber £mter be§ 93runnen§ au§ ber 
£mtte mit einem ©tafe in ber einen £anb unb einem 
$ibtbu§ in ber anbern. Tiit bem $tbibu§ entgünbete 
er bie ber Öffnung be§ $Rot)re§ juglctd) mit bem 
2öaffer entftrömenben ©afe. (Sine meterlange flamme 
fdjlug mie ba§ Söaffer ftofjmeife fjeroor, juerft in ber= 
felben Diidjtung, bann nad) oben fladernb, mäfjrenb 
bas SBaffer ju SSoben ptätfdjerte. 



224 S3 eitn SBcrfdjoHuen 

Unfer SKobtnfon fjattc fid) red)t oeränbert, fett id) 
tfm jute^t oor bem £>ofpiial gefeiten f)atte. ©ein 
©ang mar fd)toanfenb, er fal) bla£ au§, bie Slugen 
blicften mübe; er festen franf $u fein. 

©r gab un§ oon bem Söaffer $u foften; e§ fdjmecfte 
etroa§ faltig unb alfalifd). $er (Eigentümer be§ Pat*e§, 
ein beutfcfyer Kaufmann, ging, roie un§ ^anfen mit; 
teilte, mit bem ^ßlane um, t)ier eine £eilanftalt gu er* 
richten. 93i§ je^t mar aber aüe§ ring§ fyerum nod) 
2ötlbm§: ©eftrüpp, ©d)lingpflan$en jmifdjen ben fyofyen 
Räumen, ^eliroänbe, Sftoo§abf)änge. 

^n ber £>ütte fanb fid) fein Mobiliar aufjer einem 
alten, großen, raaeftigen Sifd), einem ©tut)! unb einer 
Sttatra^e auf ber ©rbe. ^n ber SBanb am ®opfenbe 
ber SJiatratje maren ein paar ©udlödjer, burd) bie 
im Notfall ber Sauf be§ ©eroerjr§ geftedt rcerben 
l'onnte, ba§ in ber ©de lehnte. ©in frifd^eS ^ßferbe= 
Jopfffelett, ein 9flenfd)enfd)äbel, Seile oon Sieren, teils 
in ©piritu§flafdj)en, teil§ getrodnet, lagen in ben ©den 
fyerum; ^äftdjen unb ©el)äufe mit ©ibed)fen, ©drangen, 
Vögeln, Seutelratten, auperbem alte§ ©efdjirr unb 
©erümpel gab e§ überall, morjin man bltdte. 

S)a mid) mandje§ in biefer joologifd^en ©ammlung 
intereffierte, fo fd)lug mir Dr. SBranb oor, er molle 
eine SÖeile gum ©djetbenfdjiefjen be§ ®rtegeroerein§ 
hinüberfahren unb mid) fpäter, menn id) mid) fattge~- 
fefyen l)ätte, mieber abholen, ©o blieb id) benn gurüd 
unb plauberte mit bem franfen ©infiebler über bie 
fonberbare Sage, in bie er fid) t)icr begeben l)abe, 
mäfyrenb er bod) nad) meiner Meinung 5lnftrengungen 
madjen fönne, fid) nod) etroaS in ber SBelt §u erringen. 

^d) bin e§ mübe, antwortete er, !eud)enb unb 
mifjfyanbelt neben ber großen ©taat§faroffe unfrer 
©efetlfdjaft, auf ber bie SReidjen thronen, eintjerju; 
laufen, um bie ©nabe bettelnb, mit^ie^en ju bürfen. 
%a§ ©piel ift fo albern, fo entmürbigenb ! $rül)er 



Seim SBerfäoHnen 225 

•gab e§ eine &it, h* i<$ nüc§ f eiber jiefjen laffen 
fonnte. 2Iber fie ift vorbei. S)ie oben fi^en, taffen fo 
leirfjt feinen hinauf. <5ie felbft fjaben eroig Slngft cor 
bem herunterfallen unb flammern fidj) trotj tr)rc§ 
fettem ©ebaf)ren§ grimmig am ©elänber feft. £>enn 
ber f^att bridjt manchem ba§ ©enief. ®ie meiften, bie 
Ijerunterfaüen, muffen fror) fein, menn fie toieber mit= 
^iet)en bürfen. %d) bin e§ überbrüffig. Sieber tot 
ober oerfd)otIen fein! 

S)a§ mar bie Slntroort, bie mir ber einfame Wann 
unter traurigem Säbeln gab, roäfyrenb er in Sftüfler- 
^outfletS ^nfif blätterte, bie auf bem Stifdt)e neben 
bem ®ommer§bud) unb ^bfen§ ©ebid)ten lag, ben etm 
jigen SSücrjern, bie, mie e§ fd)ten, in ber f leinen SSe- 
t)aufung oorl)anben maren. 

$tf) fat) feinen fabenfd)einigen 2In§ug unb bie 
iiefliegenben traurigen klugen in bem blaffen, franfen 
©eftdjt. %d) raoHte if)m Wlut ^uforedjen. 2)a nafym 
er einen S3rief au§ bem 93udj)e, in bem er blätterte, 
unb fagte: 5lu§ biefem Briefe fönnen <Sie feljen, bafj 
mein Sireben ernft gemefen ift. (S§ ift ein 93rief oon 
^rofeffor $ol)anneS Füller an midi), morin er mir 
für meine (Ermittlungen über bie £albotfd)en Sinien 
banft. 

$d) ttjat einen SSlicf hinein. £>er Anfang lautete: 
„£od)üeref)rtefter §err! $n bem Paragraphen, ber 
über bie Salbotfdjen Sinien Ijanbelt, ift mir, mie ©ie 
richtig bemerken, ein ^el)ler untergelaufen." -ftun folgte 
eine raiffenf^aftlictje 5lu§einanberfe^ung, bann fd)Iofj 
ber 93rief mit ben Söorten: „$ür $I)re gütige Tiit- 
teilung bin td) ^tjnen fet)r oerbunben, namentlid) aber 
ift mir ^i)re beigelegte ^onftruftion oon ^ntereffe 
gemefen, bie id) bei einer etma ju bearbeitenben neuen 
Auflage be§ £ef)rbud)§, foroeit e§ möglid) ift, berücf* 
fid)tigen raerbe. $dj oerbleibe l)od)ad)tung§ooll $l)t 
ergebner 3- Sftütler." 

Silber atö bem SBeften 15 



226 Seim SBerfdjoHneit 

2Beld)e Überrafdjung, in biefem SÖalbroinfel, in 
biefer Qüttt, in biefer ärmlicfjen Reibung einen aflann 
ber 2ßiffenfd)aft ju finben! £)afj id) einen benfenben 
s JKann, einen djarafterooöen 9Jieufd)en cor mir f)atte, 
ber fid) feines 2öerte§ bemüht mar, t><\§ mar mir fctjon 
oorfyer ftar geworben. 

2öenn e§ gfynen f)ier in 2Imerifa nid)t glüdte, 
mesfjalb gingen ©ie md)t nad) 2)eutfd)lanb jurütf, mo 
geraif? t»iele§ anberi unb beffer gemorben ift, unb mo 
©ie, ban! Sfyren miffenfdjaftlid)en arbeiten, bie Sftnen 
93efanntfd)aften unb £>üfe fidjern, gemifj balb oormärt§ 
fommen mürben? fragte id) im Saufe be§ ©efpräd)§ 
meiter. 

$d) !enne ba§, antmortete er. 3d) mar ein %crt)t 
brüben, nacfjbem id) fjier atle§ oerloren r)attc. $d) fam 
begeiftert für ba§ alte SCaterlanb unb mübe ber ameri- 
fanifdjen 3)olIarf)e^e mieber in metner SBaterftabt an. 
$d) ging nad) SSerltn unb ftaunte bie ^oli^eiorbnung 
an. Stufjerft fdjneibig unb patent afle§, xoa§ tct) fat)! 
$d) mürbe aber felbft nod) mefyr angeftaunt, al§ man 
far)^ bafc id) nid)t§ al§ mein oofle§ §erj unb meinen 
guten SßiOen gur Arbeit mitgebracht fyatte. 2)ie ^oHar- 
fiften fehlten. 33on ba an fehlte aud) ba§ ^ntereffe 
für ben au§ ber neuen Sßelt in bie §eimat §urüdges 
festen. 9}ad)bem bie erfte @mpfang§freunblid)fett 
oorüber mar, f)örte id), rca§ man fid) in 2)eutfd)lanb 
unter 9Imerifa oorfteüt: ein 2lu§manbrerafi)l, bie grofje 
$erbred)erfolonie oon gan$ (Suropa! %d) t)atte i>m 
Seuten i)ier in 5tmerifa Seutfctjlanb oft al§ t>a§ dufter 
ber Orbnung t)ingefteüt. ^e^t fam id) x>on Berlin 
mieber in meine Heine £>eimatftabt unb faf), bafj, wo 
bie ^otijeiorbnung ber ^runf= unb Sttufterftabt Berlin 
aufhört, aüe§ nod) mefyr im 3Irgen liegt al§ anber§mo. 
Überall ©tiöftanb ober bod) nur fo langfamer $ort* 
fdjritt, t>a$ e§ in meinem SSaterftäbtd)en alle§ gerabe 
nod) fo au§faf), mie e§ cor breifjunbert Sauren au§* 



Seim SBerfdjottttett 227 

gefefyen fyatte, unb rate ei roaf)rfd)einlid) nad) bret* 
fyunbert ^afyren aud) nod) au§fe£)en rairb. 2ll§ id) 
aber aud) fat), baf? im neuen beutfcrjen 9?eid)e immer 
nodj fo raie im alten ^eiligen römifcr)en $eid)e t>a§ 
alte römifcrje $Red)t §errf d)t, unb bie 2ftenfd)en fo 
roentg @f)rgefüf)I fjaben, bafc fie fid) ba§ nod) immer 
gefallen Iaffen, ba ergriff mid) raieber mein alte§ 
SBIodfyüttenfieber, meine £eberftrumpffef)nfud)t nad) 
ber freien Statur auf freiem 93oben, unb raäre e§ mit 
^?rei§gebung aller SSe^iefjungen gur gioilifierten Söelt 
geroefen. ^d) tooHte ba§ $od) ber Unfelbftänbigfeit 
abfdjütteln. 2ll§ nun gar auf eine öffentliche SBar* 
nung, bie icr) an meine Mitbürger erlaffen l)atte, ba§ 
oerpeftete Sßaffer au§ einem Brunnen unferi ©täbt* 
crjeni §u meiben, ein Ianbrätlicrjer SQ3ifdt)er fam, id) 
t)ätte mid) um foldje ©adjen nid)t ju tummern, unb 
al§ bie gefd)äbigten ^örunnenbefi^er micrj nod) baju 
al§ Sojialbemofraten oerbädjtigten, ba f)ielt mid) nid)t§ 
mef)r. $d) Itefj bie eben müfyfam erroorbne är$tltd)e 
^rayi§ im @ttd) unb roanberte jum jroeitenmale au§. 

©onberbar berührt reichte id) if)m bie £>anb. 
911fo finb mir Kollegen? 2öarum fingen «Sie benn 
aber nid)t mit ber ^raji§ in Sttem $orf an, roo bod) 
bie foHegtalifcrjen $Berl)ältmffe für ben beutfctjen ^lr§t 
fo anftänbig finb, roo ba§ 93enef)men ber beutfdjen 
$ort)pf)äen gegen ben neu anfommenben 2tr§t roirfltd) 
t)er§Iid) unb entgegenfommenb iftV 

%a%u ging id) nid)t nad) 2lmeri!a §urüd, ant* 
roortete er rutjig unb ofyne SSitterfeit. Um bie SBelt 
mit xl)rer au§beuterifd>en ©efeUfdjaft hinter mir ju 
laffen, roanbte id) mid) bem £interroalbe 5U. ©ie 
muffen mid) nid)t für einen unruhigen, ungufriebnen 
^antaften galten, ber, oerbittert mit ber Söelt, bie 
^linte in§ ®orn rotrft unb 9?eifjau§ nimmt. 

2öcÜ)renb er fo fprad), ftopfte er fid) ein £f)on- 
pfeifdjen unb fetjte fidt) mit mir oor bie %i)üx. 2)en 

15* 



228 ® c ' m SBcrfdjoflnen 

einigen ©tuljl fycttte er mir l)erau§gebratf)t, toäfyrenb 
er fetbft fttf) auf einen SSaumftumpf nieberliefj. 2)ann 
fuljr er fort: $d) Ijing mit ganzer ©eele an einem 
Stfcäbdjen au§ guter Familie, bie tcl) bei meinem erften 
$Iufentf)att in 9?eto $orf al§ SSadCfifcifc) fennen gelernt 
fyatte, unb bie idf) balb liebte, tote fie mid). 2öir Ratten 
nicf)t auf erotg oon einanber 9lbfd)ieb genommen, al§ 
idj au§geplünbert, al§ SBettler nadj Berlin 50g. SBir 
fcfyrteben un§. $n bem gafyre meiner 5lbtoefenl)ett 
ftarben plöfcltd) lurj nadj einanber tl)re beiben (Sltern 
unb liefen fie al§ mittellofe 2Baife ^urücf. @ie fyatte 
eine gute ©cfyulbilbung genoffen, unb fo fanb fie balb 
eine befdjetbne, aber au§tommlitf)e ©teile al§ Seherin 
an einer öffentlichen $8oK§fcl)ule. ©ie fd6>rieb mir, fie 
fefce alte Hoffnung für tl)re 3ufunft auf mid). %d) 
moHte, mufjte be§l)alb nocf) einen frampf fyaften $er* 
fudt) machen, e£ fcfyneU ju ettoa§ ju bringen. 2Il§ 
Trapper, al§ SBtlbfteHer be§ 3öeften§ tonnte id) ba$, 
oljne mit ber mir oerfjafjten 2)oflarl)et>e ber ©rofjftäbte 
in gar 31t nalje *8erüt)rung §u Jommen. ^d) fdjlofj 
midi) ein paar alten Sdjulfreunben an, bie tcf) in 
Sfteto £)or! traf, too fie gerabe beutebelaben oon ityrem 
jtoeiten ^agbjug angelangt roaren, unb oon roo fie, 
nacrjbem it)re SBaren in ©elb umgefe^t roaren unb 
biefe§ fieser angelegt mar, nun tl)rc britte unb letjte 
(S^pebitton in bie ©teppen be§ 2öeften§ unb in bie 
23erge ber diodi) 9Jcountain§ antreten rooHten. 9ttcr)t§ 
tarn mir gelegner, al§ biefer 3 U 9 ™ D * e 2öübni§. 
Um al§ 5lr^t in Sftero $orf ju pra!tijieren unb ba- 
burd) (Mb ^u erroerben, um mid) ftanbe§gemäf$ mit 
*ßferb unb Sßagen, mit ^nftrumenten unb 2öotmung§= 
einrtd)tung au§§uftatten, baju Ratten %a\)xt ber (M 
bulb gehört. 3)ie fjätte id) $roar gehabt, aber bie 
SJcenfcfjen roiberten mict) an, namentltd) bie ©rofiftäbter 
mit tfyrem eroig oerlognen ©ebatjren 00m frühen 
borgen bi§ §um fpäten 5lbenb. 93etrogne Betrüger, 



93eim SBerfdjoHneit 229 

frömmelnbe S)olIarjäger, bieber tfjuenbe Safdjenbiebe, 
hinter ©emütlidjtfyueret ftct) oerbergenbe, nägelfauenbe 
91ect)enmeifter, Intriganten, Sßfiffifuffe überaß, ©rofj* 
benfenbe 9flenfcf)en fo roenig, bafc man fie mit ber 
Saterne jucken mufjte. 

£>ie Verbitterung Ijatte fidt) feiner roieber bemärf)= 
tigt Wl\<$) fa^te bie Ungebulb, unb id) fonnte bie 
$rage ntd)t unterbrüden: 2Iber roo in aller Seit finben 
©ie benn ibeatere 9ftenfd)en, ibealere§ SRedjt? %a^u 
müßten <5ie ftd) bod) fdjon einen anbern Planeten 
au§fud)en. 9Hd)t§ auf ber SSelt ift tbeal, unb man 
mujü mit bem (Gegebnen rennen. 9ftan fann nid)t 
aüe§ oerroerfen, oerntdjten unb an feiner Stelle au§ 
ber Suft gegriffne§ SfteueS aufbauen rooüen. 

@tn roenig ©ebulb, unb «Sie roerben oerftefyen, 
rote irf) e§ meine, antwortete er barauf roieber ge= 
laffener. Söer roie alle nid)t naturroiffenfdjaftlid) benfen= 
ben äftenfdjen — unb oon folgen roirb ja fonberbarer- 
roeife ber ©taat Ijeute nod) geleitet — oon bem ©e* 
ban!en au§gel)t: 2lHe§ ift fo, roie e§ ift, rtdjtig unb 
unantaftbar, ber tommt roie ©ie §u bem <5d)Utfj, t>a$ 
baran aud) nid)t§ gu änbern fei, bajj alfo bie $8er^ 
fyältniffe, rote fie in ber alten 2öelt befteljen, eroig unb 
folange e§ 9Kenfdi)en giebt, auf ber gangen SBelt fo 
fortbeftefjen müßten. 2)a§ nenne id) „europäocentrtfd)" 
gebaut. 2ßer bagegen naturroiffeufcfyaftlid) benft unb 
oon ber eroigen SBetterentroidtung überzeugt ift, ber 
erfennt bie (Sntroidlung ber 3Jtenfd)en oom ^anni- 
bali§mui §ur ©llaoerei, oon ber ©ftaoeret $ur gegen- 
feitigen Überoorteilung unb oon biefer jur ^ntereffen* 
folibarität, bie l)errfd)en roirb, fobalb nur bie Seitung 
au§ ben §änben ber ^apiermänner in bie £>änbe 
berer übergegangen fein roirb, bie bie roeltbeljerrf djenben 
Sftaturgefefce -$u ©efe^en in jeber 93e§ief)ung §u er= 
ijeben berufen finb. 2)a§ ift menfdjltd), ba$ ift „antfjro- 
pocentrifd)" gebaut. 



230 SScim SerfcfjoIItien 

S)a§ Söettgefefc oon ber aßmctljlidjen fittlidjen $8er* 
befferung be§ SSTiertf djengef d>Iecf)t§ , unterbrad) tdj il)n, 
würbe id) fd)on gelten laffen, wenn ber 9flenfd) nict>t 
ein fo unoerbeffertid)e§ Raubtier wäre — 

2)aß er fogar gegen feine eigne SRaffe wütet, ful)r 
^anfen fort; «Sie tjaben Diecfyt; barin übertrifft er 
alle Raubtiere; ba§ tl)ut außer it)m !eine§. daneben 
läßt firf) aber bod) ba§ Slnffeimen eblerer Regungen 
nid)t leugnen. 2)ie SSeHamnfdjen ©ebanfen, bie jettf 
bie ganje neue SBett erfaßt f)aben, fönnen nad) ben 
$af)rf)unberten gegenfeitiger Ausbeutung bie 9Jiorgen= 
bämmerung be§ geitalterS ber wtrtfd)afttidj)en ®e* 
red)tig!eit genannt werben. 2lber id) fönnte ^l)nen 
nod) üiel fagen über ben Mangel an naturwtffenfd)aft= 
tiefer ©efe^e§fenntni§ bei unfern bisherigen ©efet}= 
gebern, bei unfern heutigen ©taat§* unb «Schulleitern ; 
rva<9 «Sie bi§ jetjt gehört fyaben, war nur ber 2lnfang. 

Unb nun ließ er eine ^l)ilippi!a lo§ gegen unfre 
mißleitete <Sd)ulersiel)ung unb gegen unfer Bureau* 
fratentum. @r fd)ilberte bie SSegetfterung, mit ber er 
fid) an ba§ ©tubium etne§ großartigen Problems für 
(Sntwidtung unb gutoft ber 9flenfd)l)eit gemacht fyatte, 
unb bie @nttäufd)ung, bie er gefüllt fyatte, al§ er 
fpäter oon aflebem, ma§ er nad) feiner tbealen 5luf= 
faffung ber Söelt logifdjerweife erwarten mußte, nid)t§ 
oorfanb. 2)ann fam er barauf, wie bie SÖettleitung 
ftatt in ben £>änben roeitblidenber Scanner leiber in 
ben £änben einfeitig gebilbeter $ad)leute liege, be* 
fd)rän!ter 5ftenfd)en, benen bie Stoturgefe^e fo fremb 
feien, t>a$ fie fie al§ ^irngefninfte oerlad)ten; in ben 
£änben oon Seuten, bie allen neuen @rrungenfd)aften 
gurn £rofc, auf 9ftetapl)nftf fußenb, bie 3BeIt im mittet* 
alterlidjen ®uali§mu§ erjte&en unb regieren wollten. 
(Sin fonft gan§ gebilbeter unb belefener Amtsrichter 
in meinem £>etmat§orte, fügte er jur SSefräftigung be§ 
©efagten f)tnju, äußerte in ber ©efeHföaft be§ ^aftor§ 



S3cim SBerfdjoHncn 231 

unb be§ 2lpotf)et"er§ gang naiv, baf? bie Umfetjung 
oon ®raft in Särme bocf) tool)t nur eine fd)öne greife 
fei, bekannte auef), an prälüftorifcfje $erftetnerungen 
nid)t ju glauben unb oon ber s Üqutoalenteutl)eorie nid6)t§ 
#u toiffen, fobafj ber 5lpotf>efer ju unfer aller $8er= 
gnügen bem großen Kenner unb $8eret)rer be§ römifd)en 
$ecf)te§ bie einfachen ©efe^e unfer§ 2)afein§ an bem 
arbeitenben Wlu§td unb an bem enoärmten ©tütf 
£ols unb (Sifen ftar machen muffte! 

3ll§ er baZ t)om £>er$en herunter fyatte, mürbe er 
enblidj mieber ruhiger. SGBenn id) %fyr\m oerbittert 
erfdjeine, futjr er fort, burd) gefdjäftltcfye 9Heberlagen 
bin icf) ntctjt ©erbittert raorben. 2)afj ber eine ben 
anbern ausbeuten fudt)t r ift bei unfrer heutigen 2Belt= 
orbnung ja ettoa§ gan§ natürliches. 5lber bafj man 
un§ nid)t menigften§ in ber ©cfyule barauf oorberettet 
tjat, t>a$ man un§ oon einer Söelt oorgeorebigt t)at r 
in ber ba§ ©ute belohnt unb ba§ SBöfe beftraft toerbe, 
ba$ man un§ belogen fyat, ba§ erzeugt SBttterfett. 
2öenn man bie betrognen 2lu§toanbrermaffen anfielt, 
bie 2Sod)e für SBocfye mit tl)ren ©djulibeen oon ber 
alten SBelt in ber neuen anlangen, glüdtidfyertoeife aber 
über ben betrug, ber oon $ugenb auf an ifynen oerübt 
toorben ift, nid)t §um Sftadjbenfen fommen, bann fteigt 
ber ©roß gegen bie l)eute nodj ju 9*ed)t beftefyenbe 
auebeuterifdje Sßeltorbnung ju foldjer £>öf)e, bafj man 
uur roünfdjen !ann, stoei ^afyrfjunberte fpäter geboren 
3U fein ober bod) toenigften§ nod) ben erften borgen* 
ftrafjl ber ©rlöfung §u erblicfen, burd) bie bie 9?atur- 
gefetje ju it)rem D^cdtjte gelangen werben, oon ber 
jetzigen $oHarf)et}e aber, folange man lebt, nid)t§ 
met)r p fefyen unb ju l)ören. 

©rfcfyöoft l)olte er Sltem unb blickte burdj ba§ 
©eäft ber alten SSaumriefen in ben ©enritterljimmel, 
beffen blaugraue $arbe einen furchtbaren ©türm ju 
oerljeifjen festen. 



232 S3ctm Söerfdjonneu 

£>er £tmmel ift nod) ntd)t grün, c§ ift nod) fein 
©türm in 2lu§ftd)t, fagte ^anfen, al§ er meinen ängft- 
Iid>en 931id nad) bem 2öetter unb bm SBolfen bemerft 
f>attc ; aber menn mir nid)t bi§ morgen ein ©emttter 
bekommen, bann giebt e§ einen ©nfton, fo einen eckten, 
recfjten, mie id) it)n liebe, ber gange 33efi^ungen in t>m 
9ftiffouri fegt, ber aüe§ 9flenfd)enroerf meilenraeit §er- 
fdjmettert, ber ganje ©täbte batyinrafft, unb über ben 
fid) nur ber SSeft^lofe freuen !ann. 

Unb füllen ©ie fid) fyter gfüdCttdt) V fragte id). 

£>ier fi^e idj oft unb lange unb ftarre in bie 
SBaummipfel unb bin am glüdlid)ften, menn id) nid)t§ 
meiter f)bre, al§ itjr Ütaufdjen unb ben Sßutifctjfag be§ 
(Srbtnnern im ©prubel biefe§ $euerquefl§. Sftur ein§ 
ftört meine Otufye, ber ©ebanfe, t>a$ e§ ein SSefen auf 
ber SBelt giebt, ba§ fein gange§ ©lädt mit aßen ftafem 
feiner ©eete an mid), ben $erf djoünen, gefnüpft r)at. 
Sie £reue unb 2Inf)änglid)fett, mit ber fie im ©eifte 
alle meine ^afyrten burd) bie 2öilbni§ oerfolgte, trieb 
fie, eine SetyrerinnenfteHe f)ier im SBeften anjune^men, 
ba fie hoffte, mid) fo früher mieber^ufefyen. 2Iber ba$ 
Sieberfefyen mar traurig. (Sine fdjmere Sßunbe, bie id) 
burd) einen $ef)lfd)uj3 auf ber ^agb erhalten fjatte, 
motlte nidjt Reiten; id) mürbe in ta§ btutfäe £>ofpitat 
nad) ®anfa§ ©itn gebraut. 2)ort fal) id) fie mieber. 
2Id), unb mie fd)ön fie gemorben mar! 2öir planten, 
meine burd) $agb unb ^el^anbel ermorbnen ©eiber 
§um 2(n!auf einer 2lpotf)e!e p oerraenben — aud) tiefe 
furje ^reube mürbe balb $u nid)te. 2)od) ma§ id) er* 
leben mufjte, al§ id) ba§ £>ofpttat enblid) geseilt oer* 
liefj, mie ein einziger, unfeliger ^ro^ef*, ber für meine 
Söraut geführt merben mufjte, mein müfyfam erroorbne§ 
Kapital oerfd)tang unb mid) mieber pm Bettler madjte, 
mie id) oon ben SKeid)en unb 9Md)tigen um afle§, 
aUei gebracht mürbe — ba§ er^Ie id) $f)nen ein 
anbermal. feeuti fydbe id) nur nod) eine SBitte: id) 



Seim SBerfdjonttcn 233 

fü£)te mirf) frctnf unb elenb. ©djon früher fjabe id) 
einmal einen Unfall oon bögartiger Sflataria gehabt. 
2)ie§mal, fürchte tef), roirb e§ etroa§ fd)limmere§. 9ttein 
ßoof brennt; id) l)abe lieber. SSoHen ©ie mir bie 
©efätligtett ermeifen, einen 93rief mit nad) ber ©tabt 
ju nehmen? ^cf) füfyte mid) fo matt, t>a$ id) nid)t 
roeifj, ob icr) irjn morgen fetbft merbe beforgen fönnen. 
£)od) td) muf? erft fdjreiben; e§ bauert md)t lange. 

S)ie ©tille cor bem ©türm fam mir nie brüdenber, 
nie beängftigenber cor al§ in biefem Slugenbtid, rao 
td) brausen, weitab t>on ber braufenben (Btabt, aUeirt 
fafj unb in bie oom $euerfd)ein burd^udte 2öitbnt§ 
ftarrte. @§ ftang fo teben§mübe, ma§ er mir gule^t 
gefagt t)atte; fein fieberhafte^ Söefen, fein trauriger 
*8lid machten mid) fo beforgt um ilm, bafc id) mir 
üornatjm, il)n, menn er ernftlid) ertranfen foltte, nid)t 
allein rner brausen liegen §u laffen. 

%lad) einer Söeite fam er mit einem SBriefdjen in 
ber §anb auf mid) ju. STiit einem fcrjmermüttgen 95ltrf, 
ben er burd) ein flüd)tige§ Sädjeln fcrmell $u oerroifd)en 
fucrjte, fagte er: SSieHeictjt laffen ©te bieg morgen in 
bie £änbe ber ©cfyroefter 9JiagbaIena im beutfd)en 
©ofpital gelangen. 2)urd) bie ^oft märe e§ meniger 
fterjer, ba ber 93rief nod) etraa§ enthält, ma§ auffallen 
tonnte. 

2Öäl)renb idf) ben Sörief in bie Safere gleiten liefe, 
füllte id) burd) ben Umfcrjlag einen Düng. 

8d) miH ©ie begleiten, menigften§ bi§ gur £anb= 
ftrafje; ein mentg 93emegung tc)ut mir otelleicfjt gut, 
fagte er, nadjbem mir nod) eine 3BeiIe t>or ber §ütte 
gefeffen unb geptaubert Ratten, unb icf> oerfuerjt tjatte, 
irjm feine Verbitterung mit ©rünben au§jureben, bie 
freitid) für iljn, ben ©ntfagenben, nid)t ftid)ljattig maren. 
©ie, ber ©ie nur bie alte SBelt mit it)rer fünftaufenb- 
jährigen ©efd)id)te al§ Sftufterbilb gelten laffen motten, 
fufyr er fort, mäljrenb mir bem Söiefenrain gufdjritten, 



234 ^cim SBerfdjoHnen 

(Sie mögen ja oon S^em ©tanbounfte, roo <§te immer 
nur auf (Erprobtem, nie auf Sfteugefdjjaffnem fufjen, 
ganj dtefyt fyaben, obraof)! <§ie al§ naturroiffenfdjaftlid) 
gebilbeter 3Jiann metjr antfyropogentrifd) al§ europäo* 
■jentrifd) benfen foüten. SOBer aber bie neue SSelt mit 
ber alten fyat Dergleichen lernen, roer bie brei @nt- 
rotdlung§ftufen ber 9flenfd)l)eit in ber ©efd)id)te fief)t 
unb barin feine blofje ftolge oon 2)nnaftien erblidt, für 
ben gelten bie alten ©elbfttäufd)ung§* unb Sroftmittet 
ntd)t mel)r. IXnfer einer, ber nebenher laufen mu£ unb 
nic^t§ l)at, I>at fein menfd)ennmrbige§ £eben me^r, -jumal 
roenn man fo giemlid) gennfj fein fann, ba§ 3lnbred)en 
be§ nierten QeitaltzxS nidjt mefyr §u erleben. 2öir 
bringen unfer bt§d)en Seben bal)in at§ SMturbünger. 
2öir erblicfen bie geit ber gegenfeitigen ^ntercffcn« 
folibarität nid)t mel)r, oielleidjt erleben mir nodj) il)r 
2BetterIeud)ten. 

Ratten @ie fid) nur Ijerangeroagt, fid) beljarrlid) 
al§ 3lr^t eine (Stellung ju grünben gefucfyt, erroiberte 
id), fo Ratten «Sie fid) mit ztix>a§ mefjr ©ebulb unb 
31u§bauer überzeugt, bafj geroiffenljafte Arbeit felbft 
in ber trübften Umgebung baä ©lud gemährt, ba§ 
bem 9flenfd)en allein über aUt§ (Slenb Ijinroegfjilft. 

$lber mit @ntfd)iebenl)eit erraiberte er: Sßenn 
man unter $8erl)ältmffen lebt, roo ber är^tlid)e <Stanb 
xron ben 9ftand)efterleuten jum bloßen ©eroerbe l)erab= 
gemürbigt ift, rote l)ter in 31merifa, fo lernt man il)n 
üeradjten. Sffiarum ift ber SSrotneib nirgenb§ größer 
al§ unter ben Straten? SSeil r)ier alle Mittel gelten, 
aud) bieniebrigften§intertreppenmett)oben angeroanbt 
merben, um bie Kollegen ju oerbrängen. 2)em ge= 
möl)nlid)ften §anblung§reifenben ftetjen nid)t bie 
Mittel roie bem 21rjt ju geböte, oon hinten fyerum, 
burd) ^rauenflatfd) unb $-rauenfd)tneid)elei, burd) 
ftummeS 2Id)feljuden — ofme bafj ein einziges, oer= 
fänglidjeg Söort gefprodien mirb — ben (Segner au§ 



Seim akrföollnett 235 

bem $etbe $u fdjtagen. Unb bann, raa§ mid) bei 
atter 23emunberung ber operatioen unb f)ngiemfcf)en 
^ortfcfyritte fyier gerabe^u anwibert, ba§ ift, fobatb 
e§ bie innere SRebi^in gilt, bie $ßtelgefd)äftigfeit unb 
©elefjrttljuerei um nichts. 2Iuf biefem ©ebiete ift 
man nicfjt weiter gefommen, be§f)alb mad)t man um 
fo mefyr 2öefen§ mit leeren Söorten, mit ©etetyrten* 
f)oht§pofu§. 3 U £ippofrate§ unb ©alen§ 3 e ^ en 
ftarben gerabe footel Sttenfcfyen wie fyeute, unb wenn 
bie mobernen ©ro^ftäbte eine geringere Sterbtict)= 
feit§§iffer auf weifen, fo liegt ba$ mefyr an ber t>or= 
beugenben ^ngiene, at§ an ben £>eilt> erfahren ber 
innern 3Jiebi^in. 9ftand)e ^teinigfeiten werben ja 
fjeute gehoben, aber oiete§ ©rofie, ja ba§ 2Bitf)ttgfte, 
unfer Gerotteter $raft= unb (Stoff ftanbpunft, bleibt 
beim alten. %xo% ber Überfülle an neuen ^itteldjen 
unb neuen ®unftau§brütfen, an neuen £f)eorien, neuen 
©jperimenten unb neuen ®urmetf)oben ift e§ um fein 
£>aar beffer geworben, ffllit wenigen 2Iu§naf)men wur= 
$ett nod) immer atle§ in ber längft überwunbnen U^r* 
matfjerpfyilofopfjie, bie, um be§ £eben§ grof3e§ ^Hätfel 
§u löfen, jwei Unbefannte, s 7) unb 3/ Äraft unb (Stoff, 
an bie Stelle be§ frühem einen großen 3£ fe^te. 9In 
ben Dfyren ber 9Äef)rjaf)I ber 9flebi$iner ift Xu 93oi§- 
SKerjmonbg ertöfenbe§ Ignorabimus oorbeigefprocfyen. 
(Sie fjaben fein $erftänbni§ bafür. 2Bir wiffen längft, 
bafc unfer ©rfennen nur ein relatioeg, metf)anifd)e§, 
bafj e§ auf bie breibimenfionale förperlicfye SBelt be= 
rechnet ift, auf bie allein unfre fünf Sinne guge= 
fdjnitten finb. £)er cfyemtfcfye ^ßrosefj, für ben mir 
feine ©rftärung fjaben, ber oiefleicfyt nur al§ fläd)en= 
§after Vorgang jwifcfyen ben Sftolefülen flädjentjaft, 
b. f). jroeibimenfional, erflärt werben fann, ber 
etef trifdje, ber tnefletcfyt ein Vorgang ber einbimen= 
fionalen SSelt, ein nur Iimenfyaft erklärlicher Vorgang 
ift, bleibt unfern nur auf bie breibimenfionale, bie 



236 Seim 93erftf)oanett 

förperlidie 2öelt beregneten ©innen in eroige§ £)unfel 
geijüüt. @rft burd) bie ©rfenntnii ber Vefcfjränftljeit 
unfern 93egrtff§r>ermögen§ rommen mir jur richtigen 
SSMirbigung ber (Sröfce ber 9latur unb bei 5lfl§, baä 
mix mofyl al)nen fönnen, bem mir nn§ anheimzugeben 
fjaben, ba§ mix aber nie in bem Sinne mobein unb 
oerbeffem roerben, nrie e§ bie Ul)rmacl)erpl)ilofopl)en 
meinen. SBäre biefe 8el)re uerftanben morben, fo 
fjätte fie Vertiefung in ben naturroiffenfcf)aftlid)en 
Stubien bewirten muffen. 3lber bie Verflacfyung, bie 
l)anbmerf§mäfctge, oberflächliche Sluffaffung f)at ju* 
genommen. Statt ber Eingebung an ba§ |>öd)fte unb 
£>eiltgfte, ba§ bem 9flenfcJ)en oon ber ©ottfjeit offene 
bart morben ift, an bie Sftatur, beljarrt man auf bem 
2Batm, bie Sftatur meiftern unb oerbeffern ju tonnen. 
Statt einer fünftlerifcfyen Sluffaffung bei 2lrjtberuf§ 
unb Vertiefung in bie Vefonberfyeit be§ einzelnen 
%aUe§ ()errfcf)t f)anbroer!§mä^ige§ £>erumfünftetn an 
allem, otjne @ingel)en auf bie -ftatur be§ (Sinjelnen. 
Statt be§ §au§arjte§ l)errf d)t ber Spejtalift, ftatt 
be§ ®ünftler3 ber ^janbroerfer. Unb ma§ ift in ben 
meiften füllen oon innerlichen ^ranfljeiten l)ier^u= 
lanbe bie ärgtttdje ^ßrartö? ©in ©etljue, al§ ob man 
etraai tljäte, bi§ $eit gewonnen ift, unb bie -ftatur 
if)r beftei gettjan l)at, um t)interbrein roieber fo tl>un 
SU fönnen, al§ l)ätte man fetbft etnm§ getrau! ©oetl)e§ 
2öort ift tjeute gerabe noä) fo roal)r nrie oor ljunbert 
^aljren: 

Sljr burdjftubiert bie grofs' unb ftettte Sßelt, 
Um e§ am (Sitbc gefjn jit laffen, 
2Bie§ ©ott gefönt. 

$arum tjabe id) micl) nacl) allem, ma§ id) gefeljen 
unb geprt Ijabe, nid)t mieber entfcfyliefien tonnen, 
f)ier ju profitieren. (Sin $röbcf)ett baoon, roie meit 
unfer Stanb Ijeruntergefommen ift, merben Sie 
gleicf) auf bem ©cfjü^enfefte be§ ßriegeroeretn§ feljen, 



8cim $8erfd)ottuen 237 

wo @ic jebenfatt§ notf) ben Kollegen SBranb finben 
werben. 

2ötr nmren an ber Sanbftrafje angekommen, ffllit 
bem SBerfpredjen, feinen Auftrag morgen pünftlitf) ju 
Jbeforgen unb iljn in t>m nädjften Sagen roieber gu 
befugen, ftfjroang itf) mid) auf bag Trittbrett eine§ 
in ber SRidjtung na<±) bem Tiergarten oorüb erfahr en= 
i>en ^ßferbebafynroagenS. 



&S& 



2*msemw^2#m3#m^m2mm2#^sem 



16 

Im EragErtemn 

nmittelbar an ber „Semperenatmie," bcr ©rcnjc 
Sttnfcfyen btn unter bem ^oci)e fanatifcfyer Sßro- 
f)ibitton fd)mad)tenben (Staate $anfa§ unb bem frei* 
finniger t> ermatteten äfttffouri, auf bem ©ebiete be§ 
letztem, liegt „2öalruff§ ©rooe," ber Tiergarten, mo= 
f)in Dr. SBranb oon ber 93locff)ütte be§ @infieb(er§ 
jurüdgefatjren mar. *8orn an ber (Strafe ftefyt ber 
fdjmucflofe, jroeiftörfige $acpau be§ 2ötrt§f)aufe§ 
auf einem freien ^ßla^e, ber ©efcfyirren atfer 3lrt 
9toum jum galten bietet, unb tum bem au§ man 
fofort in ben 9^eftauration§faIon tritt, beffen ^rufi* 
boben natf) länblicfyer (Sitte mit (Sägemehl unb feurf)« 
tem @anb beftreut ift. ©ine bumpfe 2ttmofpf)äre um- 
fängt ben eintretenben, ber Qualm fdjled)ter ©igarren 
unb offner pfeifen oermtfdjt fidj mit bem ©erutf) von 
fyteif djreften , 95ier unb bem Sägemehl. $er etma 
anbertfjalb SJieter fyofye ©d^anftifd) ift fei>r maffin 
unb oben mie unten mit ©ifenftangen umgeben, oon 
benen bie btcfyt über bem ftufjboben laufenben btxi 
^üfcen ber baoor ftefjenben einen Sftufyeounft bieten, 
mäfjrenb bie obern an ber SBrüftung oerfyinbern follen, 
oa% ein ©aft fid) olö^tid) über ben Stifdb beugt unb 
einen unermarteten tufynen ©riff in bie &affenfd)ub= 



3m Srtegcröemn 239 

labe mad)t. 3um roettern ©rf)u^ be§ 2ßirte§ liegt 
allen fidjtbar, aber feinem erreichbar, ber gelabne 
SRecoloer unb ein ftarfer ^oli§ei!nittel neben ber 
ßaffe. 2luf ber „SSar," nrie ber ©d)anf* unb SafyU 
tifd) Reifet, ftefjt unter einem 2)ral)tgeflecl)t ein 
Setter mit ©atjbreaeln. Dbmofjl im ©egenfa^ jum 
„Liquor-Saloon," ber ©tel)fcl)nap3bube be§ ^rlänber§ 
auf ber anbern Seite ber (Strafe, ein t)albe§ 2)u^enb 
Sifdje unb Stühle gum gemütlichen Kneipen im ©t^en 
einlabet, fpielt fiel) bod) atle§ im ©teilen an ber 
„SBar," bem ©ingang gegenüber, ab. 2)a fielen etwa 
oier§el)n ober fed^eljtt oierfcfyröttge ©eftalten, bie 
meiften in £emb§ärmeln, bem 2tu§fel)en nacl) 93rau= 
f neckte unb ©clnniebe, Sifdjler unb ©dml)macl)er; 
einige oon il)nen Ijaben fogar ber großen §i^e roegen 
SBefte, fragen unb ^raoatte bafjeim gelaffen. ©inen 
5Irm auf bie obere ©ifenftange unb einen $ufi auf 
bie untere geftü^t, trinfen fie au§ bünmoanbigen, 
becherförmigen ©läfern ol)ne Werfet unb ^enlel; roer 
nid)t raucht ober faut, Inufpert an einer Sörejel ober 
ftedEt Ijaftig ein paar ©Reiben Sebernmrft in ben 
SJhmb, bie ber ebenfalls IjembSärmlige SBirt gerabe 
auf einem SSlecljtetler hereingebracht l)at, raeit er ge= 
fetjen Ijatte, ba$ fein SSre^eloorrat auf bie Steige 
get)t unb „^reesßund)," ba§ ift ein freier ^mbtfj, 
ftet§, ju jeber £age§* unb Sftacfytjett, auf bem ©d)an!= 
tifd) fteljen muf. 

förnft fdjaut ba§ nrie mit ber 2l£t jugeljauene, 
forgenburd)furcl)te 2lntlttj be3 ^räfibenten Sincoln 
auf bie ©ruppe Ijerab. ©ein S3ilbni§ Ijängt red)t§ 
oon bem flitterumgebnen, mit ©eifenfe^rift be!orierten 
©pieget hinter ber S3ar. @tu>a§ gemütlicher fiel)t 
oon ber linfen ©eite ber eitrig (Sigarrenrefte raudjenbe 
©eneral ©rant mit feinem gefluteten Vollbart bretn, 
roenn audj) bie t)ter geführten ®efpräcl)e feine§tt>eg§ 
nad) feinem ©efcfymacf fein bürften. $mmer lauter 



240 Sin Äricgeröerein 

ertönen bie Dieben, in einem „Jargon," ber bem 
„^ennfrjlüama=2)utd)" roeit äf)ntid)er ift, ai§ ber beut* 
fcr)en SRutterfpracfye. $n Der e ™ en ©ruppe wirb in 
einer für bie ^)an!ee§ roenig ftfjmeicfyenjaften SBetfe 
tron ber Überlegenheit ber beutfcfyen SRiH^regimenter 
gefprodjen. ffllan foüte in ®anfa§ brüben nur ein 
paar fotcfye Regimenter fyaben, rote ber Rorben, 
befonber§ ber ©taat 2öi3confin, fie befäße, bann 
fömte man bie $anfee§ halb „^ur Raifon bringen" 
unb oon Ü)ren Semperengfd^ruUen mit ©eroalt feilen. 
$n ber anbern ©ruppe ift bie Rebe oom „beutfdjen 
£age," ber am 6. Oftober unter großartigem, nie t>a- 
geroefenem ^ßomp mit öffentlichen 3Iufeügen gefeiert 
roerben f ott , um bie SRitroirfung ber 3)eutfdi)en bei 
©rünbung ber großen Söeltrepublü imponierenb ju 
oerfjerrlidjen. ©amtliche ©täbte be§ 8anbe§ müßten 
ben Sag mitfeiern, fjeißt e§, gan^ gteicr) ob e§ Reger-, 
Urlauber- ober ^ranjofennefter feien. Söenn e§ auf 
anbre Söeife nid)t ginge, fo rooKe man auf biefe bem 
S)eutfd)tum 9Idjtung bei ben ^)an!ee§, ben „©irtfdjen" 
unb ben „Riggern" ertrofcen unb er^roingen. 2)ie 
3)eutfd)amerifaner tonnten roa§, roenn fie jufammen- 
gelten, fie fönnten geroiffen Seuten bei ben Söatjlen 
it)re Stimmen oerroeigem unb bann — 

Sa§ fönnen fie? Rtd)t§ !önnen fie. RidjtS 
otjne bie Vereine! Rid)t§ of)ne ben §auptoerein§= 
meier! Unb ba§ bin ict), ber $uf ermann! ©elt, 
Söalter? £ab itf) Red)t? Rid)t roafjr, ßrummfttefel? 
darauf trinken roir eini! 

®iefe plöttfid) in ben ©djroarm ber tärmenb 
potitifierenben Printer fjineingeroorfnen 2öorte lamen 
au§ bem SRunbe be§ un§ fd)on oon früher fjer be= 
kannten 93ierroirt§ SBufcfymann oon ber SRarftetfe, 
mit bem id) eben auf ber ^ferbebatyn ein ©tütf 2öeg§ 
^ufammen gefahren roar, unb ber nun unmittelbar 
I)inter mir bie Srinfftube betrat. @d)on braußen 



3m ßriegerüerein 241 

fjatte idj mtd) ber 3utraultd)Eetten biefeg, fid6> offen* 
bar ftet§ in gehobner (Stimmung beftnbltdjen £erm 
nid)t erroebren Eönnen. ®aum f)atte id) im ^ferbe= 
bafynmagen ^ßta£ genommen, fo fjatte er mir oer= 
traulid) mit ben SBorten auf§ ®nie geftopft: 

@te roollen mol)t aucf) §um ' @d)eibenfd)tefien 
gefyen, £err £>oftor! £)a§ tft red)t, ba£ ©ie fid) 
populär machen. Of)ne ba§ gel)t§ auci) fyiergulanbe 
nid)t. 

(Sr mar offenbar ber Meinung, id) beabfidjtigte, 
mtd) al§ praftifdjer 5lrjt nieb er $ut äffen; td) fyatte 
frf)on früher oerfudjt, tf)tn ba§ au§$ureben. 93et bem 
©eräufd) be§ SBageng unb feiner bierfeligen Saune 
Eonnte id) aber md)t §u Söorte fommen, unb fo rebete 
er benn, unbeirrt burd) meine @ntgegmmg§oerfud)e, 
fortmäfyrenb auf mid) ein. $d) oerftanb nur bie 
£älfte feiner SBorte unb fjörte fidt> ftet§ mieberfyolen: 
„£arugari," „$)rutben," „^Beitreten," „£ogenbefud)en" 
u. f. m.; babei füllte id) fein patronifierenbe§ Klopfen 
auf meinem ®nte. £ro*5 meiner SBiberrebe beim 3tu§= 
fteigen oerfprad) er mir, mtd) genügenb einführen 
gu motten. 

2flit ben oort)in miebergegebnen SBorten lief* er 
nun eine D^unbe oon jmanjtg ©Iai Söier auffahren, 
marf at§ 3 a ^ un 9 e * nen Dollar auf ben £tfcf), fdjob 
mid), ber id) mid) feineg fotcfyen Attentats oerfaf), 
oorn an bie „93ar" unb rief: 2)amit $l)r ben neuen 
£>oftor Eennen lernt — 

£)a mürbe er oon lautem ®etäd)ter unterbrochen. 
2tße§ roanbte fid) nad) ber gum ©arten füt)renben %fyür. 

@o! %la, ba fyaben mir benn ja gletd) ^mei neue, 
f)ic^ e§ oon bort f)er, mo eben ber frühere ^aftor 
$tfd)er, fefyr aufgelegt unb burd)au§ nid)t fo juge= 
fnöpft, roie bamal§ auf bem ©efunbljeitSamt, mit 
einem fleinen Häuflein Vertrauter oom ©djiefjftanb 
E)er eintrat. 

SSüber au§ bem SBeftcn 16 



242 3m Äriegcrberein 

$lod) ne Diunbe, für ben anbern, rief einer biefer 
Männer. @l)e tr»ir bte erften ©täfer ausgetrunken 
Ratten, ftanben fdron roteber ^roanjtg auf ©dictum 
gefcfjenfte SßoHe cor un§ auf bem maffroen, breiten 
©djcmftifd). 

2)a f)at nod) mefyr ^ßlat}, roenn fidj) t>teC(cid)t 
gleid) nod) ein britter ober oierter neuer S)oftor be* 
liebt madjen rottf, fagte ber SBirt tacftenb hinter ber 
93ar, auf biz 9ftenge troHer unb (jalbnofler ©läfer 
roeifenb, inbem er fict) fd)mun$elnb unb frof) wegen 
ber glänjenben ©efcfjäfte ben ©djroeif? üou ber ©tirne 
rotfdjte. 

Söäfyrenb ic^ überlegte, roie id) mid) au§ biefer 
Sage freimachen foflte, rief Söufdjmann roteber: 2)a 
tonnen roir gteidj) bie beiben Ferren, unfre beiben 
neuen 2)oftoren mit einanber befannt machen. 3)a§ 
giebt gtüct neue 5Iufnaf)men in bie £>arugartloge — 
ofyne ba§ gef)t§ nid)t! 9lein, nein, nein, 2)oftord)en, 
t>a fommen ©ie nicrjt brau oorbei! $d) fage 3$nen, 
e§ ift ju öftrem SSeften. §arugari, 2)ruibenpriefter, 
^ßt)tf)ia§rttter muffen @ie jum roenigften roerben, 
roenn ©ie t)ier roa§ machen rooüen. £abe td) nid)t 
dletyt |jerr ^aftor — §err 2)oftor rooHte idj) fagen, 
roanbte er fid) an ben geroefenen ©eiftlicrjen, ber fid) 
oon feinem ©emetnbeljäuflein nad) ber legten ^ßrebigt 
mit ben SBorten oerabf Riebet r)attc: 5tber bie |>t)= 
potfjef auf ba§ ®trd)engrunbftütf friegt 3$r nidjt. 

Unter bem $8orroanbe, Dr. 93ranb, ber im ©arten 
geblieben fein muffe unb mid) bort erroartete, i)eretn= 
fjoten §u motten, gelang e§ mir, mid) mit guter Spanier 
au§ bem bidjten ©eroüf)!, roo e§ mir ju roarm rourbe, 
£u befreien unb in ben ©arten ju flüchten. 

$unM£ieit unb ©eroitterfd)roüle lagerte über ber 
mit Zäunten beftanbnen 95erglef)ne, bi§ ju ber fid) 
ber ©djeibenftanb Ijinjog. ®ein Cuftjug beroegte ba§ 
beftaubte 2aub, ba§ fo Ieben§mübe oon Söaum unb 



5m Sriegctöeretn 243 

©trauet) l>erabl)tng, al§ l)ätte e§ nie bem §tmmel 
unb ber ©omte jugeftrebt. 2öie unter einem gel)etm= 
ni§oolten S)rud, ben nur eine erlöfenbe ®ataftropt)e, 
ein Drfan, ober memgften§ eine 2Binb§braut ent= 
fernen tonnte, lag bie gange £anbfd)aft ba. @in 
ferne§ SBetterleudjten über bem Söergmalbe erhellte 
»on Qeit ju Qeit ö * e Dämmerung auf einen furjen 
9lugenblid. 2lber immer nod) fein grottenber Bonner, 
immer nod) fein tropfen be§ fo l)eij3 erfetjnten 9tegen§. 

$n ber Saube beim ©djiefjftanb fafjen r>or bem 
langen £ifdje, auf bem nod) eine grofte Qafyl leerer 
unb halbleerer ©läfer ftanb, $mei §erren, bie fonft 
menig gemeinfame <Sad)e mit einanber gemacht Ratten. 
3)er eine ber beiben, Dr. SBranb, fteßte mir ben 
anbern, Dr. oon Guoo§, oor. Über beibe mar in ber 
testen Qeit mit einemmate ba§ SBeroufjtfein gekommen, 
ba% fte ntd)t allein ^ameraben im SMegeroeretn, 
fonbern aud) al§ beutfd)e 2tr$te Seiben§gefäljrten 
feien, ©te mußten jum ©d)iefjplat$ gefyen, um ju 
fel)en, ma§ nod) ju retten märe; benn il)r gefd)äft- 
ttd)er ^ori^ont ummölfte ftd) burd) ben neuen är^t- 
lidjen 3 un)ac *)3/ oer ™ ©eftalt be§ ^aftorboltorg 
gefommen mar. ®aum l)atte id) mid) ju il)nen ge- 
fegt, ba erfcfyien, mie um bie £ragilomöbte nodj 
tragtferjer ju machen, ber unermüblidje $erein§meier 
SBufdjmann, ber mir gefolgt mar. @r liefe ftd) nun 
einmal nid)t oon feinem 2Bal)n abbringen, idf> rootlte 
mid) al§ neuer ^anbibat mit ^ßaftor f^ifd£>er um bu 
Söette um bxt ©unft be§ $ublifum§ bemerben, unb 
rief, mid) oor ben 5lugen ber beiben Kollegen oer= 
traulid) auf bie ©djutter fd)lagenb: 

$lber nun ift§ t)öcf)fte ßeit für (Sie, menn ©ie ben 
anbern mdjt ganj allein ba§ fjett abfdjöpfen laffen 
moUen. ©r f)at feinen tarnen fd)ön auf bem *8eraer= 
bunggformular für bte Slufnaljme in bie §arugariloge 
unterzeichnet, kommen @ie fofort herein, §err 2)oftor, 

16* 



244 3m ßriegeröerein 

unb jetdjnen <5te für £arugari unb £)ruiben ^ugleirf). 
$d) fage ^fynen, ba§ wirft. 

©leid), gletrf); nur einen 5lugenblttf, antwortete 
idj. Sann seidmen wir alle bret. 2)amtt würben wir 
ijn für eine Söette Io§. Sftun erHären @ie mir, ©raf 
Drinbur, fagte ic£) $u Dr. SBranb, erleichtert aufatmenb, 
xva§ in aller SBelt fyat benn ber Sfrtegeroerein t)ier 
mit all ben Sogen ju ttmn, bie einem nrie dienen 
um bie Oijren fdjwärmen, wo man gel)t unb fteljt? 

£)er ^riegeroerein verfolgte in ber neuen SOSelt 
anfangt äfynlidje ^rin$ipien, wie bie Sanbwdjr* unb 
^riegeroereine in 5)eutfcl)lanb, antwortete er, frol) 
au§ feiner traurigen ©ebanfenreifye aufgerüttelt gu 
werben. 2)ann würbe er meljr unb mel)r eine reine 
Traufen* unb $egräbni§faffe, unb al§ fiel) erft bie 
SßereinSfeje bamit ju befaffen begannen, ba ging e§ 
wie mit jebem Vereine, ber in beren §änbe fällt 
2öo ©impel finb, ba fammeln fiel) bie — ©rünber. 
@§ mufete Kapital barau§ gefdjlagen werben; bie 
überflüffigen Sparpfennige oon (Stnfalt§pinfeln muß- 
ten in bie richtigen 33al)nen geleitet werben, bie fd)liefj- 
lict) in bie £afd)en ber klugen münbeten, unb fo ift 
ber beutferje ^riegeroerein trot} ber attefyrwürbigen 
Sanbmeljrfreuge unb ber ^rieger^eitung, bie unter 
bem 3eid)en be§ eifernen ®reuje§ erfcfjeint, Ijeute 
nicl)t§ weiter, al§ eine ber oielen Sogen, um bereu 
©unft unb 9JHtgliebfd)aft fiel) jeber bewerben mufj, 
ber Ijaben miß, bafi gelegentlich einmal and) für ilm 
etwa§ abfalle oon ber großen £afel ber beati possi- 
dentes. 

2Ba§ finb Sßerein§fe£e, unb wooon mufj man 
ma§ abgaben wollen? fragte id), neugierig gemacht. 

3)ie Antwort war: $n Slmerifa wirb au§ allem 
ein ©efd)äft im großen ©til gemacht; felbft ba§ ©e* 
f elligfeit§bebürfni§, ba§ bei ber Soflarjagb auf fnapp 
jugemeffene 9Jtufjeftunben befcfyränft ift, mu| baju 



$m Äriegerbcretn 245 

fjerlmtten. $8erein§fe£e ift tneHetcfyt ein nocf) fcfjr 
glimpflicher -ftame für bie, bie unter bem 2)ecfmantet 
großer $8erein§fcl)n)ärmerei foldje Vereine maffenfyaft 
in3 Seben $u rufen unb barau§ ein ©efcfyäft ju 
madjen roiffen. $on folgen wimmelt e§ nun in jeber 
großem ©tabt; e§ giebt lein neuangetegte§ üfteft im 
Sanbe, mo nid)t fcfyon t>or ©rbauung ber erften Käufer 
ein l)albe§ 2)u^enb Sogen oon ifjnen gegrünbet märe. 
2)tefe 5ßerein§feye begeiftern fiel) unb ifyre Umgebung 
fo für ben herein, ba$ bie 5luf nahmen, bie äqtltcfyen 
Unterfucfyungen, ^atentberailligungen unb $)iplom- 
au§l)änbigungen nietjt meljr einzeln ober $u jroeten, 
fonbern bufcenb*, ja fd)odmeife erfolgen. 2)ie mit 
ber $lufnal)me oerbunbnen, f leinen Steuern ber Silo- 
t>ijen fliegen in bie £afdjen ber ©rünber. S)a§ (Snbe 
ift häufig, ba$ irgenb ein ^affierer, ber an einem 
redjt entfernten Orte bie £auptlaffe mehrerer 3«>eig* 
oereine oerroaltet, eine§ fdjönen £age§ nact) ®anaba 
ober 3luftralien abbampft. 2)er SßeretnSfer. ift natür= 
liel) unfcljulbig, fcfytmpft bem 2)aoongegangnen nad) 
unb — beginnt mit feinen ©rünbungen oon neuem. 
3)afe biefe Seute fd)ltef$lid) überall bie $äben beg 
^ßolttil* unb ^ntriguenfpiel§ in ber §anb Ijaben, unb 
leiner oon ben lleinen Seuten ot)ne fie unb iljren 
herein $u ttma§ lommen lann, ba§ ift l)ier eine fo 
belannte ©efd)id)te, bafj niemanb ein £>el)t barauS 
mad)t, ba$ aud) er eingetreten ift, um etvoaZ abgu- 
belommen. 3)er nodj ttma§ oornefjm benlenbe unb 
füljlenbe fträubt ftd) lange bagegen, M§ er fiel)t, ba% 
er md)t gegen ben (Strom fdjroimmen lann; bann 
mad)t er bie letzte 3ftetamorpl)ofe burd), bie man 
fdjlidjtroeg Ulmerilanifierung nennen mödjte. @r ftreift 
ben legten IReft feine§ beffern %<$)§ ab, tjeult mit ben 
Sßölfen unb „madjt ben SRummel mit/' um md)t 
unter bie ^üfte getreten ju merben. S3i§ auf ganj 
roenige SluSnafjmen mufi ba§ t)ier jeber burd>mad)en, 



246 5m firiegcrocreiu 

$)a§ dlab ber Qdt brauft fjier fcfynetler an einem oor= 
über at§ tn (Suropa; toer fid) in 3lmerifa oon ber 
großen ©lücf§futfd)e abfonbert, ber fällt balb in $er= 
geffenljeit! 

2)iefe ©rflärung gab mir Dr. SSranb mit fold)er 
5Hefigniertl)eit in 3lu3brud unb Haltung, bafc mir 
unnriHturlid) entfuhr: Unb fo fpredjen Sie! $jt§ mir 
bod), al§ t)örte id) ein @rf)o oom ©inftebler im Sßalbe. 
2lud) er prebtgt biefelbe Sitanei oon ber ©lüd§futfd)e 
unb ben (Sienben, bie fie gießen unb ben anbem, bie 
l)interl)er traben. 

$a, ba$ totrb rool)l in ber ganzen 2Belt tjeute 
meljr ober weniger ba§fetbe fein, toarf Dr. oon Cuoo§ 
ein, nur ift e§ r)ter auffälliger, $n 2lmeri!a roerben 
bu $ortfd)ritte in Sieb enmeilenftief ein gemacht, unb 
mett man fo fd)neü oon ber ©teile fommt, ift man 
nid)t immer imftanbe, bie $ortfd)rttte in ben Söafynen 
ju fjatten, in benen fie fid) beroegen füllten. 

£>ie neue SBelt, fagte id), bietet alfo ein 93ilb 
beffen, toa§ bie Strömungen in ber alten SBelt ein* 
mal berairfen muffen, toenn fie ungehemmt oon bem 
©eifte, bem fie entfprungen finb, oerlaufen. 

2)amit Ijaben Sie oollftänbig died)t, mar bie 
2lntioort,toemgften§fotoeittd) ba§ anbenmebi$mifd)en 
SBeftrebungen gu beurteilen oermag. 2öenn id) auf 
bem näd)ften internationalen ^ongrejj einen Vortrag 
galten bürfte, möchte id) ben oerfammelten Kollegen 
einmal ein SSilb baoon entraerfen, tool)in unfer fjeu* 
tige§ ärgtlid)e§ £anbtoerfertum un§ l)ier im 2öeften 
geführt fyat 

^d) fyabz fie mit iljren fdjmarslebemen £>anb= 
mer!§tafd)en, mit benen fie toie ®laoierfttmmer 
herumlaufen, gefeiten, f)abe il)ren Vorträgen auf ®on= 
greffen gelaufd)t unb — mand)e§ gelernt, fagte id). 

Samt roiffen Sie 93efd)eib, toarf Dr. S3ranb ein. 
Söenn Sie roieber nad) S)eutfd)lanb fommen, bann 



3m fftiegertjcrcin 247 

rufen 8ic ben Kollegen $u f meld)e ©efafyr fie bebrol)t, 
bte eigentlichen 3^ au % öen ^ugen 3« oerlieren. 
Sie follen beten, cor fold)en ©efaf)ren möge fte ber 
^eilige — Sßircfjoro bemalten ! £)enn ber ift e§ gerabe, 
ber un§ im ^aljre 1869 mit feiner mancrjefterticrjen 
©emerbeorbnung hineingeritten fyat, fobafj mir un§ 
au3 bem ©eroerbe nicrjt roieber §ur magren ®unft 
^urüctfinben tonnen, unb ber bamit mid) mie fo 
manchen anbern Kollegen au§ unferm lieben, beutfrf)en 
SBaterlanb hinaufgetrieben t)at. 

5U3 Dr. SSranb ba§ im ©chatten ber Saube 
fprad), blitzte ein (Straft be§ 2Betterleud)ten3 über 
fein abgefpannteg ©eftd)t. @r glaubte ficrj unbe= 
obadjtet; bod) id) fat), bafj er mie ein £>eimat§lofer, 
§eimmet;franfer in§ meite S)unfel ftarrte. 

2ll§ mir un§ nad) einer SSeile erhoben unb bem 
2lu3gang, roo bie SBagen ftanben, guf cfjritten, fuf)r 
er nacrjbenfltd) fort : $d) backte, menn e§ bod) einmal 
§anbmer! fein mu^ bann lieber gleicf) mit einigen ©pe* 
äialitäten nad) Slmerifa, bem ©Infium ber §anbmerfer. 
2lber roet)e bem, ber i)ier nid)t gan$ ^janbroerfer fein 
fann, ber ben 2l!abemi!er nid)t fo ganj unb gar 
abgeftreift bat bafj if)n nid)t nod) einmal unoerfel)en§ 
in all bem §anbmerf§ge!Iapper ba» £>eimrael) nati) 
ber ®unft anroanbelt, ba§ £eimroel) nad) feiner Alma 
Mater. Söefje il)m! @r mirb leicht jum Sftenfcfjen- 
feinb. 

S)a§ rjilft t)ier alles mdj)t§, rief leicijttjtn Dr. r»on 
Quoo3, bie SBerljältniffe finb rjier nun einmal fo, 
unb mir roerben fie nicrjt änbern. 2)rum fyat man fid> 
brein ju fdjiden. £>ier Ijetfst e§: ^anbroerfermeifter* 
fpielen ober -iftidjtfein. klappern gehört jum £>anb- 
roerf unb fo muf? ruf)ig meiter gef läppert merben! 
2)amit fdjmang er fid) nad) furjer $Berabfd)iebung in 
fein niebtid)e§, neu angeftricrjnei SSuggi). — 

$tl§ Dr. SBranb unter ber 2tn$al)l ber an ber 



248 3nt ftttegcröercin 

Karriere be§ $Borolat>e3 fjarrenben ^ferbe Jemen 
$ud)§ auifinbig gemacht l)atte, unb mir un§ ebem 
falls auf ben $etmmeg begaben, ftrömte rötlicher 
8t<f)tfd)ein au§ ber offnen £l)ür ber Strintltube. 2) ort 
ftanb an ber „93ar" nod) immer bie bide, oterfcfyrötige 
©eftalt *8ufd)mann§, ber un§ in bem Slugenblide, 
roo ber $ud)§ angog, erfannte. $on meitem nod) 
f)örten mir bte un§ nadjgerufnen 3Jial)nmorte be§ 
bierfeltgen *8erein§f ejei : £arugart, £>arugari unb 
2)ruiben ! 

2)a§ mar baZ erfte* unb bai le^temal, fagte 
Dr. SBranb, mit ber ^ßeitfdje tnallenb, ba% id) ben 
Seuten nachlaufe, $um @d)eibenfd)iefien gelje unb 
mid) gutn S3iertra!tieren oorbränge. $e^t foielt ein* 
mal ber ^npotfyefenpaftor bie erfte ©eige bei itynen, 
unb, fooiel man fiel) aud) emiebrigt, e§ nü^t bodt) 
nichts. @§ mad)t il)nen orbentlid) ^reube, bem 
©ebilbeten, auf ben fie ja oon je tl)ren alten Site! 
fyaben, gu jeigen, bafj fie tyn r)ier i netten können 
unb il)m ben |>albgebilbeten jeberjeit, mo ei get)t, 
oorjieljen. 

©oUte ba§ mirfltd) maljr fein, rva§ mir aud) ber 
©infiebler bort auf bem SBerge fcfyilberte, bafj fidt) l)ier 
nur Seute auf bie 2)auer rool)l füllen tonnten, an 
benen unfre ©nrnnafialer^ieljung gefdjeitert tft, Seute, 
bie bie ©nmnafialbilbung mit all ifyren ^bealen 
nie mit ganzer ©eete, fonbern nur ffepttfd) unb bei* 
läufig in ftd) aufgenommen l)aben, Seute oon banau- 
ftfdjem «Sinn, bie ba§ nie im £>erjen fo recfyt ge- 
glaubt fyaben, roa§ il)nen bie @d)ule lehren moUte? 
@o fragte id) mid£), über aH ba§ 9iätfell)afte erftaunt, 
roa§ id) eben gefeljen unb erlebt fyatte, al§ id) aud) 
E)ier roieber bie Unjufriebenfjeit mit ber mangelhaften 
2lu§rüftung, bie bie ©djule ben 2)eutfd)en für ben 
£amof um§ Seben mitgiebt, gemährte. 

®eutfd)lanb erobert, fe^te nad) einer $aufe 



3m ÄriegerDerettt 249 

Dr. 93ranb fn'nju, für bie fommenbe gwiftfation bic 
neue 2BeIt gleichmäßig burd) feine Arbeiter rote burd) 
feine ©eleljrten, glauben ©ie mir t*a§, £>err College. 
Slber roofylgemerft, burd) ben belohnten @d)tr>eif$ 
feinet 2trbeiter§ unb burd) ba§ unbelol)nte, unge- 
frönte 9flärtnrertum feine§ ©elefjrten. 2)eutfd)lanb 
fönnte t>iel lernen, roenn e§ fid) mefyr um ben Ver- 
bleib feiner Sanb3teute in biefem Sanbe bekümmerte, 
menn e§ erführe, roorin feine roafyre Äraft unb feine 
SKiffion beruht. 

SSteber ba§fetf>e Sieb! ©crjroeigfam fuhren mir 
burd) bie 2)unfetf)ett, bie fyin unb mieber ein SSti^ 
erhellte, ber un§ ba$ meitf)in am 9ftiffouri gelagerte 
93abel be§ 2öeften§ in fahlem Sichte jeigte. 



rf$P 



wm&ßdk&ßm&ßms&ms&ms&m&ems&m. 



17 

KmEriftamJVi|E 3Fraimt 

/j|T§ fjatte au§geftürmt. 2)er Drfan fjatte ftd) entließ 
Vit- mit üoücr $&nd)t über bem STiiffourttrjal enttaben. 
2)er «Sturm I>atte auf feinem $Iug über bie roalblofen 
^ßrairiefläd)en nidjt nur $ädj)er abgeriffen, 93äume 
entwurzelt unb Käufer unb Bütten rceggefegt, er fyatte 
aud) 9Jtenfd)en unb £tere mit fortgenrirbelt. ©anje 
Uferftüde mit ©arten, ©djeunen unb 28trtfd)aft§ge* 
bäuben roaren ben $Iuf$ fymabgefpült roorben. Hftandjer 
©runbbefi^er mar um ein <&tüd Sanb am 9Jttffouri 
ärmer geroorben, ba§ rceit ftromabroärt§ einem anbern 
mieber §u gute fam. <So berichtete ta§ Qt\tuxiQ§Uatt, 
ba§ iü) vox mir liegen fyatte, roäfyrenb icf) unter bem 
©d)Ut}bad) ber fteinen SSeranba fa£ unb burd) baZ 
triefenbe Saub ber 93äume in bie jerriffenen Söolfen* 
gebilbe blidte. 

£)a§ fleine 93riefpatet c)atte id) fyeute morgen ber 
©djroefter Sftagbalena ^ugefdjidt. 3ßa§ nun? Sttefer 
©ebanfe lief? mir feine 9iuf)e. 

(Sin Söinbftofj fd)üttelte bie Kröpfen non bzn 
Räumen auf ber (Strafe unb mit ifjnen flügellahme 
Snfeften, bie nun auf bem $af)rbamm eine 95eute ber 
(Sperlinge mürben, bie fid) mit burdjntäfjtem ©efteber 
au§ ifjren ©d)lupfminfetn fjernorroagten. 



2tmerifanifdje grauen 251 

@§ 50g mid) mieber fn'nau§ gu meinem unglüd= 
liefen $reunbe, bem ©infiebler. 2)er 3uftanb, in bem 
idj if)n bei meinem gmeiten 93efud£) antraf, mar be= 
bauern§mert. @r mälgte fid) in milben ftieberpfyantafien 
auf feinem SSett auf ber @rbe. £)ie Unterfudjung er- 
gab fofort, bafj e§ ftd) um %T)pfyu$ fyanbette. @r fd)ien 
mict) nict)t gu tennen. 

^ßlöttfid) glänzten feine Slugen auf; in freubiger 
©rregung er§äi)Itc er mir, ba$ nun enblid) ber grofje 
^ßlan gelungen fei. S)en falfdjen ^ßropfjeten, bie in 
tfyrer Unfenntm3 ber -iftaturgefetje ba§ ©djtdfat ber 
Völler büfyer geleitet Ratten, nur auf ifyren eignen 
Vorteil bebacfyt, fei ba§ ©gepter enblid) entriffen, unb 
gu ©efe^gebern in ©d)ule unb ©taat feien nun bie 
ernannt, bie bk ©efetje ber Statur gu ifyrem ©tubium 
gemacht Ratten, Statt ber Unmafyrfyett mürbe jettf bie 
Söafyr^eit gelehrt merben, bie einzig raafyre Religion 
unb Offenbarung. 2)ann mürbe fein 93lid roieber matt 
unb traurig. Singftltd) fat) er mid) an, mäfyrenb irf) 
ba§ Stfyermometer unter feinem 2lrm verfolgte, unb 
rief: 2lber ein§ fyat man oergeffen! 2)er oberfte be§ 
gangen S3aue§ ift, mie id) fefye, ber Sanbrat meinet 
^reife§, ein ^urift. 2*d), mte fdjabe! nun taugt bod) 
mieber aüe§ nichts. 9?un mu& td) ba§ gange 2öer! 
mieber r»on com anfangen! 

(£§ r)alf fein 3 ureößn r er ftiejs m ^ oon f^- 
2öaE)rfd)etnlidj) fytelt er mid) für ben „Sanbrat." &ngft= 
ltd) überlegte idj), ma§ gu tf)un fei. ®a§ befte mar, 
nad) bem nafyen Tiergarten gu eilen unb oon bort 
mit bem £elepf)on Dr. SSranb, ber je^t im £>ofpital 
fein mufjte, gu benachrichtigen. %a§ tt)at idj. 3)te 
2Intmort lautete: 2)oftor SSranb fei nod) nidjt bage* 
raefen; aber man merbe if>m mitteilen, rva§ td) roünfdjte. 
darauf Jct)rte id) gum ©infiebler gurüd. 

@§ mar eine bange ©tunbe, bie id) nun an bem 
Sager be§ Uranien »erbrachte. $ortmctf)renb fprad) 



252 Stmerifanifcrje grauen 

er im lieber oor fid) l)in. Einmal fjatte er e§ mit 
ben 2ef)rern ju tfyun, bie bie ^ugenb ju Sügnern er* 
gögen, toeil fie ben brei ^inbem cor fid) auf ber 
©djulbanf brei oerfd)iebne @inmalein§ lehrten unb 
felbft fjeimtid) barüber ladeten, toenn ba§ eine auf* 
fagte 2x2 = 3, ba§ anbre 2 x 2 = 5 unb ba§ Dritte 
2x2 = 6. %a r)abt if)r§ ! rief er. £)ie SSerfogen^eit 
unb ber ©taube an nid)t§ ift bie $oIge oon euern 
brei Dogmen! 2)ann fytelt er eine begeifterte Diebe auf 
ben ©lauben an ben ibeeHen ©rfolg, ber ber 2BeIt bei 
ifyrer heutigen Über$eugung§Iofigfeit ganj abfyanben 
gekommen fei. 'Sann toteber fjatte er e§ mit bem Sanb* 
rat ju tfyun, ber al§ oberfter 2)ireftor be§ neuen Statur* 
gefe^foftemS fortroäfyrenb nad) ber „metapfmfifdjen 
©runblage" fud)te unb fie bod) über bem 93ritten= 
toifdjen nid)t finben fonnte. 

Pö^tidj) forang er trotj aß meine§ 3 ureDen§ yom 
Sager auf, ergriff meinen ©toef unb ba§ ®ommer§; 
bud), ba§ neben bem ©d)äbel auf bem alten Stifte 
lag, unb rief mit lauter (Stimme, §u ben Räumen 
brausen getoanbt: Silentium! SGBir fingen ba$ Sieb: 
„2ötr Ratten gebauet!" ^d) fonnte if)n nid)t §ur 9iut)e 
bringen. 2fltt gläfernen Stugen, in franffyaft aufgerid)* 
teter Haltung fang er, at§ toenn er einem ßommerS 
ju präfibieren f)ätte, laut cor, bi§ er an bie ©teile f am : 

Sie gorm mag jerf allen, 
2Sa§ J)at3 aud) für «Rot? 
2)er ©eift lebt in uns allen, 
Unb unfre 33urg ift 

S)a brad) er in ein ©pottgeläd)ter avL§; bann fnidte 
er jufammen, unb über ben Stifd) gebeugt unb baZ 
©efidjt auf ben 5lrm legenb, fing er bitterlich an %\i 
meinen. 

$a \xü)x ein SBagen oor. Dr. SBranb unb ©djtoefter 
2JiagbaIena ftiegen aui. 

«Sie liejj fid) nidjt met)r galten, flüfterte mir ber 



Stmerifanifdjc grauen 253 

College §u, mäfyrenb er i>a§ ^Pferb am nädjften 93aum 
anbanb. 9JUt bem näd)ften $Pferbebaf)nmagen fommt 
meitere £>üfe, ber §ofpttalportier §at e§ oerfprod)en. 

Söeinenb mar inämifdjjen ba§ 2fläbd)en auf ben 
Unglüdlid)en §ugef!ogen. ©ie 50g feinen S?opf in bie 
£>öl)e unb bebedte feine gefcfjloffenen 2tugen mit Püffen. 
£jan3! rief fie, id) bin ba, oer^roeiftc nidjt, aße§ roirb 
mteber gut. «Sie überzeugte fid) balb, ba$ er fie nidjt 
fannte. 2Iber fie rurjte md)t, ifym fanft ppfpred)en, 
bi§ er fid) mie ein ®inb t>on if)r leiten lieft. 

9iad)bem fie i^n mieber auf fein Sager gebracht 
fjatte, erfunbigte fie fid) nad) bem 3uftanbe be§ £>äu&= 
d)en§ oben auf bem ©ipfel be§ £>ügel§. SBir tonnten 
ii)t feine 9Iu§funft geben. $)a ging fie felbft hinauf 
unb fefyrte balb mit ber 5lbfid)t $urüd, fobalb bie 
SBärter mit bem Nötigen fommen mürben, ibn bort= 
t)in gu bringen unb feine Pflege bort felbft ju über- 
malen. 

Sftod) an bemfelben 2Ibenb mürbe aüe§ oon ifjr 
in ber umfidjtigften Söetfe in bem £>äu§d)en eingeridjtet ; 
grnei Sßärter Ratten auf Slnorbnung Dr. 93ranb§ ba$ 
Sftötigfte §ur Sfranfenpflege auf einer £ragbaf)re mit* 
gebracht. S)ie oerorbneten SJttttel Ratten ben ^iebernben 
fo meit beruhigt, i>a$ er fid), ofme SBiberftanb §u leiften, 
nad) bem neuen Sager bringen tieft. 

•Iftad) bem ©rfdjeinen ber ©d)mefter Sftagbalena 
mar eine gemiffe 9*uf;e über ifm gekommen, bie mof)l 
gum gröftten £eü feiner (£rfd)öpfung unb @d)roäd)e 
§ujufd)reiben mar. (Sr folgte mit feinen 93liden ifjren 
SBeraegungen, unb menn er faf), ba$ fie im gtmmer 
mar, fd)toft er mübe bie 5Iugen. 

3d) meilte bi§ in bie %lad)t mit ©d)roefter 9Jiag= 
balene an bem S3ett be§ Traufen, ©ie tyatte ba§ 3t™ 5 
mer in roenigen ©tunben moijnlid) unb fauber fjerge* 
richtet, ©ogar für eine Sampe fjatte fie geforgt. Söenn 
fid) ber Traufe uon ber einen ©eüe auf bie anbre 



254 2lmerifamfdje grauen 

marf unb ber ©djetn be§ £td)t§ fein £>aupt traf, 
breite fie oorfict)tig ben <§d)irm fo, bajj er tf)m ©chatten 
gab. $on 3 eit 3" 3^ flößte fie ifym Simonabe ein 
unb gab tym felbft bie 5trjnei. $lt§ bann Dr. 93ranb 
nodjmal§ ljerau§fam unb aHe§ in guter Orbnung fanb, 
bat fie biefen, fie in feinem SÖagen mit pr ©tabt ju 
nehmen, unb ermahnte ben Söärter, gut auf ben ^ranfen 
ad)t ju geben. @rft lange, nadjbem fie fortgefahren 
maren, »erlief aud) idj) ba§ £äu§dj)en unb ftieg nad) 
ber Sanbftrafce hinunter, mo id) nod) ben nad) ber 
@tabt ^urüdfaljrenben $ßferbebaf)nmagen traf. 

$n ben näcfjften Sagen lam $anfen mieber pr 
SBefinnung, aber er mar fo fdjmxtd), bafj immer nod) 
ba§ <Sd)ltmmfte ju befürchten mar. ©djmefter 9ftagba= 
lene mar unermüblid). ßmeimal täglich befugte fie 
lfm; immer brachte fie ©rfrifdjungen unb fonft etma§ 
mit, ma§ ba% ®ranfenlager erträglicher machen tonnte, 
bi§ fie eine§ £age§ bat, menn fie bie folgenben Stage 
nidjt fommen follte, ja md)t§ ju nerfäumen. ©ie mufjte 
etma§ bringenbe§ oorfyaben. 

51m -ftacfjmittag be§ näd)ften £age§, gerabe al§ 
id) mieber meine SBanberung nad) bem 2ÖaIbt)äu§d)ett 
antreten moUte, mürbe mir burdj einen S3oten, ber 
r»on bem SSiireau be§ ^icrjterS SSolanb $u mir geeilt 
mar, bie Mitteilung, id) möd)te möglid)ft pünftlidj um 
fünf Ul)r brausen bei Raufen fein, er brauche mtd) 
al§ Beugen. 83) glaubte, e§ Ijanbelte ftdj um ein £efta- 
ment, unb macrjte mief) fofort auf ben 2öeg. 2öie er* 
ftaunt mar \6), al§ id) brausen ©djmefter SJiagbalena 
im geroöl)nlid)en fdjmar^en Slnjuge of)ne bie 5Ib$eid)en 
einer DrbenSfcrjmefter antraf, unfern Traufen — fid)t= 
Ud) munterer — im 23ett fi^enb fanb unb nun auf; 
geforbert mürbe, Sraujeuge gu fein! Söirflid) mürbe 
bie SSraut nad) ber üblichen furgen geremonie nor §mei 
3eugen, Dr. SBranb unb mir, bem Traufen al§ feine 
Gattin com $td)ter jugefprodjen. ©ie t)atte am Stage 



2lmerifantfdje grauen 255 

#uoor bie nötige 2Mbung auf bcm ©tanbe§amt besorgt 
unb im tarnen it)re§ franfen 93räutigam§ bic £icen§ 
gur Trauung au§gemirft. 

5lt§ ber 9tid)ter unb mir Beugen un§ entfernten, 
glaubte fie, fte l)abe einen ©terbenben geheiratet. Sie 
tuftte feine abgemagerten meinen £>änbe mie bie eine§ 
2)af)infrf)eibenben unb benefcte fie immer tum neuem 
mit Sfyränen, fobatb fie in fein matte§ 2luge fat). 

3)odj in ben närfjften Sfcagen Härten ftdj bie ©e- 
fidler auf; bie ®rifi§ mar überftanben! 

^eben Sag manberten nun neue ©egenftänbe 
f)inau§, bie ba§ f leine £>eim mofynlid) machen f outen, 
unb wenige SBodjen fpäter, fur§ oor meiner SHütftefjr 
uarf) Berlin, foHten mir alle, bie mir bem tränten 
beigeftanben Ratten, im SßalbljäuSdjen eine 2lrt 9^a<^= 
i)odt)5Ctt feiern. 

@iner ©tntabung be§ jungen @rjepaare§ folgenb, 
fd)Iug id) bafyer an einem fdjönen ©ommemadjmittag 
im ^uli, mit Dr. SSranb unb feiner $rau, bie an 
ber ©ac^e otet Anteil genommen ^attz, ben ^uftmeg 
uon ber ^ßferbebafyn nadj bem ©runbe ein, roo fid) 
unter ben bunfeln, fyofyen SSaumgruppen in fur^er 3eit 
fo oiel traurige§ unb fo oiet freubige§ ereignet batte. 

2öie in aller Sßelt fyat bie mutige Heine $rau 
ba§ aHe§ fertig gebracht? ©§ ift mir nod) ein SRätfel, 
jagte $rau Dr. 93ranb ju tl)rem ©atten, nadjbem fie 
einen fürforglicfyen SSlicf auf if)r ®tnb gemorfen fjatte, 
t>a$ ba§ äftäbdjen oor un§ ^ertragen mufjte, bamit 
man fie im 3luge behielt. 

$a, menn fie nidtjt mie ein rettenber @ngel t>a- 
jmif eingetreten märe, lebte unfer guter $anfen ntcijt 
mel)r, entgegnete Dr. SSranb, unb nun er§äl)lte er bie 
©in^elljeiten, mie er fie naef) unb nad) oon bem jungen 
^jSaar gehört t)attc. 

3unädj)ft fyatte fidt> Sflagbalene ober Helene, mie 
fie ftd) nun mieber mit ityrem^aufnamen nannte, an ben 



256 Stmerifanifdje grauen 

©ountn ©1er! geroanbt, bcr ir)r, ba betbe Brautleute 
münbig roaren, fofort bie £eirat§licens bereinigte. 2)ann 
bemog fie ben 9iid)tcr,fid) mit ben^eugen jum 2Öalbr)äu§= 
cr)en 31t bemühen. ©leidj^eitig fünbigte fie ir)re ©teile 
beim £>ofpital unb fet>te aud) bie religiöse ©efeUfcrjaft, 
bie fie prooiforifcr) al§ ^ranfenpflegerin bort eingefe^t 
fjatte, von ir)rem (Entfcrjlufj in Kenntnis. £)ann oer= 
laugte fie oon trjrem Slboofaten bie Verausgabe alleS 
©elbeS, ba§ fie uub ^aufeu bei ir)m beponiert t)atten, 
unb ba§ feine geringe (Summe mar. @§ roaren il)re 
(Erfparniffe auS ber £er)rerinnenaeit unb fein @rlö§ 
au§ ben mitgebrachten gellen. Sie tjatten ba$ alleS 
bem 5lboolaten al§ 6id)erl)eit für bie $ür)rung oon 
£elenen§ unglücklichem ^rojefj übergeben muffen. 2ßie 
fie e§ bem alten $ucr)§ roieber abgerungen fjatte, nad)= 
bem e§ Raufen fcr)on längft oerloren gegeben, mar ein 
SRätfel; ferner genug mujjte e§ tl)r geraorben fein. 
$er Wlut ber Ber^meiflung mufite tfyr beigeftanben 
tjaben, bafj fie ba$ in ben jroei Sagen fertig brachte, 
wo fte Raufen bem Söärter überlief*, ©ie raupte, bafj 
e§ namentlich ber Berluft feiner legten Qate geraefen 
mar, ber ftanfen fo lebenSüberbrüffig gemacht rjatte, 
unb bafj nid)t§ ein größerer ©pom für irm fein mürbe, 
nacr) feiner ©enefung fid) roieber einer erfpriefclitfjen 
Sfyätigteit r)in§ugeben, al§ bie SBiebererlangung be§ 
fcfyon oerloren gegebnen. 2)ann fucrjte fie ben au§ 
2e£a§ ge!ommnen (Eigentümer beS Sßla^eS auf, auf 
bem baZ 2Balbr)äu§tf)en ftet)t, fctjilberte il)m bie be* 
brängte Sage feines Vertrauensmannes, unb ber gut* 
mutige, mor)Ir)abenbe alte £>err tonnte ben Bitten ber 
berebten unb frönen ftürfprecijerin nict)t roiberfteljen. 
(Er roolle ftd^ überlegen, raaS er in ber ganzen ©efd)icf)te 
tt)un fönne, antroortete er; oorläufig foHe ^anfen oa§ 
£>äuS<$en, feine alte Blocf l)ütte unb baS bajroifc^enliegenbe 
©tuet Sanb als fein (Eigentum betrachten unb fid) bort 
pflegen; nädjftenS roerbe er roeitern Befcrjeib bringen. 



2lmerifanftcf)e ftraueit 257 

Snamifcrjen , berichtete Dr. SSranb weiter, ift ber 
alte ^>err bei mir gemefen unb \)<nX mid) gefragt, wie 
fid) worjl ein ^örunnenturetabliffement t)ier lohnen 
würbe, ba% if)m $anfen fd)on früher einmal anzulegen 
geraten fyat. ^d) ben!e, er wirb gum 5rüf)jat)r mit 
ben bauten beginnen, unb $anfen fd)eint 2lu§fid)t §u 
f)aben, al§ Snfpeftor angefteüt ju werben. ®a§ ift 
wieber einer oon ben oielen fällen, bie beraeifen, ba$ 
für ben, ber ftd) nid)t fdjeut, e§ eine &\t * an g mü 
ben Dtauljeiten be§ £eben§ aufzunehmen , ba$ Spiel 
nod) nidjt verloren ift. Steffen 9latur freiließ nid)t 
ftar! genug ba^u ift, ber get)t babei ju ©runbe, unb 
beinahe märe e§ audq für Raufen oerljängniSoolI ge- 
mefen. $e weiter man an bie äufjerfte 2öeftgren§e ber 
3ioiltfatton fommt, befto häufiger trifft man folcfje 
Squatter§ ober Settier, bie fid) al§ 2lnr)ängfel eine§ 
Stüddjen Sanbe§, ba§ mitten auf ber SSefi^ung eine§ 
reichen 9Jianne§ liegt, burd) -iftot unb SJiüJjfal wieber 
in bie £>öl)e arbeiten. 28er natürlich) feine Stanbe§= 
etjre nad) europäifdjem begriff, für bie if)tn aber t)ier 
niemanb etwa§ giebt, l)od)f)atten unb nttfjt auf fie 
^Scr^icfjt leiften will, ber fann ba§ nidjt. £)ätte ^anfen 
nidjt gang unb gar mit ber Söelt abgerechnet gehabt 
unb fid) ooflftänbig barüber hinweggefegt, ma§ bie 
9Jienfd)en bagu fagen, fo märe er nie roieber in bie 
£>öf)e gefommen. So mancher self-made-man t)at biefen 
^rogefj burdjmacrjen muffen. 

2)a§ früher faljle ©ebäube l)attc fid) in ben toenigen 
2Bod)en feit jenem Sd)reden§tage fet)r p feinem $Bor= 
teil oeränbert; man merfte ben (Sinflufj ber orbnenben 
^rauenl)anb. Uln ben £>ol$ faulen, bie ba§ SSorbarf) 
trugen, rauften fiel) fcr)on bunfelblaue SBinben unb 
milber 2Öein empor, bie SBänbe maren frifd) mit Öl- 
farbe geftricfyen, unb auf einem Keinen ^Kafenronbel 
oor ber treppe blühten fcf)on atlerfyanb Sommer^ 
gewäd)fe. §>ie Sonne, bie nod) l)Ocr) über ber be- 

Söitber aus bent SScftcn 17 



258 2lmerifanifdje grauen 

matbeten Söergtefyne ftanb, oergolbete ba§ lieblidje 
^br)ü mit tfyren ©trafen. $Me§ atmete ^reube unb 
£eben§tuft. 

£>atte id) bie anmutige ^rauengeftalt, bie überall 
f)ier Sßanbel gefdjafft fyatU, fdjon oorljer megen tr)rc§ 
£iebreige§ bemunbert, fo mar id) je^t, roo td) ben 
3auber fal), ben fie um it)r £>etm ju oerbreiten 
raupte, be§ Staunend ooü. $d) [taub mie r»or einem 
9?ätfel: biefe Heine, garte, rührige ^rauenfyanb, bie 
fo fanft pflegen, fo gärtlid) tröften Jonnte, Ijatte man 
für fäfyig gehalten, eine 3Jiorbmaffe gegen eine gange 
f^amilie ju fdjleubern? 2)iefe§ füfce (55efd)öpf, ba§ 
nid)t§ al§ Eingebung unb Aufopferung fannte, foHte 
ben beredmenbften Slbooraten übertrumpft (jaben? 

$d) fprad) bciZ Dr. 93ranb gegenüber au§, al§ 
mir nad) bem Kaffee, ben mir auf ber $8eranba ge= 
trunfen Ratten, einen i leinen «Spaziergang burd) ba§ 
neu angelegte ©ärtdjen matten, mäfjrenb Raufen 
ben beiben grauen gefolgt mar, bie fid) mit bem 
®inbe in§ £au§ gurüdgegogen Ratten. 

S)a§ ift bie richtige 2lmerifanerin, ermiberte er; 
fie fann nur beglüden ober oerberben. 2)en äftann, 
ben fie l)af?t ober oeradjtet, giet)t fie hinunter in§ 
^erberben; ben ffllann, ben fie liebt unb ad)tet, mad)t 
fie gum ©lüdlid)ften, fie tä£t ifm nic^t finfen, fie jietjt 
it)n l)erauf $u fid), menn er überhaupt nod) etroa§ 
gute§ in fiel) l)at. Sie muffen übrigen§ bie 6ad)e mit 
ber 2)nnamitbombe richtig anfefjen, ful)r er nadj einer 
fleinen 2öeile fort, al§ mir am @nbe be§ ©arten§ 
bei einer Saube, bie einen frönen ^ernblid gemäljrte, 
angelangt roaren. Wad) bem, wa§ id) in ber legten 
3eit oon $rau Raufen geprt Ijabe, mürbe td) bie 
©anftefte einer folcfjen %fyat für fätjig galten, $n 
bem £>aufe be§ 9Jütlionär§ , in bem fie bie ©teile 
einer ©ouoernante befleibete, raurbe fie roie eine 
Wienerin beljanbett 2>er ältefte Soljn be§ |>aufe§ 



SCmerifanifdjc grauen 259 

tfyat, al§ ob er fxd) ifyrer in biefer entroürbigenben 
£age annehmen raoüte. SBäfyrenb er tfyr eine SBeffe* 
rung ifyrer Stellung nad) aufjen oerfdjaffte, entzog 
er it)r gugleid) aüe bittet, ftd) barau§ ju befreien. 
<§r geigte if)r gefälfcfjte Briefe, raortn e§ f)iefj, baf? 
it)r Bräutigam, bem er fie abfpenftig machen mollte, 
fie oerlaffen t)abe. $a al§ er bamit fein 3* e * nidjt 
erreichte, ffunferte er tt)r mit Briefen nnb 3ettung§= 
au3fd)nitten, bie er i\)x $ured)t machte, cor, ber 
5Deutfdje, ben fie heiraten roollte, fei tot. @r beroad)te 
fie auf (Schritt unb £rttt, machte e§ it)r unmögtid), 
ba§ §au§ §u oerlaffen, f)ielt fie roie eine ©efangne. 
5tt§ ba§ aße§ nid)t§ nützte, fud)te er ifjr feine Siebe 
mit ©emalt aufdrängen. $lber aud) ba$ mißlang. 
<Sie roiffen, mie häufig ein fotdjer Sßerfuci) in SImerüa 
burd) graufame§ Sundjen gealmbet mirb. 2It§ e§ i\)v 
bann enbttd) gelungen mar, gu fliegen, unb er fid), 
um bem Sfanbal ein @nbe §u madjjen, gleich barauf 
mit einer reichen ©rbin o erheiratete, ba gefdmt), xva§ 
bti jeber 3Imerifanerin bie fetbftoerftänbüdje ^Ö 6 
bei ©efdjefyenen gemefen märe. 2)ie 3tmeri!anerin 
bulbet atte§, aber ü)r ©elbftgefüfyt, ifyre ^rauenmürbe 
läfjt fie nirf)t ungeftraft antaften; fie tä£t ftd) atle§ 
rauben, nur nid)t it)ren guten SRuf. 

2)af)er bie oielen, altein in ber SBelt umt)er= 
irrenben 5Imerif anermnen ? bemerlte tdj. 

©enrifj, ©ie merben nie fefyen, felbft menn ©ie 
in bie £>ütten ber $Irmut Miefen, bafy fid) eine 3Imeri= 
fanerin bt§ ^u bem ©rabe ber Sßerfommenfyeit er= 
niebrigt mie bie ^rtänberin ober bie 3)eutfd)e. Sie 
trägt atte§ unb überminbet aüe§, folange nod) bie 
Siebe im ©piete ift; fie tfjut felbft bie niebrigften 
|)anbreid)ungen, aber aüe§ mit einem gemiffen SKeft 
oon ^rauenmürbe, burd) bie fie öerrin unb ©ebie- 
terin in ifyrem Castle bleibt, unb menn biefe§ Castle 
aud) nur eine etenbe Shanty, eine SSretterbube, ift 

17* 



260 2Imerifaniidje grauen 

$ft fie aber nid)t mefyr imftanbe, btn ffllaxm, ber fie, 
oerfdmlbet ober um>erfd)ulbet, tjinab gebogen fyat, burd) 
tfyre Aufopferung mieber ju ftd) f) er aufzugießen, bann 
erltfd)t eßer ir)xe Siebe äl§ ifjre SD^enfdjenraürbe, ü)r 
©elbftgefüf)!. SBenn fie jur @infid)t fommt, bafj fie e§ 
mit einem ©efunfnen gu tfyun Imt, bem nicfyt mef)r gu 
Reifen tft, fo oerläfit fie üjn; ja fie beftraft ifyn, auf 
ba§ -ftaturredjt bauenb, ba§ in ber SJioral be§ $ßol?e§ 
fcfjlummert. 3)aburd) unterfdjetbet fid) bie Ameri= 
fanerin t)on ber 2)eutfd)en. S)a§ ift e§ aud), roa§ bie 
^rauenfrage t)ier in Amerifa gur ©ntfdjeibung brängt. 
2)er ©fyarafter ber Amerikanerin täfjt ein ßwfammen- 
leben olme Siebe weniger gu, at§ e§ bei anbern gang 
unb gäbe ift Getrennte @f)en gehören f)ier §ur £age§* 
orbnung. ^ebergeit ift bie $rau bereit, auf fid) felbft 
gu fielen. S)arum ber Söettftreit um bie Ämter ber 
Männer. £)arum mirb aber aud) ba§ ©efüfyl ber 
^rauenroürbe bie grauen fdjttefjüd) baoor beroafyren, 
gu roeit gu getjen. Sßenn bie grauen in bem ®ampf 
um§ 2)afein nicfjt ben f)äu§lid)en £>erb al§ it)re eigent- 
liche Domäne au§ bem Auge oerlieren, fo roirb trotj 
aller fdjeinbaren, augenblidltd)en Au§fd)reitungen 
aud) biefe $rage einft in ber neuen SBelt in mür- 
biger SBeife gelöft merben. 

Söäfyrenb mir nod) in ber Saube ptauberten, 
famen aud) bie anbern, ooran bie grauen in eifrigem 
(SJefpräd), red)t§ bie etma§ blaffe, Monbe 2)eutfd)e, 
ünt§ bie blüfyenb au§fef)enbe S)eutfd)ameri!anerin 
mit tfyren langen SBimpern unb ifyren fc^öngefdjroeif^ 
ten, bunfetn Augenbrauen, ©ie t)atte etxva§ föniglid)e§ 
in ifyrem ©ang unb Söefen, raafyrenb bie 2>eutfd)e 
mefyr anfd)tmegfame§ ©id)unterorbnen ©erriet, ©ie 
mußten beibe eben in einem eifrigen ©treit fein, benn 
fie fd)idten ba§ 9fläbd)en mit bem ®inbe in ba§ £aug 
gurüd. $ann famen fie eilenben ©d>ritte§ auf un§ 
gu, t><x$ mir ifjren Streit entfd)eiben foüten; Raufen, 



Stmerifamidje grauen 261 

ber it)nen erft ladjenb gefolgt mar, l)atte, tote e§ 
fd)ien, bte tfjm jugemutete ©ntfdjetbung oon fid) ab= 
gemälzt unb fefyrte jur 2öol)nung ^imtct. 

©age einmal, $rit}, roanbte fid) bie fltnte $rau 
Dr. SBranb ooraneilenb an tfyren 9flann, finb nur 
eoangeltfdj ober nid)t? ®od) erft mufjt bu nnffen, 
um wa§ e§ fid) t)anbelt. Sßir famen oon einem 
5£tenftmäbd)engefpräd) auf ein D^eligtonggefpräd). 
$rau Raufen munbert fid), ba% mir ein trlänbifd)e§, 
ober richtiger gefagt, ein fatl)olifd)e§ ülftäbcrjen ange= 
nommen Ratten. 3)ie ftünbe auf fo niebriger ©rufe, 
bafj man nie miffen tonne, mte man mit tl)r bran 
fei. Unb bei ber (Gelegenheit — 

$dj) bitte, meine SBorte md)t falfd) anzulegen, 
fagte $rau Raufen unterbred)enb. $n ber testen 
ßeit ift man in bm beffern Greifen baoon abge!om= 
men, trtänbifdje Wläbdjtn §u mieten, roeit fie in ber 
£l)at ganj bie ©erzeuge be§ römtfdjen ^riefter3 unb 
tfyrem $8eid)toater in jeber SSe^iefjung untergeben finb. 
tiefer SDtangel an ©elbftgefüfil fyat für eine 2tmert= 
fanerin rotrftid) etroa§ abftofjenbe§, befd)ämenbe§. 
2)iefe trlänbtfdjen ^)ienftmäbd)en fielen morattfd) ent= 
f Rieben auf einer niebrigern ©tufe; ba fie nid)t tfjre 
eigne 9ttoral f)aben, fonbern oon ber Sttoral eine§ 
anbern, nod) ba^u eine§ 9#anne§ abhängen, empfinbet 
e§ bie ameritantfd)e $rau al§ eine Söerle^ung ber 
meibtidjen SBürbe, biefe unberechenbaren geiftigen 
©flaoinnen um fiel) §u Ijaben. 

OUcrjtig, fo mar e§, ful)r $rau Dr. S3ranb fort, 
unb al§ td) barauf $rau ^anfen fragte, ob fie benn 
nid)t al§ ©djroefter im 3)ienfte ber ©eiftlicrjfeit felbft 
iati) olifd) fei, lachte fie mid) au§ unb fagte: 3)a§ 
mar nur ein rein gefd)äftlid)e§, oorläufige§ Erränge* 
ment; übrigen^ gehöre td) — roie mir alte, Ijoffe id) — 
$ur Religion aller 2)enfenben. @te meinte bamit, fie 
fei im ©runbe meber proteftantifd) nod) fatfyotifd), 



262 2Imeri!anifdje grauen 

fonbern aud) orme ^onfeffion religiös, roie e§ oiele 
SD^enfrfjen mefjr ober roeniger, oft ofme e§ ju rotffen, 
aud) feiert. 2ll§ id) ba§ beftritt, meinte $rau 
Tarifen: bu fotlft entfdjeiben, ob fie 9*ed)t fjat, roenn 
fie jagt, alle benfenben, oemünftigen Timmen ge* 
r)örten ftillfdjroeigenb gu berfetben Religion, bie-roeber 
proteftanttfdj) nod) ratrjoltfd), nod) fonft berannt unb 
genannt fei. 

2lIfo barum roerbe id) plötjlid) gefragt, ob roir 
eoangeltfd) finb? erroiberte Dr. $8ranb ladjenb, inbem 
er micr) anfal), al§ ob er fagen roollte: Siefe ^meri* 
fanerinnen! $In allem rütteln fie! Um roieoief ift benn 
geroettet roorben? fefjte er rjinju. 

£>a§ muf? $r)nen öl§ @dvieb§rid)ter, ber bie 
SBafjrfjeit fprecfjen fotl, garts gleidjgiltig fein, oer* 
fetjte grau Helene. 

9?un bann, roenn mir fein 5lu§roeg gelaffen roirb, 
fo oemefjmt meinen ©d)ieb§fprudj): 2öir mögen geljen, 
ju roeldjer ^irdje roir motten, al§ benlenbe SJienfdjen 
unfrer 3 e ^ f xnö ™i r tmftanbe, bie f;atl)olifd)e roie bie 
proteftantifdje unb bie bretunbfecrßig anbern ^ircrjen 
ber SSelt ju begreifen unb gu roürbigen unb babei 
ein jeber ba§ feinige fid) ju ben!en unb im ftiUen 
ber einen, großen 9Migion§gemeinfcfjaft anzugehören, 
ber jeber oernünftige SJlenfd) angehört. 

Unb roeldje ift ba§? fragte feine $rau. 

2>a§ fagt eben ein oernünfttger SD^enfrf) nicfjt, 
erroiberte ber 2)oltor. 

Söraoo, Softer; roie gut (Sie öftren Sorb 93eacon3; 
fielb fennen! Siefe ©teile au§ bem „önbrjmion" ift 
mir aud) unoergefjlid), rief bie junge $rau unb flatfcfjte 
in bie feänbe. 

2Xcr), bu bift ein böf er 9ttann, f d>molIte bie £)eutfd)e ; 
nun rjabe id) beinetmegen bie 3&etU oerloren. 

£)a§ freut mid) im ^ntereffe beiner fd)önen 
3-reunbin. Öerne oon ii)r! 



5ünerifcmifcf)e grauen 263 

S)omtt gingen nur jur Söeranba surüd, ben roieber- 
polten D^ufen ^anfen§ folgenb, ber bort eine bnftenbe 
SSomle bereitet rjatte. 

@3 ift Qtit, bafj mir gelten, lief? fid) ptötjlid), 
al§ mir taxxm bexx erfrifdjenben £runf getoftet Ratten 
unb nun ba$ erfte ®la§ auf ba§ 2öof)t be§ jungen 
@f)epaare§ leeren tuoHten, bte ©timme be§ trifdjen 
2)tenftmäbd)en§ üernetymen. 

$a fjaben roir§! ©ie muft gerotfj fjeute abenb 
nod) §ur $efper ober $eid)te, bemerkte $rau Dr. SSranb 
umxnlüg. 

Sftatürlid) mufs id) gur Sßefper, jagte bie $rin, 
inbem fie fid) ungefragt in§ ©efpräd) mtfd)te. 

Unb id) fjatte gerabe gehofft, baf$ fie ^fjnen bzx 
ben Umftänben, bie mir $$nen rjeute machen, bt- 
Ijilflid) fein würbe, fiel $rau Dr. SSranb ein. Sftexn, 
biefe Ungurerläffigfeit unb ^tnmafjung ber ®ienft* 
boten! ffllan iaxxxx fid) bodj) xxxd)t ba§ geringfte 93er* 
gnügen ertauben. 

(Seien ©ie unbeforgt, erraiberte $rau Helene, 
roa§ id) Ijeute nodj) §u tfjun i)abt, taxux td) allein 
machen. ©cljtden ©ie bm Cuälgeift nur fort; mit 
ber steinen werben mir fdjon fertig; ba§ ift beffer, 
al§ im ^intergrunbe fotd) eine irifdje Söribget gu 
Tüiffen, bie fortmäfyrenb pm ©et)en brängt. 

2)iefe3 Talent, fid) mit ©ra^ie in aHe§ ju ftnben, 
erbäte bm Üieig, ber bie gange (Srfdjeinung £elene§ 
umgab. Sßir maren alle in gleicher Söeife oon xi)v 
bezaubert unb üerftanben unfern ^reunb Raufen ooU= 
ftänbig, aI3 er fein Qbla§ erfyob, feiner $rau bie 
§anb brüdte unb mit einer £t)räne im 2(uge bie 
fdjon begonnene Diebe mit ben SBorten abbxcxd): 
Sßorte fehlen mir — ifjr reifet, ma§ id) fagen null, 
tt)r alle feib 3 eu g en gemefen, xva§ fie für mid) ge= 
tf)an fjat! 

S)ann üangen bie ©täfev an einanber, unb ba§- 



264 2tmeriranifdje grauen 

©efpräd) breite fid) nun roeiter um bie 3ufunft§= 
plane be§ jungen ^ßaare§. 

3)a futjr ein ©efäfyrt, ein eleganter Sanbauer, 
non $met reid) bef darrten Wappen gebogen, ben etm 
famen Söalbmeg herauf unb l)ielt gerabe cor ber 
alten güttc am ^euerqueH. 2)er 9tegerburfd)e [prang 
üom $8od. ©in alter £>err ftieg au§ ber ®utf<f)e unb 
tarn rüftigen Sd>ritte§ auf unfre Söeranba ju. 

|>ier bringe id) ^^nen bie ©runbeigentum§papiere 
r»on unferm 93efit>tum, fagte ber 9llte ju Raufen, 
nadjbem er un§ flüchtig burdj ein liefen be§ ®opfe§ 
begrübt Ijatte. 

©obalb mir biefen in englifdjer ©pracfye ge* 
fprodjnen ©a^ gehört Ratten, fd)lug aud) bie Untere 
Haltung in§ @ngtifd)e um, roie ba§ in jeber beutfdj= 
amerifanifdjen ®efellfd)aft gefd)iel)t. 3)er alte £err 
fcfyien e§ eilig $u Ijaben unb roollte fid) erft t>on 
Raufen gar mdjt bemegen laffen, ^ßla^ ju nehmen. 
S)odi) al§ e§ biefem enblid) gelungen mar, feinen 
©önner auf bie 93an! $u brängen, auf ber aud) bie 
beiben tarnen fafcen, l)ielt er feine ©de feft unb t^at 
ben gutrtnfenben r)er^r)aft Söefdjetb. ©dmn baran 
mar p erfemten, bafj er fein $)anfee mar. 9tod) üiel 
meljr aber baran, bafj er ju meiner SSermunberung 
plö^lid) au§ bem ©nglifdjen in§ 2)eutfd)e umfd)menfte 
unb fagte: Slber, meine tarnen unb Ferren, meSfjatb 
fpredjen ©ie benn meinetmegen englifd)? ©ie finb 
bodj ebenfo gute 2)eutfd)e mie td). $d) l)abe in bem 
SD^alefigmall)öri!a bie fd)led)te 5lngett)or)nt)ett ange= 
nommen, menn id) gefd)äftlid) ju tljun Ijabe, mit mem 
ei audj) fei, immer englifdj gu fpred)en. @§ ift für^er. 
2)a§ t>at fid) benn nad) unb nad) bei mir fo feftge= 
fe^t, bafi id) meljr englifd? al§ beutfd) fpredje unb 
mein gute§ 2)eutfd) fdjon ein menig verlernt I)abe. 
S)a§ ift ja ein $eljler oon un§ allen, menn mir lange 
f)ier finb. ©i^en fed)§ ober ad)t S)eutfd)e an einem 



9lmerifantfdje grauen 265 

£ifd)e jufammen, unb e§ fommt ein ^ranjofe ober 
(Snglänber nur in bie 9läl)e, fo J)ätt fiel) jeber fofort 
für t>erpflid)tet, in beffen ©pradje gu „parlieren" ober 
#u „talfen." 2)a§ brausen @ie aber mit einem alten 
^Idjtunboiergiger unb SRaftatter ^afemattengefangnen 
nid)t $u tljun. Profit, e§ lebe ba§ einige, freie 
2) eutf erlaub! 

2)amit mar er aufgetaut. Söir [tiefen mit itjm 
an unb liefen ben 2Öoi)Itt)äter unfer§ $reunbe§ Raufen 
unb unfer liebe§, alte§ ^aterlanb l)od)leben. 

@r erjagte nun oom $al)re 1848, mie er herüber* 
gekommen mar, unb wa§ er alle§ fyatte burd)mad)en 
muffen, $njroifd)en fing es> an, §u bämmern, unb 
f^rau §elene jünbete ein SBinblidjt an, ma§ faum 
nötig gemefen märe, ba bie emige $adel unten im 
(SJrunbe, bie Raufen in alter ©emol)ttl)eit fd)on oor- 
l)er in 93ranb gefegt l)atte, mit tljrem feltfamen 
9i()r)t^mu§ bie Umgegenb burdjfladerte unb erleud)= 
UU. 9ll§ nun aber $rau Dr. Söranb, bie r»on it)rer 
2)ienftmagb fo fdmöbe im <Stid) gelaffen morben mar, 
für ii)t $inb beforgt an ben £>etmmeg mahnte, ba 
bot ber alte, gemütliche £err un§ allen fein $ul)r= 
merf jur 9^ü(ffat)rt an, unb au§ bem plö^licl) ge- 
planten $tufbrud) mürbe üor ber §anb nichts. 3>er 
mite mürbe bei ber 93omle, für bie er felbft bem 
jungen ^ßaare ben 0ll)einmein gef anbt Ijatte, immer 
gefpräd)iger. 

5Il§ er l)örte, bafj id) reifefertig fei, um für 
immer in§ alte $atertanb gurüdjj niedren, f topfte er 
mir auf bie ©djulter unb fagte: SBer e§ rann, ber 
tr)ue e§! &)nen get)t§ ba gerabe umgefeljrt, al§ ei 
mir gegangen ift. 9lad)bem id) lange, lange 3ar)re 
t)ier gemeilt r)atte, trieb mid) ein unenbltd)e§ §eim* 
mel) hinüber; unb al§ td) ba§ alte SBaterlanb mieber 
begrübt l)atte, mufite id) mieber jurüd nad) ber neuen 
SBelt. ^d) t)atte ba§ ®nomnotr)ingtum fo fatt, id) 



266 SKmerifanifdje grauen 

fonnte eg md)t mefyr augftefyen. Schlimmer alg Da§ 
9ttd)tgrciffentoollen ber ^anfeeg ift nod) bag ber 
2)eutfd)amert!aner; fie fuerjen ben $anfee noer) gu 
überbieten. 

©tefje bag beutftf)e §ofpitai in ®anfag ©itn! 
ttmrf Dr. SBranb umoiHig bagn)iftf)en. 

2öa§ üerftet)t ifyx eigentlich unter ^noronot()ing= 
tum? fragte $rau Dr. SSranb. 

$on anbern nid)tg roiffen motten, antwortete ber 
alte §err. (Sigentlid) ift jebe Nation, foroeit fie 
•iftationalitätgbünfet fyat, etroag bamit behaftet, bie 
eine metjr, bie anbre raeniger; unb mancher Nation, 
bie gu roenig baoon f)at, märe gu nninferjen, ba% fie 
etmag merjr baoon rjätte. $cfj gebe gu, fufjr er in 
fiel) f)ineinlarf)enb fort, inbem er fein ©tag breite 
unb in bem %lad erlidjte funfein liefj, bafj eine Nation 
oon Überläufern, benen eg in ber alten SBett nidjt 
mefyr besagt fyat, fid) für gang befonberg bagu be= 
recfytigt fyält, oon ber alten 2Belt nicfjtg meljr nriffen 
gu motten. 2)arum feierten eg befonberg bie fjeroor, 
bie furger £>anb bie neue 2öelt für it)r (Sigentum er= 
flären motlten, el)e fie noefy oöGtg befiebett mar, bie 
aug ©nglanb fjerübergefommnen Überläufer mit ifjrem 
altengtifcfjen ^ptuef unb ifyrer irtferjen ^urgangebunbem 
f)eit 2)tefe £)anfeeg finb bie ©rfinber be§ ®noro= 
notf)ingtum§. @te fefjrten eg gegen aüe übrigen, bie 
aud) Seit an ber neuen 28ett Ijaben motlten, bie aber 
in ber 9Jlinbergaf)t roaren, unb bereu ^onfurreng 
ifjnen nict)t ya%U, befonberg gegen bie in ber $rembe 
ftetg fet)r ftnbigen 2)eutfd)en. 9hd)tg ift aber alberner, 
atg memt fict) nun bie £)eutfdjen in Stmertfa, um eg 
ben $anfeeg gtetd)gutf)un unb alg ecrjte 3lmeri!aner 
gu gelten, and) mit biefem bornierten ®nonmotf)ing= 
tum f)eroorgutt)un fud)en. ^atürtirf) fyat ber 2)eutfd)e, 
ber ©uropa für immer ben Dfttcfen gefet)rt §at, bag- 
felbe 9ierf)t, oon ber alten SBelt nirfjtg mefjr ratffen 



aimerifanifdjc graue« 267 

$u motten, mie ber ^rangofe, ber £fd)ed)e, ber SRuffe 
unb jeber anbre; aber ba§ S?nomnotl)ingtum in ber 
fpe§tfifd)en ^ofjU'Söuttform narfj^ua^men , ftefyt bem 
£ eutf djen fd)led)t; er t>erfpottet ftd) nur felbft bamit. 
$d) fjatte mid) l)ier tängft l)äu§lid) niebergelaffen, in 
£e£a§ angefauft unb fonnte aufrieben fein. 2)a trat 
mir auf ®d)ritt unb Sritt biefe etenbe 9Jla§!e be§ 
beutfcrjamerifamfdjen ®noti>ttotl)ingtum§ entgegen unb 
rotberte mid) in iljrer $lbgefd)madtf)eit an. SBo im 
9*ate ber 2)eutfd)ameri!aner eine ©teile su vergeben 
mar, menigften§ t)ier im Söeften, entfdjieben ftet§ 
STlänner barüber, bie über ifjre §obelbanf unb ifjren 
©djraubftod menig l)tnau§geblidt Ratten. S)ie ^ro- 
feffur an einem neuen (SoHege, bie S)ire!torfteHe an 
einem £>ofpttal fiel nidjt einem gugeroanberten, mit 
ben beften ^enntniffen unb 3 eu 9 n ^ff ert au§gerüfteten 
beutfdjen (Belehrten gu, nein, einem s 2)anfee. 3ßa§ 
mufste ber ©djufter ober ©djreiner t)on beutfdjen 
3eugniffen! (Sr raoltte gar nid)t§ barjon miffem 5tber 
aud) bie menigen ©ebilbetern oerfrodjen ftd) bei 
folgen (Gelegenheiten, um nidjt an^uftofjen. ®o fam 
ei $. SS., bafj unfer ^reunb t)ter, Dr. SSranb, mie mir 
ergäbt morben ift, jahrelang märten mupte, er)e er 
al§ geprüfter beutfdjer Slrjt aud) 9Ir$t am beutfdjen 
§of pital in ®anfa§ (£iti) merben burfte. ©benfo 
ging e§ mit $lrd)iteften unb Ingenieuren. ®ie £>eut= 
fdjen t)ter im SBeften finb burd) it)re Nachäfferei be3 
&nomnotrjtngtum3 felbft fd)utb, raenn fie il)r £td)t 
nid)t leuchten laffen fönnen, menn fo mancher grofc 
artige SSrüdenbau in Sfmerüa erft non beutfdjem 
©eifte erfonnen unb bann r»on amerüanifdjen £ed)= 
nifern ausgeführt roorben ift. 2)ie 2)eutfd)en beforgen 
mit trjrem 9Jiärti)rertum , ba$ fie unter biefen $8er= 
rjältniffen bulben, bie geiftige Überbrüdung von ber 
alten jur neuen 2öett; aber ausgenutzt mirb itjre 
Arbeit non anbern. Shtrg, um mid) t)ier beim SBein 



268 2Imenfatttftf)e grauen 

nid)t roieber in bcn 9lrger l)tnein$ureben — bemt 
bic ©alle läuft mir über, menn td) an alle biefe 
2)inge benfe — td) befam e§ fatt, ba§ engltfdje rote 
ba§ beutfdje 9ttd)t§roiffertum Ijtcr, unb machte eine 
(SrfyolungSreife nad) 2)eutfd)tanb. $tber fiel)c ba, ba 
lernte id) erft red)t f ernten, roa§ Knoronotl)ingtum ift ! 

2)a§ muffen «Sie un§ aud) nod) ersten! Ijiefc e§ 
nun t>on allen (Seiten. Sttan lief} if)tn mit ^reuj= unb 
Querfragen feine D^ulje, e§ muftte atte§ f)erau§, roa§ 
ba§ neue beutfdje Dictd^ nad) meljr al§ breifngjäfyriger 
9Ibroefenl)ett auf ifyn für einen (£inbrud gemacht Ijatte. 

©eine bemofratifcfjen %bten fdjleift man ja am 
beften ab, roemt man bie SSeamtenforruptton ber 
Diepublüen fortroäfyrenb im 2luge l)at, fagte er, al§ 
er nun feine ^reube an Katfer unb SReitf) unb feinen 
®toI$ ali 2)eutfdjer im alten Söaterlanbe fcfyilberte. 
2)urd) bie repubtifanifdje Korruption roirb man ber 
befte, fonferoattofte OrbnungSmann unb fdjroärmt 
für bie Zeitige Drbnung ber 9flonard)te. $reiltd) fam 
mir trotjbem mand)e§ im Anfang tomifd) t>or, fo 
3. 93. ba§ ©ingefperrtroerben in ben engen (Stfen* 
balmfupee§, bie ^eoerengen oor ber roten £>ienft= 
mütje be§ 93af)ninfpeftor§, ba§ eroige ©olbatenfpielen 
in ben ©täbten, bie Srinf gelber, ba$ oiele, tnele 
Beamten- unb ©cfyreibertum! Slber aüe§ ging gut 
unb mar rounberfcfyön, bi§ id) mit ben Seuten über 
bie neue SSelt in§ ©efpräd) !am. £ouriftenfd)itbe= 
rungen — ba§ mar atle§, roa§ man ba ju prett be- 
lam! $on Seuten, bie jahrelang in Slmerüa gelebt 
unb bort eljrlid) tt)r $8rot oerbient fjatten, fyatte man 
fidt) feiten ober nie bie 2öirflid)feit fcfyilbem laffen; 
bie finb nie 31t Söorte gekommen. SBarum ntcfyt? 
SBeil 5lmeri!a nur jum ©elbmadjen gut ift. Söo^u 
märe e§ aucf) fonft bal 

©anj fo, mie id) ^tjnen eqäl)lt l)abe, fiel Raufen 
bem 5lmerifaner in§ 2öort, inbem er ben 9lrm feiner 



Slmerifanifcfje grauen 269 

%xau einen $lugenblid loslieft unb bem alten £>errn 
jntranf. Von einem, ber t)on 9tmertra nirfjt nie! 
mitbringt, mollen fie nid)t§ miffen unb pren. 

©ans rec *)t errotberte ber 2llte, unb gerabe be§- 
plb machte id) mir nun ben ©pafj, fo ju tpn, al§ 
ob id) nid)t§ Ijättc. 2Iber ma§ ba§ fdjlimmfte mar: 
bie öeutdjen im neuen beutfdjen SRetd), ba§ mir fo 
imponiert ptte, entpuppten fid) halb al§ bie größten 
Ignoranten frember Verpltniffe, bie idj je f ernten 
gelernt t)atte. 2öenn id) früher auf meinen ^Reifen oon 
©an Antonio nad) SReytfo fo oft über bie Unraiffen- 
ptt mefüanifdjer tarnen in europäifdjer ©eograpfyie 
getadjt fyatti, in ber pd)ften§ nod) bie ^ran^öfinnen 
mit ifynen roetteifern fönnen, fo geriet td) jettf in 
Berlin oft gerabe^u in Verlegenheit, menn bie ge- 
lepteften Seute jumeilen £eja§ unb SJtertfo oer= 
medjfelten ober SJJtejüo al§ einen Steil ber Vereinigten 
Staaten oon Slmerifa anfapn, menn gar $om ^ebro 
mit ÜJJlarümlian , Vrafilten mit SJieyüo oermed)felt 
mürbe! 2)afj ba§ lateinifc^e unb ba§ englifdje SImerifa 
groei l)tmmelmeit oerfdjiebne SSelten finb, bie gar 
nid)t§ mit einanber gemein pben, baft in ber einen 
biefer Söelten geremontetl, ^ßartfer unb SRabriber 
©tifette unb ber alte ®aftengeift r)errfd)t unb in ber 
anbern alle ®laffenunterfd)tebe ber alten SOßelt au§ge= 
mifd)t finb, bie äußere $orm nid)t§ bebeutet unb atle§ 
nioelliert ift, bafj fie ba§ nid)t mußten, ba§ fyäüt id) 
it)nen nod) gu gute galten mollen. 2)aft fie aber ®olo= 
nialpoliti! treiben mollen unb babei bie leitenben 
Greife fid) in oöüiger Unmiffenpit befinben über bie 
Gräfte, bie mit jebem 2lu§manbrerfd)iff nad) bem 
Sßeften gepn, in oöfliger Unmtffenpit über bereu Ver= 
bleib, ip SBeiterroirfen, tpe Söetteroerroenbung im 
§au§plt ber Völler unb über ipe SJliffion, ba§ fdjien 
mir gerabe^u empörenb. 5llfo nad) $lfrifa füllen bie 
Überfälligen, mo fie bem lieber erliegen muffen, 



270 Slmerifanifdje grauen 

nidjt nad) ©übbrafilien ober •ftorbmeyifo! Unb 
roarum nidjt? Söeil man von 5tmeri?a in ben leiten^ 
ben Greifen nid)t§ roeifj; roeil 2Imerifa in Berlin 
nid)t in 9flobe ift, roofyl aber e§ gum guten Ston ge= 
f)ört, über 3Ifrifa 93efct)eib ju roiffen. $d) fragte, 
roeffen Dfoffort e§ benn im beutfcfyen Dietere fei, über 
2Imerifa etxva§ roiffen ^u muffen. Sftiemanbe§! SDa 
muffe ba§ Dfoidj) erft offiziellen S?olonialunterrid)t 
anorbnen. 2)a§ Strebertum fyat fo um fid) gegriffen, 
bafj jeber neue (Sebanfe al§ poli^etrotbrig, roomögttd) 
ali „Schnitte" angefefyen roirb. 3Jiutet man ben 
Seuten gu, fid) etroa§ meijr mit ber Aufjenroett §u 
befdjäftigen, fo fyeifit e§ gleich : 2ßa3 fommt babei 
f>erau§? Aoancement? Aufteilung? aöeldjen^nftanjen^ 
roeg mufj mau benn ba einfd)Iagen? ®ur$, man fagt 
nid)t ju oiel, roenn man behauptet, ba$ bem richtigen 
^Berliner SImertfa tjeute ba§ reine % of) uro ab otm ift. 
2)a£ (Streben nad) Kenntnis be§ 2Iu§lanbe§ f)at im 
neuen beutfdjen SReicfye erfdjrecfenb abgenommen, in 
bemfetben Sftafte, al§ ba§ Strebertum ^genommen 
fyat. Wart ift fo oergnügt über fid) felbft unb fein 
fd)öne§ ^Berlin, bafj man gar feine 3 e ü § a t fid) um 
ba§ ju belümmern, roa§ brausen in ber 28elt t>or= 
gefjt. 2)a$u ift ja ba§ Svolonialamt unb bie ^onfutn 
ba; bie roerben ba§ fd)on machen unb für un§ benfen. 
(Mb giebt ber SSanfier nid)t gern für foldje „unbe= 
t'annte" 2)inge f>er, aufgenommen roenn fie oom 
SJiinifterium empfohlen roerben. 2)arum fonnten aud) 
ftet§ unb überaß bie ©ngtänber unb ^ran^ofen ben 
^)eutfd)en bie beften SBiffen t>or ber 9lafe roegfdmap* 
pen. ®ur$, i<$ roar burd) biefe§ reid)§beutfd)e ßnoro* 
notfjingtum fo enttäufdjt, ja angeroibert, bafi id) balb 
roieber jum Söanberftabe griff unb in ba§ Sanb 
jurüdpitgerte, ba§ nod) eine ßufunft oor fid) f)at. 
2) od) roofjin gerate id)! unterbrach fid) plötjticf) ber 
alte §err; id) er$äf)te immer nur oon mir unb oer- 



9(merifcmifdje grauen 271 

g,effe gang, ba% ©ie — er roanbte fief) an $rau 
^anfen — mid) fdjon einmal oertröftet fyaben, al3 
td) bie ^rage an ©te richtete, raie @te benn l)ier all 
ba§ ©d)öne fo fdjnetl Ijeroorgejaubert fyaben, unb rate 
(Sie ben pfiffigften alter Slboofaten ^ur §erau§gabe 
3f)re3 Vermögend gebracht fjaben, ob mit Sift ober 
mit ©eraalt. D, biefe frömmelnben 5lboofaten, biefe 
$trd)entid)ter in ber £oga, fie finb bie gefät)rttd)ften 
©efcfjöpfe! $d> bin rairftid) gekannt, ju r)ören, raa§ 
für Mittel @ie rjaben anraenben muffen, um ju bem 
^{jrtgen §u fommen, unb tjeute bürfen ©ie mtd) mit 
ber 3Intraort nirfjt raieber auf fpäter oertröften. 

2)ie legten SSorte tjatte ber alte £>err in bem 
rjetterften, unbefangenften £on an bie junge $rau 
gerichtet. (Srrötenb fudjte fie einen $lugenblid eine 
geraiffe Verlegenheit ju betampfen, unb eä tarn ir)r 
offenbar fefjr gelegen, ba% bie burdj ifjre Heine §au§= 
rairtfdjaft ber 2ßelt etraa§ entfrembete ^rau Dr. S3ranb 
bie $rage bagraiferjen raarf: ®trd)enlid)tabüoraten? 
2Ba§ ift benn ba§ nun raieber, $ri^? 

SBärjrenb nun Dr. SBranb feiner $rau au§ein= 
anberfe^te, ba$ bie ®ird)engefettfd)aften in Slmerüa 
$u ben £>auptmttteln ber 2lufrecfjterf)altung be§ guten 
£on§ gehörten, unb ba%, raer fid) um ifyn oerbient 
madjen raolle, raer at§ $üfjrer ber ©efeflfdjaft gu 
gelten raünfcfje, fei er nun ^ßrebtger ober 2Ir$t, Öetjrer 
ober Sfurtft, Sitterat ober Kaufmann, oor altem jenen 
gangen Zeigen oon ®ird)enptdnid 3, 93ud)ftabterfeften, 
8onntag§fd)uten, SSetftunben mitmadjen muffe, in bem 
eine DMigionSgemeinfcrjaft bie anbre $u überbieten 
bemübt fei, raar e§ intereffant gu feljen, raa§ in $rau 
Helene oor fid) ging, ba fie nun nod) einmal alle 
bie ©eelenfämpfe burd)tnad)en foltte, bie fie eben 
glüdltd) überftanben t)atte. 2Säl)renb Dr. 93ranb ju 
ferner ©attin fprad), ftü^te fie ifjren ®opf auf bie 
§anb, at3 ob er fdjmerjte. 



272 2tmerilanifd)c grauen 

2)u befinnft bidj bod) auf bie grofje Sampion= 
Illumination rteulid) im Vorgarten be§ fjerrlidjen 
^alafte§, roo bie retdje Familie SBarron raofjnt, 
nid)t roett oon unferm £>äu§d)en? fragte Dr. Sßranb. 

f^retttd) , erroiberte feine $rau, ba§ grofje ^-eft, 
mo 2lrme unb $Reid6)e getaben waren, unb wo aüe§ 
fo anftänbtg, ruf)ig unb ftiH ^erging, bafj e§ un§ 
auffiel; natürlich) befinne i<$) mid). 

■iftun, biefe§ $eft, fufyr ber College fort, mar t>on 
Den 93arron§ fyauptfädjtid) mit £ilfe eine§ folgen 
®ird)enltct)tabüofaten, be§ bekannten §errn 9Jk 
©fyane, oeranftaltet, ber in ber ©rünbung frommer 
unb it)of)Itf)ätiger ©efeüfdjaften unb Vereine im $n* 
tereffe ber SBaptxftenfirdje unermübltd) ift. 

§elene r)atte ftd) gefaxt. 93ei Nennung be§ 9ia= 
men§ Tic ©fyane !am e§ über fie nue ein S)rang, fid) 
ba§, wa§ fie nod) brüdte, oom §er^en fyerunterjureben. 
©te fufyr mit ber £>anb über bie ©ttm unb begann, 
inbem fie it)r bunfteS £>aar ju beiben ©etten jurüdf= 
ftrid), erft für)!, bann immer erregter $u erjagen, 
bt§ fie am @nbe mit einem $euer ber SBegeifterung 
fprad), mie jemanb, ber über einen ©ieg berietet 
ber fernere kämpfe gefoftet fyat 

tiefer 9ttc ©fyane mar e§, mit bem id) abzurechnen 
tjatte, um $u unfrer ifym anoertrauten £>abe, meinen 
©rfparniffen unb benen meine§ 9flamte§, ju tommen. 
©ie mürben ba§ ©an^e nid)t red)t oerftefyen, roanbte 
fie fid) ^u f^rau Dr. SBranb, menn id) nid)t t>orau§- 
fdjidte, in meldjer bebrängten Sage id) mid) — 

£), ba$ §at mir mein SJtann fdjon ergät)It. 

£)efto beffer, bann rciffen ©te, bafj biefer £err, 
ber gerooijnt ift, über bie erfparten ©eiber feiner 
©onntaggfdjulgöglinge, feiner $eretn§brüber unb 
©dnoeftem %u oerfügen, ftet§ bereit ift, SSebrängte 
in bm ©djofj feiner 35aptiften!ird)e $u führen unb 
ifjnen bann burd) feinen unglaublichen (Sinflufj eine 



Slnterifcutifdje grauen 273 

Stellung ju t>erfd)affen. Überall fpielt er ben Siebend 
mürbigen, ben Vermittler; er meifj alle ©treitigfetten 
groifdjjen 9ttttgliebern feiner ^irdje ju fd)lid)ten; furj, 
er ift für aüe§, rva$ bte Vaptiftengemetnbe betrifft, 
ber Sftann. 2lud) mir !am er in fernerer 3 e ^ e *tt= 
gegen. 2)urd) feine Vermittlung ijatte id) bie ©teile 
al§ ©our-ernante bei 93arron§ erhalten; er erbot fid) 
aud), meinen ^ßrojefj ju führen, al§ td) unter fernerem 
Verbadjt oerljaftet raorben mar. 2)amal3 vertraute 
icf) iljm unfre (Srfparniffe an, bie jugleid) eine ©td)er= 
l)eit für feine §onorarforberungen für bie ^ütjrung 
be§ ^rojeffeg bilben follten. Seinen VemüE)ungen 
gelang e§ t>erf)ältm§mäf3ig fcfynell, ba$ ba§ Verfahren 
gegen mid) eingeteilt rourbe. $lber id) fdjöpfte fd)on 
bamalS Verbadjt gegen ben Slbtmraten. $d) fat) il)n 
#u tyäufig in ber ©efeüfdjaft meinet £obfeinbe§, be§ 
jungen Varron, in beffen £>au§ er mid) gurücf^u- 
führen fudjte. 2)a§ mar ber ©runb, roe§l)alb td) iljm 
ben dürfen fet)rte unb um 2Iufnaf>me al§ Traufen- 
Pflegerin im gofpitat bat 2)amal§ aljnte id) aüerbing§ 
nod) nidjt, ba$ Tic Sljane feinem $reunbe SSarron 
beljilflid) geroefen mar, mid) burd) bie gefälfdjten 
Rapiere unb 2)otumente ju täufdjen. S)a§ erfuhr id) 
erft fpäter, als» mid) eine junge $rau, ber Varron 
nod) fd)limmer al§ mir mitgefpielt Ijatte, im £>ofpital 
auffucljte unb mir oerfd)tebne ©djrtftftücfe eingeht* 
bigte, au§ benen fyeroorgxng, bafj ftd) ber 51bt>ofat SÜTic 
<Sf)ane nid)t nur oon beiben Parteien in einem ^ro^ef? 
bejafjlen lief?, fonbern aud) mit bm iljm anvertrauten 
©eibern betrügerifdje (Spekulationen trieb. %d) f)abe 
jene $rau, ber id) tieffte§ @d)metgen oerf precfyen 
mufcte, nur nod) einmal miebergefefyen; ba§ mar an 
bem $lbenb, roo ba§ 2)rjnamitattentat auf ba§ S3ar= 
ronfd)e £>au§ gemalt mürbe. $d) ging an bem §aufe 
oorüber, mie id) e§ oft tfyat, ba id) fyoffte, gelegentlich 
eine§ ber ^ramilienglieber $u treffen, ba§ id) bitten 

Silber au§ bem heften 18 



274 SImmfamfdje grauen 

fonnte, mir meine bei ber ^lud)t jurüctgebltebtten 
§abfeltgf eiten gu^uftetlert. 5In jenem 2lbenb f)ufd)te eine 
©eftalt, bie, mie itf), in einen bunfeln Hantel gefüllt 
mar, fcfyeu an mir oorüber. $<f) erfannte bie Unglück 
Htf)e $rau. $u €><*ufe angekommen, oerglitf) tri) it)re 
©cfyriftftücfe mit einer SReifye oon anbern, bie id) bem 
jungen SSarron entriffen fjatte, at§ er mid) mit [einen 
Einträgen »erfolgte. 2)a fiel e§ mir mie ©puppen 
von ben klugen: ber £otenfd)ein meine§ 93räutigam§ 
trug biefelben ©cf)rift$üge, aud) er mar r>on SD^c ©Ijane 
gefätfcrjt. (£r t)atte ftdj aud) in meinem $aü t>on 
93arron§ ©cfymeigegelb geben laffen, um ben ^ro^ef? 
meberjufdjagen. 9Jlit biefen fompromtttierenben 
©djriftftücfen, bie id) in einer f leinen, aber ftarfen 
£>anbtafd)e trug, trat id) nun cor einigen SBocfjen 
in ba§ SSüreau be§ 2Iboofaten, fcft entfd)toffen, ju 
meinem £iete gu fommen unb bie §erauigabe unfrer 
(Srfpamiffe $u ergingen. $n fyocfjfafyrenbem £one 
roie§ er juerft mein fet)r beutlid) unb energifd) au§; 
gefprocrme§ 5tnftnnen ab. 2)od) feine ©predjroeife 
änberte fid), at§ er bei bem erregten 3^™ meiner 
©timme ben S31ict an mir fyeruntergtetten liefr unb 
ba§ £äfd)d)en bemerfte, auf ba§ id) mit ben SBorten 
f)inroie§: £ier f)abe id) etmaS, voa$ Sie fingen 
mürbe, meinem Verlangen nachzugeben, $et*t mürbe 
er ptö^lxd) Iieben^mürbig unb oerfudjte mid) jum 
©ttjen unb ablegen $u nötigen, um momögltd) baZ 
2;äfd)rf)en in feine ©eroatt ju befommen. 5Iber id) 
burd)fd)aute tf)n unb brang nur um fo energifdjer 
auf bie fofortige 5Iu§t)änbigung meine§ ©elbe§. 
©eine 5lu§flüd)te: e§ märe augenblicflid) nid)t fo 
üiel im ©etbfdjranf, er moHe e§ in einer ©tunbe 
frieden, id) f)ätte e§ bod) für bie ®ird)e beftimmt 
gehabt, nü^ten ifnn nid)t§. $d) f)ielt if)tn geroiffe 
Rapiere cor, bie er unb fein ^reunb $arron fo 
lange oergeblid) gefugt Ratten, $d) madje oon i^nen 



Slmertfanii'cfje grauen 275 

©ebraud), fagte id); fie werben ^t)ren Verrat an 
öftren Klienten, ^f)rc $älfd)ungen unb Unterfcf)Icife 
beweif en. $d) werbe ber Söelt setgen, in treffen 
§änben bie Angelegenheiten ber ^aptiftengemeinbe 
rufyen, unb wogu fie benutzt werben. @r mufjte mid) 
meiner £rad)t wegen wofyl für ein Sttitglteb eine§ 
fatf)olifd)en Drben§ galten unb einen rüdfid)t§lofen 
®rieg fürchten, in bem er burd) bu allmächtige 
treffe blofjgeftetlt werben fonnte. ©d)lotternb cor 
5Irtgft öffnete er enblicl) ben ©elbfdjranf. Sangfam 
jäl)lte er hm oollen betrag be§ ifjm anoertrauten 
©elbe§ auf ben £ifdj). 3)ann oerfudjte er fogar gute 
Sftiene jum böfen (Spiel ju madjen. @r wollte ein= 
lenfen. (£r fprad) oon meinem Übertritt ju einem 
anbern (5ttauben§befenntni§, oon ber §ärte in meinem 
Sßefen, unb fing an, falbung§ooll oon ©laube, Siebe, 
S)emut unb ©ebulb ju reben. 2)a fonnte id) benn, 
nad)bem id) ba§ mir ptommenbe jugleid) mit ben 
fompromittierenben ©djriftftüden in meinem £äfd)d)en 
geborgen fjatte, nid)t länger an mid) galten. S)ie 
2öorte quollen mir fyerau§, id) weift fetbft nid)t wie; 
aber id) fagte ifym unumwunben meine Sftetnung. 

9^ad)bem bie ©rjäfjlerin geenbet l)atte, bauerte 
bie atemlofe ©title, mit ber wir t£>r getaufd)t Ratten, 
nod) einige Slugenblide fort $t)r QdatU war auf? 
geftanben, war hinter fie getreten unb brüdte einen 
Auf* auf ifyre weifte ©tirn. 6ie war überrafd)t, be= 
troffen unb wollte ü)xi abwehren. (Sr aber nat)m 
ifjren frönen ®opf in feine beiben feänbe unb fagte: 
2Ba§ für ein ^Ieinob id) an bir fyabe, ba§ weift id) 
erft jettf! @o oft bu mir aud) in ben legten Sagen 
biefe Vorgänge ergäbt fyaft, fo wie fyeute fyabm fie 
mid) bod) nod) nie ergriffen. 2)a§ giebt mir neuen 
Sftut, mid) mit bir in biefer 2öelt burd)gu!ämpfen. 

liefen Sßorten be§ Siebergenefenen fd)loft fid) 
ber alte 2ld)tunboier$iger an. 9tofd) fprang er oon 

18* 



276 Slmerifamfdje grauen 

fernem ©itj auf, öffnete bie Dtolle, mit ber er bie ganje 
3ett über t)aftig gefptelt fyatte, unb überreichte fie ben 
Siebettben. 

®inber, fagte er, tc)r fyabt mir burd) ba§ aüe§, 
raa§ id) eben gehört £)abe, eine folcfje f^reube bereitet, 
bafj \d) eud) mcfjt nur ben @igentum§titet für euer 
§äu§djen fyter, ba§ td) eud) ja fctjon früher $ugebad)t 
fjatte, fdjenfe, fonbern audj) ben für bie baranftofcenben 
gelber unb Steingärten, %d) begatte mir nur ba§ 
Sanb cor, ta§ i<$) jur Einlage ber Brunnen, 33äber 
unb ^ßromenaben brauche , über bie id) ©ie, mein 
lieber £err Raufen, al§ Dberr>erraalter einfe^e, unb 
trenn bie ©adje einmal foraett ift unb ©ie einratfltgen, 
©ie, £>err Dr. 93ranb, ati 93rutmen* unb SSabear^t. 

2It§ mir bann noUer $reube über bie frönen 
3ufunftipläne bie ©läfer Hingen üefjen, fdj)lofj er 
mit ben Sßorten: SBenn id) fo!d)e ©tunben oerlebe 
raie fyeute, bann rairb mein alte§ 3Id)tunbmer§iger^er5 
raieber jung, unb id) !ann im £>tnblid auf Vergangen; 
§eit unb 3 u ^nft unfer alte§ *8unbe§lieb raieber am 
ftimmen : 

2öir Ratten gebauet 
©in ftattlicrje§ £auS! 



rf$P 



a^fc»S*3rafc2*»»Sifc2*SJte2l^Ä2J^*2l^% 



18 

RihftMitft mit* Sri|luß 

,tersef)n Sage nactj jenem benfraürbigen Stbenbe faßen 

mir mieberum auf bem $ed be§ eleganten £>am= 
burger @dmetlbampfer§ „Slugufta 23ir"toria" unb faljen 
bie 3rrett)eit§ftatuc mit bem §afen oon Sftero $orf am 
roeftlicfyen |>ori$ont oerfinfen. 

2)a§ 9ftannicf)faltige, ba§ ©roßarttge, ba§ 2Öiber= 
fprud)§üoUe, ma§ un§ in ben legten Sßocfjen auf Schritt 
unb Stritt umgeben, ba§ ©eltfame, baZ mir erlebt fyatten, 
!am erft ganj attmätjlidj beim gleichmäßigen Sßlätfdjem 
ber SBogen, bie unfre ©tf)iff§raanb umfpülten, ju einiger 
Überficrjtticrjfett. S)a§ äftiteinanber unb ^urrfjeinanber 
flärte, orbnete unb glättete ftd) mie bie am ©d)iff§= 
rümpf branbenben SSeHen fid) in ba§ hellgrün fd)äu= 
menbe ^ielmaffer jurücfbetten mußten. 

£)er gleichmäßige (Schlag ber großen 3JJafd)ine er* 
innerte rnicf) im anfange an ben ^ßul§fcl)tag ber $euer= 
quelle im SSalbe, unb mahnte mtcf) an ben großen 
28eltenpul§fcrjlag be§ mit jebem Dampfer ftd) über 
9Imertfa ergießenben 2lu§manberung§ftrom§. Slber balb 
mürbe biefeS ©etöfe jur monotonen, einfcfyläfernben 
Sflufif, bie man laum mefyr §örte. @rft menn e£ einmal 
ftodt, fommt einem gum 93eroußtfein, ba^ man ba§ 



278 mdblid unb <S$lu& 

ftetc Einerlei jmar beftänbig t)ört, aber bodj nidjt meljr 
mit bem geifttgen Dtjr oermmmt. — 

2Bie letdjt man bod) ben emiggteidjen ^ßenbelfcfytag 
ber großen geitenuljr oergifjt, roie unempfinblid) man 
im monotonen Särm be§ ©emaltigen, Söunberbaren, 
ba§ un§ umgiebt, gegen ba§ auffällige ber großen fyxt-- 
ftrömungen rairb! — 

%a !ommt ein anbreS geroaltige§ Uht§raanbrerfd)iff 
an un§ oorüber, e§ fteuert ber oietgelobten, neuen Sßelt ^u. 
@§ faluttert, mir grüben mieber, bann täftf unfer £am* 
burger Sfiatrofe am Stern bie eben emporgefyifjte flagge 
mieber finfen. 2lud) brüben finft ber fc^raar^mei^rote 
Sßtmpet t)inab unb nad) menig Minuten ift jene äftaffe 
oon oieten fyunberten armer Inlfefudjenber nur nod) 
ein bunfler ^ßunft am §ort$onte, mo im SÖeften hinter 
ber fid) fyerabfenfenben Diaudjmolfe unfer§ 3)ampfer§ 
rofagolbige SOBolfen fid) §u Suftfdjlöffem auftürmen 
unb fo oielen golbne SSerge oerfpred)en. £)er braun* 
graue 2)ampf lagert fid) langfam in weiter $erne über 
ber in grünem ©ifd)t fd)tHemben ©djtange, bie fid) 
unter unferm gaf^eug bal)in3ter>t unb immer fdjmäler 
merbenb, bi§ jum ^ori^ont, ja bi§ $ur anbern SÖelt 
l)in$umirbeln fdjeint, bie mir oerlaffen Ijaben. 

$on meinem ruhigen ^lä^djen hinter bem meffing* 
nen, blanfgepu^ten ^ompafj, am ©etänber btd)t über 
ber (Straube, mo man fo ungeftört bem Spiel ber 
Selten jufd)auen fann, feije icrj in ber fd)räg über 
ben SBafferfpiegel Ijerabfinfenben Dtoudjrootte fidt» aller* 
l)anb ©eftdjter unb ©eftalten gufammenbaöen unb 
mieber auflöfen, bie mie ein langer 3^3 oon ©eiftern 
tjtnabgrüfjen in bie Stiefe, au§ ber anbre ilmen ent* 
gegenroinlen. ©rinft nid)t bort, mo bie 9toud)flumpen 
fid) über ben 3Bolfenluftfd)löffem sufammenbaüen 
rooHen, leibhaftig ba§ ©efidjt be§ 93örfenfürften mit 
bem Sparfaffenmunbe tjeroor? -ftun ift e§ eine alte 
$rau mit einem 9ftop§ unb enbltd) serfltefjt e§ gu einem 



9tücf6Iicf unb ©$tufc 279 

langen ©ebilbe roie ein ^äbrmann auf fdjroanfem 
■ftaerjen, oon einigen burcrjbli^enben Sonnenlichtern nrie 
r>on Irrlichtern umgeben. 

2lu§ bem ©d)aum bei SItelroafferS taucht ba$ baxt- 
lofe ©eficrjt be§ £npotl)efenpaftor§, ber bie cor ifym 
flieljenbe blenbenbe ©d)önl)eit, fanft unb ebel roie eine 
Sitie, §u erljafdjen ftrebt unb immer nrieber oerfinft, 
n>äl)renb fie weithin entfd)tr»inbet. §ort taucht ber Sieger 
mit bem SSeil, unb bort ber ^onful, ber beutferje ©dml- 
mann unb ber ©portmann auf. @in paar ©rf)tt»ein- 
ftferje ferjeinen bie unheimliche SRät)e ber ©pufgeftalten 
#u fliegen. 2Iufgefd)eud)t fdmeUen fiel) bie graubraunen 
Ungetüme über weite ©tretfen be§ 2Öaffer§ empor, at§ 
wenn fie flögen, unb begleiten eine ßeit lang, tjalb 
fcrjttrimmenb, t>alb fpringenb, unfer ©crjiff. ®ie ©e- 
banfen an aU t>a3 (Srlebte umbrängen mkrj, unb wie 
id) aU bie in ber 2)oöarl)et}e fid6) tummelnben ©eftatten 
fer)e unb bie letzte ©pur be§ 2lu§manbrerfcf)iff§ am 
^orijonte t>erfcf)u>unben ift, frage icrj mirf): ^ft e§ red)t, 
ba|3 man fo oieten bem $8aterlanb ben dürfen teljrenben 
Gräften gar feine 2öid)tigl"eit beilegt? -- £ro^ aHe§ 
bizarren, ba§ un§ bort entgegentritt, ift e§ bodj eine 
neue fief) bilbenbe 2öeltmad)t, ein neues SRom, unb finb 
nicfyt bie ^)eutfcrjen barunter bie ^ulturmadjt ber neuen 
3BeltV — 3lber roarum füt)lt man fid) auf bie 3)auer 
ntdt)t rjeimifd) in jenem SBirrmarr? Sßarum brängen 
ftcr) bem, ber md)t gelungen ift, bort brüben fein 
2zbm 5U befdjlieften, tro^ aller ©rofjartigfeit bei raffen 
$rortfd)ritt§ immer roieber §eimmel)geban!en auf, al§ 
wenn bei aller Sflannicrjfaltigfeit ber Neuerungen ber 
neuen SBelt bodj ein @troa§ fehlte, ol)ne t>a§ fiel) ber 
in (Suropa aufgeroacrjfene auf bie S)auer oerroaift unb 
xjereinfamt fül)lt? 2Ba§ ift biefe§ fer)lenbe (&tma§? — 
3fcl) finne unb felje nrie in einem ©leid)ni§ oon bem 
©eftabe eine§ großen 2Baffer§, ™o D «§ grofje Sßeft^tum 
eine§ alten erlauchten ©efcf)IecJ)t§ liegt, fiel) eine 9ln§al)l 



280 JRüdölitf unb ©cfilufe 

Warfen mit bem ©efinbe ber §errfd)aft entfernen, t)in^ 
über nad) bem anbern ©eftabe jenfeit§ be§ breiten 
ftluffeä. ^mmer §af)lreicl)er roerben bie SMfme, bie 
com ©eftabe abftoßen. @in großer Seil ber Wiener* 
fdt)aft oerläßt bie alte £>errfdj)aft, tro^ ber Siebe jur 
Herrin, bie fic bie SWgütige nennen. £)enn fie tonnen 
fie, bie immer r»on ben brei gemaltigen ^ronocgten 
umgeben roirb, nie metjr §u ©eficfjt bekommen unb 
muffen ben brei ©eroaltigen fooiel opfern, ba$ fie ficf> 
felbft gu retten unb ficfj au§ eigner 3J?ad)toolIfommen' 
Ijeit jenfeit§ be§ Sßaffers anjufiebetn befd)Ioffen fjaben. 

£a§ ©efinbe baut ftd) bort ein £>eim, roeit 
fcr)neC(er unb bequemer, al§ ba§ alte £>eim brüben oor 
langen 3 e ^ en etbaut mürbe. Senn fie raiffen alle gut 
mit 2ljct, £>obel unb SKeißel umjugefjen unb fjaben e§ 
in furger 3^it baf)in gebracht, bafc tt)r neue§ 5lfnl roeit 
großartiger roirb unb roeit prächtiger au§fiel)t unb 
roolmlicfjer erfdjeint al§ ba§ £etm brüben bei ber alten 
§errfd)aft. 

®ie§ fiel aud) einem ber Söfyne be§ alten £>eim- 
roefenS auf, ber ficrj eine§ Sagei in Begleitung feine§ 
alten £>au§l)ofmetfter§ com $ät)rmann l)tnüberrubern 
ließ, um bie neuen (Einrichtungen gu feljen. 

®er alte £>au§l)ofmeifter ftieg in einer 9?ad)t mit 
bem ©olme ber £errfd)aft an§ neue ©eftabe unb leucfc 
tete il)m mit feiner Sampe ooran auf allen SBegen. 
•2lHe§ erfdjien iljm prädjtig unb l)öd)ft nü^lid), er ging 
Sag unb 9?ad)t bei allen fjerum unb fprad) feine 2ln= 
erfennung über oiele§ offen au§, al§ er aber gefragt 
nutrbe, ob er nicrjt in bem neuen Sanbe gu bleiben ge= 
bäcfjte, tonnte er fid) nid)t enthalten, ben ©uten, bie 
it)n mit aller Siebe gu bleiben malmten, gu erroibern: 
$iele§ gefällt mir. 2IHe§ fcfjeint eine große £ufunft 
gu fyaben unb bod) feljlt mir ein ®txva§, olme ba§ id) 
micr) nun einmal aud) l)ier nidjt t)eimtfd) fügten fann. 
Unb al§ fie in it)n brangen, e§ gu fagen, roa§ bieZ 



SRücfbltcf unb <£cf)Iu& 281 

©tma§ märe, ma§ irjm f)ter fehlte, ftellte er juerft bie 
Gegenfrage: ©agt mir erft, roe§r)aIb feib it>r oon ber 
alten Heimat meggejogen? 

9llle§ mar gut in ber alten erjrmürbigen §etmat, 
antworteten fie, folange e§ un§ oergönnt mar, fic, bie 
2Wgütige, bie f)ot)e £>errin felbft oon $lngefid)t ^u $ln= 
gefielt ju fefjen unb ifjr felbft $u nafjen. ©ie fjatte fo 
»iel liebe§ unb oornef)tne§ in ifyrem SSltd, fie ermärmte 
unfre ^erjen mit ifyrer emigen $ugenb, wir nannten 
fie nierjt anber§ al§ bie fd)öne Silie. 2lber burd) bie 
brei ©emalttgen, bie unfre ^ronfyerren mürben unb 
burd) bie alte ©cfyaffnerin, bie $rau mit bem 9J?opfe, 
bie bie ©cfjöne oon un§ trennte, rourbe aöe§ anber§. 

Oft e§ nid)t roie tef) (Surf) fagre, fiel ber 9Jiann 
mit ber Sampe $u bem Jüngling gemanbt, ein: aud) 
mid) t)at bie 2llte oon ber fd)önen Sitie gu trennen 
geraupt: ba fafc fie unb fpann unb fpann brei oer= 
fcfjtebne ©arne, ein fd)raar§e§, ein blauet unb ein 
rote§ unb umgarnte bie Silie, bafj fie un§ nid)t mel)r 
fid)tbar mar unb umgarnte mit iljrem £ügengarn, ba§ 
fie iljr „©nftem" nannte, aud) mid), fobajj id) it)r 
Untergebner raurbe, mäljrenb bie brei ^ronoögte un= 
geftört fdjalten unb malten tonnten, unb fid) immer 
mächtiger brüfteten, bi§ fie fid) bk brei gemaltigen 
©tatuen erridjten liefen, bie golbne, bie filberne unb 
bie eiferne, oor benen geopfert unb gefront merben 
mufjte unb mir oon ber guten, fdjönen £>errin, ber 
Sitte, nichts mel)r 5U fet)en befamen, mir maren nur 
nod) mtHenlofe SDSerf^euge, mie feelenlofe ©lieberpuppen. 

©ang fo ift e§ audj un§ ergangen, beftätigten bie 
anbern, barum fehlte un§ ©lud unb SBärme unb bie *8or= 
nefjmtjeit, bie atiein oon bem 5lntli^ ber fjor^en Herrin 
au§ftraf)lte unb barum oertiefjen mir jene§ ©eftabe. 

9Iber eben biefe§ unnennbare @tma§ ift e§, ba§ 
aud) rjter ferjlt, ermiberte ber ©ofm ber Herrin. £>ier 
mirb e§ mir erft ftar, mieoiel meine rjofye Butter mir 



282 mdbüd unb @$lu6 

war mit it)rer Sftälje, bie id6) früher immer genießen 
tonnte, unb bie id) Ijier fo Ijerb oermiffe. 

$)u ^aft Ijier aber bodj) fonft aHe§, raa§ ber ©inn 
begehrt, Ijiefj e§. 

^I)r fjabt alle SReidjtümer ber 3BeIt, aber an allem 
fjaftet ber ©djtueifjgerud), unb toa§ mir ber Sflann mit 
ber Sampe in ben abgelegnen Seilen (£ure§ 93efi£e§ 
biefe Sftäcfyte gegeigt fyat, ba§ mar fo abftofjenb, bafj 
i<$) mirf) oon r)ier fortfelme. 

Unb nun er$äf)lte er oon bem 9flolod)§attare ber 
9Jiammon§priefter , oon bem Sörfenfürften mit bem 
©parfaffenmunbe, bem fie alle opferten, oon bem -fteger 
mit bem Seil unb bem ®ettenmanne ooH 93Iut unb 
©cfytoeifj, unb oon bem ®onful, oon ben 9ftammon§= 
prieftern, bie alle itjre £>änbe in bem Sottid) ber Un* 
fd)ulb muffen, unb oon bem Seil, auf bem ge= 
f ^rieben ftanb: (Mb ift 9Jtad)t. 

©r er^ät)Ite oon ben Serroüftungen, bie biefe ^riefter 
be§ Sftammonfultu§ im ganzen 93ereid)e anrichteten, 
fo fdjrecflicfyer 2Irt, bafi er fidt) t)imoegfel)nte oon Ijier. 
§)a oereinigte ber SRann mit ber Sampe feine Sitte, 
bajubleiben, mit ben Sitten ber SJienge. 

£>arret au§, idj f)ole £)ilfe, fagte er unb oer- 
fd)toanb mit ftäfyrmann unb -ttatfjen, umtauft oon ^rr* 
lichtem, nod) et)e ber Jüngling it)tt surütfrufen fonnte. 

2>a faf? nun ber ©ofyn ber frühem £>errftf)aft oer* 
einfamt unter bem frühem ©efinbe unb bie ffllolod)& 
biener trieben e§ ärger al§ je juoor: benn triumpl)ie; 
renb beftieg ein STlann mit einer SBage in ber $anb 
ben breiten Dianb be3 Sotticf)§, ber oon SSlut unb 
©cl)toeiJ3e troff unb rief: £>ier toirb nur ba§ (Mb 
gemogen: (Mb ift 9ttad)t, (Mb allein t)at Nettowert 
©eift unb §er$ finb Sara. Unb l)ol)nlacJ)enb prebtgte 
ber £>t)potl)efenpaftor feine £opotljefenprebigt in bie 
Sftenge hinein, ba$ bie Seffern, bie e§ hörten, fidt) ah- 
roanbten. 



SRücföticf unb ©djtufs 283 

®a mit einemmale f)örte man e§ com fttuffe tjer 
mäd)ttg rauften: eine gemalttge btaugolbtg gltfcernbe 
<5d)tange mölbte fid) über ben $lu|3 mie eine SSxücfe 
unb fyerangtitten auf biefer SBölbung ein fd)öner, fjofyer, 
ritterlich gefteibeter Sftann mit f cfymermütigen , ebeln 
3ügen, in ber £>anb ein Banner, ba§ fid) um einen 
an fyoljem <&tabt befeftigten Spiegel fd)Iang unb im 
SBinbe flatterte. $ln ber Seite trug er ein golbne§ 
Sdjmert, barauf ftanb ba§ eine Söort : 2Öal)rl)eit. 33oran 
leuchtete il)m ber SJiann mit ber Sampe. ©§ umtan^ten 
fie aber triete $rrltd)ter. Sie famen auf ben ffllolo&)§* 
altar gu in SßinbeSeite, ber l)elbenl)afte ©emu§ §erftörtc 
©öfcenbilber, Altäre, SSottid) unb aUe§, wa§ er mit 
feinem SSanner berührte unb raofyin fein SSanner flatterte, 
ba lebten bie oon ben 9Kammon§prieftern geopferten 
roieber auf unb aHe§ geraann neue§ Seben, wo oorljer 
unter bem Scepter be§ 9ttammon§ £ob unb ©eueren 
get)errfd)t Ratten. 

®aum aber fyatit ber £>elb feinen «Spiegel auf 
langer Stange aufgepflanzt, fo fpiegelte fid) ber gan^e 
Um!ret§ barin. ®ann ummidelte er ba§ Spiegelbilb 
mit feinem S3anner al§ moUe er e§ fo bemalen, unb 
trat bie SKüdfal)rt nad) bem ©eftabe, oon bem er ge= 
fommen mar, nneber an. 

2)od) fomie ber |)elb unb ber 9ftann mit ber Sampe 
ben bilden gebretjt Ratten unb auf ber ©d)langenbrüde 
bem alten ©eftabe mieber zueilten, begann oa§ treiben 
ber 9ttolod)§biener fd)redltd)er al§ je juoor, fobafj 
bem Solme ber £errfd)aft, ber fid) nun toieber allein 
unb oerlaffen oorfam, bange ju äftute mürbe. 

Xenn er mujjte fefyen, mie bie 9ftolod)§altäre mieber 
aufgerichtet mürben unb mie aüe§, raa§ nod) eben $u 
neuem Seben ermad)t mar, unter ben §of)nrufen be§ 
S3örfenmanne§ mit ber 2öage unb be§ §npott)e!en= 
paftor§ au§ lebenben, fül)tenben SJienfdjen fid) plö^lid) 
in feelenlofe 3 a ^ en un0 3iff ertt oermanbelte. 



284 3?üc!6Iicf unb ©cfjlufc 

3)em Jüngling entrang fiel) ein SSetjefdjrei, ber 
weit über ba$ SBaffer tjxnübertönte, tüte ein £>ilferuf. 

2)a fcljotl e§ toie ein (Scrjo gurücf : £>arret au§, toenn 
bte brei ©tocfenfd)läge ertönen, fommt bie ©rlöfung» 

$er l>etbent)aftc ©eniu§ aber, ber biefe S£rofte§* 
worte, bett Söunberfpiegel fyocl)fcl)nringenb, f)inüberge- 
rufen Ijatte, trat bei feiner Slnhmft brüben feften 
©d)ritte§ oor baS ©amgefyege, ba§ bie Sitte mit bem 
©ptnnroclen um t>a$ Heiligtum ber frönen Sitte gebogen 
tjatte. S)ort oor ben gotbnen, filbernen unb ehernen 
©tanbbtlbern , r>or ber fid) buefenben Sitten mit bem 
3ftop§ unb mitten unter ben ringsumher toimmetnben 
feelenlofen ©lieberpuppen pflanjte er ben Söunberfpiegel 
auf unb rief: ©ctjaut euer eignet 3errbilb unb 3u!unft§= 
btlb in biefem «Spiegel, it)r ©lieberpuppen, bort feljet, 
toa§ au§ euet) toirb, toenn i£)r be§ Qaubex§ ber frönen 
Sitte entbehren müßt: feelenlofe 3 a ^n unb 3tff ern - 

darauf zertrennte er mit bem ©cfjtoerte t>a§ ©arn^ 
get)ege, ba§ bie tjeudjlerifdje Sllte um ba§ Sltterfyeittgfte 
gejogen t)atte r toortn bie fd)öne Sitte in totenät)nlicl)em 
©crjlafe tag. 

S)ann berührte er mit bem ©ctjtoerte ba§ eherne 
©tanbbitb, baS fie ben eifernen ®önig nannten. @§ 
fanl mit ^racfyen unter einem tiefbröfynenben ©totfen* 
ton sufammen. %od) bie ©cfyöne rührte fict) nidjt. 

Unb er berührte mit bem golbglängenben ©cfytoerte, 
toorauf ba§ einzige SBort „2Bat)rt)ett" eingemeißelt 
ftanb, ben filbernen ^önig. ©3 gab einen ®tang toie 
©ct)ilb= unb ©ctjtoertgeraffel. %od) auet) bei biefem 
Streiten ©tocfenfcljlage, mit bem bie§ anbre ©tanbbitb 
§uf ammenbraef) , tootlte oie fd)öne Sitte nocl) nict)t er- 
maßen. 

%a gerfcfjmetterte ber £elb ba§ Üiiefenftanbbilb 
be§ golbnen ®ömg§, toät)renb bie Sitte murrenb unb 
fred) fiel) t)eraubrängte. 2)a§ 93ilb bracl) unter gellen* 
bem ©lotfenton gufammen unb ^erfcljmetterte alle 



9?ücf6ticf unb ©c^tuB 285 

©lieberpuppen ringsumher. drollig aber war e§ an= 
g uferen, roie bei jebem ©cfyroertfrfjtage au§ jeber ber 
l)ot)len «Statuen ber barin oerborgne ^ronoogt fprang 
unb firf) fjurtig unter bie übrigen ©lieberpuppen mtfcf)te, 
too er nerfdjraanb. $)te 3llte mit bem 9Jlop§ aber 
brängte fiel) bid)t an ben gelben, ber roie fie unberührt 
blieb oon ben Krümmern, unb nun ermatte bie 2ICU 
gütige oon langem Scfjlummer. 

Sie richtete fid) auf, bliefte mit banf barem %$lid 
§um gel)arnifrf)ten gelben auf unb fpäl)te bann ängftlicf) 
nad) ber fcrjroaraen ©eftalt ber eilten mit Spinnrocfen 
unb 9ftop§, bie fiel) btdjt an ben Sieger geneftelt Ijatte. 
2ll§ ber £elb biefen 93licl gemährte, oerfcr)eucl)te er bie 
2llte. 2Bie toenn 9^ad)tgettcr beim Morgengrauen 
entfliegt, l)ub fie fidj non bannen. 

S)er 3ftann mit ber Sampe, ber bem gelben treu §ur 
Seite geftanben mar, leuchtete ber eilten nad) in it)ren 
Sdjlupfroinfel §u iljrem Spinnrocfen unb begleitete bann 
ben l)elben£)aften ©eniu§ mit ber Sitte an§ ©eftabe, 
roo bie fcfyiflernbe Schlange fiel) roie eine breite 93rücfe 
über ben $lu£ toölbte. ^rrlictjter tankten bem frönen 
^ßaare ooran. 3)er äftann mit ber Sampe ging ttjm 
§ur Seite unb gan§ roeit im §intergrunbe faf) man 
etvoa§ bun!le§ bem $uge folgen. 

SSoHer 2lngft unb QaQtn fjatte unterbeffen ber Soljn 
ber fiilie in all ben Sßirrniffen, bie ifjn umgaben, bie 
oerfjeifcenen brei ©locfentöne fjerangefefjnt. (§r tarn 
fiel) oor rote ein Sebenber unter lauter Xoten, roie 
eine einzige füfylenbe SSrufi unter lauter gefürjl- unb 
feelenlofem ©eroürm. Zxo% aUe§ $ortfd)ritt§, aller 
äußerlichen Sßeroollfommnungen, fagte er fiel), ift t)ier 
aße§ ofme 93ornef)ml)eit, ofyne fie, bie (Sble, bie SJiutter, 
bie 31Kgütige, bie enrig junge, bie fd)öne Silie. Ofjne 
fie — fterbe id). 

Unb angemibert oon ben ifjn umgebenben feelen^ 
lofen 3iff e ^TX unb ßafjlen wollte er, al§ bie ©locfen= 



286 ttücfbücf unb ©djlufe 

fct»läge nod) immer nidjt ertönten, matt unb mübe von 
all bem ©eltfamen, Überroältigenben, ©rofcartigen unb 
bod) Slbftofeenben, fdjon f)infinfen, um nid)ti metjr um 
fid) §u feljen unb §u f)ören, ba bräunte ber erftc ©lodern 
fd)lag burd) bie Süftc. @r fafjte SD^ut. Sann ber 
jmeite; er raffte fid) auf, unb beim brüten ftanb er 
auifpäljenb am Ufer. 

$)a fd)otl eine ©timme com SBaffer $u it)tn her- 
über: 2)ie $orm ift verfallen. @i ift an ber 3^- 
(Sr erlannte bie ©timme bei Sftannei mit ber 
Sampe, ber if)n $u tröften unb aufjuriditen oorangeeilt 
mar, unb im 9}u faf) er fid) umgeben r>on bem f)err= 
liefen ^aare unb bem Otiten unb bem ^äfyrmann mit 
ben $rrlid)tern, ^ e öer Silie ba§ ©eleit gaben. 

£)er fiegfyafte £>etb, ber ben SBunberfpiegel ali 
Sßafyrseidjen fein ei ©tegei an ber Srümmerftätte be§ 
alten £>etmraefeni jurüdgelaffen t)attc, fjielt in ber 
Sinfen fein SBanner, mit ber SRedjten t)atte er fein 
©d)mert „2öaf)rf)eit" gefaxt, mäfjrenb bie Silie, iljre 
£tnfe auf feine Sdjulter Iegenb, ilm begleitete unb 
fiegeiberou&ten 93lidei ba§ treiben cor fid) überblidte. 

2Bieber lebte aUei cor bem mefyenben ©tegeipanier 
auf, roai norfyer niebergeftredt mar, unb felbft bie in 
merfmürbiger £>aft fyerumirrenben 3^ffem gelten in 
if)rer $lud)t inne. SBtele banon erftarrten unb blieben 
mie SBegmeifer mitten im Sauf ftct)en ali ^enfjeic^en 
einer überrounbnen 3 e ü> anbre f dienen fid) roieber 
iljrei frühem 3 u ft anoe 3 8 U erinnern, betauten ©eele 
unb Söärme unb fdjloffen fid) ali belehrte 2Jienfd)en 
bem 3 U 9C on. S>er SJtann mit berßampe aber führte 
ben einfamen Jüngling feiner SJiutter ju, ber aflgütigen 
Herrin, bereu 9Intlitj beim 3Inblid be§ fange nermi&ten 
in Ultenfyafter ©d)öne aufleuchtete. ®r fußte in ber 
$reube be§ göieberfefyeni bie Sippen ber Silie, unb in 
bem Momente t)örte man oon ber Kuppel bei Sapttoli, 
ba§ fid) uor itjnen auibreitete, bie 3eitenut)r auifjeben. 



m&blid unb ScdIub 287 

unb fie flang 5raan$igmal, roäfyrenb ber 3ug bie ©tufen 
be§ ®apitol§ betrat. 2)em fetter mit SBanner unb 
©d)raert banfte ber Sot)n coli ^nbrunft, cd§ ba§ ^aar 
fid) auf bem Sfjronfeffel niebergelaffen fyatte, unb aUe§ 
$olf fpürte, rote ©egen unb ©lue! von ben (Stnjiefyenben 
ausging. 

Df)ne bafj e§ bei ©d)roerte§ beburft f)ättc, roaren 
bie 93lutaltäre oerfdjmunben unb an itjrer ©teile bie 
ber 2Öiffenfd)aft unb ber ^unft gemeinten Heiligtümer 
emporgeblüf)t. 

2)em treuen eilten , bem 9Jtann mit ber Sampe 
aber übergab ber ©ieger ba$ ©d)mert „Sßaljrfyeit," 
um bie fd)roar$e s 2Ute, bie mit ifyrem 9Jiop§ nadj)gel)inft 
mar, jurücf^uraeifen unb in ©djranfen ju galten, bamit 
meitere§ unb erneutet Unglüd burd) it)rc diänU oer* 
mieben mürbe. 

2tuf bie ring§ um fie roie au§ einer Betäubung ju 
neuem £eben ermadjenben bltdte bie Sitte mit freunb* 
lief) fanftem 93lid unb gu allem $8ol£ geroanbt fprad> 
fie bie Sorte: 

93red)et mit ber Süge, bann merbet if)r 
genefen. 

£a oerfyaUte ber letzte ber arcan^tg ©erläge ber 
2öelt§eitenul)r oon ber 3"™^ be§ neuen ^apitol§. 



Xer Schall fyaHte fo lange nad), ba$ id) mid) oer= 
munbert au§ meiner träumerifd>en Sage im ©tredftut)l 
fjinten am ©tern unfer§ Kämpfers aufrichtete unb, 
au§ meinen träumen gu mir fommenb, mid) befann, 
bafj e§ nid)t bie 28eltenul)r, fonbern bie ©d)iff§glorfe 
unb ba§ §um 2(benbeffen rufenbe „®ong" mar. 
2Bie niel man bod) in fotd) ein paar ©efunben §u s 
fammenträumen fann, badjte id), benn bie §iemlid) auf 
bie 9JUnute mit ber ©d)ipglode jufammenfallenbe 
9ftal)l§eit§glode mar bod) offenbar bie Urfadje biefe§ 



288 SRücfblict unb <Sci)Iu& 

©d)luffe§ metne§ £raume§ geraefen. $<$ fyatte ©oetfye§ 
Stlienmärdjen, ba§ id) r»orl)in au§ ber ©d)iff§bibliotl)ef 
entließen rjatte, unb ba§ rtodf) aufgefd)lagen neben mir 
lag, raeitergeträumt, unb ei raar 31t einer Allegorie ber 
3ufunft ber neuen SBelt geraorben. Ser §ero§ raar 
ber ©eniu§ ber 9ftenfcrjl)eit§feele, ber bie §raifd)en 5lb= 
fotuti§mu§, Hierarchie unb 2lnard)ie oon bem ©nftem 
ber Süge feftgebannte Silte, bie Atigütige, — bie 9latur, 
bie ®unft, bie ^ßoefie, bie ©otte§almung, ba§ gbeale — 
raieber befreit unb itjr in einer neuen SBelt weitere unb 
beffere ©pljären eröffnet, rao $ird)e unb Aberglauben 
nierjt abgefd)afft, aber unter bie £>ut be§ SftanneS mit 
ber Sampe, ber SBiff enf cEjaft , gefteüt raerben, um 
abermalige^ Unheil unb 9?üdfd)ritte §u oertjiiten. 

©o fyatte id) träumenb ba§ gefugte ,,($traa§" ge= 
funben, ba§ bem Solm europäiferjer ©efittung t)eut§u= 
tage auf bie Sauer nod) in ber neuen SBelt fefylt unb 
il)m Heimraet) oerurfad)t. 

@§ mar ber ©etft ber $8omef)ml)eit, ber, ba§ @nb- 
probuft langer müfyeoofler ©etfte§entratdlung, buref) 
leine Äufeerlidjfeiten ber £ed)nif unb bei 8uru§ er- 
fe^t raerben fann. (Srft nad) längerer Shtlturentraid* 
lung ber neuen SBelt, raenn ba§ oon ber alten SBelt 
ererbte oon ifjr fetbft genügenb erraorben fein rairb, 
um bleibenbei fefte§ 33efi^tum §u raerben, erft bann 
mirb aucr) in biefem neuen 9fom ber ©eift ber SSor* 
uet)mt)eit ©injug galten, ber im treuen £>egen unb 
Pflegen bei geiftig ©rraorbnen, im frommen £mten 
ber Heiligtümer oor bem D^o^en beftef)t. 

Sie bereinigten ©taaten finb unfertig, %n oielen 
Singen l)aben fie bie alte SBelt längft überflügelt, in 
anbern fd)macfjten fie nodt) im Mittelalter be§ Aber- 
glaubend. Sie SBtberfprücrje, benen man auf Schritt 
unb Stritt begegnet, i>a§ Unfertige, t>a§ überall träfe 
ju £age tritt, mad)t bem ©ebilbeten ben bauernben 
Aufenthalt im Sanbe fo fdjraer unb t)at aud) mid) 



mdblid unb ©djtufc 289 

trot} ütele§ ©rofjen unb £errlid)en, bem id) meine 
tBenmnberung nid)t oerfagen fann, roieber roeggetrieben. 
2lber 9J?änner roie £>elb fyaben S^cc^t. Sftod) fyarren 
Toeltumgeftattenbe Aufgaben ber Söfung, unb unjroeifel- 
baft finb e§ bie ®eutfdjen, bie bie Aufgabe fyaben, bie 
SMturgebanten ber alten SSelt, befreit nom SSanne ber 
brei f$rronüögte, narf) ber neuen $u tragen unb mit 
ifjrer gilfe ben ©öt>en be§ 9J£ammon§, ber beute bort 
afle§ in feinen SSanben fyält, §u t>ernitf)ten, um fo ein 
neuei SKeid) aufbauen gu Reifen, ba§ einft roirftid) ^in 
SBettreid) fein roirb — ein neue§ diom. 



tf*#» 



Silber aus bem Sßeften 19 



ttDerlan »Ott |fr. p>üfj. <#runütn in ftnpjig 

^eiffrfjriff für |Doüli6, KEiffmfui? utttr ümtff 
53. galjrgaiuj, 1894 

2Böd)enttid() ein §eft. ^ßreiö für ba3 Vierteljahr 9 9Jiarf 



2)ie ©rcnjboten ftnb bte ältcftc unb angefetjenfte alter jefct be- 
ftcljenben beutfdjen Seitfdjriften. 2ll§ SZBoc^cnfd^rift gcfd)ü&t bor ber §aft, Über; 
ftürjung unb 83erfrüfiung bcr SageSpreffe, brausen fie bod) nidjt, toie 2ftonat§= 
fünften, auf olle fogenannte Slftualität au oeraiefiten ; bte ©renaboten ftnb fo 
ol tuell, tüte c§ eine SBocfjenfdjrift nur fein fann. 2)abei finb ©ehuffen* 
fjaftigfeit, ©rünbttdjfeit unb 3ubcrläffigfeit in bei* ©aeöc, 
(Sorgfalt in ber gorm, Ätarljeit unb ©djönficit in bcr 2)arfteltung 
gorberungen , bie fie uncrbittlidj an fid) felbft unb an alle ifire 2ttitarbeiter 
fteHen. Slbcr ttätjrenb baZ SSorjüge finb, bie jebe anbre SBodjenfdjrift audj auf= 
hjcifcn !önnte unb fönte, ftcfjen bie ©renaboten burd) einen SSorjug einzig in 
ifjrcr 2lrt ba: burefi törc böttige nnabljängigf eit. ©ie finb bor allem auf 
feine botitifdje Partei eingefdjttorcn. SS3cr fie nur au§ ber £age§preffe 
fennt, fönntc fie batb für liberal, balb für fonferoatio, batb für regierung§; 
freunblid), batb für o^ofitioneH , batb für foaialiftifdj , balb für antifemitifd) 
Ratten. 9Ser fie regelmäßig lieft, metfj, bafr fie nid)t§ bon aUcbem ober alte§ 
äugfetet) finb, tucit c§ iljnen immer unb überall nur um bie ©adje 5U tfiun ift. 
ffirfebeint iljnen bie ©adje gut unb rießtig , für unfer Sßotf erfpriefslid) unb not= 
ttjenbig, fo treten fie cbenfo h)arm bafür ein, ttne fie eifrig bagegen tarnten, 
menn fie iljnen gcfäbrttd) ober bertoerftiefj erfdjeint. Sftidjt ^3artci^otitif, 
fonbern SRcatpolitiC itt cdjt 33i§marcffd)em ©inne motten ftc treiben. Itnb 
tt>ie auf bem politifdjen ©ebietc, fo tjatten fie c§ auf allen anbern ßcben§gebietcn, 
iiic fie in ben £rci§ ifjrcr 95etrad)tung sieben. Stuf bem ber SS olf §tu irtf dt) af t 
ober ber 9ied)t§bflcgc, ber Äirdje ober ber ©djulc, bcr ©ciftc§ = ober ber 
(£rfa^rung§tüiffenfd)af ten, bcr fdjönen ßittcratur ober berfiünfte, 
fteljen fie, mie in ber $olitif, allem ^arteitreiben , allem (Xliqucmucfen , allen 
©dmtmeinungen fern; fie tjaben auf niemanb 9tütffidjt ju nehmen, fie Mafien 
nadj allen ©eiten fjin freie §anb, unb fo ift c§ ifmen unbcrtuefjrt, aud) fiter bie 
©adje ftet§ über atlc§ anbre ju ftcllcn. ©ie finb einjig unb allein bcmüfit, bem 
Vernünftigen gegen ba& Unbcrnünftige , bcr SßaSrljeit gegen ben ©djeitt, 
ber befdjeibnen, aber edjten ©röfjc gegen bie aufbringlidjen £age§gö&en, bem 
guten ©efdjmad gegen bie Sftarrtjett ber iWobe, allem §oficn unb Sbcln, 
ollem, n>a§ beutfd) unb bc§ 2)cutfd)cn toürbig ift, gegen niebrige, 
unfcr§ SBolfeS unnriirbige, matcrialifttfdje Strömungen jum ©iege unb jur 2tn= 
«rfennung 3U oerficlfen. 

(S§ giebt feine smeite Scitfdjrift , bie mit folefiem (Srnft unb greimut bie 
fragen unb (Srfcfieinungcn unfrer Sage befprtefit, toie bie ©renjbotcn. ©eSfialb 
foMc fie jcber lefen, inSbefonbre jeber, bcr an ben größten unb fdjmierigftcn 
Aufgaben unfcr§ 5üotfe§ unb unfrer 3cit, ben fokalen unb ben ttnrtfdjaftlidjen, 
Stntcil nimmt; über fie Slufflärung iu berbreiten unb bamit ju ifirer Söfung 
beizutragen, finb bie ©rcnjbotcn feit Satiren bemüßt getoefen unb merben fie 
aud) in ßufunft für eine ifircr Hauptaufgaben betraeöten. 



!>£rlö0 uon 3fr. PÜf). ®nmoni in £npjia 

(<)fl'iJ|iil|tiUil|iIol'iHil)ii'd)C Ociimilicu 

(Sin Seitfaben burct) bie 28iberfyrücf)e be§ Sebenä 

öon 

QTarl ^cntrdl 

3n Seinrocmb gebunben 4 2Jlarf 50 Sßf. 

2tu§ ben jum Seit feljr umfangreichen 93efprecr)ungen : 

. . . ©er 93ücberfcr)a& bei beutfdjen 23oIfc§ ift in biefem SBucfje um ein 
SSerf bereichert roorbeu, ba§ foioo^t feine! geiftigen ©etjaltS rote feiner mufter= 
haften (Sprache roegen bie Seacbtung ber rociteften Steife oerbient. . . . 3)urcr) 
ba§ ganje 93ud), t>a& in grofjen Bügen bie SSettanfctjauung eine! auf allen 
•föiffcnlgebicten beroanberten , geiftig ausgereiften Spanne! enthält, gebt ein er* 
frifcr)cnbcr §aucö„ roabrer greifjcit, bie bie beengenben geffefn jcber ©infeitigfeit, 
mag fie ftcf) in Überlieferungen, ©pftemen unb Parteiprogrammen breit machen, 
abgeroorfen bat, obne babei ben feften 33oben unter ben güfeen Pertoren ju 
baben. (£3 ift ein Piel belcfencr Senler unb ein tiorurteilllofer cPangclifcber 
Gbrift, ein roabrbaft fittlicbcr ßbarafter unb fein prüber gebaut, ein greunb 
bei 23aterlaube§ unb ber ftaatttcfjen Orbnung unb sugleicb ein gitrfpredjcr ber 
notlcibenben klaffen, ein roarmberjiger Senner ber ©efebiebte ber 2Tccnfcr)r)cit unb 
fein ibcaliftifdjer ©djroärmcr, ber in ben „gefcbicbtlPbüofopbifcben ©ebanfen" ju 
allen ©ebübeten fpriebt unb fie anregt, mit weitem ©inn unb offenem £erjen 
bie roiberfprucblpollen ©rfebeinungen in 233iffcnfcr)aft unb Scben ju betrauten. 

mm 

. . . 2)em SSerfaffcr ftebt, fo fd)lie|cu mir, für feine futturbiftorifcben 
^Betrachtungen, fo muffen mir feine 2lrbcit nennen, 1. eine unabbängige 
SBeitc bei intcrfoufeffioncllcn ©tanbpunftcl , 2. eine ungcmöbnlicfje gülle Pon 
©inäcIbcobacf)tungen im SBereid) bei umgebeuben Seben! aller ©täube, fonüe 
3. eine fcltcnc 93elefcnbeit ju ©ebote. §ierju fommt 4. eine erquief liebe griicfjc 
unb Ungeniert!) eit ber 9?eberoeife, fobafe fict) bal ©anjc gefällig unb Icidjt lieft. 

(Sreuä5citung) 

SSeite ©ebanfenfreife umfafjt bal 93uct) Pon Scntfcb- 2>cr SSerfaffcr bot 
fein SBerf einen „Seitfaben bureb bie SSibcrfprücbc bei Sebcn!" genannt. Sm 
Söefi^e Pon Senntniffen, bereu 2lu!bcl)nung unb £icfc gteidjcrmafjen ftaunenl* 
roert ift, begaPt mit einer ftarfen 9teftcjion, bie mit glänaenbcr ©ieberbeit bie 
fpringenben fünfte ber Oiätfcl bei £eben! erfennt unb por feiner ©djroierigfcit 
äurücffcrjeut, Por allen fingen au er) ein ©eift, ber mit rüljmcnlroerter Unabbängig; 
feit feiner ©cbule, feiner Partei folgt, ift allcrbingl ftarl Scntfcf) jum Rubrer 
gefebaffen. Unb man folgt ibm gern. 2)al 93ucf> bietet eine folebe giiUc ber 
tieffinnigften Setracbtungcn, bafj icb gern gefteben miß, feit langen Streit nicfjtl 
gelcfcn ju Ijabcn, bal mieb au et) nur annäfjernb fo gcfcffclt unb inner lict) be= 
friebigt bätte. Unb mie cl mir gegangen ift, fo roirb el juoerficbtlicb ben 
meiften geben, bie mit bem SSunfcbe, ben ©rünben unfrer ©efebiebte unb unfer§ 
religiöfen roie fo^ialen Sebcn§ näf)cr ju fommen, biefcS SBucb in bie #anb 
nehmen. (Slätter für lütcrarifebc Unterhaltung) 

SSorroeg fei nur in Sürge bem Sßcrfaffcr gebanft für feine ©abe. 2Sic man 
aueb ju feinen Slnfcbauungen fid) ftcllen mag — man roirb nidjt o^nc reiebfte 
33clcbrung unb innere erfrifdning pon ib,m 9tbfct)icb nebmen. 53or aQem mirb 
man feine emfte, fräftige ^crfönlicbfcit , bie in einer urroücbfigen unb ebetn 
©praebe fict) oernebmen läpt, liebgeroimten. ÜKan mirb fie um fo böber actjtcn 
lernen, je mebr man erfennt, t>a% bie grcifjeit bei Umblicfl unb bie llnbefangen= 
beit bei Urteil! rticljt obne Sampf gemonnen ift. (Sb^iftlicbe SBeltj 

©in tiefer Senner ber gcfcbidjtlicbcn SScrgangenbeit , ein fetjarfer 93cobacbter 
ber ©egenroart, ein ©enfer unb ^ergeufunbiger eraäblt er unl oon ©ott unb 
SSeltamecf , ©lücf unb gortfäritt. . . . SBir baben feit langem fein Sud) mebr 
fo befriebigt, geiftig angeregt unb gemütlidt) erquieft au^ ber &ani> gelegt. 

(©egenmart) 



»a%5*a%2*a*a^*afa»s*5*2*a*2*aks*s«ks*5* 



X 



n 



gutneg §an&tJiuij tos ptfttfdj pilTengronten 

für jefeermanu 

©cxrrg 3|tfflfmamt unb Gmtß @u>ff| 



C$jeUti;tt^^>t % Park 

$*ri(t0 tum $r, pillj* ©runour nt £*tpjtö 



£)ie nationalen unb wtrtfcfyaftticfyen kämpfe, 
bte gegenwärtig bie Golfer bi§ in bie imterften 
<&d)\<$)tm aufrauhten unb tyter unb ba fdjon ^u 
gewaltsamen 9lu§brüd)en treiben, bie politifcfyen 
(SJegenfätje, bie aud) in $)eutfcf)tanb twn $at)r ^u 
^a!)r immer fcfyroffer werben unb bie ruhige @nt= 
wttflung unb Söerbefferung unfrer wirtftfjafttidjen 
ßuftänbe immer meljr gefäfyrben, machen e§ jebem 
$eutfcr)en $ur unabweisbaren Widbt, an bem 
öffentlichen Seben entfdjtebrier unb tfjatfräftiger 
teilzunehmen, al§ e§ bi§f)er gefdjeljen tft. 

2lUe r*on $Baterlanb§ltebe unb ecl)t beutfcfyer 
©efinnung befjerrfcfyten SMnner fügten aufy biefe 
^ßflicfyt, aber tnele meieren twr bm Aufgaben unb 
$orberungen bei öffentlichen 8eben§ $\xM, weit 
itjnen bie fragen, um bie e§ fidt> in bm polttifdjen 



mm^s^^Kmsmasm&mmmöm^m&mömm, -¥2.; 



i^^m^m^t^mssß^k^ß^^^^m^^^ßmmm^ßdtt 



i 



unb nnrtfcrjaftlicfyen kämpfen l)anbelt, unflar, oer= 
roorren, unlösbar erfreuten, roeit ftc feine au£; 
reicrjenbe ober genaue Kenntnis oon ben formen 
beS öffentlichen SebenS in SReid), Staat unb ©e= 
meinbe fyaben, unb roetl i^nen >aud) feine Hilfs- 
mittel ju ©ebote fielen, au§ benen ftc ftd) in allen 
ben rütd^tigen (Streitfragen über SBerfaffung, dittyt, 
(Steuern) efen, SJHlitär, aSirtfdjaftSpofttil u. f. ro. 
fogleid) 9lufflärung nerfdjaffen fönnten. 

gn ber oorliegenbcn $8ürgerfunbe i)aben bie 
SBerfaffer, benen eine längere ricr)terltd)e unb Ufa 
amtliche ^SrajiS jur (Seite ftel)t, bem beutfcfyen 
Söolfe ein fotdjeS £tlf3mtttel, ein fletneS $anbbud) 
be§ politifd) SßiffenSroerten geboten. @§ ift üjnen 
gelungen, ben fd)uuerigen (Stoff, bie oemntfelten 
fragen beS ftaatlicrjenS 2eben§, in einer flaren 
$orm, in einer gemetnoerftänblicfyen, gebiegnen 
(Sprache barjufteüen, fobafj ein ätoecEmäfngeS 
£>anbbu<$ für jebermann entftanben ift. ^eb er- 
mann tjeifjt bei biefem 93ucl)e aber in ber Xfyat 
jeber ÜJtann jebeS StanbeS. S)er Arbeiter roie ber 
^anbraerfer, ber Kaufmann roie ber Sanbnrirt, 
ber Beamte tote ber ©elel)rte, alle fielen im öffent= 
liefen 2eben unb Ijaben barin mitguroirfen, unb 
für jeben giebt ba§ S8u<$) flaren 5luffcblufi über 
fyunbert fragen, bie an i^n herantreten. 

Soor allem fei eS auet) ben Sefyrem ber f)öf)ern 
unb ber $8otf3fd)ulen bringenb empfohlen, benn 
oon ifynen l)ängt e§ ab, ob bie $ugenb baS poli= 
tifcfye SHüft^eug itt§ v Seben mitbringt, ba§ tl)r fpäter 
ein gefunbeS, tl)atfräftige§3Jiitnrirfen an ben ernften 
Aufgaben unferS SßaterlanbeS ermöglicht. 2)a§ 
Stubium ber Vergangenheit ift mertooE, aber nod) 
toertooller ift e£, roenn ber beutfcfye Staatsbürger 



i 



'(m^m^ß^s^t^^fm^f^^ßm^ßm^ßmsig^ 



bie formen be§ öffentlichen ßeben§ feiner eignen 
3eit grünblitf) fennt Unb biefe Kenntnis foUte 
auf allen ©cfyuten roemgften§ angebahnt werben. 
(S§ giebt nid)t§, tr»a§ geeigneter wäre, bie jungen 
Seute ju fdjarfem logifcfyen teufen ju fluten, fie 
von felbft gum £Refpeft cor ben l)tftorifd) gemorbnen 
ßuftänben ju führen unb in ifynen ein gefunbe§, 
fräftigeg 9?attonalgefül)l $u erroecfen, al§ bie $e* 
fcljäftigung mit bem ©taat^leben unfrer eignen 
ßeit. 2)e§f)alb foUte auti) ba§ *8ud) in bie §anb 
ber reifern <§d)üler felbft gelegt unb al§ §ilf§- 
mittel für ben Unterricht gebraucht roerben. 

2)ie SBerfaffer Reiben nicr)t com ©tanbpunlt 
irgenb einer potitifdjen Partei au§ gefcfyrteben. 
«Sie finb ber feften Überzeugung, ba$ ftc£> mit ber 
wadjfenben Kenntnis ber ©runblagen in unferm 
©taat§leben aud) bie ^arteigegenfä^e milbern unb 
ftd) bie Siebe jum SBaterianbe unb beutfcl)e§ Staate 
benmfctfein kräftigen tuerben, unb fo hoffen fie, 
bafj ftd) biefe „SBürgerutnbe" al§ ein redjte§ ^ßolt§- 
bud) für ba$ gan^e SSol! erroeifen wirb. 



i 

l 
I 
i 




tf2*^^2#3*2#3*£*m3*^^ 



^{Mjeitel 



S3ei ber S3udE)f)anbluttg von 



befteHt au§ bcm Vertage oon |ft. pU|j» ©mitüm 
in £*Wö 

^Irinas innbburij bt* polüifxtj pifllettsttrerten 
con iüffmann utib ©rot(r* ©ebtmben 2 9flt 

Käme: 



Ott: 



**€$*£* 



*2.*^e%K*s*2*5*s&»R«a«5%e*f5%e*5*(^f5«a*r5! 



fctutf öon ßavl iftavquart in Seipji 



tß>n<taö vxm jffr. p>itfj. ®tmnoro in &rip?tö 

Wtkt "{ioiiuinmitiinuii liodi ?tii|)itali$inii$ 

©tri Beitrag jur Söfung ber europätfdjen grage 

»Ott 

Sn Seinroanb gefcunben 4 3Kar! 50 Sßf. 



©leirf) bcn crroäfmten frühem ©Triften bcS SBerfaffcrS jetcfmct ftdj audj 
bie borliegcnbe ©äjrift burd) tiefet Surcfjbringcn be§ Stoffes, SReicfjtum an fet6= 
ftänbigen ©cbanfen unb grofce ßlarljeit oei mufterfjafter unb feffetnbcr ©d)reib= 
roeife auS. Stufierft moljltljuenb ift babci bie SSörme ber Überzeugung unt> bcS 
■üRttgefütjtS für bie unter ben 9ladjteilen ber heutigen @efeEfc£)aftS= unb 933irt= 
fdjaftSorbnung öeibenben. Unb loaS bie SluSfüfjrungen SentfdjS foiuofjt in feiner 
Äritif als aud) in feinen 93orftf)Iägen befonbcrS luertooH matf)t, ift feine genaue, 
auf eigner Slnfdjauung berufjenbe Kenntnis ber fjeimifcbcn 93cri)ältniffe. . . . £ur 
Rettung ber lüirtfcr)aftlicr)en unb fokalen Stäben unfrer Seiten ift aunääjft bie 
flarc (SrfenntniS biefer ©tfjäbcn unb i^ver inneren Urfadjeu crforbcrlidj. ©iefe 
(SrfenntniS in bcn tteiteften Greifen ju förbern, erferjeint bie ^cntfdjfdje ©djrift, 
namenttid) in ifjrem fritiferjert Seit, in tjotjcm ©rab geeignet. (StUg. $tg.) 

. . . Sabei ttürb eine nnrflidj tiefgefjcnbe Sritif geübt, in blifcarttger 93e= 
tcudjtunfl, mit fdjarfem 2Si£, originellen StuffteOungen unb ben tcnnäeidjen 
einer grünblidjen fulturgefc^ictjtlicrjen Silbung. (Sine unenblidjc SRei^e trefflidjficr 
Semerfungen unb beljeräigenSttetter 2Baf)rI)eiten ließe fidj aus bem nirgenbS lang* 
»eiligen unb überall feffelnbcn Sudje aufammenftcllen. (®onf. SftonatSfdjr.) 

5)aS üorliegenbe 2Serf ftcljt nict)t nur fjodj über ben borftefjenbS befprodjnen 
©Triften, fonbern überragt aud) im allgemeinen bie lanbläufige glugfdjrtftftellerei 
fotootjl burd) feinen Umfang als burd) bie Sebeutung feines Spalts bei toeitem. 
@S ftammt aus ber geber beS befannten StutorS ber in bem gleiten SSerlage 
erfdjienenen „©efdjidjtS^ilofotofni'djen ©ebanfen" unb seigt bie befannten $8or= 
jüge beS lefctern. 2tud) in feinem oorliegcnben 833crfe giebt fid) ber 2lutor als 
einen SHann ju erfennen, ber mit offnem unb fdjarfem Slictc in bie SSelt ber 
(Srfdjeinungen ju flauen berftetjt unb bie gewonnenen Erfahrungen nidjt nur 
mit jener unbeugfamen 28al)rt)eitSiicbe bcS eckten gorfdjerS nriebergiebt, fonbern 
aud) mit einfielt unb SScrftanb ju einem überfidjtlidjen ©Aftern ju bereinigen 
unb aur ©runblage bebeutfamer praftifdjer Folgerungen ju benufcen meiß. . . . 
$)er Äenner bagegen ttnrb baS Sud) bon Satt ^entfd) nicr)t nur mit ©enuß, 
fonbern aud) mit toaßiljaftem ©cnunu lejen, benn aus feinen Stottern fpridjt 
ein burd) unb burd) ebler, oornefjmer ©eift, ber aud) bem ©egner ebenfo 2tn= 
erfennung abnötigt, \vk er jeincricitS i^m üolle ©crecfjtigfeit roiberfa^ren läfjt. . . . 
3Kan braucht fein gelernter Diplomat ju fein, um ju erfennen, bah eS eine $er- 
fpeftibc geloaltiger Äämbfe, ja eincS SambfeS auf Scbcn unb Sob ift, bie ber 
Sßerfaffer bier bor uns auftfjut. @r freiließ ift in feinem ftoljcn Patriotismus 
über ben SluSgang beS Kampfes nicfjt im Ungcnnffen. . . . Wlan mag biefe päne 
beS 93erfafferS totjantaftifcf) nennen, eine gcroiffc ©röfee ift ifmen nidjt absufpreetjen, 
unb trenn baS ©lücf ber bentfcfjen ßuEunft niefit ofjnc ^ambf geboren merben 
lann, bann ift cS immer nodj beffer, bie SBaffen gegen bcn äußern $cinb su 
tragen, als im innern Sruberfampfe ber 3fteoolution unfre SBolfSfraft ^u ber= 
bluten. (Scipäiger 3 c ^tung) 

. . . SScnn man über ein fo gefjaltboffeS 2öcrf wie baS bortiegenbe ein 
hirjeS, fummarifcb.cS Urteil fällen barf, fo »ürbc man cS luotjl bafjin jufammeus 
fajjen bürfen, i>a% ber Scrfaffer in feiner befannten fernigen, urbeutfetjen ©brache 
in frifd§er, lebenbiger SGJeife ben Sefer an bem Sabtjrintfj Heiner einjetfragen 
borbei gerabeauS mitten fjincin in bcn Äcrn bcS loeltbetocgenbcn unb eoentuell 
bie 5G3cIt aus itjrcn Slngcln pebcnbcu ©runbübcIS füfjrt unb mit ftrenger Siöab,^ 
^aftigfeit unb Unpartcitic^feit baS 3Keffcr ber Äritit anlegt an bie fjerrfef^enben 
3uftänbc unb bie bisherigen SSeftrebungcn jur S3cfferung berfelben. (SRcidb,5bote) 



Verlag uon 3fr. Pill). törnnoro in fteipyia, 
(£in für jebermann niü?ltdje3 nnb notmenbigeS Shtdj: 

milerliantr 
SpraifytmmmfjBtten 

Kleine fcenffdje ^rnmmaün 
kß 3tt>fifclljaftfH, 5re JFttlfdjen nn& 5es üjäßltdjen 

©in <oilf3bua) für alle, bie fid) öffentlich ber beutfdjen (Sprache bebienen 

ÜOlt 

Dr. ©ußafr IDuJfmanrt 

(Stabtbibriotljefar unb Sttreftor bc§ 3?at§ard)it>§ in Seipjig 

$lr*te gtbnttttn 2 park 



2)a§ 93udj betjanbelt uidjt baZ , roa§ ©Ott fei San! nodj jebermann ridjttg 
mad)t, fonbern nur ba§, maS foft jcbermonn fallet) maeni unb babei für richtig, 
ja für fdjön Ijält. %n brei Abteilungen (jur ftormcnlcljre , jur 2Bortbilbung§s 
lefjre, jur ©afclefjre) 6cfpridt)t c§ in mefjr al§ 100 balb fürsern, balb längern 
2tbfd>nitten bie fjäufigficn geljler, bic beliebtcftcn 9flobct6orfjciten, bic oerbreitetften 
©efdjmatflofigfeitcn, bie unfre heutige edjriftforadje entftetten. 3)cr (Stoff ift fo 
angeorbnet, ba$ bat 93ud) im gufnwmen^aitgc gelefen, aber aud) oon 
bem, ber ftdj einigermaßen barin fjetmifdj gemalt Ijat, jeben Slugenbttcf als 
iftadjfdjlagebud) benufct werben fann. Scfonbrc Überf djriften über jebem 
Slbfdjnitt, bie gleicij ein Seifpicl be$ bcfprodjnen gcfjterS anführen ober fonftmic 
ben gaU, um ben fidr)§ Ijanbelt, fennttidt) machen, erleichtern bic Senu&ung. 

gür Seute, bie mir unb mid) niä)t unterfdjcibcn fönnen, ift baZ Sud) 
nidjt beftimmt , aber e§ fe&t aud» nidit anjitbiel oorau§. @§ ift burdjroeg Har, 
einfad) , fajjtidj gejdjricben , jeber Tertianer, ber fidj bic Ianbläuftgcn Äunftau§« 
brüde ber ©rammatif angeeignet Fjat, fann eS ocrftefjen. 33or allem miH c$ 
ben 2el)rern ein Hilfsmittel fein , bic — oljne auf SSerorbnungen oon oben ju 
märten — öon fetbft ben rebtidjen ÜSiHen tjaben, bem fünftigen ©efdjledjte mieber 
ju einem reinen, fdjltdjtcn, frifdjen, natürlichen 2)eutfd) ju üer= 
fjelfcn, fobann ben ©djülern fetbft. @§ mirb aber audj jebem anbem, inSbefonbrc 
jebem Seamten, jebem Slnmalt, jebem Saufmann, jebem ©djriftfteüer , jebem 
©elctjrten, bem baran geleqen ift, ein ttnrflid) gutc§ 3)eutfd) ju fdjreiben — fein 
SeitungSbeutfd) — , aud) allen , bie in S)rudereien befdjäftigt finb , toortrefflidjc 
SMenftc leiften. S)er ©rfolg tjat beroiefen, mic fcfjr ba§ 93uä) einem S5ebürfni§ 
entgegenfam. @§ mufiten in rafdjer gotge fünf Auflagen bon je jcljntaufenb 
©ycmplaren gebrudt merben. 



Verlan oon 3fr. p>itt). <0runottt in ftEipjia 

Scfylaraffta politica 
(Sefdjidjte ber Dichtungen com bcften Staate 

Brofd;iert 2 ittarf, gebunden 3 Ttfaif 

Drei Iftonate ^abrifarbeiter unö *}anötx>erfsburfcfye 

Don 

Paul (Sörjre 

Srofdjtert 2 2ttarf, gebunden 3 ITlarf 

Der £jimmel auf (£röen 
in beu 3af|ren J90J bis J9J2 

von 

(Emil (Sregorotnus 

Srofd)iert I ITlarf, gebunben l ITlarf 50 Pf. 

£eopolö r>on Hanfes Ceben un6 XDerfe 

uon 

(Eugen (Suglia 

Srofctjiert 4 TTlarf 50 pf. 

Briefe von Annette Don Drofte=£)ülsfyoff 
unö Cerin Scfyücfing 

herausgegeben r>on 

Cfyeo Sdmcfing 

Brojd)iert <* Ittarf, gebunden 6 Ittarf 

d5raf Bismarcf unö feine Ceute 
isäbrenb bes Krieges mit ^ranfreicfy J870— 7\ 

pon 

IHorifc Bufct? 

Brofcfyert 6 ITlarf, gebunben 8 ITlarf 50 Pf. 



Derlag won Jx. pitfj. ^runora in £np?ig 



2tus öänifcfyer geit 

Silber unb 5ft33en 
von 

Charlotte Htefe 

<£rfte He*t?e gebunben 3 ITlarf 
groeite Heibe (foeben erfdjienen) gebunden 3 OTarf 



Bilöer aus öem Unir>erfttätsleben 
von einem <5ren3boten 

8rofd?iert 2 ITlarf, gebunben 3 ITlarf 

Stiften aus unferm heutigen Dolfsleben 

uon 
$xit$ Itnbers 

(gebunben 3 ITlarf 60 Pf. 



Die Flüchtlinge 

<£ine <Sef djidjte uon ber Canblrrafce 
Dort 

IPiltj. Specf 

8rofi?iert 2 ITlarf 



2tus unfern tner XDänöen 

von 

Hubolf Hetdiertau 

Srofdjiert ^ ITlarf 50 Pf., in Ceinroanb gebunben 5 ITlarf 50 Pf., 
in 2Itlas gebunben Iß ITlarf 



Atlantis unö öas Pol! 6er Atlanten 

<£in Seitrag 31U 400 jährigen ^eftfeicr ber <£ntbecfung 2Jmertfas 
von 

21. $. & Knotet 

Srofcfnert •* ITlarf 50 Pf 



£rutf von (?ar[ 2Har»)uart in 8cip: 



Z, ro 



X>rurf Dort Kort OTarquort in fici^ifl